Recently found by viaLibri....
2019-09-03 15:39:16
Memores von dem Leben des fameusen Philosophi Wilhelm Suegmund Kunckels / alis Löwenstern. Von einer liebenden Fedes auffs kürtzeste entworffen zu Berlin / den 30. Octobr. 1716.
Berlin (?), 1716. 6 Bll. Geheftet. 4°. Nicht im KVK, für mich bibliographisch nicht nachweisbar. - Wilhelm Siegmund war der Sohn des ungleich berühmteren Johann Kunckel von Löwenstern (1635 – 1703), Verfasser des bedeutenden Werkes "Ars vitraria" zur Glasmacherkunst. Biographische Daten waren für mich nicht zu vermitteln, darum will ich auf den Wahrheitsgehalt vorliegenden ironisch-bösen Pamphlets vertrauen: Nachdem der junge Wilhelm Siegmund mit Hilfe des preußischen Obristen Carl Friedrich Behr zum Militär kam, wo er den Strapazen der Ausbildung aber nicht gewachsen war (". erweckten in ihm solch eine Eckel"), entfloh er bald der ungewohnten Strenge und ging nach Holland um ein Wunderwasser zu verkaufen. Schnell wurde erzum Alchemisten, der unreines Metall in Gold zu verwandeln vorgab - musste aber alsbald seiner Kundschaft fliehen und zog mit seiner Masche weiter durch Norddeutschland bis Schweden. Der unbekannt Autor zeit ihm auch des mehrfachen Kreditbetruges in Lübeck und weiterer Missetaten. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Antiquariat Turszynski [Germany]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/124624384/1716-memores-von-dem-leben-des-fameusen

Browse more rare books from the year 1716