Recently found by viaLibri....
2009-03-28 23:56:45
Caesar, Gaius Julius - M. J. Justinus - Herodianus:
Sammelband. Ad 1, Gaij Julij Cesaris des großmechtigen ersten Roemischen Keysers Historien vom Gallier vn[d] der Römer Burgerische Krieg: so er selbst beschriben : vn[d] durch sondere grosse manheyt seiner ritterlichen tugent gefüret hat ... an viln orten gbessert/ auch so vormals auszgelassen/ wider hinzu gethon. Meyntz, Joh. Schöffer, 1530. Ad 2, Des Hochberümptesten Geschicht schreybers Justini/ warhafftige Hystorien/ die er aus Trogo Pompeio gezoge/ vn[d] inn Viertzig vier Bücher ausgeteylt/ darinn er von vil Künigreychen der Welt/ wie die auff vnnd abgang genomen/ beschryben. Die Hieronymus Boner der zeyt Schultheys zu Colmar/ aus dem Latein inn diß volgend Teutsch vertolmetscht hat/ welche nit allein zu lesen lustig/ sonder einem yeden menschen zu wyssen nutzlich vn[d] not ist. Augspurg, Heynr. Steyner, 1531. Ad 3, Der Fürtreflich Griechisch geschichtschreiber Herodianus/ den der Hochgelert Angelus Politianus inn das Latein/ vnd Hieronymus Boner nachuolgend Teütsch pracht/ Wellicher Heriodianus von Marco Elio Antonino Philosopho an/ vntz auff Gordianum den jüngern Röischen Keysern/ vnnd irer regierung/ die sich wunderbarlich zugetragen/ geschriben hat. Augspurg, Heynr. Steyner, 1531.
Meyntz [Mainz] - Augspurg [Augsburg], Joh. Schöffer - Heinr. Steiner, 1530 - 1531.. 4°. Titel + 30 n.n. + CLXIII + Titel + 3 n.n. + CXIX + Titel + 3 n.n. + LXX Bll. Illustr. Pgm. im Stile der Zeit.. Alte Restaurierungen, wohl des 19. Jahrhunderts, Seiten oben knapp beschnitten und alte Kaschierungen und Papierergänzungen. Ad 1, VD 16 C56. BNHCat C 7. Es fehlen die Blätter 53, 67, 145 und 146 (hier Fehlpaginierung?, kein Sinnverlust). Mit 13 ganzseitigen und 97 halbseitigen Holzschnitten. - Kl. Fehlstelle in Kopfzeile von Bll. 5f., Eckabriß a. Bl. 8, 23, XXVII, XXXIX, LXV, CXII und CLXIII (Textverlust bzw. kl. Bildverlust), Fraßspuren im unteren Bugbereich, stockfleckig, kl. Randläsuren, tlw. kl. Feuchtigskeitsrand, unterhalb der Druckermarke mit Textverlust. - Ad 2, Einheitstitel: Historiae Philippicae. VD 16 T2059. Mit einem ganzseitigen und 48 halbseitigen Holzschnitten sowie 49 Inilialen und 21 Vignetten. - Einige hds. Notizen am Rand, etw. fleckig, leichter Feuchtigkeitsrand, Bl. LXI m. verwischter Tintenlinie, Kopfzeile tlw. sehr beschnitten, Bl. LXXVIII verso m. gelöschter hds. Notiz ebenso Bl. CVIII , CIX recto, Bl. 104 und 107 doppelt eingebunden, dafür fehlen die Bl. 105 und 106. - Ad 3, VD 16 H2503. BNHCat H 278. Es fehlt die Hälfte von Bl. LVI und LIII (Textverlust). Mit einem ganzseitigen und einem halbseitigen Holzschnitt sowie 23 Initialen und 2 Vignetten. - Obere Kante tlw. sehr knapp beschnitten, etw. fleckig, kl. Tintenlinie a. Bl. XXV, leichte Gbrsp. - Der Einband ist aus einer zweispaltigen Pergamentseite, mit kleinen Marginalien, rubizierten und blauen I … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Weinek
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/13873000/1530-caesar-gaius-julius-m-j-justinus-sammelband-ad-1-gaij-julij-cesaris

Browse more rare books from the year 1530