The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1939

        Father Rhine. Dent, 1898. 231 Seiten. Kein Titelblatt im eigendlichen Sinne....

      Signiert und mit einer Widmung vom Autor. Datiert Eastern day 1939. Text in englischer Sprache / English-language publication. Bücher. EL0. (RE). Jpg. * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! Seltenes Erstlingswerk.

      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
 1.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Autograph. Weihnachtskarte an unsere geliebte Tochter Theresia Nägeli... (Maria Theresia Naegeli war Generaloberin von 1935-1947.).

      9 x 14 cm, Tadell. Unserer geliebten Tochter Theresia Nägeli, Generaloberin der Lehrschwestern vom Heiligen Kreuz in Menzingen, dem Mitgliedern der hochverdienten Congregation, sowie all ihren Zöglingen und Helfern senden Wir als Weihnachstgabe Unseres ersten Pontifikaljahres in besonderer Liebe den apostolischen Segen. Aus dem Vatikan Weihnachten 1939 Pius pp XII. Pius XII. (bürgerlicher Name Eugenio Maria Giuseppe Giovanni Pacelli, (1876-1958) war vom 2. März 1939 bis Oktober 1958 Papst der römisch-katholischen Kirche.- Die Schwestern vom Heiligen Kreuz (eigentlich: Kongregation der Schwestern vom Heiligen Kreuz, kurz: Menzinger Schwestern) sind ein Frauenorden mit Gründung im Jahre 1844 in Menzingen im Kanton Zug. Die Kongregation ist aus dem Regulierten Dritten Orden des Heiligen Franziskus gegründet. Der Orden hat ein apostolisches Ordensleben, d.h. die Mitglieder führen kein Klosterleben in Klausur, sondern sie leben unter den Menschen.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Mluvici pasmo

      This private print dating from 1939 is the combined work of Milada Souckova (1899-1983) and her husband Zdenek Rykr (1900-1940). This is the first edition of Milada Souckova's significant poetic collection, illustrated with colourful linocut illustrations by Zdenek Rykr. These linocut illustrations are among the last works of Zdenek Rykr (before his suicide due to fear of the Gestapo). Zdenek Rykr is an eminent solitary artist belonging to the Czech interwar avant-garde. He is famous not only for his free paintings but also for his work in the advertising industry (for the Orion chocolate company for example). The graphics to the book were created together with the poems and question the current problems of human society in terms of time and topic they are close to Rykr's existential drawings of women in baths. The writer Milada Souckova was part of the cultural scene of Czech interwar avant-garde she also co-worked with the Prague linguistic circle after the war she emigrated to the USA. "The Speaking Zone? is one of the best pieces of Czech poetry of the 20th Century. This extensive work comments on the pathetic anxieties of the time, asks for the reasons for the big spiritual crisis in the age of reason and finds shelter in language at the same time critically evaluates the poetic practices of avant-garde. A numbered copy (n. 32/100). A book autographed by the authors Zdenek Rykr and Milada Souckova (signed with coloured pencils on the title page). The book contains six big (15 x 30 cm) full page multicoloured linocuts + two-coloured linocut on the cover by Zdenek Rykr. The linocuts are three or four coloured, some of the matrices are repeated in more than one printings. The book has an original typographic layout. The table of contents looks like a belt stretching without any indentations from the upper to the down margin, the text - typed in sans serif typeface - is divided by rows of squares. The original cover is printed in two-coloured linocut. The book is "bound? with wire spiral. A private edition by M. Souckova and Z. Rykr, 1939, Prague. Soft cover, bound with wire spiral, 24 x 30 cm, 32 pages. A very nice condition, the cover is almost imperceptibly fingered, slightly yellowed pages, the interior is clean, the linocuts are in a perfect condition look at the photo.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 3.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Stielers Hand-Atlas. 254 Haupt- und Nebenkarten in Kupferstich. Zehnte (10.) Auflage. Hundertjahr-Ausgabe. Mit 97 (von 108) Karten. Hg. unter Leitung von H. Haack.

      5 Blatt und 108 Blatt Karten sowie 2 Blatt und 341 (1) Seiten Namenverzeichnis. Rote orig. Halbleinwand (die porösen Gelenke sachgerecht unterlegt, berieben und bestoßen, das vordere fliegende Vorsatzpapier mit einer Knickfalte, vereinzelt leicht fingerfleckig, sonst gutes und sauberes Exemplar). 4. Die seltenste Ausgabe des berühmten, klassischen Atlas. Vollständig, wie vorliegend recht selten. Zeitbedingt wurden Exemplare nicht mehr im Handel, sondern wohl nur noch an Funktionäre abgegeben. Stecherdaten zwischen 1939 (17 Blätter) und 1944 (21 Blätter), laut Espenhorst wurden übrigens sogar noch 1945 Karten gedruckt. - Vgl. Espenhorst AS, H 10.20 [S. 93] und Nachtrag (1995) Seite 440f sowie PP Seite 290f. - 17 Karten stammen aus 1939, 19 Karten aus 1940, 13 Karten aus 1941 und 21 Karten wurden 1944 gedruckt.

      [Bookseller: Antiquariat Dr. Lorenz Kristen]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Weltentscheidung in der Judenfrage. Der Endkampf nach 3000 Jahren Judenherrschaft. In Verbindung mit dem Institut zum Studium der Judenfrage herausgegeben von Dr.Willi Fr.Könitzer und Hansgeorg Trurnit

      Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln 4to im Format 22 x 28 cm) mit Rücken- und Deckeltitel in Goldprägung. 304 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier und Textabbildungen, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Der Jude in der Weltgeschichte, von Ministerialrat Dr. Wilhelm Ziegler (Ministerialrat im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda) - Judenfeindschaft im Altertum und im Mittelalter, von Prof.Dr. Johann von Leers (Studienleiter der Berliner Verwaltungsakademie) - Der Kampf gegen die Juden in Deutschland von der Aufklärung bis zur Machtübernahme, von Heinz Ballensiefen (Schriftleiter im Institut zum Studium der Judenfrage) - Die Lösung der Judenfrage im nationalsozialistischen Deutschland: Die politische und rassenpolitische Bedeutung der deutschen Judengesetzgebung, von Kurt Frowein - Die kulturelle Auswirkung der Judengesetzgebung im nationalsozialistischen Deutschland, von Erich Kochanowsky - Die Entjudung des deutschen Wirtschaftslebens, von Otto Ernst - Die Lösung der Judenfrage in der Ostmark, von Gerhard Rentner - Das Ende einer "Oase": Die Judenfrage im Sudetenland und im Reichsprotektorat Böhmen und Mähren, von Dr. Rudolf Urban - Die Lösung der Judenfrage in Italien, von Dr Kurt Vogtherr - Der Weltkampf gegen die Juden: Judenfeindschaft und Jugendschutzgesetz in Frankreich, von Heinz Ballensiefen - In Großbritannien und Irland, von Christian H. Bauer - Anfänge organisierter Judenabwehr in den Niederlanden, Belgien und der Schweiz, von Dr. Kurt Vogtherr - Der Kampf gegen die Juden in den nordischen Staaten, von Gerhard Rentner - In Polen und Litauen, von Hans Georg Trurnit - Die Befreiung der Slowakei vom jüdischen Joch, von Dr. Rudolf Urban - Ungarns Judenabwehr im Vormarsch, von Hansgeorg Trurnnit - Rumäniens Judenabwehr, von Hansgeorg Trurnnit - Nordamerika und seine Juden, von Hansgeorg Trurnnit - Lateinamerika: verlorenes Paradies der Juden, von Herbert Jobst - Der Kampf gegen die Juden in der arabischen Welt - Heftige und milde Judenfeindschaft in Südafrika und Australien - Der Krieg 1939: ein Werk des Weltjudentums, ebenfalls von Hermann E. Seifert - Ausländische Stimmen über die Juden - Juden über sich selbst - Aus dem Talmud. - Aus dem Vorwort: "Mag es trotz der für alle Welt offenkundigen Erfahrungen der letzten Jahre immerhin noch in einigen Winkeln der Erde Leute geben, die die ungeheure Bedeutung der Judenfrage für alle Völker und für die Geschichte zumal des europäischen Kontinents nicht begreifen oder gar nicht sehen wollen - in Deutschland kann es seit 1933, seit der mit den Erfolgen des Nationalsozialismus und der Regierung Adolf Hitlers zugleich ständig wachsenden jüdischen Hetze gegen das Reich auch beim letzten Volksgenossen keinen Zweifel mehr darüber geben. Wer hat sich gegen eine Revision von Versailles gestemmt? Wer hat in Antwort auf die außenpolitischen Taten des Führers unaufhörlich zum Krieg gegen Deutschland gehetzt und ständige Kriegsgefahren heraufbeschworen? Wer stand hinter der Aufhetzung Polens durch England? Und wer steht verantwortlich hinter den Kriegserklärungen Englands und Frankreichs an Deutschland? Hundert solcher Fragen, an Millionen deutsche Volksgenossen gerichtet, werden immer nur eine einzige, klare, unmissverständliche Antwort erhalten, eine Antwort, die aus der Erfahrung des deutschen Volkes an seinem eigenen Leib und Leben kommt: Der Jude! Und nochmals: Der Jude!" - Kriegsdruck, Erstausgabe in ganz guter Erhaltung: Bindung gelockert, Einband mit ganz leichten Gebrauchsspuren, Heftklammern angerostet, rechte obere Ecke vom Titelblatt fehlt (ohne Textverlust), sonst gut. - 3.Reich, Großdeutschland im 2.Weltkrieg, Schächtverbot in Polen, Schächtabgabe, Entjudung in Deutschland, Ostjuden, Kampf des Weltjudentums gegen das deutsche Volk und Reich, Weltjuda, Adolf Hitler und der Jude, Antisemitismus, scharfer judenfeindlicher Standpunkt, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Arbeiter-Delegierte und die Sieger aus dem Reichsberufswettkampf als Gäste der Reichsregierung in Berlin. 20 Original-Fotografien in Mappe, 1939.

      OPp.-Flügelmappe (25,5 x 21 cm) mit Deckeltitel und montierter S/W-Photographie der Medaille zum Reichsberufswettkampf am 1. Mai 1939 und 20 auf feste, braun marmorierte Kartons (20,5 x 24,6 cm) montierte Orig.-Photographien (13 x 18 cm) abgebildet u. a. Festakt, Aufmärsche, Neue Reichskanzlei... Adolf Hitler, Joseph Goebbels, Heinrich Himmler. Sehr selten und hier in nahezu unberührter Erhaltung.

      [Bookseller: artestat]
 6.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Arbeiter-Delegierte und die Sieger aus dem Reichsberufswettkampf als Gäste der Reichsregierung in Berlin, 1. Mai 1939. Mit 20 Original-Fotografien in einer Faltmappe.

      20 Original-Fotos ( ca. 13,0 x 18,0 cm) in schwarzweiß montiert auf braunem mamoriertem Karton., ca. 25,0 cm x 21,0 cm. brauner OKarton mit einerm Deckelbild als Medaille gearbeitet zum Reichsberufswettkampf am 1. Mai 1939., Die Faltmappe ist gering berieben, sonst seltenes und gut erhaltenes Exemplar. Die Abbildungen enthalten u.a. die Reichskanzlei, Aufmärsche, Kundgebungen, einen Festakt usw.

      [Bookseller: Antiquariat an der Nikolaikirche Einzelu]
 7.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The World is Round

      William R. Scott, Inc. 1939 - Signed limited first edition, one of 350 unnumbered copies signed by both Gertrude Stein and Clement Hurd, in publisher's slip case. Very Good with offsetting from binder's glue on front cover, spine toned and with a bruise at the center, in a Very Good slip case with surface scratches and wear along the extremities. Signed by both the author and illustrator, scarce. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Burnside Rare Books]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        International Review for Social History. 1936-1939 (Jahrgang I bis IV, einschl. Supplementband 1937) 1956-1986 (Neue Folge, Jahrgang I bis XXI).

      Komplette erste vier Jahrgänge bis 1939, nach okkupationsbedingter Unterbrechung ab 1956 in Neuer Folge fortgeführt, die ebenfalls komplett vorliegt. Insgesamt liegen 36 Bände vor. Themenfokus: Sozialgeschichte, jedoch auch Aspekte der Arbeitergeschichte mit internationaler Ausrichtung. Beiträge in englischer, niederländischer, französischer oder deutscher Sprache. Jeweils mit Rezensionsteil. Indexierung nach Namen, Themen und Ländern. Inhaltsschwerpunkte: Frühsozialismus, Erste Internationale, Anarchismus (u.a. M. Bakunin, P. Kropotkin, L. Tolstoi, M. Nettlau), Sozialismus, Kommunismus, Gewerkschaften einzelner Länder, Bibliografien (u.a. zu Sorel), quantitative Studien, Marx-Engels-Studien, Analysen der Interessenartikulation von Bauern, Arbeiterschaft und Bourgeoisie. Untersuchungen zum Verhältnis von Staat und Kirche oder zur Programmatik der Arbeiterparteien. Insbesondere Forschungen über Interessenartikulation der Arbeiter in verschiedenen Branchen unter Berücksichtung ihres Konfliktverhaltens. Beiträge über Syndikalismus, Streikbewegungen, Revolten und Revolutionen sowie zu sozialen Verhältnissen in Asien (z. B. über indisches Kastensystem). Enthält u.a.: A. Müller-Lehning: The International Association 1855-1883. A Contribution to the preliminary history of the First International Herbert Schwarz: Kriminalität und Konjunktur. Eine kausalstatistische Untersuchung über die deutsche Vermögenskriminalität 1882-1936 B. Nikolajewsky: M. A. Bakunin in der ?Dresdner Zeitung? G. D. H. Cole: Some Notes on British Trade Unionism in the third Quarter of the nineteenth Century Benedikt Kautsky: Die Haushaltsstatistik der Wiener Arbeiterkammer 1925-1934 Shlomo Na?Aman: Die theoretischen Grundlagen der Aktion Lassalles im Briefwechsel mit Robertus John P. Windmuller: Soviet Employees in the ILO: The Experience of the 1930?s Ernst Schraepeler: Geheimbündelei und soziale Bewegung Heinz Langerhans: Richtungsgewerkschaft und gewerkschaftliche Autonomie 1890-1914 Leo A. Loubére: The French Left-Wing Radicals Wolfram Fischer: Soziale Unterschichten im Zeitalter der Industrialisierung Alan B. Spitzer: Anarchy and Culture: Fernand Pelloutier and the Dilemma of Revolutionary Syndicalism M. S. Venkataramani: Leon Trotsky?s Adventure in American Politics, 1935-7 Erhard Lucas: Marx? und Engels? Auseinandersetzung mit Darwin German Social Democracy and German State Socialism, 1876-1884 Siegfried Bahne: ?Sozialfaschismus? in Deutschland. Zur Geschichte eines politischen Begriffs Hans-Josef Steinberg: Revolution und Legalität. Ein unveröffentlichter Brief Friedrich Engels? an Richard Fischer Wolfgang Schieder: Der Bund der Kommunisten im Sommer 1850. Drei Dokumente aus dem Marx-Engels-Nachlaß Hermann D. Bloch: The New York Afro-American?s Struggle for Political Rights and the Emergence of Political Recognition, 1865-1900 Anthony D?Agostino: Intelligentsia Socialism and the ?Workers? Revolution?: The Views of J.W.Machajski Clara E. Lida: Agrarian Anarchism in Andalusia. Documents on the Mano Negra Rudolf de Jong: Biographische und bibliographische Daten von Max Nettlau, März 1940 J. Martin Ryle: International Red Aid and Comintern Strategy, 1922-1926 Ursula Langkau-Alex: Deutsche Emigrationspresse (auch eine Geschichte des ?Ausschusses zur Vorbereitung einer deutschen Volksfront? in Paris) Alan Clinton: Trade Councils During the First World War Marshall S. Shatz: The Makhaevists and the Russian Revolutionary Movement J. Stevenson: The London ?Crimp? Riots of 1794 Ralph Hayburn: The Police and the Hunger Marchers Lawrence Krader: The Works of Marx and Engels in Ethnology Compared R. Bean: The Liverpool Dock Strike of 1890 Peter N. Stearns: Measuring the Evolution of Strike Movements Alfred Erich Senn: New Documents on Lenin?s Departure from Switzerland, 1917 Irwin M. Wall: Socialists and Bureaucrats: The Blum Government and the French Administration, 1936-37 S. W. Dyer: Business Reaction to Waterfront Unrest in the Great Depression Deian Hopkin: The Membership of the Independent Labour Party, 1904-10 Paul L. Robertson: Demarcation Disputes in British Shipbuilding before 1914 Vilém Kahan: The communist International, 1919-43: The Personel of its Highest Bodies Thomas R. Sykes: Revolutionary Syndicalism in the Italian Labor Movement: The Agrarian Strikes of 1907-08 in the Province of Parma Dick Kooiman: Jobbers and the Emergence of Trade Unions in Bombay City Robert F. Wheeler: Revolutionary Socialist Internationalism: Rank-and-File Reaction in the USPD Lawrence D. Stokes: The Social Composition of the Nazi Party in Eutin, 1925-32 Wayne Westergard-Thorpe: Towards a Syndicalist International. The 1913 London Congress Sheldon Spear: Pacifist Radicalism in the Post-War British Labour Party Frank Farrell: Australian Labour and the Profintern Paul Avrich: Bakunin and the United States Alexander Brandenburg: Der kommunistische Arbeiterbildungsverein in London. Ein Beitrag zu den Anfängen der deutschen Arbeiterbildungsbewegung (1840-47) Paul Avrich: Kropotkin in America Erwin Oberländer: Die Moskauer Verhandlungen zwischen IGB und Sowjetgewerkschaften, November 1937 Ernst Nolte: Thomas Hopkins und T.R. Edmonds - zwei vergessene ?ricardische Sozialisten?? Zugleich ein Beitrag zur Begriffserklärung Hillell Levine: Between Polish Autarky and Russian Autocracy: The Jews, the Propinacja, and the Rhetoric of Reform Larry Peterson: A Social Analysis of KPD Supporters: The Hamburg Insurrection of October 1923 Dietrich Saalfeld: Lebensverhältnisse der Unterschichten Deutschlands im neuzehnten Jahrhundert Dik van Arkel: The Growth of the Anti-Jewish Stereotype. An Attemppt at a Hypothetical-deductive method of Social Research Herbert A. Strauss: Vorurteilsforschung und Sozialstruktur. Zu einem Forschungsprojekt des Berliner Zentrums für Antisemitismusforschung Nancy l. Green: Socialist Anti-Semitism, Defense of a Bourgeoise Jew and Discovery of the Jewish Proletariat. Changing Attitudes of French Socialists before 1914 Alan McKinlay: From Industrial serf to Wage-labourer: The 1937 Apprentice Revolt in Britain. Einbandrücken der Exemplare der ersten Folge geblichen, sonst guter Zustand. Schnitt der Bände der zweiten Folge teilweise leicht stockfleckig, sonst sehr guter Zustand. Einzelne Bände der Ersten und Neuen Folge auf Anfrage neben dieser kompletten Serie bis 1986 erhältlich!

      [Bookseller: Rotes Antiquariat]
 9.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Bücherei des Schocken Verlags. Nr. 1 bis 92 (Band 68 in beiden Varianten) in zusammen 83 Bänden (alles Erschienene).

      8, Pp. und einige Leinenbde. mit mont. R- und Deckelschildern. Vollständige Serie der bedeutenden jüdischen Buchreihe mit dem sehr seltenen Band 68 "Die Judenbuche" von Annette von Droste-Hülshoff. Der letzte Band trägt das Erscheinungsjahr 1939, wurde aber bereits 1938 ausgeliefert. - Bedeutende Autoren des Reihe sind: Samuel Josef Agnon, Scholem Alejchem, Leo Baeck, Jizchak Fritz Baer, Abraham Berliner, Aron David Bernstein, Elias Bickermann, Martin Buber, Jehuda Burla, Moses Calvary, Hermann Cohen, Ludwig August Frankl, Nahum Norbert, Glatzer, Micha Josef bin Gorion, Heinrich Graetz, Ferdinand Gregorovius, Heinrich Heine, Johann Gottfried Herder, Franz Kafka, Jecheskel Kotik, Franz Landsberger, Max Liebermann, Salomon Maimon, Moses Mendelssohn, Theodor Mommsen, Jizchak Leib Perez, Adolf Reifenberg, Franz Rosenzweig, Fischel Schneersohn, Mendale Mocher Sfarim, Ernst Simon, Ludwig Strauss, Kurt Wilhelm, Karl Wolfskehl, Moritz Zobel u. a. Vollständige Titelliste auf Anfrage. - Band 65 mit einer Widmung des Übersetzers Moritz Zobel an einen Rabbiner. - Die Einbände mitunter etwas fleckig und berieben, 1 Band nachgebunden, einige wenige Bände mit minimalen Fehlstellen am Rücken, zwei Rückenschilder ergänzt, ein Band foliert, zwei Bände mit Anstreichungen, vereinzelt Besitzvermerke. - Beiliegend zahlreiche Verlagsprospekte. - Litertur bei Renate Evers, Die "Schocken-Bücherei" in den Nachlasssammlungen des leo Baeck Institutes New York, in: Medaon - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung 8 (2014), S. 1- 21.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 10.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        General Manual for Structural Repair. July 10, 1943. Restricted for official use only. Published under joint authority of the Commanding General, Army Air Forces, the Chief of the Bureau of Aeronautics, and the Air Council of the United Kingdom. With Illustrations.

      Orig. Leinwandringhefter (berieben und bestoßen, die Mappe fleckig, das Titelblatt und ein weiteres Blatt lose, sonst gutes und sauberes Exemplar). 4. Seltene erste Ausgabe der nur autorisiertem Personal zugängigen Instruktionen. Eine Hudson war übrigens das erste Flugzeug der Royal Air Force, das im Zweiten Weltkrieg ein deutsches Flugzeug (eine Dornier Do 18 am 8.10.1939) abschoss. - Scare first edition. Restricted copy AN 01-1A-1 for and with the stamp of B.D. Whitaker, Works Manager. By the way, a Hudson was the first airplane of the Royal Air Force which hits a German plane in Wordl War II (a Dornier Do 18 on the 8.10.1939). - Kollation/Collation: 3 Blatt/sheets title and contents, 2 Blatt/sheets Section 1: Introduction 7 pages section 2: A Description of the main elements in aircraft structure 11 pages section 3: General working practice 12 pages section 4: Materials and their identification 27 pages section 5: Heat treament 19 pages section 6: Rivets 5 pages section 7: Bolts, srews and nuts 8 pages section 8: Fasteners 8 pages section 9: Cable splicing 15 pages section 10: Structural tubing repair 11 pages section 11: Repair of transparent plastics 18 pages section 12: Repairing wood and plastic-impregnated plywood 12 pages section 13: Repair and application of fabric covering 19 pages section 14: Anticorrosion precautions 6 pages section 15: Repair of heat exchange equiment 11 pages section 16: Replacement of flexible hose and fittings 12 pages section 17: Tire changing and repair and 7 pages Index

      [Bookseller: Antiquariat Dr. Lorenz Kristen]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Hch. Perschmann Braunschweig. Werkzeuge / Werkzeugmaschinen seit 1866. Eisenwaren, Baubeschläge, Metalle. Verkaufskatalog von 1939

      1939 292 Seiten Format 27,5 x 20 cm blauer Leinen-Rücken mit dunkelblauem, marmoriertem Karton-Deckel mit Goldbeschriftung. Im Vorsatz eingebunden mehrseitige gelbe Rabattliste mit schwarzer Beschriftung und der Datierung: Februar 1939. Durchgehend mattweißes dickes festes Papier. Die jeweiligen Verkaufsprodukte werden mit s/w Abbildungen und den entsprechenden technischen Daten sowie Preisen dargestellt. Im Jahre 1866 gründete Heinrich Perschmann die Eisen-, Stahl-, Messingwaren- und Werkzeughandlung im Zentrum von Braunschweig. Bereits 1901 hatte sich das Sortiment auf ein breites Spektrum von Eisenwaren, Werkzeugen und Maschinen erweitert, so dass die Firma Perschmann einen der ersten illustrierten und mit Preisen versehenen Katalog herausgab. Für die damalige Zeit eine absolute Neuheit und Sensation (Aus der Firmengeschichte) gut erhalten

      [Bookseller: Agrotinas VersandHandel]
 12.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        El Pozo

      Signo, Montevideo 1939 - Onetti s first novel, first edition. 8vo; modern cloth preserving original covers. A LANDAMRK OF LATIN AMERICAN LITERATURE. Fist edition of Onetti s masterpiece: ""El Pozo marks a turning point in the style and technique of Latin American narrative; it transcends the regional and the close identification with social types.The multiplicity of narrative planes, the complex temporal ordering of inner experience, the use of elusive free associations, and the lyrical narrative mode all anticipate the mature Onetti" (Hugo J. Verani, Latin American Writers v. III, 1090). 1 volumen(es)/volume(s) 99 páginas [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria de Antano (ILAB & ABA Members)]
 13.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Mike Mulligan and His Steam Shovel

      Houghton Mifflin, 1939 First edition in a first issue dust jacket with $1.50 price. Fine book, small spot at bottom end of pages. Dust jacket very good, piece missing at rear panel, a couple of closed tears. Comes in a custom-made slipcase.

      [Bookseller: Bookbid Rare Books]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        FOUR FRIGHTENED WOMEN.

      New York: Alfred A. Knopf, 1939., 1939. First edition. First edition. Presentation inscription by the author on the front fly leaf, "For George Markey in appreciation of some swell days at High Cedars. With all good wishes George Harmon Coxe 12/25/38." Morris Markey was a noted New York journalist and author of one mystery novel. Spine lightly darkened else near fine, square copy in dust jacket with light professional restoration to the spine ends. Veteran news photographer Kent Murdock and Jack Fenner head to Cliffwood to take some pictures of Ted Bernard, the radio comedian, and his guest, Irene Alexander, America's movie sweetheart. A murder occurs at this week-end party, and Murdock is in it up to his neck. This is the fourth Kent Murdock mystery novel.

      [Bookseller: BUCKINGHAM BOOKS]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        ??? ? ?????. ???????, ??????, ????????. [Kot v Sapogakh. Pesenki, Muzyka, Kartinki.] (Puss in Boots. Songs, Music, Pictures)

      Leningrad: ??????????????? ????? ???? ???????? (The State Theatre for Young Spectators), 1939. First Edition. Wraps. Brochure. Very Good. Scarce, charming theater program and souvenir, with no copies on OCLC, nor in Russian National LIbrary catalogue. 12mo. 17 by 11.5 cm. 84 pp., with eight plates, many text illustrations, all with black, white and red, and much musical notation for songs contained in this juvenile musical play version of the classic Perrault fairy tale. Also with play cast. Some soiling and wear to cover.

      [Bookseller: White Fox Rare Books and Antiques]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Utsikt mot Skeppsholmen från Logården på Stockholms slott, mycket precist daterad: "d. 11. Apr. 1787. onsdag e.m."

      Blyerts. 32 × 39 cm. Osignerad. Dateringen i bläck a tergo. Proveniens: Jean Bolinder (1813-1899), hans auktion, Bukowskis, 16-17 maj 1899. Där inköpt av Ludvig Broomé, därefter i arv till civilingenjör Gösta Broomé, Stockholm. (Hans samling av Linnerhielmbilder ställdes till Örjan Lindbergers förfogande för en uppsats om Linnerhielms naturskildring i Ord och Bild 1939 och omnämns på s. 454.) - [ENGLISH: View of the "Skeppsholmen", Stockholm, Sweden, taken from the garden (Logården) of the Royal Palace. By Swedish landscapist Jonas Carl Linnerhielm (1758-1829). Pencil on paper, unsigned. Very precisely dated on verso: 11 April 1787, Wednesday afternoon". Provenance: The collections of Jean Bolinder (1813-1899), Ludvig Broomé and Gösta Broomé.] I Stockholms stadsmuseum finns Johan Sevenboms version av ungefär samma motiv, drygt 20 år tidigare (1765).

      [Bookseller: Hatt Rare Books ILAB & CINOA]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Karl Marx - Das Manifest. Roter Bleisatz auf Papier, auf Karton aufgezogen..

      92 x 89 cm, Gleichmässig gebräunt (Reaktion auf den Klebstoff), trotzdem ein spannendes Typographisches Kunstwerk Mit dem Satz "Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft ist die Geschichte von Klassenkämpfen" eröffnen Karl Marx und Friedrich Engels - nach der kurzen Einleitung - das erste Kapitel des Manifests der Kommunistischen Partei. Ihnen zufolge ist die bisherige Geschichte der Menschheit eine Abfolge von Kämpfen unterschiedlicher Klassen gegeneinander um die Herrschaft, genauer: um die Verfügung über die Produktionsmittel, in der jeweiligen Gesellschaft. - Hans-Rudolf Lutz (1939-1998) Schweizer Typograf und Grafiker. Von 1955 bis 1959 absolvierte er bei Orell Füssli eine Lehre als Schriftsetzer. 1963 besuchte er an der Basler Schule für Gestaltung einen einjährigen Kurs für typografische Gestaltung bei Emil Ruder und Robert Büchler. 1964 begann Lutz für Albert Hollenstein in Paris zu arbeiten. Im Studio Hollenstein wurde er zum Leiter der Gruppe expression typographique, welche die Aufgabe hatte, die typografischen Möglichkeiten des damals neuen Fotosatzes auszuloten und zu propagieren. 1966 nahm er in Zürich eine Stelle als Fachlehrer für Schriftsatz an der Schule für Gestaltung an. 1968 folgte eine Stelle als Lehrer für Typografie und interdisziplinäre Gestaltung in Luzern. 1971 beteiligte sich Lutz am Aufbau der F+F Schule für experimentelle Gestaltung in Zürich.Seit 1966 führte Lutz ein eigenes Atelier in Zürich. Von 1968 bis 1980 gestaltete er die Bücher des Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich. Daneben war er Autor, Herausgeber und Verleger zahlreicher Publikationen. Mit einer Buchreihe durchbrach Lutz 1969 nach 15 Jahren den Boykott gegen den marxistischen Kunsthistoriker Konrad Farner. Als visueller Gestalter war Lutz zwischen 1983 und 1994 auch Teil der Musikgruppe UnknownmiX um die Sängerin Magda Vogel und dem Komponisten/Elektroniker Ernst Thoma.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Les Dessins de Hans Holbein Le Jeune

      Geneve - Fred Boissonnas 1939 - A collection of the artistic works of Hans Holbein the younger. With the contents and descriptions in French. Each plate is numbered with its corresponding title and artistic details of the mediums used to the contents page. Set has nine volumes, the original volumes 1-8 and an additional volume 8. Collated. Volume I appears to only contain the first ten plates listed on the contents. However, it has four of each of the first tenplates and the portfolio has three of the same contents pages present. It is possible that a prior owner has collected these together. Volume II is lacking plate VI6. Volumes I, IV, VIII are lacking the title pages. Volume V is complete. Volume VI is lacking plates XXVI8 and XXVI9. XXVI10 is disbound/separated from mountboard though present. The first of the volume VIIIs is lacking plates XL8, XL10, XXXVI7 and XXXVI1. The second volume VIII is lacking plates XXVI1, XXXVI2, XXXVI7, XXXVII2, XXXVII4 and XXXVII9. Printed on Van Gelder paper, watermark is most visible to contents pages. One of fifty copies printed to this paper, as stated to the verso of the title page to each volume. Hans Holbein was a German and Swiss artist and printmaker who worked in a Northern Renaissance style. He was one of the greatest portraitists of the 16th century. This collection of plates of his workare mainlyportraits of noble figures and royalty of theTudor era. Condition: In hardcover portfolios. Externally, generally smart. Handling marks to one of the volume VIIIs. Some bumping to the extremities, particularly tothe top right corner of the front of volume IV. All portfolios are structurallysound. Volumes I, IV, and one of thevolume VIII's are lacking the outer wraps of the contents/index with the decorative title page and publisher's information. There are several plates missing, as is discussed in the details. The image from plate number XXVI10 from volume VI has separated from the mountboard and the mountboard is not present. Pages are generally bright, with the odd spot which tend tobe to the rear of the plates. There is a small tidemark to plate VII4 of volume II, does not affect image. Plate XVIII4 from volume IV has offset to therear of the priorplate. Overall: VERYGOOD, though incomplete. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Rooke Books PBFA]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Blohm & Voss 1933 - 1939 ( Firmenfestschrift ) sowie beiliegend das Jahrbuch: 1940 ( zweimal vorhanden ) - 1941 - 1942

      ( Erscheinungszeitraum 1939 - 1943 ) Hier die seltene Firmenschrift des Jahres 1939 mit einem Rückblick auf die Jahre 1933-1939 sowie beiliegend 4 der überaus seltenen Jahrbücher der Werft die nur für den internen Gebrauch bestimmt waren. Mit 48 Seiten und zahlreichen schwarz-weißen Abbildungen und Illustrationen. Das Jahrbuch 1940 ( das zweimal vorhanden ist ) mit 40 Seiten und zahlreichen schwarz-weißen Abbildungen / Das Jahrbuch 1941 mt 40 Seiten und etlichen schwarz-weißen Abbildungen und Illustrationen / Das Jahrbuch 1942 mit 32 Seiten und einigen schwarz-weißen Illustrationen.Bis auf das letzte Jahrbuch jeweils in OKarton mit montiertem Deckelbild, 4 ( 32 x 23 cm / das Jahrbuch 1941 mit 30 x 21 cm ) - das Jahrbuch 1942 in illustrierter OBroschur, 4 ( 31 x 23,5 cm ), verlegt bei Kasper, Berlin - Amsterdam. Mit jeweils zahlreichen Beiträgen zur Leistung der Werft, dem Arbeitsleben, neuesten technischen Errungenschaften, Bauten der Werft, Werftleben, Schiffsbau, Flugzeugbau ( u.a.Seefernerkunder BV 138 ), technische Detailfragen usw.. Einbände teils etwas fleckig, der Jahresband 1942 im Einband beschädigt, Rückdeckel hier lose. Innen meist sauber und von guter Erhaltung. ( Zusammen 5 Hefte ) - sehr selten - ( Gesamtgewicht 900 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 20.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ask the Dust

      Stackpole Sons, 1939 A fine first edition in a fine dust jacket. Small bookplate tipped in at front hinge. Housed in a custom-made collector's slipcase.. 1st Edition. Hardcover. Fine/Fine.

      [Bookseller: Bookbid Rare Books]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        o. T. [Hafen]. Oel auf Holzplatte.

      45 x 37 cm, gerahmt, Rechts unten monogr. u. dat. FM 1939. - Frans Masereel (1889-1972) bedeutender belgischer Grafiker, Zeichner und Maler, enger Freund von Stefan Zweig, der vor allem für seine beeindruckenden, von starken Emotionen geprägten Holzschnitte bekannt ist. Er vertrat in seiner Kunst einen konsequenten Humanismus. Er stellte die Menschen in ihrer Verlorenheit und Verlassenheit in der modernen Zivilisation dar, ohne indessen als Pessimist gelten zu können. Denn gleichzeitig lieferte er Beispiele für Handlungsmöglichkeiten, um dem Menschlichen in einer sich entmenschlichenden Welt den ihm gebührenden Platz zu sichern. Beispiele hierfür sind die 80 Holzschnitte "Das Gesicht Hamburgs" oder die 100 Holzschnitte des Zyklus "Die Stadt" (1925). 1919 erschien seine Folge von 167 Holzschnitten "Mein Stundenbuch", die in Deutschland 1920 von Kurt Wolff verlegt wurde.Eine Freundschaft verband ihn mit Henry Gowa, der ihn nach Saarbrücken holte, wo er von 1947 bis 1951 die Meisterklasse für Malerei an der neugegründeten Schule für Kunst und Handwerk leitete.Frans Masereel regte am 26. September 1953 gemeinsam mit den deutschen Künstlern HAP Grieshaber, Erich Heckel, Gerhard Marcks, Ewald Mataré, Otto Pankok, Max Pechstein, Karl Rössing und anderen in Zürich an, die "XYLON Societé Internationale des Graveurs sur Bois" zu gründen. Diese Gründung der Internationalen Vereinigung der Holzschneider XYLON wurde beschlossen und Masereel war ihr erster Präsident.1956 schuf er ein weiteres großes Holzschnittwerk, 100 Blätter unter dem Titel "Mijn Land". 1964 erhielt Masereel den Kulturpreis des Deutschen Gewerkschaftsbundes.Eine Dauerausstellung von Masereel-Werken gibt es im Frans Masereel Centrum in Kasterlee bei Antwerpen.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Les Elèves de l'Ecole Normale Supérieure vous offrent le ... Programme de la Revue Pot de Chagrin : 18 mars 1939

      1 plaquette in-8, 18 mars 1939, 2 ff. Très rare plaquette présentant, dans le plus pur style de l'humour normalien d'avant-guerre, le programme de la "revue" organisée à la veille de la seconde guerre. Le déroulement de la revue est le suivant : "Prologue ; Ier Acte : La guerre des trois aura-t-elle lieu ? Entr'acte : Fureur Duce ; IIe Acte : Les gibouglées de Mars : Entr'acte : Clave comme la lune, par Alfred IIIe Acte : Les colles des Sphinx. Entr'acte : L'homme de Nurembergthal ; IVe Acte : Etard-scie. Final". Suit la liste des personnages du prologue, des entr'actes et de la revue. On y retrouve (tant du côté des personnages que des acteurs) divers noms fameux. Parmi les acteurs : André Mandouze, Georges Pâques (condamné pour espionnage au profit de l'URSS en 1963, il joue ici le rôle de Mussolini !), Maurice Merleau-Ponty (avec la fois comme acteur, jouant Baillou, mais également comme personnage, joué par le futur universitaire et spécialiste de la littérature du XVIIIe siècle, René Pomeau !), Robert Escarpit, etc. Pour les personnages, "la voix de Bruhat" (sic !), Brunschvicg, Bouglé, Pauphilet, Chapouthier, Le Duce, le Führer, mais aussi Minus, Cerétus, Brutus, Tor et Ernestor... Bon état (très lég. frottée en tête).

      [Bookseller: SARL Librairie du Cardinal]
 23.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Ebb and Flow of Investment Values

      1939 - MEAD, Edward Sherwood and GRODINSKY, Julius. The Ebb and Flow of Investment Values. New York and London: D. Appleton-Century, 1939. Octavo, original burgundy cloth, original dust jacket. $1650.First edition of this post-Crash work offering a new theory of investment and investment policy for a surplus economy, in scarce original dust jacket.In this work, written after the post-Crash failure of some of the country's strongest industries, Mead and Grodinsky set out a revolutionary new theory of investment. Attempting to both minimize the risk and simplify investment policy, the pair argue that the sole consideration in investment should be the selection of the industry in which one wishes to invest. Thus, investors must focus their energies on identifying growth industries and then, once stocks are purchased, stay alert for signs of obsolescence and decay. The entire theory, then, is much more manageable than its predecessors as it allows the investor to focus on broad trends in industry rather on the complexities of individual stocks. First printing, with "(1)" on last page of text. Book fine, scarce, bright dust jacket with only a few tape repairs including one to recto and mild toning to spine. A handsome copy in near-fine condition. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Bauman Rare Books]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Programm für die ausländischen Ehrengäste des Führers : Berlin, 19. - 21. April 1939

      15 lose S. m. 5 s/w ganseitigen Abb. 15 x 21 cm Kl.-8, OKart. m. golgepr. Reichsadler u. Datum Original des Programms für Diplomaten u. ausländische Ehrengäste anlässlich der Feiern zum 50. Geburtstag Adolf Hitlers in Berlin am Rand vierfach gelocht für die (nicht mehr vorhandene)Zierkordel, Einband minimal fleckig. Schwärzung nur auf Foto INHALT: 19. April 1939: Eintreffen der Ehrengäste mit Kranzniederlegung am Ehrenmal 20. April 1939: 50. Geburtstag des "Führers" - Parade u. Empfang beim "Führer" in der Neuen Reichskanzlei 21. April 1939: Besichtigung des Reichssportfeldes u. des Neuen Palais in Potsdam, Abendessen des Reichsminister s des Auswärtigen "Hitlers 50. Geburtstag, war ein staatlich verordneter Feiertag, zu dem auch Vertreter ausländischer Regierungen und Streitkräfte in die Reichshauptstadt eingeladen wurden." Quelle: wikipedia außerst seltenes Exemplar!

      [Bookseller: art4us.de]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Das Phrix Buch - Rarität

      Der Schuber (lichtrandig) hat das Buch in einem neuwertigem Zustand erhalten ****************** Unsere Prix Arbeit Unvergessene Prix Werke Die Forschung von Heute ist das Brot von morgen Grundstoff Zellulose Phrix Faser Phrix Reyon Phrilon, Synthetische Fasern und Seiden Phriphan, das Zellglas der PHRIX Textile Theorie und Praxis in der Zusammenarbeit Produkt219 für die Hochveredlung Prix für Deutschland geschaffen, gehört heute der Welt mit zahlreichen eingeklebten Aufnahmen ************************* Hintergrund: Herstellung von Zellwolle, Kunstseide, Zellstoff, Nährhefe, Schwefelkohlenstoff. Hervorgegangen aus der 1939 gegründeten Phrix-Arbeits- und Verkaufsgemeinschaft mehrerer Unternehmen (s. Beteiligungen 1943). Gegründet am 14.7.1941, eingetragen am 3.9.1941. Beteiligungen (1943): * 1. Schlesische Zellwolle AG, Hirschberg. * 2. Rheinische Kunstseide AG, Krefeld, * 3. Zellwolle und Zellulose AG Küstrin, * 4. Rheinische Zellwolle AG, Siegburg. * 5. Kurmärkische Zellwolle und Zellulose AG, Wittenberge (Bez. Potsdam). * 6. Phrix-Gesellschaft mbH, Hamburg. 1948 Neubildung der Phrix-Werke AG in Hamburg. 1955 Fusion mit der Chemiefaser AG, Siegburg und der Rheinischen Kunstseiden AG, Krefeld. Seit 1968 ist Dow Chemical neben BASF Hauptaktionär. Kurz darauf Zusammenbruch der Gesellschaft, der auch eine Krise bei der Muttergesellschaft, der BASF (seinerzeit spöttisch ,Badische Annullier & Stornofabrik"), hervorrief. Im Hamburger Phrix-Haus befindet sich heute das Casino Esplanade der Hamburger Spielbank.

      [Bookseller: Antik-Geschenke]
 26.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Alban Goes Out (plus 1946 signed photograph of author)

      The Raven Press, Harrow 1939 - Book Condition: Very Good - Card covers bound with string, hand-cut pages. Minor foxing, minor rubbing to covers, author inscription to original owner to title page, No dj. Also a 1946 signed photograph of the author. For more information or photographs, please contact us. All our orders are sent by signed for, tracked, or a combination of both. If the actual postage costs are less than the stated postage we will refund the difference. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Soft Cover]

      [Bookseller: G. A. Books]
 27.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Tannenberg. Deutsches Schicksal - Deutsche Aufgabe. Ganzleder-Luxusausgabe

      (noch zu Nr.11671:) . . . sowie einem weiteren Vorwort (Berlin, Juni 1939) von Hans Pfundtner (Staatssekretär im Reichsministerium des Innern, zugleich Vorsitzender des Kuratoriums für das Reichsehrenmal Tannenberg): "Der Name Tannenberg ist ein Symbol für den Jahrhunderte währenden Kampf des Deutschtums im Osten um seine nationale Selbstbehauptung. Hier auf altgermanischen Siedlungsboden legte der Deutsche Ritterorden den Grundstein zu einem Werk deutscher Staatenbildung und deutscher Kultur, das nachfolgende Geschlechter immer wieder gegen fremde Gewalt verteidigen mussten. Die ostdeutsche Kondensation ist einen langen, harten Weg gegangen, der gekennzeichnet wird durch Opferbereitschaft und Pflichterfüllung, durch Kampf und Sieg, aber auch durch Niedergang und Elend. Erst dieses Siedlungs- und Kulturwerk, das für ewige Seiten in die Annalen der preußisch-deutschen Geschichte eingetragen ist, hat die unerlässliche Voraussetzung für ein Deutsches Reich von Weltgeltung geschaffen, indem es dem deutschen Volke die unentbehrliche Grundlage für seinen Lebensraum gab. Das vom deutschen Volk aus freiwilligen Spenden geschaffene Reichsehrenmal Tannenberg ist daher nicht nur eine Erinnerung an eine Waffentat, sondern ein Mahnmal für die geschichtliche Sendung von Ostpreußen im deutschen Osten. . . Möge das Werk Eingang in alle Schichten des deutschen Volkes finden und jedem Deutschen das Bewusstsein stärken, daß Ostpreußen in Fortführung seiner alten Tradition neue von unserem Führer Adolf Hitler gewiesene Aufgaben im Großdeutschen Reich zu erfüllen hat." - Aus dem weiteren Inhalt: Dr.rer.pol.Walther Grosse (Oberst im Stab der Kommandantur der Befestigungen bei Königsberg): Tannenberg 1914 (ausführliche Schilderung der berühmten Entscheidungsschlacht in Ostpreußen, mit einer vierseitigen Aufstellung: "Kriegsgliederung der 8. Armee bei Tannenberg") / Universitätsprofessor Dr.Erich Maschke/Jena: Deutsche Wacht im Osten durch die Jahrhunderte. - Die Geschichte des Reichsehrenmals Tannenberg / Die Architekten und Professoren Walter und Johannes Krüger/Berlin: Bauliche Gedanken um das Reichsehrenmal Tannenberg und seine Einfügung in die Landschaft / Universitätsprofessor Heinrich Fr.Wiepking-Jürgensmann/Berlin: Über die landschaftliche Eingliederung des Reichsehrenmals Tannenberg. - Erstausgabe, EA, erste Auflage in guter Erhaltung.- Eindrucksvoller Luxuseinband der 30er Jahre. - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Luxuseinband, Ganzlederband, Prachtband, Handvergoldung, deutsche Kunstbuchbinderei im 20.Jahrhundert, deutsche Zeitgeschichte, Kriegsgeschichte, Militär, Militaria, Heldengedenken, Totengedenken im Nationalsozialismus, Deutschtum im Osten, deutscher Volkstumskampf mit den Slawen, ostpreußische Weihestätte, deutsches Kunsthandwerk, Feldherrnstandbild/-statue, Sieg über die Russen 1914, Siegesdenkmal in Ostpreussen, Feldherrnstandbild/-statue, illustrierte Bücher, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Reichsparteitag der Arbeit

      Raumbildalbum mit insgesamt 100 3D-Bildern von Heinrich Hoffmann, mit einem Geleitwort von Dr. Dietrich. Im vorderen Deckel zusätzlich Original-3D-Brille in Edelstahl-Optik. Vollständig. Mit schöner Widmung eines Onkels an seinen Neffen zur Kriegsweihnacht 1939. Einbanddeckel an der unteren rechten Ecke leicht bestoßen. Hinterer Deckel berieben und mit geringen Verfärbungen. Innen bis auf geringe Anstaubung sehr gut und sauber.

      [Bookseller: Zeitgenoss]
 29.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Märchen. ( Widmungsexemplar Thomas Theodor Heines ).

      64 Seiten, 2 n.n. Blätter. Mit zahlreichen schwarz-weißen Illustrationen, illustrierter OPappband, Groß8 ( 24,5 x 19 cm ). Widmungsexemplar Th.Th. Heines mit handschriftlichem Eintrag aus dem Exil Heines in Oslo auf dem Vorsatz " Meinem lieben Doktor Tau herzlichst gewidmet! Weihnachten 1939, Oslo, Th.Th. Heine ". Einband berieben, etwas fleckig, Einbandrücken mit Beschädigung, Ecken und Kanten bestoßen. Innen wenige Seiten gering fleckig, ansonsten guter Zustand. - selten - ( Gewicht 400 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Kampf Buch der Deutschen Jubiläumsausgabe 1939

      Originalausgabe-Luxusausgabe im Groß Format in Leder,Komplett 2 Bände in einen Band von 1939 im Original Schuber.Buch geht etwas Straff rein in den Schuber.Das Prachtbuch ist mit Bild vom Autor und sehr gut erhalten.Auf Anfrage weitere Fotos.

      [Bookseller: 57er]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Complete Works.

      London: The Nonesuch Press,, 1939. With an Introduction by Alexander Woolcott and the Illustrations by John Tenniel. Octavo (187 × 116 mm). Bound in red calf by Frost & Co., brown morocco spine label lettered gilt, elaborate decoration to spine gilt in compartments separated by raised bands, gilt rules to covers, marbled endpapers, all edges and turn-ins gilt. Housed in a custom red cloth slipcase. Illustrations throughout the Alice books by John Tenniel. Small gift inscription to first blank. A little rubbing to edges of spine; an excellent copy. First collected edition, first impression in a handsome binding.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Schattenviolette. 11 Gedichte von Dora Koster in 11 Bildern von Peter Weiersmüller.

      Quer-2 (35,5 : 45,5 cm), Titelbl. u. 11 Tafeln - mit je einem Zwischenblatt - mit farbiger Originalgraphik in Mischtechnik (Linolschnitt, Radierung, Kupfertiefdruck, Prägedruck) u. integriertem Text., Broschur in Schmuckschuber, Tadell. Exemplar Nr. 17 von 80. Privatdruck des Künstlers auf schwerem Hahnemühle-Bütten. - Vom Künstler und von der Dichterin auf dem Titelblatt handschriftlich signiert. Die Illustrationen von Peter Weiersmüller wurden aufwändig in zahlreichen Druckvorgängen auf der Handpresse des Künstlers gedruckt wurden.- Dora Koster (*1939. Pseudonyme: Oiseau Bleu/Blauer Vogel, Platonia Mars und Isa Syltjé.) verbrachte ihre ersten Jahre bei den Grosseltern mütterlicherseits im Elsass. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte ihre Mutter mit ihr 1945 in die Schweiz zurück. Dora Koster (*1939) lebte bis zu ihrem zwanzigsten Lebensjahr in 35 verschiedenen Familien, acht Kinderheimen und zuletzt in einem Internat, in dem sie musisch geprägt wurde. Mit zwanzig Jahren verliess sie die Schweiz und arbeitete in Paris an der Place des Vosges, beim Rabbiner David Feuerwerker als Gouvernante. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz verschlug es Dora Koster in die politische Szene von Genf. Anschliessend arbeitete sie bis zu ihrem vierzigsten Lebensjahr als Angestellte in diversen Firmen und führte in Zürich bis zur Volljährigkeit ihrer Tochter auch eine so genannte Sexklinik. Ihr erstes Buch Nichts geht mehr: Stationen einer Frau aus dem Milieu (1980) löste an der Buchmesse Frankfurt 1980 ein enormes Echo aus, sodass sie von einer Stunde auf die andere zum Medienstar wurde. Dora Koster zog sich als Reaktion auf diese für sie unerwartete Entwicklung sehr schnell ins Privatleben zurück. Bis heute arbeitet sie erfolgreich als Schriftstellerin und Malerin. Sie wird für ihre Lyrik und ihre eigenwillige Sprache gerade auch bei Germanisten sehr geschätzt.Für ihre literarischen Leistungen und ihr soziales Engagement wurden ihr von der Stadt und dem Kanton Zürich und der Insel Helgoland Preise verliehen.- Peter Weiersmüller wurde 1944 in Thun geboren,im Kanton Bern. Er verbrachte seine Jugend in der Schweiz und im europäischen Ausland und lebt seit 1977 als freischaffender Künstler in München.Aktuelle Solarskulpturen werden angeregt durch Kulturobjekte der Etrusker und Afrikanische Kunst.Wichtig ist dabei die Verknüpfung von Technik und Natur.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Handzeichnung in Bleistift und Kohle " Geborstener Baum mit totem Holz ".

      Große Handzeichung in Bleistift und Kohle: Rechts unten signiert und datiert " G.Hacker, 39 - 43 " ( offenbar 1939 begonnen und 1943 beendet ). Bildgröße ( Höhe x Breite ): 38 x 52 cm. Auf dünnem, braun getöntem Papier. Unfachmännisch unter eine Art Passepartout geklebt ( unter Verdeckung eines nicht geringen Bildstreifens ). Bildränder etwas beschädigt, zwei ca. 5 cm lange Einrisse im Papier. ( Pic erhältlich / webimage available ) ( Literatur: Thieme-Becker " Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Leipzig 1922, Band 15, S. 410 " : " Maler in Düsseldorf, geb. 8.8.1865 in Dessau. Als Schüler Max Brückners erlernte er in Coburg die Theatermalerei und begleitete das Meininger Hoftheater auf dessen Auslandsreisen. Nach der Auflösung dieser Bühne kam Hacker als Lehrer für dekorative Malerei nach Straßburg im Elsaß an die neubegründete Kunstgewerbeschule, 1896 an das Stadttheater in Düsseldorf...Seine dekorative Malerei, die das Landschaftliche bevorzugt, fand viel Anerkennung, besonders die Festspieldekoration des Rheinischen Goethevereins. In Straßburg rührt von Hacker die Ausmalung des Zoologischen Instituts der Universität her. Mit flottgemalten Landschaftsbildern realistischer Art ist Hacker vielfach auf Ausstellungen, besonders in Düsseldorf, vertreten. " Biographische Angaben: 1865: Hacker wurde am 8. August 1865 in Dessau als Sohn des Kammersängers Adolf Hacker und dessen Gattin Pauline, geb. Zschiesche, einer bedeutenden und berühmten Opernsängerin geboren.1882-1887: Eintritt in das Atelier der Prof. Gebr. Brückner in Coburg wo er die Technik der Theatermalerei erlernt und zum Lieblingsschüler Prof. Brückners avanciert, der damals für Bayreuth Wagners Parsifal ausstattet und für die Meininger unter Herzog Georgs Führung seine berühmten Ausstattungen schuf. 1887-1890: Von Herzog Georg II. an das Hoftheater in Meiningen berufen - Teilnahme an vielen Gastspielreisen. 1890-1896: Berufung nach Straßburg. 1893: Als Stipendiat der Stadt Straßburg nach Chicago zur Weltausstellung entsandt. 1896-1945: Mitglied des Künstlervereins " Düsseldorfer Malkasten ", lange Jahre dort im Vorstand tätig. 1896-1899: Berufung an das Stadttheater in Düsseldorf. Schaffung zahlreicher Ausstattungen ( u.a. für die Festspiele des rheinischen Goethevereins ). 1904: Der Kunstverein erwirbt seine " Eifellandschaft ". 1906: Ankauf des Aquarells "Eifelhöhe mit Schafen" durch Kaiser Wilhelm II. 1905: Festausschmückung Berlins zur Kronprinzenhochzeit.1907-1909: Leiter des Ausstattungswesens an der " Bühne ". 1910: Verleihung der Goldenen Medaille für Kunst und Wissenschaft. 1914-1916:Teilnahme am Ersten Weltkrieg.1919: Lehrer für Bühnenmalerei an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. 1927-1936: Zweite Amerikafahrt: Ausmalung einer großen Maschinenfabrik in Reading, P.A., sowie weitere Reisen ins In- und Ausland mit Planung und Ausführung verschiedenster Arbeiten und Aufträge. 1936: Bildausschmückung des Wartesaals III. Klasse im Düsseldorfer Hauptbahnhof ( im Zweiten Weltkrieg zerstört ). 1938: Eingangshalle des Duisburger Hauptbahnhofes. 1940: 3 große Dioramen für das Naturkunde-Museum der Stadt Dortmund. 1945: Am 5.12. Tod in Düsseldorf. Bis kurz vor seinem Tode beschäftigte ihn der Plan den Keller des im Krieg zerstörten " Düsseldorfer Malkastens " mit Fresken auszumalen um den Künstlern des Düsseldorfer Malkastens eine neue würdige Bleibe zu schaffen. ( 1968: Große Einzelausstellung im Stadtmuseum Düsseldorf *Palais Spee* / 1973: Große Verkaufsausstellung Galerie Paffrath, Düsseldorf, Königsallee 46 ).

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        William and ARP ( A.R.P. )

      London: Newnes, 1939 this is the correct first edition, which was issued in green cloth with gilt lettering, and printed on superior paper - originally priced at 7/6d - copies on ABE that are in red cloth claiming to be the first edition are NOT the first edition, but the first cheap edition (issued at 2/6d, but still carrying the legend "First published - - - May 1939"), so don't be fooled. This first edition is a very scarce book, as only around a thousand were printed. This copy has some minor marks on boards with 0.25" rubs on two corners, and one at the spine edge, the front endpaper is absent (opens at the half-title - please see picture) and has a couple of rounds stamp-marks on the pastedown, the preliminary pages are foxed, and there is some foxing on the margins, and one crayon streak on page 142, some page corners turned and other minor signs of use, overall a Good copy of a very scarce first edition. 1st Edition. G. Illus. by Thomas Henry.

      [Bookseller: David Schutte]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Dem Führer. Gedichte für Adolf Hitler * G A N Z L E D E R - H a n d e i n b a n d, wohl Geschenkexemplar für Adolf Hitler, mit 36 O r i g i n a l - U n t e r s c h r i f t e n deutscher Dichter und DichterInnen

      Vollständige Ausgabe in hochwertigem Handeinband der Zeit: schwarzes Maroquin-Ganzleder / Leder / GLdr / Ldr im Format 14 x 21 cm mit goldgeprägtem Rückentitel und Deckel-Linienhandvergoldung, handgestochenem Kopfband und Innenkantenvergoldung der Deckel sowie Kopfgoldschnitt, gebunden in der Stuttgarter Buchbinderwerkstatt Bruno Schotte. - Aus dem Inhalt: Geleitwort von Philipp Bouhler - 40 Gedichte (36 mit O r i g i n a l - U n t e r s c h r i f t e n der Verfasser) - Nachwort des Herausgebers - Quellennachweis. - Folgende Dichter sind mit einem oder mehreren Huldigungsgedichten vertreten: Heinrich Anacker, Adolf Bartels, Ludwig Friedrich Barthel, Hans Friedrich Blunck, Herbert Böhme, Karl Hans Bühner, Hermann Burte, Hermann Eris Busse, Anton Dörfler, Hans-Heinrich Ehrler, Robert Hohlbaum, Mirko Jelusich, Hanns Johst, Wolfgang Jünemann, Hans-Christoph Kaergel, Karl Josef Keller, Paul Anton Keller, Erwin Guido Kolbenheyer, Johannes Linke, Fritz Franz Lüdtke, Herybert Menzel, Agnes Miegel, Eberhard Wolfgang Möller, Ferdinand Oppenberg, Rudolf Paulsen, Wilhelm Pleyer, Harald Rehm, Max Reuschle, Gottfried Rothacker, Thilo Scheller, Baldur von Schirach, Albert Schramm, Gerhard Schumann, Hermann Stahl, August Supper, Will Vesper, Hans Watzlik, Max Wegner, Heinrich Zillich, ein unbekannter ostmärkischer Hitlerjunge. - Die Gedichte tragen Titel wie: "Der Führer und das Kind / An Adolf Hitler / Der Erbe / Dem Führer / Bekenntnis zum Führer / Gruß der Stillen / Zum 20. April 1939 / Führer und Vaterland / Führer, dein Name! / Und dann weint das Glück / Rune / Führer / Führer und Volk / Dem Schirmer des Volkes / Mein Führer / Gelöbnis / Gruß an den Führer / Schwur / Die Hand des Führers / Du sahst die Zeiten / Begegnung mit dem Führer / Der Retter / Sudetenland an den Führer / Gelöbnis / Den Deutschen von Gott gesandt / Wort deutschen Volkes" - Mit Versen wie z.B.: "Und Volk und Führer sind vermählt. / Das Dritte Reich versteint, gestählt / steht festgefügt im Morgenglanz, / umbaut als köstliche Monstranz / dein glücklichstes Lächeln, mein Führer!" - Lederband, Liebhaberauseinband in sehr guter Erhaltung - "Warum handgebunden? - Die wesentlichsten Vorzüge des guten Handbandes sind: Geheftet wird der Handband nach sorgfältiger Auswahl des Heftzwirnes auf echten erhabenen oder aufgedrehten flachen Bünden. Oben wird das Buch beschnitten und erhält nicht nur der Schönheit willen Goldschnitt, sondern diese feine Metallschicht schützt vielmehr die dem Lichte und Staub am meisten ausgesetzte Schnittfläche vor deren schädlichen Einflüssen. Als Einbandmaterial kommen sumachgares, lichtechtes Saffian, Kalbleder, vereinzelt auch Rindsleder, ferner naturelles und weißes Schweinsleder sowie Kalbspergament zur Verwendung. Zum Kapital wird kein schlappes maschinengewebtes Bändchen verwendet, sondern das Kapital wird von Hand mit dem Buchblock umstochen, gibt dadurch dem Rücken einen festen Abschluß und bietet zugleich dem späteren Ledereinschlag ("Häubchen") die Unterlage. Ein mit der Hand hergestelltes, dazupassendes Überzugpapier sowie Handvergoldung oder Blinddruck am Rücken ergänzen das Werk nach außen. Ein solcher Einband entspricht allen Anforderungen, die an einen Gebrauchsband gestellt werden können." Aus einem alten Prospekt von Richard Hönn, Werkstatt für feine Buchbinder- und Lederarbeiten in München, Dienerstrasse. - Deutsches / Drittes Reich, deutsche Dichtung / Personenkult im Nationalsozialismus, nationalsozialistische Lyrik, NS.-Schrifttum, Adolf Hitler im Gedicht, Gedichtsammlung für Staatsoberhaupt, Führerhuldigung, Führerkult, Führergedicht, Preisgedichte auf Adolf Hitler, der gottgesandte Führer, Führerverehrung, Ledereinband, Luxuseinband, Liebhabereinband, deutsche Buchbinderkunst / Kunstbuchbinderei vor 1945, deutsche Literatur im 20.Jahrhundert, Genius der Deutschen, dichterische Gestaltung des größten Heroen des deutschen Volkes, Großdeutschland, Führergeburtstagsgedicht, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Les mille nuits et une nuit.

      Paris, la belle etoile, 1939. - 19/23,5 cm., (In-8), 3 volumes, 4ff., 209pp., 1ff. 3ff., 205pp., 2ff. 3ff., 209pp., 1ff. Plein chagrin vert ponçé, cinq nerfs, titre et tomaison dorés, décor à froid des entre-nerfs, plats ornés d'un décor à froid d'arabesques, tranche supérieure doré, couvertures et dos conservés. Ouvrage illustré d'aquarelles de Jacques Touchet coloriées à la main par Beaufumé, exemplaire numéroté (293) sur vélin de Navarre. Très jolie reliure, bel état. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Traits et Caractères]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Spiritual Vision: A Monthly Magazine of Inspirational Writings Volume VI. 1938-1939

      The Pure Thought Press 1939 - 1939. 320 pages. No dust jacket. Blue cloth boards with gilt lettering. Good clean pages with bright copy and firm binding. Light foxing and tanning to endpapers and page edges. Boards are mildly rub worn, with some light shelf wear to spine, edges and corners, corners are bumped. Slight crushing to spine ends. Sunning to spine and edges. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: World of Rare Books]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Du noir au blanc - Von Schwarz zu Weiss.

      - Zürich-Paris-New York, Oprecht 1939. Mit 57 Original-Holzschnitten. 4°. 4 Bl., 57 Tafeln. Illustr. Orig.-Seidenband. Erste Ausgabe. - Eins von 100 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Van Gelder Bütten, im Druckvermerk vom Künstler signiert. - v. d. Gabelentz B 25. - Ritter B a 30. - Schönes Exemplar. [Attributes: First Edition; Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Stammerjohann]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Soglow's Confidential History of Modern England

      Frederick A. Stokes Company, New York 1939 - INSCRIBED BY OTTO SOGLOW AND ALSO INCLUDES AN ORIGINAL DRAWING OF THE "LITTLE KING" JUST ABOVE HIS SIGNATURE on the front free endpaper. A solid copy to boot of the 1939 1st edition. Tight and VG (light scuffing to the boards, small, neat former owner inscription at the front free endpaper) in a bright, price-clipped, VG dustjacket, with staining along the rear panel's top-edge and light rubbing at the front panel. Quarto, wonderfully illustrated thruout by one of the great "New Yorker" cartoonists in the magazine's illustrious history. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: APPLEDORE BOOKS, ABAA]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gedichte aus dreissig Jahren.

      Bermann-Fischer . -, Stockholm 1939 - OHPgt. mit goldgepr. RTitel. 20,5 : 12,5 cm. - Erste Ausgabe. - 1 von 100 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Van Gelder Zonen und in Halbpergament, weißes Vorblatt mit Werfels eigh. sign. Gedicht Dunst über Frankreichs Flur (im Buch abgedruckt auf S. 239): "Dunst über Frankreichs Flur! Der Tag war klar. Du nimmst der Allzu-Klarheit die Gefahr. In deine Arme eilt die Seine erfreut. Gleich Spiegelscherben glänzt sie hingestreut. Und jede Scherbe, eh ihr Auge bricht, ist von von Lieb und Wohlgefallen licht." - Vereinzelt stockfleckig. Insgesamt schönes Exemplar.Raabe 330/39. 500 g. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Ketterer Kunst Hamburg GmbH]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Cosmological Eye.

      New Directions, Norfolk, CT 1939 - First edition. vi, 364 pp. Original cloth, without dust jacket. Presentation copy with the author's signature: "To J. Payet-Frederick, in commemoration of what I must say has been the most astonishing since I ever attended. Henry Miller 11/26/45." Cloth. A seal of bookseller pasted on front end paper. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Yushodo Co., Ltd.]
 42.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Grapes of Wrath

      New York: The Viking Press, 1939. First edition. [vi], 619, [1] pp. 1 vols. 8vo. Publisher's beige pictorial cloth. Light glue burn-though on endpapers as usual, else fine. In a very good dust-jacket, lightly edge-worn and toned, head of spine chipped. First edition. [vi], 619, [1] pp. 1 vols. 8vo. An attractive copy of Steinbeck's classic of the migrant Joad family in Depression-era America, winner of the Pulitzer Prize and National Book Award and basis for John Ford's Academy Award-winning film. Goldstone & Payne A12a

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Namen und Quellen zur Erbforschung 17. bis 19. Jahrhundert. [Two Volumes in Three]

      Paul Kuschbert. PAPERBACK. Koln, 1939-1941. Quartos, paper tape and card stock, 224 + 148 + 144 pp. Three volumes in two. Printed in a limited edition. Mimeographed genealogical studies of German hangman families, and vagabond, Roma & underworld families. Intended for limited circulation (note on title-page). Fraying and tears to tape on spine, contents very good with normal tanning. A very scarce genealogical reference. OCLC 162653868 . Good. 1939.

      [Bookseller: Auger Down Books ]
 44.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        SHAKESPEARE'S BOY ACTORS

      London: J.M. Dent, 1939. Pp. vii, 207, frontispiece portrait, illustrated with 8 plates, indigo blue cloth, blind-stamp, slightly soiled and scuffed, small dent at centre of front fore-edge. Colour laser copy of original dust jacket, else a very good, clean, tight copy of Davies' first book, his Oxford B.Litt thesis. "Just a few hundred copies were sold, but the 'Times Literary Supplement' reviewed it, commending Davies for "the most useful and comprehensive survey of the subject" ... Sadly, the war intervened ... bringing with it a paper shortage, and the unsold copies were pulped." - Judith Skelton Grant, 'Robertson Davies, Man of Myth', p. 203-4.. First Edition. Hard Cover. Very Good/Good Facsimile. Octavo.

      [Bookseller: Hugh Anson-Cartwright Fine Books, ABAC/I]
 45.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Uniformen der Deutschen Wehrmacht. Heer, Kriegsmarine, Luftewaffe. Einschließlich Ausrüstung und Seitenwaffen. [AND:] Nachtrag 1939/1940. [TWO VOLUMES].

      Berlin, Otto Dietrich, 1939-41.. Two Volumes. Royal octavo. I. Three parts in one volume. Pp. 122. Numerous illustrated throughout the text. Plus a total of 36 plates of which 8 colour plates of uniforms are in the first part; 24 colour plates of insignia and headgear are in the second part; and 4 monochromatic plates of swords, gorgets, badges, and belt-buckles conclude the book. Bound in the original publisher's stiff wrappers, printed in red, small signature at top, with illustrated dust-jacket which is complete and well preserved though edge frayed, chipped in places and with repairs on verso. In fine condition. Excellent copy. II. Pp. 54. Printed on recto only. Numerous illustrations, tables, etc. Original printed wrappers worn in places and chipped, old shelf ticket to spine, old institutional stamps to title. In a very good internal condition. ~ First edition. Extremely rare complete set of two volumes of the original edition, including the Nachtrag which was published two years later. Unique in the original dust-jacket.

      [Bookseller: Librarium of The Hague]
 46.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Wind, Sand and Stars

      Reynal & Hitchcock, New York 1939 - SIGNED LIMITED EDITION of 500 copies. This copy is authentically SIGNED by Antoine de Saint-Exupery on the limitation page. A beautiful copy. The book bound in the publisher's ORIGINAL cloth and is in excellent condition. The binding is tight and the boards are crisp with minor wear to the edges. The pages are clean with NO writing, marks or bookplates in the book. A wonderful copy SIGNED by the author. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Quintessential Rare Books, LLC]
 47.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Candle in the Dark. A Postcript to Despair.

      NY: The Viking Press, 1939. 88 pgs. Good to Very Good condition hardcover, no jacket. Navy boards with blind stamp decorative front cover, tan spine, top edge of textblock is colored red. Internally clean, tight, unmarked. Exterior is has one light paint spot on front cover and a bump to edge of back cover affecting the edge of the last few pages. "First published November 1939" on copyright page. In a time of war and global turmoil, Edman's words are a clear flickering "Candle in the Dark", sharing the timeless darkness but offering glimpses of light and hope. Excerpt: "The crisis of civilization through which we are living is, though a tragic moment, a moment only in the history of the cosmos, an episode only in the history of men. History moves along in waves; we are caught in the roughest surf today, and hurled about by it. But in the midst of the ocean it will be calm tomorrow. In its depths it is calm today...". Irwin Edman was a professor of philosophy, as well as an author of poetry and some fiction. His works include "Philosopher?s Holiday","Richard Kane Looks at Life", "Four Ways of Philosophy","Philosopher's Quest", and "Arts and the Man - An Introduction to Aesthetics". #346 . First Edition. Hard Cover. Good to Very Good. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall.

      [Bookseller: Ravenroost Books]
 48.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        RIVISTA DEL CLERO ITALIANO anno XX,XXI,XXII,XXIII

      SOCIETA' EDITRICE VITA E PENSIERO, 1939. ITALIANO 3,6 Riviste dell'anno XX 1939,anno XXII 1941,anno XXI 1940,anno XXIII 1942.Legatura editoriale con titoli in oro al dorso,coperta con lievi segni del tempo.Foglio di guardia con macchia alla parte laterale nel volume del 1939 e parzialmente distaccato.Pagine brunite.Vendibili separatamente USATO

      [Bookseller: Biblioteca di Babele]
 49.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.