The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1935

        Painting of an Arabian horse.

      [Krakow], 1935.. Oil on panel. 40 x 49.5 cm (frame: 52 x 63 cm).. Fine original oil painting by the aristocratic Polish painter Wojciech Kossak (1856-1942): a grey Arab stallion standing near an oasis with palm trees, with a mosque in the background; within a contemporary ornamented gilt frame. Wojciech Kossak was a Polish painter of portraits and historical scenes, including battle scenes, illustrating and depicting the history of Polish armed struggle and notable Polish battles of Central and Eastern Europe against the foreign oppressors, especially the period of the Napoleonic wars and the November uprising. Among his most famous paintings are "The Raclawice Panorama" (1893-94) and the battle at the Berezyna (1895-96). He was member of the celebrated Kossak family of painters and writers, the son of painter Juliusz Kossak (1824-1899), the twin brother of freedom fighter Tadeusz Kossak, and the father of painter Jerzy Kossak (1886-1955). Wojciech Kossak's historical painting was very different in style and subject matter from that of his predecessor Jan Matejko. Kossak belonged to a new generation of Polish battle-scene artists influenced by the work of his father Juliusz. His development to a more 'impressionistic' style during his later years is beautifully demonstrated in this painting of a proud grey Arab stallion firmly standing on a sandy ground on which the oriental high sun throws its short shadow, near an oasis with palm trees and in front of a reddish mosque, surrounded by a fortified wall. - In very good condition. - With a 'Certyfikat' issued by Galeria 'Zak', Warsaw & Kolobrzeg (Cezary & Jozef Zakowics).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        NEITHER OUT FAR NOR IN DEEP: A Poem

      [New York]:: (Spiral Press,, 1935).. [New York]:: (Spiral Press,. 1935). First edition. INSCRIBED opposite the title page, "To Phillips Palmer with / adjuration to keep on taking poetry in his own way / RF." Single poem issued as a holiday greeting. One of 450 (of 1,235 total) with the "Elinor & Robert Frost" imprint. Small, plain paperwraps sewn into a thin Japanese "Kikone" dustwrapper. Light offset from paper to first and last page, as usually seen, and touch of edgewear to the dust jacket, otherwise nearly fine. In original mailing envelope addressed to Palmer in Frost's hand.

      [Bookseller: Quill & Brush]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        (Arnstadt 1893 - 1980 Schretstaken). Der Invalide. Federzeichnung auf Papier. Um 1935. 27 x 37 cm, Blattgr. 35 x 45 cm. Unten bez. 'Zu: It is a long way to Tipperary' und monogr. 'W'.

      1935. . Arp, S. 81; vgl. Dorsch, 1228.- Verwundeter des 1. Weltkrieges aus der Folge 'Britische Bilder' von 1939/40.

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Über die Natur der Genmutation und der Genstruktur.

      Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht. 1935. In: "Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, mathematisch-physikalische Klasse. Neue Folge. Fachgruppe VI, Nachrichten aus der Biologie, Band 1, Nr. 13, 1935, S. [189]-245. Gr.-8vo. Halbleinen der Zeit mit Buntpapierbezug und handgeschriebenem Rückenschild, 2 Bll., 283, 2 Bll., 256 S.. Sloan/Fogel: Creating a Physical Biology. The Three-Man Paper and early molecular biology. Univ. of Chikago Press, 2011. Jahn/Löther/Senglaub, Geschichte der Biologie, 740. - Das Gründungspapier der modernen Molekularbiologie, Bekannt als das "grüne Pamphlet", nach dem grünen Umschlag des Sonderdrucks, oder als das "Dreimännerwerk der Genetik", im Vergleich mit dem berühmten Pendant der Quantenmechanik (Born/Heisenberg/Jordan). Hier nicht der Sonderdruck, sondern die Originalpublikation im ersten Band der "Nachrichten aus der Biologie", mit Beiträgen aus den Jahren 1934/35, zusammen gebunden mit dem zweiten Band, der Arbeiten aus 1935/36 enthält. Im ersten Band zwei weitere Publikationen von Timofeeff-Ressovsky: 1. Über den Einfluß des genotypischen Milieus und der Außenbedingungen auf die Realisation des Genotyps. Genmutation vti (venae transversae imcompletae) bei Drosophila funebris (Nr. 6, S. [53]-106). 2. Auslösung von Vitalitätsmutationen durch Röntgenbestrahlung bei Drosophila melanogaster (Nr. 11, S. [163]-180). - The founding paper of modern molecular biology. Known as the "green paper" or the "three man paper" of genetics compared to the famous counterpart of quantum mechanics. Not the reprint but the origininal publication in "Nachrichten aus der Biologie", vol 1 and 2. - Einband in sehr gutem Zustand, Deckel minimal berieben. Ein Stempel und drei handschriftliche Signaturen auf dem Titel von Band 1. Ein weiterer Stempel am oberen Rand von S.1, Band 1. Ansonsten völlig sauber. / Binding in very good condition, covers insignificantly rubbed. One stamp and three handwritten shelfmarks on the title of vol. 1. Another stamp on the upper margin of page 1, vol. 1. Otherwise very clean.

      [Bookseller: Antiquariat Dr. Wolfgang Wanzke]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Star of Seville:..

      Gregynog Press 1935. A Drama in 3 acts and in verse attributed to Lope De Vega translated out of Spanish by Henry Thomas. Bembo type on Batchelor special making of GG watermarked hand made paper, text printed in red and black, initial letters in green, arms of Seville on TP designed by W Charles Thomas. Bound in black Oasis blocked on both covers with a design of Moorish character, composed of interlaced blind strapwork and gold stars. Spine decorated in blind and gilt with strapwork and stars, titling and device in gilt, top edge gilt, unsigned, (xii), (2), 108 pp, hugely attractive! (Harrop 32/p 201)

      [Bookseller: Madoc Books]
 5.   Check availability:     Booksatpbfa     Link/Print  


        Aus Meinem Leben und Denken

      Leipzig: Felix Meiner Verlag, [1935]. Leipzig: Felix Meiner Verlag, [1935]. 31.-35. Tausend. 8vo. Illustrated. Tan linen. Spine a bit darkened, else fine. Autograph inscription by the author inserted on title page . Writing from his hospital in Africa, Schweitzer has penned a note for his Czechoslovak correspondent to place in his book: "Herrn Otto Kraus / mit besten Gedanken / Lambarene 8.11.37 Albert Schweitzer" A nice early inscription from the great doctor and humanitarian

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Elizabeth the Gallant

      Chambers 1935 - 1st edition in nice condition for age; cloth covers have faded a little; contents very clean; scarce title as a 1st edition; book comes in a photocopied dustwrapper ; 8vo 8" - 9" tall [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Peakirk Books, Heather Lawrence PBFA]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Hamburg-Amerika Linie, Norddeutscher Lloyd: Telegraphic Code 1935 Edition ( + Beilagen )

      Hamburg, Bremen, Hamburg-Amerika Linie; Norddeutscher Lloyd,. XXII, 2300 Seiten, goldgeprägter Ohldr ( Deckelaufdruck: Hamburg-Amerika-Linie, Hamburg - Norddeutscher Lloyd, Bremen ( Rückenaufdruck: " Hapag/Lloyd Telegraphic Code 1935 Ed. ") ), Kleinfolio ( 33,5 x 26,5 x 10,5 cm ) Aus dem Vorwort: " Please note. The following specimen messages selected from our telegram files show how to make the most efficient and most economic use of all facilities offered by the comprehensive vocabulary and phraseology as well as by the substantial tabulated material of this Telegraphic Code, in connection with the coding of all kinds of telegraphic messages to whatever line of our business may belong. This up-to-date five-letter Telegraphic Code contains not only an abundance of the business phrases and vocabulary in general use, but has also been compiled with the particular object of covering all the special requirements of our companies...." Einband stärker berieben, Ecken und Kanten bestoßen, unteres Kapital gering beschädigt. Innen die ersten 10 Seiten incl. Titelblatt mit Randbeschädigungen und Eckbeschädigungen ( ohne Textverlust ) und starken Knickspuren. Ansonsten innen von guter Erhaltung, teils etwas stärker gebräunt sowie einige Seiten mit kleineren Knickspuren. Der Inhalt ist aufgeteilt in Part 1: Phrase Part sowie Part 2: Table Part sowie einem " Alphabetical and Terminational Order Index for Correction of Mutilations ". ( Gewicht des Bandes beträgt 6100 Gramm ). Beiliegend: General Supplement No. 1 ( July 1937 in OBroschur ) mit 28 Seiten und General Supplement No.2 ( June 1939 - hier als Re-issued December 1950 ). Ferner beiliegend: " List of Users of the Hapag-Lloyd Telegraphic Code, 1935 Edition " vom November 1958, 1968 und aus dem Jahre 1971 mit zusammen 24 Seiten. ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Tag von Großkühnau am 20. August 1935. Zum Gedenken der dreijährigen Wiederkehr der Errichtung des nationalsozialistischen Arbeitsdienstes

      Dessau Trommler-Verlag 1935. Ein weiteres Foto finden Sie unter der Buchnummer 13804a - Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Halbleinen / OHLn / HLn im Format 22 x 29,6 cm) mit dekoriertem Deckeltitel (Vignette in Silberprägung). Etwa 60 Seiten, ohne Zählung, durchgängig auf Kunstdruckpapier, mit vielen beeindruckenden Fotoabbildungen, Schrift: Fraktur. - Aus der Einleitung: "Die Fahnen der Dessauer Bevölkerung wehen heute dem deutschen Arbeitsdienst, sie grüßen die Männer, deren unvergängliches Dienstes gewesen ist, dem Arbeitswillen des jungen Kraft von Deutschland den Weg zu bahnen. Freude herrscht in der Stadt des alten Dessauers über die Tradition, die sich an das Wort, an den Begriff Großkühnau knüpft, und Freude herrscht in der Stadt des Reichsstatthalters und Gauleiters Loeper, daß die Männer des Arbeitsdienstes, alle deutschen Gauarbeitsführer mit dem Reichsarbeitsführer Hierl an der Spitze heute in Dessau zu Gast weilen, um an der Traditionsstelle Großkühnau der Geburtsstunde des deutschen Arbeitsdienst es zu gedenken. Vor drei Jahren marschierten die ersten Männer des staatlichen Arbeitsdienstes mit dem großen geschwungenen L am Spiegel, kaum über 200 Mann, durch Dessaus Straßen. Heute dröhnt der Marschtritt von 200.000 auf die deutsche Erde. Dessau gedenkt heute dessen, was war, und grüßt das, was daraus wurde, seitdem die deutschen Nation unter der Führung von Adolf Hitler den Weg zu sich selbst wieder erkämpft hat! Die Sonne lacht golden vom Himmel! Das Schloss von Großkühnau ergänzt in seiner hellen Pracht und Freude, den großen Tag mit erleben zu dürfen, verklärt die Gesichter der Männer des Arbeitsgaues, die aus alen Gruppen nach Dessau gekommen sind und in Zeltlagern die letzte Nacht vor dem Ereignis verbrachten, das heute ganz Dessau in seinen Bann zieht. Großkühnau ist ein Begriff geworden! In seinem Schloss erstrahlt der Saal in festlichen Glanz, in dem vor drei Jahren Reichsarbeitsführer Hierl die Richtlinien für das gab, was wir heute vor uns sehen - zweihunderttausend Mann deutscher Arbeitsdienst - Bataillone, die in den Freiheitskampf der deutschen Arbeit marschieren. Ein 1813 in der Schlacht der Arbeit..."Einen der Höhepunkte der Feier stellt die Aufführung eines chorischen Spiels dar: "... Die Sitzreihen vor dem Platz des Thingsspiels hatten sich längst gefüllt. Der Reichsarbeitsführer, der Reichsstatthalter, der Staatsminister, die örtlichen Führer der Wehrmacht, der Polizei, der SA und SS, Mitglieder der Gauleitung, die Führerinnen der Landesstelle des weiblichen Arbeitsdienstes hatten Platz genommen, als das Spiel von Obertruppführer Bierschenk begann, dessen Regie Dr. Uflacker meisterhaft geführt hat: Schwert und Spaten! Ein chorisches Spiel. Spiel und Aufführung entstanden als Gemeinschaftsarbeit von Angehörigen des Arbeitsgaues 13. Verfasser: Obertruppführer Bierschenk. Musik und musikalische Leitung: Unterfeldmeister Leschke. Leiter der Aufführung: Oberfeldmeister Uflacker. Bühne und Beleuchtung: Feldmeister Hille. In der Aufführung wirken mit: Sprechchöre der Abteilung 1/135 Großkühnau, Abteilung 5/135 Jeßnitz, Chor des Reichsheeres: Angehörige des II. Batl.I.-R.12, Chor der SA: SA-Männer der SA-Standarte 93". - Erstausgabe, EA, erste Auflage in sehr guter Erhaltung.

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      Wohl Paris, 11. XI. [1935].. 1½ SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.. An den Maler, Kunstkritiker und Schriftsteller Walter Kern (1898-1966): "Ich habe mehrmals versucht, Sie telefonisch zu erreichen, aber Sie sind nie zu Hause. Können Sie Mittwoch gegen 1h zum Essen kommen? [...] Wenn nicht, so telefonieren Sie mir doch bitte morgen (Dienstag) zwischen 10 u. 11 Segur 11.48. Der Arp kommt auch am Mittwoch [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf des Hotels "Le Select".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        At Madame Bonnard's

      New York: Alfred A. Knopf, 1935. New York: Alfred A. Knopf, 1935. First Edition. Vogel's scarce first novel, set in a lower-class rooming house on New York's West Side, featuring a motley cast of radicals, artists, and other subterraneans. Vogel, a Communist and a New Yorker, was among the founding contributors to Jack Conroy's proletarian literary journal Anvil. He taught literature at Ohio State University for five years in the Sixties, and though his best-known novel, A Man's Courage (1937) was reissued by Syracuse University Press in 1988, the present work has remained out of print since its initial publication. A key and highly elusive Rideout item; this is the first copy we have ever handled in a dustwrapper. HANNA 3635. RIDEOUT p.297. Octavo (19.5cm). Green cloth boards, titled in blue on spine with single, blue florette to front cover and publisher's "Borzoi" emblem at base of rear board; charcoal-gray topstain; 297pp. In the rare dustjacket, unclipped with original $2.00 price on front flap. Jacket and volume sunned at spine, else just light wear; minimal loss to base of jacket spine; Near Fine.

      [Bookseller: Lorne Bair Rare Books]
 11.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        GREEN HILLS OF AFRICA. Custom Collector's 'Sculpted' Clamshell Case

      New York, (1935, Book Date]: Charles Scribner's Sons. New York, (1935, Book Date]: Charles Scribner's Sons, 1935 Modern Custom Crafted Leather Clamshell Case [Not with Book] HAND-CRAFTED by our conservation team elaborately decorated with 'Sculpted antelope' decor on the side. A unique & beautiful custom case that will protect your 1st edition investment. TBCL Custom Craft available.. 1st Edition Clamshell Collecor's Case. No Binding. Clamshell As New/No Jacket. First Edition Clamshell Case.

      [Bookseller: TBCL The Book Collector's Library]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Osiris. Commentationes de scientiarum et eruditionis historia rationeque. (Studies on the History of Mathematics and the History of Science.) (10 volumes).

      Bruges, The Saint Catherine Press / "De Tempel", 1935.. - 1952. 10 vols. (1-9 green cloth hardcovers and vol. 10 paperback) Together over 6000 pages with ill., plates; 25 cm. - (first 10 vols. of the series, cloth sl. soiled, corners sl. bumped, paper sl. browned/ sl. (damp)stained) Although still very good set, see image. Dedicated to the scholars: 1. D.E. Smith 1936. 2. Sir Thomas Heath 1936. 3. E. O. von Lippmann 1937. 4. P. and M. Tannery 1938. 5. Julius Ruska 1938. 6. Joseph Bidez 1939. 7. Gino Loria 1939. 8. P. Ver Eecke 1948. 9. M. Meyerhof 1950. 10. Henri Berr 1952..

      [Bookseller: Boekhandel - Antiquariaat Emile Kerssema]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Los Angeles. Werden, Leben und Gestalt der Zweimillionenstadt in Südkalifornien.

      Leipzig, Bibliographisches Institut, 1935.. Illustrationen, 4 Karten, 1 Stadtplan. VIII, 295 Seiten. OriginalGanzleinen, Fadenheftung. Gr.-8°.. Einband etwas stockfleckig und der ORIGINAL- Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren, besonders innen gut und frisch. Auch Titelblatt und erste Seiten, sowie Schnitt leicht stockfleckig. 2 Beilagen. Siehe Photo.

      [Bookseller: BerlinAntiquariat]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        There's a Birdie in the Cage.

      London: Grayson & Grayson, 1935 - Octavo. Original green cloth, titles to spine and upper board gilt, pictorial endpapers, green top-stain. With the dust jacket. Lightly rubbed at extremities. An excellent copy in the lightly rubbed and toned jacket with a crease to the edge of the lower panel. First edition, first impression. One of a limited edition of 285 numbered copies signed by the author on the limitation leaf. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        NEITHER OUT FAR NOR IN DEEP: A Poem.

      (Spiral Press, 1935)., [New York]: - First edition. INSCRIBED opposite the title page, "To Phillips Palmer with / adjuration to keep on taking poetry in his own way / RF." Single poem issued as a holiday greeting. One of 450 (of 1,235 total) with the "Elinor & Robert Frost" imprint. Small, plain paperwraps sewn into a thin Japanese "Kikone" dustwrapper. Light offset from paper to first and last page, as usually seen, and touch of edgewear to the dust jacket, otherwise nearly fine. In original mailing envelope addressed to Palmer in Frost's hand. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Quill & Brush, member ABAA]
 16.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        EL AVISO DE ESCARMENTADOS DEL AÑO QUE ACABA y Escarmiento de Avisados para el que Empieza de 1935.

      Cruz y Raya para Todos (Imp. de Silverio Aguirre), Madrid 1935 - 1ª ed. 21.5X27. 15 + 112pp. 2h. 12pp. 2h. 12pp. 2h. 15pp. 15pp. Tela. No conserva las cubs. originales. Hermoso almanaque y uno de las ás bellas publicaciones surrealistas españolas, dirigida por José Bergamín con fotomontajes y dibujos de Benjamín Palencia, y poesías y prosa de Pablo Neruda, Juan Larrea, Unamuno, Leopoldo Eulogo Palacios, Muñoz Rojas, Ramón Gómez de la Serna, Luys Santa Marina y Rafael Sánchez Mazas. Tirada de 1000 ejemplares numerados, impreso sobre papel de varios colores. Buen ejemplar. Envíos para España: el pago contra reembolso conlleva un recargo de 2 Euros.

      [Bookseller: Carmichael Alonso libros]
 17.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Imago Mundi, History of Cartography, vols 01-24 and 27-43

      Imago Mundi, ,. Imago Mundi, History of Cartography, vols 01-24 and 27-43; 41 volumes. Imago Mundi is a peer-reviewed academic journal founded in 1935 by Leo Bagrow. It is the only English-language scholarly periodical exclusively devoted to the history of early maps, cartography, and map-related ideas. The full-length articles, although in English, have abstracts in French, German, Spanish, and English. Each volume also contains three reference sections (book reviews, bibliography, and chronicle) that provide a summary of current developments in the field. * Skelton, R. A. (1959), "Leo Bagrow: Historian of Cartography and Founder of Imago Mundi, 1881-1957", Imago Mundi 14: 4aEUR"5, 7aEUR"12, JSTOR 1150208.

      [Bookseller: Hammelburger Antiquariat]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Auslanddeutschen in überseeischen Siedlungen- Deutsches Siedeln, deutsche Leistung. ( = Deutsche Züge im Antlitz der Erde, Band 2 )

      München, Bruckmann, 1935.. Mit VIII, Seiten 163 - 300 ( der in sich abgeschlossene vorliegende Band ist der zweite Band der Reihe *Deutsche Züge im Antlitz der Erde*, im ersten Band *Die Auslanddeutschen in den europäischen Ländern* beginnt laut Impressum die Seitenzählung ). Mit 393 schwarz-weißen Abbildungen und Illustrationen, Oln, 4° ( 29,5 x 23 cm ). Inhalt. Süd und Ostasien,Ozeanien: mit Indien,Niederländisch Indien, Sumatra, China, Korea, Samoa, Neu-Guinea. / Mittel- und Südafrika: mit Deutsch-Ostafrika, Südafrikanische Union, Kamerun, Deutsch Süd-Westafrika. / Die Angelsächsische Welt: mit-Schottland und Irland, Nordamerika, Kanada, Australien / Der Norden Hispanoamerikas: mit: Mexiko, Mittelamerika, Hispanoamerika, Venezuela, Südamerika, Peru, Guatemala, Panamakanal und Inseln ( Das südliche Iberoamerika mit: Südatlantik, Gran Chaco, Brasilien, Uruquay, Paraguay, Argentinien, Chile. Der Einband gering fleckig, Bindung gelockert. Innen Innendeckel etwas fleckig, einige Seiten gering fleckig, letzte Seiten etwas stärker stockfleckig, Seiten teils zum Falz hin unten etwas angeknickt. - äußerst selten - ( Gewicht 900 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE ROGER FRY MEMORIAL EXHIBITION

      N.p.: N.P.: Bristol Museum & Art Gallery, , 1935. N.p.: N.P.: Bristol Museum & Art Gallery, , 1935 Woolf, Virginia. THE ROGER FRY MEMORIAL EXHIBITION. N.P.: Bristol Museum & Art Gallery, 1935. First Edition. White printed wrappers. 12mo. 12 pp. According to the bibliographer [Kirkpatrick and Clarke A21] only 125 copies of this item were printed. It was not offered for sale. Distribution seems to have been entirely private. Just the slightest trace of foxing, else a fine copy of one of the rarest "A" items in the Woolf canon missing from most collections. In a lovely custom gilt-stamped red morocco case in fine condition. In a speech opening the Roger Fry Memorial Exhibition, Woolf spoke of how Fry had transformed the way people looked at art and in a letter to Vanessa Bell, she described Fry as "the plume in Bloomsbury's cap". . First Edition.

      [Bookseller: TBCL The Book Collector's Library]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Elegies amoureuses.

      (Paris), Philippe Gonin, 1935.. 4°. (8) S. 3-92 (2) S. Mit 32 Holzstichen (davon 9 ganzs.) von J(ules) L(eon) Perrichon nach August Rodin. Lose in Orig.- Umschlag mit kart. Umschlag in Pappschuber.. Carteret IV, 309. - Monod II, 8806. - Nr. 166 von 200 Ex. im Impressum von Jules Leon Perrichon signiert (Gesamtauflage 270 Ex.). - Der Schuber fleckig. (Sprache: Französisch / Francais / French)

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Elegies Amoreuses d Ovide

      Philippe Gonin, Paris 7.12.1935. Priv. Ldr., 4°. 6 nn. Bll. (e. 2 we.), 92 SS., 2 nn. Bll. (le. we.). Eines von 50 Exemplaren (ges. 295) auf "sur papier special pur chanvre, d'apres le procede d'Aristide Maillol". Mit einem Portrait von Rodin und 31 Holzsstichen von J. L. Perrichon nach Auguste Rodin. Das Buch im Kolophon handschriftlich nummeriert und von Perichon signiert. Die Holzstiche entweder im Holzstock oder mit Signaturstemplel in anderer Farbe signiert "Aug. Rodin". Privater petrolgrüner Ganzledereinband, passend zur Druckfarbe. Vorderdeckel mit mehrfarbiger Lederintarsie nach einem Holschnitt von Rodin. Mit Oschuber und OHPgmt-Chemise. Carteret IV, 309; Monod 8806. Christina Buley-Uribe: "Bei 'Femme drapee assise de face' handelt es sich um eines jener Blätter, die bereits zu Lebzeiten Auguste Rodins als Vorlage für Drucke des Künstlers dienten und als Holzschnitte realisiert wurden. Die Anfertigung dieser Holzschnitte erfolgte durch J.L. Perrichon, Paris. Gemäss dem früheren Konservator des Musee Rodin in Paris, verfolgten Rodin und Perrichon das Projekt, 'Die Liebeselegien' von Ovid zu verlegen, illustriert von Rodin. Allerdings ist nicht nachzuprüfen, ob dieses Projekt jemals existiert hat - realisiert wurde es bislang nie. Schliesslich publizierte Georges Grappe 1935 eine Edition der ovidschen Liebeselegien, in welcher sich 31 der von Rodin gefertigten Zeichnungen als Holzschnitte wiederfinden, die wiederum allesamt von Perrichon stammten."

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Signed portrait.

      N. p., 1935.. 245 x 195 mm. Framed.. Vintage matte-finish photo of Einstein bathed in soft light, taken by Arthur Johnson circa 1935, signed in green ink. - A great casual image of Einstein, with a copy of this exact Johnson portrait displayed in the National Portrait Gallery in Washington, D.C.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Laws of the Federated Malay States and of Each of Them in Force...

      1935. Gibson, William Sumner, Compiler. The Laws of the Federated Malay States and of Each of Them in Force on the 31st Day of December, 1934. Revised Edition. Prepared Under the Authority of the Revised Edition of the Laws Enactment, 1932. London: C.F. Roworth, 1935. Four volumes. Original buckram, red and black lettering pieces to spine. Some shelfwear and soiling, internally clean. Ex-library. Location labels to spines, small stamps to title pages. * Only edition. Established under British auspices in 1895, the Federated Malay States were Perak, Selangor, Negri Sembilan, Pahang and Penang. In 1946 the states became part of the Malayan Union and subsequently the Federation of Malaya. The Federation became part of the British Commonwealth in 1957. In 1963 the Federation, together with Singapore, Sarawak and British North Borneo (Sabah) became a new union, Malaysia. Singapore left this union to become an independent state in 1965. Gibson's set was continued to 1941 through supplements. OCLC locates 14 copies. Sweet & Maxwell, A Legal Bibliography of the British Commonwealth 7:264..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        ANAKREON 1. Ausgabe

      Barcelona, ohne Verlagsangabe, 1935.. unpag. ca. 60 S. kl. 8°. Pergament, gering verzogener Buchdeckel, gutes Ex., SEHR SELTEN. Etta Federn-Kohlhaas (* 28. April 1883 in Wien; gest. 9. Mai 1951 in Paris) hieß eigentlich Marietta Federn und war eine österreichische Schriftstellerin und Übersetzerin, die auch als Etta Kirmsse oder Esperanza publizierte. Nach dem Erscheinen ihrer Biographie über Walter Rathenau wurde sie von rechten Kreisen angefeindet, erhielt Morddrohungen und ging deswegen 1932 mit ihren Kindern nach Spanien. Dort engagierte sie sich in der Reformpädagogik und unterrichtete im Kulturzentrum der anarchosyndikalistischen Frauenbewegung von Barcelona Literatur, Sprache und Pädagogik. 1938 ging sie wegen der zunehmenden Bombardierungen Barcelonas infolge des Spanischen Bürgerkrieges nach Frankreich. Sie bemühte sich erfolglos um eine Ausreise in die USA, arbeitete als Übersetzerin und Verteilerin illegaler Schriften in der Resistance mit und lebte von 1940 bis Kriegsende versteckt in einem Kloster nahe Lyon. Weil ihr ältester Sohn als Resistance-Mitglied in einem Gefecht 1945 getötet wurde, erhielt sie die französische Staatsbürgerschaft.

      [Bookseller: Antiquariat Eppler]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fotografie vidi povrch. La photographie reflete des choses

      Prag, Druzstevni prace/Statni graficka skola, 1935,. OKart., 1. Band der Sammlung "Fotografovany svet", unpaginiert, 4°. Redaktion: L. Sutnar a J. Funke, Geleitswort von V. V. Stech; Fachtexte zu Bildern von J. Cibulka, R. Gilbert, K. Herain, O. Kodym, V. Kramar, J. Obenberger, S. Prat, J. Vinar a V. Vojtisek. Ganzseitige sw. Bild-Kunstaufnahmen. Umschlag gering abgegriffen u. beschmutzt. Vor- u. Nachsatzplatz minimal stockfleckig. Ansonst frisches u. unbeschädigtes Exemplar. Sehr gut erhalten. * Our books are stored in our warehouse, not in the shop. Please notify beforehand, if you want to visit us and see a specific book. Unser ZVAB-Bücher-Bestand befindet sich in unserem Lager am Stadtrand Prags, nicht in unserem Geschäft. Bitte, teilen Sie uns vorher mit wenn Sie uns besuchen möchten und bestimmtes Buch auswählen wollten *.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Mond braust durch das Neckartal...'. Ein romantischer Spaziergang durch das nächtliche Tübingen nebst allerlei nützlichen und kurzweiligen Betrachtungen über Gott und Welt/ Raum und Zeit/ Natur und Geist/...

      Tübingen, Wunderlich, 1935.. (...und insonderheit über die Menschen untereinander. - Vorzugsausgabe als Widmungsexemplar des Verlegers ) XI, 228 Seiten, Original-Pergament-Einband auf 5 Bünden mit handgemaltem schmalen Einbandrücken und Kopfgoldschnitt. Widmungsexemplar des Verleges Hermann Leins mit persönlicher, handschriftlicher Widmung auf dem vorderen Vorsatz * Herrn Heinrich Gruga zur Erinnerung an seinen Aufenthalt im Land des brausenden Mondes, Hermann Leins, 5/6. 7. (19 )37 *. Im Pappschuber der Zeit, 8° ( 19,5 x 12,5 cm ). Der Schuber stärker bestoßen, berieben, angeplatzt, etwas beschädigt. Der Pergamentband gering fleckig, leicht berieben - ansonsten guter Zustand. ( Gewicht 500 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tortilla Flat

      New York: Covici Friede, 1935. New York: Covici Friede, 1935. First American Edition. A fantasy about life among the Paisanos of Monterey, CA, set in the days after the Great War. The book was a commercial and critical success for Steinbeck, ultimately going into at least eight printings between May 1935 and April 1937. Basis for the 1942 Victor Fleming film, starring Spencer Tracy, Hedy Lamarr, and John Garfield. GOLDSTONE & PAYNE A4.b, COAN p.205, HANNA 3345. First Printing, one of 4,000 copies published in hardcover. Octavo (19.5cm); tan cloth with titling and rule stamped in blue on spine and front panel; blue topstain; dustjacket; 317pp. Small booksellers label at lower rear pastedown, topstain very slightly faded, with some trivial soil along the upper foreedge of the rear board; very Near Fine. Dustjacket is unclipped, without chips or tears; spine panel noticeably sun-darkened, but still legible; Very Good or better.

      [Bookseller: Lorne Bair Rare Books]
 28.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        TARZAN AND THE LEOPARD MEN

      Tarzana, California: Edgar Rice Burroughs, Inc. Publishers,, [1935] Tarzana, California: Edgar Rice Burroughs, Inc. Publishers,. [1935]. original pebbled blue cloth, front and spine panels stamped in orange, top edge stained red, fore and bottom edges rough trimmed.. Neat owner's signature on the front free endpaper. A fine copy in a. very good first state (laminated) four-color pictorial dust jacket. (reproducing wraparound painting by J. Allen St. John) with light. wear at spine ends and corner tips, mostly upper spine end, and. clipped price. A nice example of the jacket. (#148411). First edition. Bleiler (1978), p. 36. Reginald 02323. Heins LeM-1.

      [Bookseller: L. W. Currey, Inc. ]
 29.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        The Reptiles of China

      American Museum of Natural History 1935 1st ed. ISBN or SBN Number: n/a. This is Pope's classic monograph based on fieldwork of the Central Asiatic Expeditions to China and Mongolia that began in the late 1920's. 604 pp with bw photographic plates and text dwgs, Very good condition in original cloth-covered boards. All books are shipped from South Africa. We will email with price quote for shipping.

      [Bookseller: Africana Books]
 30.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        Tropic of Cancer. Preface by Anais Nin.

      Paris, The Obelisk Press, September 1935.. Reprint edition / 2. Auflage. 322 S. 8°, unbetitelter, grauer Orig.-Verlagsinterimskarton.. Zweite Auflage. Die Erstausgabe erschien, wie im Impressum abgedruckt im September 1934 und wurde umgehend indiziert. Die 1. deutsche Übersetzung erfolgte erst 1953 durhch Kurt Wagenseil ("Wendekreis des Krebses"). As stated on the colophone page this is the reprint edition (September 1935). The first edition was published September 1934, but most of the copies were confiscated by the authorities. This is thus the true second edition, predating all American editions. - Der Umschlag am Rücken oben und unten leichter rissig, etwas randgebräunt, leichtere Randläsuren, die ersten Blätter am unteren Eck mit leichtem Feuchtigkeitsrand, seitlich unbeschnitten. In Englisch.

      [Bookseller: Versandantiquariat Riepenhausen]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Life and Services of Horatio Viscount Nelson, Duke of Bronte; Vice-Admiral of the White; K.B.,etc. Fom his Lordship's Manuscripts. In engl. Sprache.

      Lond. Fisher,Con & Co. O. J. (vor 1935).. 3 Bände. 8°. 526 ;500; 304 S. mit Stahlstichtfln u. Vignetten. Orig. dunkelbl.Ldr.d.Zt. mit Goldornamentik u. RTitel i. rot. Marmor.Vorsätze. Rücken beschabt, Kanten bestossen. Bd. 2 Rücken oben einseitig ca. 3 cm geplatzt. Bd. 3 Deckel m. kl. Schabstelle am Leder.Inhaltlich vereinzelt gebräunt. Trotz der Mängel eine sehr schöne u. dekorative Ausgabe.. Beste Biographie über Grossbritanniens Nationalheld.

      [Bookseller: Antiquariat Andraeas]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Foul Play Suspected

      George Newnes, London 1935 - Brown cloth binding, marking to rear cover, slight bubbling to cloth on spine, good solid binding, very clean text throughout. John Wyndham's rare first novel, a crime mystery. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Tarrington Books]
 33.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        zeigt das Verschwinden des lebenden Tempel-Elefanten "Toto".

      (Hamburg, Druck bei Friedländer, Ca. 1935).. (139 x 93 cm). Farbig lithographiertes Plakat.. Hier eines der letzten, von Friedländer entworfenen farbenprächtigen Kassnerplakate. Es zeigt den Künstler vor seinem Elefanten Toto. - Der deutsche Zauberkünstler Alois Kassner (1887-1970) baute nach dem ersten Weltkrieg eine sehr erfolgreiche Zauberschau auf, deren Höhepunkt das Verschwinden von 12 Personen auf offener Bühne war. Angeregt durch den Zirkusdirektor Sarrasani ließ er ab 1930 sogar einen echten Elefanten verschwinden. Zu seiner Bekanntheit trugen daneben auch die von der Hamburger lithographischen Druckerei Adolph Friedländer entworfenen Plakate bei. - Auf Leinwand aufgezogen, sonst sauber und gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Rapport sur le Pelerinage au Hedjaz de l'annee de l'Hegire 1353 (A.D. 1935).

      Alexandria, A. Procaccia, 1935.. Folio (313 x 242 mm). (2), 103, (1) pp. With a folding map, 4 photo plates, 1 diagram plate, and 5 folding tables.. Statistical analysis of the health care and logistics of the Hajj of 1353 (AD 1935), covering the origins, travel routes, illnesses etc. of the roughly 80,000 pilgrims who visited the Holy Sites of Islam that year. The present volume is the eighth in the extremely rare series covering the early-20th-century Hajj, a period of transition toward steeply increasing numbers of pilgrims, now in excess of three million persons a year. - Upper cover slightly brownstained and dusty, spine slightly chipped, otherwise fine. - OCLC 559756723.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Elegies amoureuses d'Ovide. Ornees par Aug. Rodin.

      Paris, [Philippe Gonin], 1935. Gr.-8°, 1ganzs. Orig.-Holzschnitt (Portrait von Rodin "grave au canif""), 8 Bl., 92 S., 7 Bl., 31 (davon 9 Blattgross)Orig.-Holzstichen, Lose Bogen in Umschlag in HPerg.-Mappe in Schmuckschuber., Schuber min. angeschmutzt. Mappenrücken etwas fleckig, Bücher sonst tadellos - insgesamt schönes Exemplar. Preis in CHF: 1078. (Carteret IV, 309. - Monod 8806). Exemplaire d'artiste. Eins von 20 Exemplaren auf "papier Maillol". (Insgesamt 270 Ex.). Die Zeichnungen von Rodin wurden von Jules Leon Perrichon in Holz gestochen u. geschnitten. Das Buch wurde um 1900 von Rodin entworfen.Preface de M. Georges Grappe.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fraaß, Erich. - "Kornpuppen".

      . Zeichnung / Pinsel- & Farbstiftzeichnung, 1935/1937. Von Erich Fraaß. 63,0 x 57,5 cm (Darstellung / Blatt). Links unten signiert: "E. Fraaß". - Papier minimal knickspurig und etwas gebräunt. Links unten kleiner Einriß. Minimal stockfleckig. Verso Reste einer ehemaligen Montierung. Insgesamt noch gut erhalten. Erich Fraaß (1893 Glauchau - 1974 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker des Spätexpressionismus. 1907-10 Ausbildung zum Lithografen. 1910-13 Besuch der Kunstgewerbeschule in Dresden. 1913-14 Studium an der Kunstakademie Dresden bei Oskar Zwintscher. 1914-18 als Soldat im Ersten Weltkrieg. 1918 Mitglied des Spartakusbundes. 1919-22 Fortsetzung des Studiums bei Robert Sterl und Meisterstudium bei Sterl. 1921 Großer Staatspreis und Jubiläumsstiftung der Stadt Dresden, Mitglied der Künstlergruppe "Die Schaffenden" um Conrad Felixmüller. 1925-26 Studienreisen u.a. in die Niederlande und nach Spanien; Teilnahme an der Internationalen Kunstausstellung in Dresden. 1931 Mitbegründer und Vorsitzender der "Neuen Dresdner Sezession" (1934 Verbot). 1945 Zerstörung des Ateliers auf der Ammonstraße und Verlust eines Großteils seiner Werke. 1947 Dozent, ab 1953-58 Professor für Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK)..

      [Bookseller: Kunsthandlung Koenitz]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        TRESOR DE LA LLENGUA, DE LES TRADICIONS I DE LA CULTURA POPULAR DE CATALUNYA

      Edicions Catalunya, Barcelona 1935 - 4º, 14 vols. (vol.(I): 342 p.; (II): 2 h., 326 p.; (III): 2 h., 320 p.; (IV): 2 h., 302 p.; (V): 2 h., 352 p.; (VI): VIII p., 427 p.; (VII): 2 h., 288 p.; (VIII): 360 p.; (IX): 2 h., 248 p., (X): 2 h., 320 p.; (XI): 2 h., 431 p.; (XII): 2 h., 233 p.; (XIII): 2 h., 192 p.; (XIV): 2 h., 342 p.) Texto a dos columnas, con pequeñas ilustraciones, impreso en buen papel. Magnífica encuadernación en marroquin, lomo adornado con hilos y florones. Planos con puntas y dorados. Corte superior dorado. Enc. firmada por Borras. Extraordinario ejemplar de esta valiosísima y útil publicación, de gran mérito científico, dedicada a recoger todas las voces catalanas, comunes, cultas o populares provenientes del ámbito lingüístico catalán, que incluye también sus dialectos así como las voces limitadas a un oficio a profesión. Importante colección, muy difícil de encontrar completa, indispensable a los filólogos. Filología catalana. Cultura popular. Costumbres y tradiciones. Catalan philology. Popular culture. Customs and traditions.

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Studio]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Uniformenkunde. Das Deutsche Heer. Friedensuniformen bei Ausbruch des Weltkrieges (Uniformenkunde). 3 Mappen mit meistens farbigen Uniformtafeln. Erster Band: Generale, Kriegsministerium und Generalstab, Infanterie, Jäger und Schützen. // Zweiter Band: Kavallerie. // Dritter Band: Artillerie, Pioniere, technische Truppen, Train. Hier nur die drei Tafelbände.

      Hamburg. Diepenbroick-Grüter u. Schulz. 1935-40. 1954-61 (Schlußlieferung).. Lose in mod. Lwd.-Mappen mit aufkasch. Orig. Deckel- u. Rckn.-Bezug mit Goldpräg. 4°. Bd. I mit Tafel 1-64 + 1 Tafel (54a) // Bd. II mit Tafel 65-122 + 4 Tafeln (83a, 84a, 97a, 117a) // Bd. III: mit Tafel 123-200 + 24 Tafeln (142a-c, 144a, b, 145a, b,156a, 170a, b, 175a-c, 176a-d, 179a, 182a, 188a-c, 192a, b) und eine Tafel Nachträge und Korrekturen. Die Nr. 168 ist hier nicht erschienen ( laut Inhaltsverzeichnis wird sie durch die Nummern 170 a u. b. ersetzt). Die Tafeln 144b, 179a,188, 188 a- c und 192 sind in Schwarzdruck geliefert. zusammen 230 TAfeln. Die Mappen mit je einem Ex Libris. die Titelblätter alle angerändert und knittrig. Die Tafeln vereinzelt angerändert. in deutscher Sprache 425,00 EUR. Inhalt: Erster Band: Generale, Kriegsministerium und Generalstab. Generaladjutanten, Generale a la suite der deutschen Fürsten, als Chefs und a la suite von Truppenteilen, Flügeladjutanten und Adjutanten höherer Stäbe. Infanterie. Jäger und Schützen, Maschinengewehr-Abteilungen. // Zweiter Band: Kavallerie. // Dritter Band: Artillerie, Pioniere, technische Truppen, Train, Stabswachen, Feldgendarmerie, Leibgendarmerie, Feldjägerkorps, Schlossgarde-Kompanien, Hartschiere, Invaliden, Kadettenkorps, Unteroffizierschulen, Sanitäts- und Veterinärwesen, Militärbeamte, Marine-Infanterie, Schutztruppen. Zugabe: Knötel / Sieg: Handbuch der Uniformkunde, Hamburg. 1956, 5. Aufl. Olwd. 440 SS. gutes Ex.

      [Bookseller: Antiquariat am Flughafen]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph letter signed.

      Rome, "il 10 febbraio del XIII", i. e. February 10, 1935.. Large 4to. ½ p. With autogr. envelope.. To the Italian writer and journalist Ugo Ojetti (1871-1946), thanking him for sending a newspaper article that mentions himself in a very positive way; since he is no longer subscribed to the media monitoring company Eco della Stampa, he scarcely gets any articles on himself: "Mi permetta di chiamarla amico. Non sono piu abbonato all'Eco della Stampa e per caso ho saputo ieri [ ] della grande gentilezza ch'Ella mi ha voluto dimostrare in un Suo articolo [ ]. Le sarei molto grato se mi facesse mandare quel numero del Corriere [...]". - Ugo Ojetti was writing for the Corriere della Sera for more than 40 years.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sciences occultes Initiation. Collection dactylographiee de divers textes occultes en allemand et en francais.

      env. 1935,. gr. in-8vo, 154 p. dactylographiee (env. 44 lignes/p.), une partie des feuilles montees dans le volume, notes et corrections manuscrites au crayon. Timbre sur feuille de garde 'Rene Matthey Pont-Neuf Bex' (VD), ecriture inconnue avec date "1935" sur ff. de garde arriere, reliure en demi-toile avec plats noirs orne avec titre et dessin d'un livre avec tete de mort et tibias, le plat arriere montre une bougie, quelques rayures et bords legerement uses, generalement en bon etat.. Oeuvre manuscrite tres particuliere reunissant des extraits de differentes publications suisses, allemandes et francaises sur le sujet de l'occultisme et spiritisme autour de 1900. Au lieu de simplement citer les textes, l'auteur selectionne des passages interessants et y ajoute ses remarques et questions (souvent au crayon). Il s'interesse surtout aux pensees du juriste et specialiste de la spiritualite chretienne Georg Sulzer (1844-1929). Ce president d'un tribunal a Zurich etait un des grands spiritistes de son temps et relate un grand nombre de rencontres et de discussions avec les esprits des morts comme par exemple avec l'esprit Hilmanuel, de son vivant pretre a Dresden, mort en 1818, par la-meme quasiment specialiste pour l'au-dela. Ces defunts, parlant a travers des mediums, donnent des conseils et demandent de l'aide aux vivants. Les sources des textes utilises sont les suivantes: Aus Licht und Schatten der spiritistischen Praxis, von Georg Sulzer, Kassationsgerichtspräsident a.D. in Zürich / Die Bedeutung der Wissenschaft vom Uebersinnlichen für Bibel und Christentum, von Georg Sulzer, Verlag von Oswald Mutze, Leipzig, 1907 / Briefe von Julia, von William T. Stead, herausgegeben von Georg Sulzer, im Verlag von Karl Rohm, Lorch, Württemberg / Extraits de Le prophete du nord, par Charles Byse, Paris. (avec e.a. Le systeme de Swedenborg). Aussergewöhnliches Werk, welches Auszüge verschiedener Publikationen aus der Schweiz bzw. Deutschland und aus Frankreich zum Thema Okkultismus und Spritismus um 1900 vereint. Statt einfacher Abschriften der Texte, trägt der Autor interessante Passagen zusammen und ergänzt seine Kommentare und Fragen (z.T. in Form von Bleistiftnotizen). Er interessiert sich vor allem für das Werk des Juristen Georg Sulzer (1844-1929), der über Jahrzehnte eine führende Persönlichkeit im christlichen Spiritualismus war. Sulzer war u.a. Gerichtspräsident in Zürich, was ihn aber nicht daran hinderte, nebenbei die Geister der Verstorbenen zu kontaktieren. Er berichtet von vielen Sitzungen bei denen verschiedene Geister zu Wort kommen, so z.B. der Kontrollgeist Hilmanuel, einen Pfarrers aus Dresden, gestorben 1818, der sozusagen als Spezialist vom Jenseits berichtet. Für die zitierten Werke siehe franz. Beschreibung.Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mode und Heim 1935/1936. Sammelband mit den Heften 16/1935 bis 17/1936 ( zusammen 37 Hefte ) der vierzehntäglich erscheinenden Zeitschrift.

      Berlin, Vobach, 1935.. Umfangreicher Sammelband mit fortlaufenden Heften beginnend mit Heft 16/1935 bis hin zu Heft 17/1936. Enthalten sind die Nummern ( 1935 ): 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ( 1935-1936 ) sowie aus dem Jahrgang 1936 die Nummern: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17. Je Heft ca. 26 bis 32 Seiten mit einigen farbigen und sehr zahlreichen schwarz-weißen Abbildungen und Illustrationen ( teils getönt ) sowie jeweils farbigem Titelblatt. Mit einem umfangreichen Romanhang *Werner von der Schulenburg: Der graue Freund, Roman aus Übersee* sowie andere Romane und Erzählungen. Zusammen in einem Halbleinenband der Zeit mit goldgeprägtem schmalen Einbandrücken, Groß4° ( 33,5 x 27 cm ). Einband gering berieben, innen das Titelblatt meist am oberen Rand etwas knapp beschnitten, daher die Heftzählung meist nicht erkennbar. Möglicherweise ursprünglich vorhandene lose Schnittmusterbögen sind hier nicht enthalten. Ansonsten guter Zustand. - selten - ( Gewicht 4700 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Dictionnaire de bio-bibliographie générale ancienne et moderne de l'Indochine Française publié après la mort de l'auteur par Antoine Cabaton, Membre de l'Académie des Sciences Coloniales.

      Paris, Société d'Editions Géographiques, Maritimes et Coloniales, 1935. - 1 fort volume in-4, 446 pp., reliure moderne plein cuir tabac, couvertures imprimées conservées mais défraîchies et piquées, excellent état malgré quelques rousseurs claires, non coupé. Ce dictionnaire, ouvrage de toute une vie de recherches et de travail fut entrepris à l'instigation de M.L. Finot. Il rassemble parcours biographiques et oeuvres de tous les personnages, d'origine et de nationalité diverses, ayant eu une notoriété quelconque dans l'une des régions que la France administre en Extrême-Orient depuis 1859. Une vraie bible pour l'Indochine.

      [Bookseller: INDOSIAM RARE BOOKS]
 43.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Polski Slownik Biograficzny (PSB) (Das polnische biographische Wörterbuch), 43 Bände (A - Stoinski), 1935 - 2005.

      Krakow, Nakladem Polskiej Akademji Umiejetnosci (später: Warszawa - Krakow), 1935 - 2005.. Vollständiges Exemplar des bisher erschienen Teilwerkes in 43 Bänden. Ferner mit enthalten: Uzupelnienia I Sprostowania do Tomow I - XL (Supplement- und Korrekturband zu den Bänden 1 bis 40). Bände 1 bis 41: Halbleinen- und Ganzleinenbände (Art der Einbände mehrfach wechselnd). Bände 42 und 43 in jeweils 4 Heften, der Korrekturband ebenfalls als Broschur. Format: Ca. 30 x 20 cm (erste Bände etwas kleiner). Ab Bd. 38 Bände mit goldgeprägten Rückentiteln. Biographisches Standardwerk zur polnischen Geschichte. Von der Herrschaft des Polanenfürsten Popiel (9. Jahrhundert) bis zur Gegenwart. Die bisher erschienenen und hier vollständig vorliegenden 43 Bände enthalten ca. 28.000 Biographien. Das Werk soll bis zum Jahr 2030 vollendet werden und dann ca. 62 Bände umfassen. An dem gemeinsam von der Polska Akademia Nauk und der Polska Akademia Umiej?tno?ci herausgegeben Werk sind bisher ca. 8.000 Fachleute unterschiedlicher Disziplinen beteiligt. Als erster Hauptredakteur fungierte Wladys?aw Konopczynski, der 1949 von der kommunistischen Partei zum Rücktritt gezwungen wurde. Die Arbeiten an dem Werk ruhten daraufhin und wurden erst 1958 wieder aufgenommen.. Die Bände entstammen einer akademischen Bibliothek und sind daher partiell mit Bibliothekssigeln versehen. Die gesamte Ausgabe befindet sich in sehr gutem unversehrten Zustand. Auch innen sehr gutes Exemplar. Seiten sauber und fleckenfrei. Sehr gutes Exemplar dieses monumentalen biographisch-enzyklopädischen Werkes zur polnischen Geschichte. In dieser Vollständigkeit auf dem antiquarischen Buchmarkt sonst wohl kaum erhältlich. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats.

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Roßhalde. Roman.

      Zürich, Gutenberg o. J. [ca. 1935].. 8°. 275 S. OLn. Mit Rückengoldpräg.. Mit eh. Signatur Hermann Hesses am Vortit., dat. August 1936.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Magic Boat. [Das Zauberboot]. A book to turn, move and alter. [Ein Bilderbuch zum Drehen, Bewegen und Verwandeln].

      Herbert Stuffer, Berlin o. J. (1935).. 6 ungez. Blätter. Mit beweglichen Teilen (Drehscheibe, Zugbänder) sowie zahlreichen farbigen Illustrationen. Am hinteren Deckel Einstecktasche mit Schablone und rotem Transparentpapier. 24 : 20,7 cm. Farbig illustr. OHalbLeinen.. Deckel an Rändern minimal angestaubt, an Kanten und Ecken ganz gerinfügig berieben, letztes Blatt rückseitig mit wenigen schwachen Fleckchen. Deckel leicht gewölbt. Kaum benutzt, ausgezeichnet erhalten. - Bilderwelt #2062: Die deutsche Erstausgabe erschien 1929. Die vorliegende engl. Fassung nach ihrem Tod. In diesem in den 30er Jahren erfolgreichen Kinderbuch kombiniert Seidmann-Freud Dreh-, Zieh- und Verwandlungsmechanismen auf höchst originelle Art. Jeder der kurzen Bildgeschichten wird eine für sie adäquate Technik zugeordnet: So erhält das Märchen vom Wettlauf zwischen Hase und Igel durch die unterlegte Drehscheibe eine eigentümliche Lebendigkeit, die zu nahezu filmischen Effekten führt." Bilderbuch #815 . - Tom (eigentlich Martha-Gertrud) Seidmann-Freud, eine Nichte von Sigmund Freud, war eine der innovativsten Bilderbuch-Künstlerinnen der 20er Jahre in Deutschland. Nach einigen unveröffentlichten Entwürfen erschien 1914 ihr erstes Werk, Das Baby-Liederbuch. 1918-1920 lebte sie in München, wo Das neue Bilderbuch erschien. Zurück in Berlin heiratete Tom Freud den Schriftsteller Jankew Seidmann. 1922 kam die Tochter Angela (Awiwa) zur Welt. 1927 begann die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Berliner Verleger Herbert Stuffer; es entstanden die neuartigen Spiel- und Verwandlungsbücher Das Wunderhaus und Das Zauberboot. 1929 erschien das Buch der erfüllten Wünsche, mit dem erstmals psychoanalytisches Gedankengut Eingang ins Kinderbuch fand. Gemeinsam mit Stuffer entstanden die Manuskripte für die vier Spielfibeln (1930-1932). Am 19. Oktober 1929 nahm sich Jankew Seidmann aufgrund unlösbarer wirtschaftlicher Schwierigkeiten das Leben; in tiefer Depression folgte ihm Tom Seidmann-Freud am 7. Februar 1930 in den Tod. (nach Barbara Murken). Archiv 1

      [Bookseller: Plesse Antiquariat Minzloff]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.