Recently found by viaLibri....
2016-03-04 22:02:21
Alibert, Jean Louis Marc
Clinica del Parigino Spedale di S. Luigi ossia trattato compiuto delle mallatie delle pelle.
Traduzione italiana di M.G. Levi. - Venedig, Antonelli, 1835, Gr.Fol. (515 x 335 mm), (4), XXVIII, 408 pp, mit 63 Farbstichtafeln mit Retuschen, feiner Halbledreinband Text etwas fleckig, Tafeln frisch. Erste italienische Ausgabe! Eines der schönsten, farbigen Abbildungswerke der Medizin überhaupt. Ein "Opus Magnum" der Dermatologie. Dieses berühmteste und umfangreichste Werk von Baron Jean Louis Alibert (1768-1837) bringt auf seinen 63 luxuriös ausgestatteten Farbtafeln eine umfassende Beschreibung der Hautkrankheiten. Das kostbare Werk ist mit einmalig schönen Bildnissen geschmückt, das Handcolorit ist zart und zurückhaltend. Durch die Beifügung der Accessoires des täglichen Lebens wurde den Abbildungen eine nie wieder erreichte Realistik verliehen. Das Charakteristische der Effloreszenzen ist auf jedem Quadratzentimeter eines Blattes minutiös herausgearbeitet. Quasi als Frontispiz enthält der Atlas den berühmten farbigen Baum der Dermatosen, dessen entfaltetes Geäst die Systematik der Hautkrankheiten symbolisiert. Der Text ist klar gegliedert. Das "Hôpital St.Louis", im Norden von Paris, wurde 1607 von König Henri IV gegründet. Es war zunächst ein Pesthaus, ab 1791 wurde es ein allgemeines Krankenhaus. Alibert gelang 1800 der Institution einen großen Namen zu verschaffen. Aus der Arbeit mit der Vielzahl chronisch Kranker konnte Alibert seine immense klinische Erfahrung gewinnen. Sein Unterricht war beispielhaft und er gilt als der Erstbeschreiber des Keloids, der Mycosis fungoides, der Akromegalie, sowie der Sklerodermie. Die Tafelwerke brachten ihm großes Ansehen und … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com [Marburg, Germany]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/14010845/1835-alibert-jean-louis-marc-clinica-del-parigino-spedale-di-s

Browse more rare books from the year 1835