Recently found by viaLibri....
2020-01-16 08:22:50
Runge, F(riedlieb) F(erdinand).
Ueber einige Producte der Steinkohlen-Destillation. 4 Teile in 2 Bänden. SS. 65-78, (513)-524; 308-328 und 328-333. In: Annalen der Physik und Chemie. Bände 031 und 032.
Leipzig Barth, 1834. (20 x 12,5 cm). X, 678 S./ VIII, 666 S. Mit 9 teils gefalteten gestochenen Tafeln. Pappbände der Zeit. Erste Ausgabe dieser bedeutenden Arbeiten. - Runge (1795-1867), Professor für technische Chemie in Breslau und ab 1832 technischer Direktor der "Chemischen Produktenfabrik Oranienburg", wurde besonders durch seine Arbeiten zur Herstellung künstlicher Farbstoffe berühmt. Weiter gilt er als Pionier auf dem Gebiet der Papierchromatographie. "Bei der Herstellung von Koks und Leuchtgas fiel als unerwünschtes Abfallprodukt Steinkohlenteer an. Bei der systematischen Untersuchung des Teers entdeckte R. 1833 das Phenol und das Anilin (von ihm 'Kyanol' gen., wegen der Farbreaktion mit Chlorkalk, der sog. 'Runge-Reaktion'). Ersteres bezeichnete er als 'Carbolsäure' und stellte bereits dessen antiseptische Wirkung als Kennzeichen heraus. Aus Phenol gewann er die Rosolsäure (Aurin), aus dem Anilin das Anilinschwarz, die ersten synthetischen Teerfarbstoffe überhaupt. R. war sich über die mögliche Nutzung seiner Teerfarben durchaus im Klaren." (NDB 22, 263). - Stempel auf Titel. Die Tafeln von Band 32 stellenweise mit schwachem Wasserrand. Die oberen Kapitale leicht abgestoßen, sonst gut erhalten. - Die beiden Bände enthalten weiter Arbeiten von Bunsen, Dove, Davy, Wöhler, Liebig, Wrangel, Faradey, Herschel, Mitscherlich, Oersted, Lenz, Döbereiner, Dumas, Berzelius, Biot, de Saussure, Brewster etc. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber [Heilbronn, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/168595919/1834-runge-friedlieb-ferdinand-ueber-einige-producte-der-steinkohlen-destillation

Browse more rare books from the year 1834