The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1919

        POEMS ABOUT GOD

      Henry Holt and Company, New York 1919 - Original brown paper boards with paper label on the front board and spine, in the very scarce printed dustwrapper. Ransom's first book consisting of poems written while he was a cadet and later an officer in in World War I. The dustwrapper is complete but for slight loss along each flap fold and a vertical 2-1/2" chip along the spine edge and rear panel that is no wider than 1/4". Copies in any decent dustwrapper are virtually unknown. Fine in a Very Good or better dustwrapper [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Charles Agvent, est. 1987, ABAA, ILAB]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        A LONE STAR COWBOY. BEING FIFTY YEARS EXPERIENCE IN THE SADDLE AS COWBOY, DETECTIVE AND NEW MEXICO RANGER, ON EVERY COW TRAIL IN THE WOOLY OLD WEST. ALSO THE DOINGS OF SOME "BAD" COWBOYS, SUCH AS "BILLY THE KID", WESS HARDING AND "KID CURRY."

      Santa Fe: Privately printed, 1919., 1919. First edition. First edition. 8vo. Presentation inscription by the author on the front fly leaf "Christmas 1919. To Mrs. Cynthia Wilson: As per request of your cousin, Mr. George S. Tweedy, I am mailing you this volume as an Xmas present from him, with the compliments of the author. Chas. A. Siringo, Santa Fe, New Mexico." Pictorial cloth, [10], 290 pp. one page of advertising on the leaf before the title page at the front for Siringo's A SONG COMPANION OF A LONE STAR COWBOY available from the author and described as "just off the press,". plates, portraits, fascmiles. Herd 2074 says, "Like many of the author's books, this one contains many repetitions from his previous volumes. Here the author recalls some incidents not related in his first book. He states in his preface, "This volume is to take the place of A Texas Cowboy." A very good, tight copy of an elusive title, especially with the Siringo inscription.

      [Bookseller: BUCKINGHAM BOOKS]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Lateinamerika (A). Mitteilungen über Argentinien, Uruguay, Paraguay. Herausgegeber: Deutsch-Argentinischer Centralverband / Deutscher Überseedienst G.m.b.H. / Deutscher Wirtschaftsverband für Süd- und Mittelamerika. Jahrgänge 1920 - 1923.

      Sammelband von Nummer A-1, Oktober 1919 bis hin zu Nr. A-50/52 vom April 1924. Mit zusammen 1183 Seiten sowie zahlreichen Seiten mit Anzeigen und Inseraten. Goldgeprägter Oln, 4 ( 29 x 22,5 cm ). Mit den verschiedensten Artikeln, Statistiken und Tabellen über Argentinien, Uruguay und Paraguay insbesondere Politik, Wirtschaft, Handel, Bevölkerung, Außenhandel etc. betreffend. Einband etwas fleckig, letzte Seite mit Einriß, ansonsten guter Zustand. - selten - ( Gewicht 4000 Gramm ). ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 3.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Schildbürger. Zehn Steinzeichnungen von Walther Klemm.

      Friedrich Dehne, 1919. 2 Bl. Text, 10 Bl. Lithographien. OHalbpergaminmappe mit lithographischer Deckelillustration. Die Lithographien jeweils sign. und num: 2/200. - Enthält: 1. Der Tanz der Schildbürger um die Narrenkappe; 2. Wie die Schildbürger das Tageslicht einfangen; 3. Die Schildbürger treiben das Vieh vom Salzacker; 4. Wie die Schildbürger dem Kaiser entgegenreiten; 5. Die Schildbürger kommen wieder zu ihren Beinen; 6. Die Kuh soll das Gras auf der Mauer abweiden; 7. Der Mühlstein soll den Berg herabgerollt werden; 8. Der durstige Nussbaum soll getränkt werden; 9. Der "Maushund"-Verkäufer glaubt sich verfolgt; 10. Die Schildbürger räuchern den "Maushund" aus.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 4.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Magpies in Picardy.

      London: The Poetry Bookshop,, 1919. Octavo. Original black cloth backed boards, title label to spine and front, front cover decorated in black. With the dust jacket similarly decorated. Tanning to spine label and somewhat around board edges, light rubbing to ends and corners, offset toning to title page. A very good copy in the jacket which has some light marks and tears to spine ends and corners, with reinforcement to spine ends verso. First edition, first impression, in the very scarce dust jacket designed by Claude Lovat Fraser. This copy has laid in a note inscribed by Wilson's bereaved parents in pencil, "Rev: J. F. A. Wicksteed with all good wishes from A. F. & T. Cameron Wilson, Paignton". The recipient was the Vicar of Tunbridge Wells. Captain Theodore Percival Cameron Wilson (1889-1918), 10th Battalion Sherwood Foresters, was the son of a clergyman who became a schoolmaster and by the outbreak of the First World War had written two novels (the first, The Friendly Enemy, published in 1913, the second, Bolts From the Blue, posthumously in 1929) and had various poems and articles published in periodicals. He was a close friend of Harold Monro of the Poetry Bookshop, which published this, his collection of war poetry. Wilson was killed during the German's Spring Offensive 23 March 1918. Oddly the paper on which the parents' inscription appears bears the shadowed title of Wilson's latterly published novel Bolts From the Blue on it - most likely the inscription was made out in a copy of Bolts from the Blue and then clipped by Wicksteed and laid into his copy of this more significant collection of war poems.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE MYSTERY OF SPACE A Study of the Hyperspace Movement and an Inquiry into the Genesis and Essential Nature of Space

      New York: E.P. Dutton & Co., 1919. First edition. Hardcover. Very Good +. xv + 395 pages. 5 3/4 x 8 1/4 in. A few simple line illustrations in text. Blue cloth binding, gilt lettering on spine and cover. Condition of the book is VERY GOOD+ : minimal wear on covers, spine lightly sun darkened and gilt lettering faded, darkening slightly heavier towards spine edges, top edge of text block lightly foxed, foxing to front and rear end papers and first few pages including title page, pages clean, binding very tight.

      [Bookseller: Andre Strong Bookseller]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Beiträge zur Vogelfauna der Mark Brandenburg.

      Deutsche Ornithologische Gesellschaft, Berlin 1919 - Materialien zu einer Ornithologie der norddeutschen Tiefebene auf Grund eigener Beobachtungen und darauf gegründeter Studien. 602 S. Namen von Vorbesitzern auf Vorsatzbl. Recht ordentliches Expl.

      [Bookseller: Buchversand Joachim Neumann]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Kunstgewerbliche Schmuckformen fur die Flache Monatshefte fur die Verzierende Kunst.

      Gotham Book Mart. New York. No date. Ca. 1919. - 30 color (stencil) plates tipped onto black sheets with small label with plate number in the upper right margin, 13 x 9 1/2 inches, decorative papercovered boards. Considerable wear to covers, some flaking to page edges, images in fine condition. A stunning display of "Decorative Designs for Artisans and Craftsmen," one of a series, periodically issued. REDUCED FROM $1200 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: old imprints ABAA/ILAB]
 8.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        An Ethno-Geographical Analysis of the Material Culture of two Indian Tribes in the Gran Chaco.

      Illustrated. XI,295 pp. With: Ibid. Changes in the Material Culture of Two Indian Tribes under the Influence of New Surroundings. Illustrated. XVI.245 pp. Ibid. The Ethnography of South-America Seen From Mojos in Bolivia. Illustrated. (8),254 pp. + 30 maps. Ibid. The Copper and Bronze Ages in South America. With Two Appendixes by Axel Hultgren. Illustrated. VII,(blank),195,(1)pp. Ibid. Deductions suggested by the Geographical Distribution of Some Post-Colombian Words Used by the Indians of S. America. XIII,(blank),(1),(blank),176 pp. + X folding maps. Ibid. Part 1. The Secret of the Peruvian Quipus. 37 pp. + 5 folding plates. Ibid. Part 2. Calculations With Years and Months in the Peruvian Quipus. 36 pp. + folding plates 6 and 7. Ibid. Part 1. Picture-Writings and Other Documents by Néle, Paramount Chief of the Cuna Indians, and Ruben Pérez Kantule, his Secretary. Published by Erland Nordenskiöld. Illustrated. (6),93,(2)pp. + 5 colored plates. Ibid. Part 2. Picture-Writings and Other Documents by Néle, Charles Slater, Charlie Nelson and Other Cuna Indians. Published by Erland Nordenskiöld. Illustrated. (6),75 pp. + VIII colored plates. Ibid. Modifications in Indian Culture Through Inventions and Loans. Illustrated. (8),256 pp. Ibid. Comparative ethnographical studies. 9. Illustrated. (6),205 pp. + 2 folding plates. Ibid. An Historical and Ethnological Survey of the Cuna Indians by Erland Nordenskiöld in collaboration with the Cuna indian, Ruben Perez Kantule. Arranged and edited from the posthumous manuscript and notes, and original indian documents at the Gothenburg Ethnographical Museum by Henry Wassén. Published by Göteborgs Museum, Etnografiska avdelningen, Göteborg, Sweden. Illustrated. XXVII,(blank),686 pp. + folding map + XV colored plates. Elanders Boktryckeri Aktiebolag, Göteborg 1919 - 1938. 8:o. Later cloth. Most presentation copies, inscribed by the author on the title-pages, except 6. Part 1.; 7. Part 1 - 2 and 10. The bookbinder has sometimes cut into the inscriptions with loss of part of letters or a few letters. 23 x 16 cm. 5 volumes. Comparative ethnographical studies I-X. All issued. A complete set.

      [Bookseller: Antiquaria]
 9.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Vorwärts. Berliner Volksblatt (Berlin 09.04.1919) 1371 Opfer des Berliner Bürgerkrieges. / Bayerischer Kurier & Münchner Fremdenblatt (München 09.04.1919) Die Weltrevolution marschiert [mit expressionistischem Holzschnitt von Aloys Wach] / Münchner Neueste Nachrichten Abend-Ausgabe (09.04.1919) Der Gruß der ungarischen revolutionären Räterepublik [mit expressionistischem Holzschnitt von Aloys Wach]. / Coburger Tageblatt Mittags - und Abend-Ausgabe (Coburg 09.04.1919) Zur Lage in Bayern.

      Am 9. April 1919 wurde eine Lebensmittelsperre gegen München verhängt, die für den sozialdemokratischen Vorwärts nur eine Kurzmitteilung wert ist. Der unter der Aufsicht des Zentralrates stehende Bayerische Kurier propagiert dagegen ?Alle Nahrung für das werktätige Volk.? Erich Mühsam ruft in einem Artikel das Proletariat zur Solidarität mit der Münchener Räterepublik auf. Der Beschluss zur Sozialisierung des Bergbaus ist von Ernst Toller unterzeichnet. Der Bayerische Kurier ist an einigen Stellen zensiert. In den Münchener Neuesten Nachrichten wird der solidarische Gruß von Bela Kun wiedergegeben. Zeitungen in Frakturschrift gedruckt. Blätter teilw. randrissig, mit Knickfalte, Falz der Münchener Neuesten Nachrichten durchtrennt, sonst guter Zustand.

      [Bookseller: Rotes Antiquariat]
 10.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        [Complete set of Jeeves and Wooster titles.]

      London: George Newnes / Herbert Jenkins,, 1919?74. 17 separately published works, octavo (slightly varying sizes: 164 × 100 mm to 192 × 121 mm). Recent burgundy morocco, titles and decoration to spines gilt, raised bands, marbled endpapers, gilt edges. Some minor spotting and browning, an excellent set. First editions, first impressions, of the complete set of Jeeves and Wooster titles from the first collection, My Man Jeeves (1919), to the last story, Aunts Aren't Gentlemen (1974), and including the short story collections in which Jeeves and Wooster appear alongside other characters, all in their first London editions.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 11.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Seeland

      Max Rascher Verlag Zürich, 1919 - Mit 5 Radierungen von Karl Walser. Max Rascher Verlag Zürich,1919. Mit 5 Orig.-Radierungen auf Tafeln. 4°. 247 S. Buntpapierbezogener Orig.-Halbleinenbd. mit Rücken- und Deckelschild.-Erste Ausgabe. - Eins von 500 num. Exemplaren auf holzfreiem Papier (Gesanmtauflage: 600 Ex.). - Wilpert/G. 15. - Kerr S. 386. - Badorrek-Hoguth A 32. - Vereinzelt etwas stockfleckig. - Rücken unter Verwendung des Orig.-Rückenschildes und im Stil des Original-Rückens erneuert. - Insgesamt gutes Exemplar. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Stammerjohann]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Contes anciens du Nord, recueillis par Edmond Pilon et illustrés par Kay Nielsen : A l'Est du Soleil et à l'Ouest de la Lune - Le Prince Dragon - Vers le Pays blanc - Ilse, la Reine muette et Jolie - Le Géant qui n'avait pas de coeur dans la poitrine - Le Cheval enchanté - Les trois Princesses dans la Montagne bleue.

      Paris, H. Piazza, 1919, 1 volume in-folio de 300x235 mm environ, IX-125 pages, demi maroquin à bandes caramel, dos à larges nerfs portant titres dorés sur pièces de titre brunes, couvertures et dos de l'exemplaire broché conservés. Exemplaire N° 1114/1500, avec 24 planches couleurs sous serpentes légendées de Kay Nielsen, des bandeaux lettrines et culs-de-lampe et illustrations en noir dans le texte. Gardes et plats légèrement insolés sur la tranche supérieure,coupes inférieures frottées, sinon bon état. Edmond Pilon est tour à tour poète, critique littéraire, essayiste et éditeur. Ses débuts sont marqués par l'école symboliste.Kay Nielsen (1886-1957) est un illustrateur danois ayant travaillé comme artiste d'esquisse pour les studios. Il a illustré notamment le conte norvégien traduit en anglais East of the Sun and West of the Moon (À l'est du soleil et à l'ouest de la lune, 1914). Merci de nous contacter à l'avance si vous souhaitez consulter une référence au sein de notre librairie.

      [Bookseller: Librairie Diogène]
 13.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Diario manoscritto autografo firmato (inedito) datato 24/10 1919 del pittore e scultore tedesco vissuto a Monaco di Baviera intitolato 'Mein Leben'. 208 pp. In-4. Fogli sciolti.

      1919.

      [Bookseller: Studio Bibliografico Lim Antiqua s.a.s.]
 14.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        A series of letters to art historian and biographer Auguste Bréal.

      From Roquebrune, London, Nice, etc.,, 1919?40. Dorothy Bussy: 15 autograph letters (one incomplete), signed or initialled; 2 pages foolscap, 21 pages small quarto, 9 pages octavo. Simon Bussy: 28 autograph letters, signed or initialled; 4 pages quarto, 42 pages octavo, 5 pages duodecimo; his letters in French, but four letters with holograph postscripts added by DB in English. With an autograph letter signed, to Bréal from Lt. Colonel (Foreign Legion) Pechkoff - said to be son of Maxim Gorki (2 pages octavo. Meknes, 1937), extolling the book on Berthelot and affectionately reminiscing. Dorothy Bussy (née Strachey) had translated Bréal's book on Velazquez back in 1905 and the present letters have an easy intimacy throughout. In the first she introduces J. M. Keynes "(pronounced Canes) ? He is something of a swell ? an intimate friend of my brother Lytton's, Duncan Grant's chief patron, the headquarters in fact of all the Bloomsbury gang ? has the most erroneous ideas about the French. This is not unnatural as he understands very little of the language". Later she provides "a letter to Lady Colefax. She is very much laughed at for her lion-hunting proclivities, but all the same she catches them all ? [Berenson] is, when in a good temper, prodigiously interesting". Much of the rest is devoted to literary enthusiasms - for Goethe, Norman Douglas (his books if not his vices), Samuel Butler, Florio's versions of Montaigne (Gide's essay on whom she translates). Her highest praise is reserved for Moby Dick, "one of the few works of genius in the world", while "As for Colonel Lawrence, his works are too expensive for me to possess". She happily undertakes the translation of Bréal's life of Philippe Berthelot, and in the last letter present reports from London: "the Queen bought two of Duncan's pictures at a recent exhibition. Does this mean Duncan's art is deteriorating or H.M.'s taste improving?". Simon Bussy writes little of his own work nor of literary matters, beyond recommending A High Wind in Jamaica and some detailed comments on Bréal's Cheminements, but he provides useful glimpses of personalities, including Gide ("un vrai ami et bien different du Gide de la legende") and Somerset Maugham. He notes Matisse's desire to be simultaneously a member of the establishment and a revolutionary; reports Roger Fry's slightly mysterious death; Roger Martin du Gard's post-Nobel attempts at anonymity. In London they meet Georges Cattaui and go "boire un café arabe, chez lui, fait par un superbe Nubien". In France he notes Ottoline Morrell's travel needs: "eglises anciennes, des montagnes a pie, des ecrevisses et des gorges".

      [Bookseller: Peter Harrington]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Exlex. Årgang 1-2.

      93 numre (1-44 + Julenummer 1919 + 1-48). Exlex Forlag, Kristiania (Oslo) 1919-20. Folio. Rigt illustreret i s/h og farver. Indbundet med orig. omslag i 2 elegante halvbind af rødt kalveskind med enkel stregforgyldning (Harry Larsen). Velholdt sæt. Komplet sæt af Exlex, der udkom i 2 årgange. Tidsskriftet var en hårdtslående skandinavisk udgave af det tyske Simplicissimus, og tegnere som Storm P., Anton Hansen, Olaf Gullbransson, Adolf Hallman og ikke mindst Ragnvald Blix selv hudflettede den verdensorden, der i forvejen havde fået sine grundskud af Verdenskrigen.

      [Bookseller: Vangsgaards Antikvariat]
 16.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        J.-K. Huysmans - Gilles de Rais, aus der Reihe: Der Venuswagen. Eine Sammlung erotischer Privatdrucke mit Original-Graphik, erste Folge, Band IX

      Rarität! J.-K. Huysmans Gilles de Rais Aus der Reihe: Der Venuswagen. Eine Sammlung erotischer Privatdrucke mit Original-Graphik. Erste Folge:. Band IX Herausgeber: Alfred Richard Meyer Privatdruck der Gurlitt Presse, Berlin 1919 40(2) Seiten, unbeschnitten und breitrandig gedruckt auf chamoisfarbigen Büttenpapier, mit 16 Orig. Lithographien von Willi Geiger, Kopf-Goldschnitt und Fadenheftung. Orig. Halbpergament mit goldgeprägtem Rückentitel, dem roten Seidenbezug (dieser auf festem Karton gespannt) mit dem ebenfalls goldgeprägtem Emblem der Sammlung auf dem vorderen Buchdeckel. Die ganzseitigen Illustrationen sind außerhalb der Paginierung. Eines von 700 Exemplaren, unter der Exemplar Nr.-Angabe ebenfalls die Signatur von Geiger. Der empfindliche Seidenbezug ist tadellos erhalten, insgesamt ein sehr gutes Exemplar. Die 2 Schließen mit den Pergamentbändchen sind vollkommen in Ordnung. Beachtenswert ist, dass die erste Graphik ebenfalls von Geiger mit Bleistift signiert ist. Aus dem Französischem übersetzt von August Döppner Die Reihe wurde unmittelbar nach ihrem Erscheinen beschlagnahmt. Fine copy - signed by the artist - limited for 700 copies Language: German Maße Mappe: ca. 31 x 26,5 cm frisches, sauberes Exemplar Orig.-Kassette: etw. lichtrandig, Kanten teils stärker beschabt und vereinzelt mit kleinen Beschädigungen

      [Bookseller: meinbuch1]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Das Tagebuch von Goethe 1810. Mit Steindrucken von Rudolf Grossmann * G A N Z L E D E R - H a n d e i n b a n d / GANZFRANZBAND von F r i e d a T h i e r s c h

      München, Phantasus Verlag, 1919. (weitere Fotos zu Nr.21162) Versand D: 5,90 EUR Lederhandband, Lederausgabe, Lederband, Bibliophilie, Handeinband, deutsche Kunstbuchbinderei / Buchkunst im 20.Jahrhundert, illustrierte Bücher, Weimarer Klassik

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 18.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Autograph

      1919 - EDWARD VIII. Autographs of the Prince of Wales Edward Windsor and his staff with accompanying letter. H.M.S. Renown, 1919. Two octavo sheets measuring 7-1/2 by 9-1/2 inches. Housed in a custom chemise and half morocco slipcase. $1750.Autograph of Edward VIII as Prince of Wales (signed "Edward P.") as well as the autographs of each member of his personal staff, headed by Rear Admiral Lionel Halsey. Accompanied by a letter of presentation from Admiral Halsey. Both documents are on the Prince of Wales’ personal stationery.These autographs were granted at the request of Dr. Emmett Page, whose letter and self-addressed stamped envelope are also included. Dr. Page, a member of the family of Ambassador Page, was evidently a collector of autographs of British royal, military and political figures. His letter reads, in part: "I am of the family of our late Ambassador to / your Government at Court of St. James. I am greatly / interested in your and your Associates’ visit here / to us with your splendid Prince, H.R.H. Prince / Albert Edward I want to get the Autographs of you and all / your Associates and to add it to those of your Premier, Lloyd George, Field Marshall Haig and / many others of this date and war time " Admiral Halsey’s letter, which presents the sheet of autographs, is dated November 27, 1919 from the H.M.S. Renown. It was in 1919 that Edward and his staff paid an official visit to the United States. The Prince was crowned King Edward VIII in 1936 at the age of 41, but abdicated months later to marry the twice-divorced American Wallis Simpson. From the noted collection of Julia Parker Wightman, with her bookplate.Fine condition. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Bauman Rare Books]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der erste Beernhäuter.

      Standort: M09611 8. Violetter Originalhalblederband mit einem goldgeprägten Rücken und einem goldenen Kopfschnitt. 28 Seiten (+ 2 Bll.) mit 5 ganzseitigen Originalradierungen und 1 radierten Originalinitiale in Sepia von Marcus Behmer. Auf dem Vorsatz sowie auf dem Schmutztitel befinden sich 2 ExLibris von "Hans Peter Grimke" und "Vajda Mici Könke [?]". Der Einbandrücken und die Einbandränder sind stärker berieben, die Einbandecken bestoßen. Innen sauber und fest. Collationiert. Gutes Exemplar. In Berlin bei Otto v. Holten in einer einmaligen Auflage von 300 Exemplaren im Frühjahr 1919 gedruckt. Dieses Exemplar trägt die Nummer 167. -- (= Siebenter Nibelungendruck ). -- Rodenberg S. 445.

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 20.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Lucidor. Figuren zur einer ungeschriebenen Komödie.

      Berlin, Reiss, 1919. 16 Bll. (das erste weiss). Mit 6 (1 sign.) Originalradierungen von Karl Walser. 4°, OHPergamentbd. mit goldgepr. RTitel. Badorrek-Hoguth A 15. - Jacoby 66. - Rodenberg S. 461. - Schauer II, 57. - Lang 258. - Halbey 19.10. - Eines von 170 (GA 240) num. Ex., gedruckt auf handgeschöpftem Zandersbütten. Fünfter Prospero-Druck. - Vereinzelt leicht fleckig. Exlibris (S. Neuhöfer).

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 21.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        VeHaya HeHakov LeMishor [= And the rough ground shall become level][phrase from Isaiah 40:4]

      Jüdischer Verlag, Berlin, Germany 1919 - In original slipcase. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Meir Turner]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Mont de piété

      - au sa, Paris 1919, 14x19cm, relié. - Edizione originale del primo libro di André Breton, una delle 115 copie numerate in Olanda, un pareggio dopo 10 Giappone. Binding pieno révorim nero e rosso, schiena liscia, guardie e contreplats carta nera, coperture e schienali conservati, legame firmata da Jean de Gonet e ha fatto 200 copie. - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Edition originale du premier ouvrage d'André Breton, un des 115 exemplaires numérotés sur Hollande, seul tirage après 10 Japon. Reliure en plein révorim noir et rouge, dos lisse, gardes et contreplats de papier noir, couvertures et dos conservés, reliure signée de Jean de Gonet et réalisée à 200 exemplaires. Ouvrage illustré de deux dessins inédits d'André Derain. Rares rousseurs sans gravité, gardes intégralement et légèrement ombrées.

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 23.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The National Cyclopedia of the Colored Race, Volume 1

      Montgomery, AlabamACa: National Publishing Co. 1919 - Volume I (all published). 619pp, [3]. Folio, 31 cm. Original black cloth boards with gold lettering. Rebacked on modern black leather spine. Perforated library stamp on title, minor soiling to margins, several gutters repaired. Index pages have tears and extensive parchment tape repair, lacking final index page. Contains biographical sketches of well-known African American men and women, as well as historical, educational, ecclesiastical, and fraternal sections. Profusely illustrated. "RARE FIRST AND ONLY EDITION, VOLUME ONE THE ONLY VOLUME PUBLISHED. An extraordinary undertaking, published at the end of WWI, a signal moment for the race, with thousands of black soldiers returning from the war. Richardson was President of the Lincoln Institute in Jefferson City, Missouri. A valuable resource for biographical information not easily found. With a four-page Index at the end, arranged by state. Black Biographical Dictionaries 1790-1950 page 19; not in the Blockson Collection." - Swann Galleries, Printed & Manuscript African Americana, March 31, 2016, Sale 2408, Lot 446. Work, 475 p. This is an oversized or heavy book, that requires additional postage for international delivery outside the US. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Sequitur Books]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Sammlung von 4 Heften und 3 Separater. Zusammen 7 Hefte

      Verschiedene Auflagen, Verschiedene Verlage und Orte, 1919-1948. Zusammen 184 S., original kartonierte oder broschierte Einbände, (einige Bleistift-Anstreichungen/geringe Gebrauchsspuren) - sonst gute Exemplare / Enthalten: Sonderabdruck "Deutsche Rundschau", herausgegeben von Julius Rodenberg - 40. Jahrgang Heft 3, Dezember 1913: Neue Bahnen der physikalischen Erkenntnis. Reden zum Antritt des Rektorats an der Friedrich Wilhelm-Universität zu Berlin am 15. Oktober 1913, gehalten von Max Planck (S. 352-361) / Sitzungsberichte der preussischen Akademie der Wissenschaften XXXIII 1919. Öffentliche Sitzung zur Feier des Leibnizischen Jahrestages vom 3. Juli. Ansprache von Max Planck (8 Seiten) / Positivismus und reale Aussenwelt von Max Planck. Vortrag, gehalten am 12. November 1930 im Harnack-Haus der Kaiser Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften (35 Seiten) / Vom Wesen der Willensfreiheit von Dr. Max Planck. Zweite, mit Zusätzen versehene Auflage. Nach einem Vortrag in der Ortsgruppe Leipzig der deutschen Philosophischen Gesellschaft, am 27. November 1936 (34 Seiten) / Die Physik im Kampf um die Weltanschauung. Vortrag , gehalten am 6. März 1935 im Harnack-Haus, Berlin-Dahlem von Dr. Max Planck (32 Seiten) / Religion und Naturwissenschaft. Vortrag, gehalten im Baltikum (mai 1937) von Dr. Max Planck (32 Seiten) / Max Planck "Wissenschaftliche Selbstbiographie", mit einem Bildnis und der von Max von Laue gehaltenen Traueransprache, gehalten am 7. Oktober 1947 (33 Seiten) / 3 Ausgaben mit handschriftlicher Original-Widmung des Verfassers (Max Planck) 1913, 1937 und 1938 / Beiliegen: 2 kleine Papp-Ordner im Schuber mit handschriftlichen Vorlesungsmitschriften aus 1948 bis 1952 zur Naturwissenschaft und Philosophie -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Ausweisung der Deutschen aus China Eine Darstellung der Ereignisse aufgrund engl.u.Shanghaier Zeitungen v.Oktober 1918 bis April 1919

      1919 - bis auf Überschriften u.Titelbl.in altdeutscher Schrift verfasst - Einbd.etwas lichtrandig,Vorsaetze etw.braunfleckig,am hi.Innend.kl.Blasen im Papier.Schnitt unten etwas fleckig. Sonst/insg.angenehmes frisches Ex.

      [Bookseller: uklfire]
 26.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Reiseblätter aus Österreich. Mit zwölf Radierungen von Luigi Kasimir.

       Wien/Lpz., Avalun 1919. gr.-8°. 2 Bll., 72 S. Mit 12 ganzseit. Orig.-Radierungen. OHLdr. m. vergold. Fileten. In Schuber. - (Erster Avalundruck)Eines von 350, vom Künstler eh. num. u. signierten Exemplaren. Versand D: 4,00 EUR Literatur, Illustrierte Bücher

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 27.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Land. Eine Folge von acht Stichen

      Buchgewerbe, Lpz., 1919. 4 Bl. und 8 original Kaltnadel-Radierungen, original Leinen-Flügelmappe mit aufgezogenem Titel, Imperial-Folio (48,5 cm x 58,5 cm), (Mappe etwas berieben und fleckig) - 1 Porträtfrontispiz auf Titel. 3 Seiten Text von Julius Zeitler mit 2 Textabbildungen. - Die Tafeln sauber und breitrandig. Reihenfolge der Blätter: 1. Liebespaar / 2. Frühling / 3. Sommer / 4. Herbst / 5. Hirtin / 6. Morgen / 7. Mittag / 8. Abend -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        NOTIZIE MILITARI POLITICHE SU PAESI DISCUSSI ALLA CONFERENZA PER LA PACE

      NOTIZIE MILITARI POLITICHE SU PAESI DISCUSSI ALLA CONFERENZA PER LA PACE - CONSIGLIO SUPREMO DI GUERRA SEZIONE ITALIANA DELEGAZIONE ITALIANA PER LA PACE SEZIONE MILITARE 1919. 12 fascicoli in-4°, tela originale grigia, titolo al piatto superiore. [2] pp. frontespizio e indice: seguono 12 fascicoli con copertine originali preservate con un ordine cronologico: NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULL'AUSTRIA TEDESCA. Frontespizio sommario; pp. 22, marzo 1919 con due carte geografiche più volte ripiegate nel fine. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULL'UNGHERIA CON DUE ALLEGATI E DUE SCHIZZI - 30 APRILE 1919. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SUI PAESI SERBO - CROATI - SLOVENI (S.H.S.) seconda edizione - 1° maggio 1919 (con due allegati ed una appendice); pp. 31 - APPENDICE ALLA 2° EDIZIONE DELLA MEMORIA NOTIZIE MILITARI POLITICHE SUI PAESI S.H.S.; pp. 14. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULLA RUSSIA E SIBERIA ( con 1 allegato e 11 schizzi) LUGLIO 1919 copertina originale preservata, frontespizio; pp. 39. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULLA ROMANIA LUGLIO 1919 (con 5 allegati e 2 schizzi) cop. orig. preservate, pp. 29. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULLA BULGARIA AGOSTO 1919 (annessi 3 schizzi); cop. orig. preservata; frontespizio; 27 pp. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULLA CZECO-SLOVACCHIA (con 2 allegati e 3 schizzi) 31 AGOSTO 1919 cop. orig. preservata, frontespizio; pp. 25. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULLA GERMANIA (con 6 allegati e 1 schizzo) 15 settembre 1919 cop. orig. preservate, frontespizio, pp. 41. NOTIZIE MILITARI POLITICHE SULLA POLONIA (con 3 allegati e 9 schizzi) 20 giugno 1919 cop. orig. preservate, frontespizio, pp. 31. DELEGAZIONE ITALIANA PER LA PACE SEZIONE MILITARE NOTIZIE MILITARI POLITICHE POLITIHCE SUL MONTENEGRO (annessi: Appendice 5 allegati 2 schizzi) 1 gennaio 1920. cop. orig. preservate, frontespizio, pp. 26. DELEGAZIONE ITALIANA PER LA PACE SEZIONE MILITARE-IL NUOVO ASSETTO DELLA PRUSSIA OCCIDENTALE E ORIENTALE (annessi 7 allegati) dicembre 1919, cop. orig. preservate, frontespizio, pp. 29. DELEGAZIONE ITALIANA PER LA PACE SEZIONE MILITARE CENNI MONOGRAFICI SULL'ALTASLESIA (con 3 allegati e 4 schizzi) dicembre 1919. cop. orig. preservate, frontespizio, pp. 29. DELEGAZIONE ITALIANA PER LA PACE SEZIONE MILITARE IL PLEBISCITO NELLA SLESIA DI TESCHEN E NEI TERRITORI DI SPIZ E DI ORAVA (annessi 2 schizzi e 5 allegati) cop. orig. preservate, frontespizio, pp. 21. In totale 13 bei fascicoli con broch. orginali preservate, ricchi di carte geografiche e molti schizzi con i contorni colorati. Dall'indice mancherebbe LA GRECIA-LA TURCHIA in corso di compilazione ci sono invece 3 fascicoli non compresi nell'indice: IL NUOVO ASSETTO DELLA PRUSSIA OCCIDENTALE E ORIENTALE CENNI MONOGRAFICI SULL'ALTA SLESIA ed infine iIL PLEBISCITO NELLA SLESIA DI TESCHEN E NEI TERRITORI DI SPISZ E DI ORAVIA. Bella ed importante pubblicazione originale storica. Raro documento contenuto nella cartella-custodia originale. Tela

      [Bookseller: Antiquariato Librario Bisello]
 29.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Quatre Contes Russes, mit den 4 Geschichten: Les Oies-Cygnes Le Lievre et le Renard Chabarcha et le Diablotin lHivernage des Animaux

      mit einer Titelvignette, einem illustrierten Einband und einer Illustration auf dem vorderen Vorsatz sowie 26 farbigen, pochoir-kollorierten Original Holzschnitten im Text von Alexandre Schervachidze, 32 Seiten (unpaginiert), 19x24, heller farbig illustrierter OKarton, On the artist see Dictionnaire des illustrateurs de livres denfants russes, p.24: "(...) ce prince emigre est le premier illustrateur abkhaze de lhistoire du livre. (...) En 1919, il rejoint Diaghilev et sinstalle a Paris ou il realise les decors et les costumes de nombreux spectacles de ballets et operas (...). On connait deux recueils de contes pour enfants quil a illustres dans lesprit de limagerie populaire russe, le loubok, utilisant la technique du bois grave colorie au pochoir." Rare.

      [Bookseller: Antiquariat im Baldreit]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Rudolph, Wilhelm. - "Bär".

      - Holzschnitt / Weißlinienschnitt, auf weichem weißem Japanpapier, 1919. Von Wilhelm Rudolph. 30,2 x 34,9 cm (Darstellung / Druckstock) / 34 x 40,5 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift (Kurrentschrift) signiert. Links bezeichnet: "Handdruck". Im Holzstock rechts oben Monogramm. - Eine von den vier frühen zwischen 1919 und 1922 entstandenen Tierdarstellungen im Weißlinienholzschnitt. - Vgl. Martin Schmidt, W.R. Licht und Dunkelheit des Lebens und der Natur (Dresden 2002), S. 32-34, Abb. 21. - Oberer Rand mit restaurierten kleinen Aus- und Einrissen. Sonst ohne Tadel. Insgesamt mäßig gut erhalten. Wilhelm Rudolph (1889 Chemnitz - 1982 Dresden). Dresdner Maler und Grafiker. 1906-08 Lithografenlehre. 1908-14 Studium an der Akademie der Künste in Dresden bei Robert Sterl, Meisterschüler von Carl Bantzer. 1914-18 Soldat im Ersten Weltkrieg. Ab 1920 freischaffend in Dresden tätig. Mitglied der "Künstlervereinigung Dresden". 1932 Aufnahme der Lehrtätigkeit an der Dresdner Akademie der Künste, 1935 Professur. 1938 Entlassung und Ausstellungsverbot. 1945 Verlust des fast gesamten künstlerischen Werks durch die Bombenangriffe auf Dresden. 1946-49 erneute Lehrtätigkeit an der HfBK Dresden. 1961 Nationalpreis der DDR, Martin-Andersen-Nexö-Preis der Stadt Dresden, Kunstpreis des FDGB. 1979 Ehrenbürger der Stadt Dresden. 1980 Nationalpreis der DDR. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Kurs für Jugendkunst, Kunstgewerbeschule, Wien: Herta Zuckermann (Aged 14 Years) - [Ohne Titel - Frühling].

      Wien, Secession GKA, o. J. 1919 - OLithographie. ca. 48,5 x 46 cm. Gerahmt. Vgl. ÖNB Plakatsammlung, Objekt 16305607. - Leichte Gbrsp. - Solche Drucke wurden vom Österreichischen Jugendrotkreuz herausgegeben und als Werbemittel für die Wanderausstellungen der Cizek-Klasse in England und USA verkauft. Das Motiv wurde auch als Deckblatt des Buches "Child Art and Franz Cizek; Wilhelm Viola. by Austrian Junior Red Cross. Vienna 1936, verwendet. Wie die ÖNB vermerkt, wurde bei dem vorliegenden Druck der Vornamen falsch geschrieben.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ossip Zadkine - Le sculpteur graveur de 1919 à 1967. Catalogue de l'oeuvre gravé. Chez l'auteur, Art -C.C- 1967.

      1 volume grand in-4° relié sous jaquette illustrée à rabats et étui. 227 p. + 186 illustrations et une eau-forte originale signée de Zadkine numérotée tirée sur presses à bras. Tirage à 375 exemplaires sigéns par l'artiste et l'auteur. Comme neuf sauf étui frotté.

      [Bookseller: Comptoir du Livre Ancien et Moderne - Li]
 33.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Die Verfassung des Deutschen Reichs. Vom 11. August 1919.

      4to (31 x 22). 35 nn. Bl. OHpgt. m. goldgeprägt. Deckelvignette u. Rückentitel. Kopfgoldschnitt, 2 unbeschnittene Büttenkanten. Lehnacker 28. - Rodenberg 486, 26. - Eines von 430 numer. Ex. auf handgeschöpftem Zanders-Bütten (Gesamtauflage: 454). Auf Veranlassung und unter Mitwirkung des Reichsministeriums des Inneren und des Reichskunstwarts zum 10. Verfassungstage hergestellte Ausgabe. Ex. ohne die gedruckte Widmung. - Titelzeichnung von Anna Simons. - Schönes Ex. von bester Erhaltung.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal Berlin]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ohne Titel. Öl auf Leinwand.

      41 x 33 cm, Tadellos Monogrammiert: R 19, wohl 1919. Möglicherweise stammt der Maler aus Basel, da der Name des Künstlerbedarf-Geschäftes, das nicht mehr existiert, auf der Rückseite des Rahmens gestempelt ist. Düstere Ruinenlandschaft im Stil Karl Hofers, vor der 3 Personen, der Weise, der Harlekin stehen. Ausserdem im Vordergrund ein Toter und der Tod der mit gespreizten Beinen über der Leiche steht, ein Banner in der Hand. Gerne senden wir Ihnen eine Abbildung.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Wupper. Schauspiel in 5 Aufzügen.

      103 S. Original-Kartonband Erste Ausgabe. W. G. II, 945, 5. Verlagsangabe überklebt v. Paul Cassirer. Das erste dramatische Werk, von der Autorin selbst als "Stadtballade" und "böse Arbeitermär" bezeichnet, wurde erst 1919 uraufgeführt. Heute ordnet man das Stück gemeinhin dem Expressionismus zu, obgleich es mit seinen teils absurd anmutenden Einsprengseln und seiner lyrischen Atmosphäre durchaus eingenständig in der Theaterlandschaft des frühen 20. Jhdts. steht. (KNLL X, 36). - Umschlag mit kl. Randläsuren u. Fehlstellen an den Kapitalen. Name auf Einband u. Vortitel. Etwas gebräunt. Vorderdeckel im Falz eingerissen.

      [Bookseller: Antiquariat Müller & Gräff e.K.]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Der arme Vetter. Ein Buch mit 34 Zeichnungen.

      Berlin, Paul Cassirer, 1919. 2 Bde. (Textband und Tafelmappe). 112 S. Mit 2 lithogr. Titelbll. (im Textbd.), 2 lithogr. Titelbll. (für die Mappe) und einer Folge von 34 sign. OLithographien von Ernst Barlach Fol., OHPergament mit Batikpapierbezügen Lauer 54 (A2); Schult 113-152; Feilchenfeldt/brandis 6.0.A2.1/2; Schauer II, 116; Jentzsch 57. - 1 von 110 Ex. der Vorzugsausgabe (GA 300), in der sämtliche Graphiken der Folge signiert sind. Druckvermerk ebenfalls von Barlach signiert. Die ersten 30 Ex. erschienen auf Zandersbütten, die anderen 80, wie vorliegend, auf holländischem Bütten. Druck des Textes bei Otto von Holten, Druck der Lithographien auf gelblichem Vélinkarton von M. W. Lassally, Berlin. Nach dem Druck wurden die Lithosteine abgeschliffen. - Das Drama, eines der Hauptwerke Barlachs, das 1919 in den Hamburger Kammerspielen uraufgeführt wurde, reicht in seinen Anfängen, unter dem älteren Titel "Die Osterleute" bis 1911 zurück; "von allen Barlalchschen Dramen ist "Der arme Vetter" am stärksten in der Wirklichkeit angesiedelt. ... In seinen Zeichnungen hat Barlach die beiden Regionen der Dichtung, dass Diesseitige und Jenseitige, bis an die Grenzen des ihm Möglichen vorangebtrieben. Derb realistische Wirtshausszenen wechseln mit rein visionären, von jedem realen Ballast befreiten Darstellungen. Das "Gespräch vor Tisch" wirkt - vielleicht als einziges Blatt unter allen Barlachschen Illustrationen fast wie ein Bühnenbildentwurf, so präzise orientiert es über den Raum, das Mobiliar, die handelnden Figuren und wie sie kostumiert sind, und so sicher, ja `flott` ist es gezeichnet ... (G. Sello, E. Barlach als Illustrator, in: Philobiblion IV/3, 1960, S. 212 ff.). - Tafeln vereinz. etw. fingerfl, 4 Tafeln im äusseren Rand mit kl. Knickspuren, Vorsätze tlw. fleckig. Einband und Mappe etw. fleckig und bestossen, sonst gutes Ex. der seltenen Vorzugsausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 37.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Die Spinnen. Band II. Das Brillantenschiff. (Vorderdeckel: Das Brillantenschiff. Ein Abenteuerroman - Rückdeckel: Aus der Decla-Serie Die Spinnen). Jeder Band ist in sich abgeschlossen.

      mit vier SW-Photos [offenbar aus dem Film] auf Tafeln / von der allergroessten Seltenheit! Vollstaendig kollationiert! Alle Seiten vorhanden Zustand: sehr gut: es gibt lediglich einen ca. 1 cm langen Riss am unteren Rückdeckel und ein winziges Fehlstück am unt. Rücken (ca. 4 mm) / sonst ausserordentlich gut erhalten / Rückdeckel geringfügig lichtrandig Der Film entstand 1919. Das Impressum gibt das Amerikanische Copyright mit 1920 an. Naeheres zur Auflage nicht ermittelt.___Dieser Titel wird nicht per Versand verkauft sondern nur gegen Barzahlung in unseren Geschaeftsraeumen. Der Eintrag in unserer Datenbank dient lediglich der Information des interessierten Kunden. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank fuer Ihre Aufmerksamkeit!___

      [Bookseller: Trigon - Versand-Antiquariat & Tee-Versa]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Der Orchideengarten, Phantastische Blätter 1., 2. u. 3. Jahrgang in 2 Bänden,1919-1921

      1., 2.,3.Jahrgang in zwei Bänden (18,24,10 Hefte)Alle je erschienenen Hefte, es fehlt nur das letzte Doppel-Heft 11/12 des 3. Jahrg. Berühmte seltene Zeitschrift ,weltweit erste Zeitschr.für phantastische Literatur. Jedes Heft schöne farbige Vorderumschläge, reich illustriert u. zahlreiche literarische Beiträge aus dem Bereich den Phantastischen u. Kuriosen Gut erhalten, Papier an den Rändern leicht gebräunt. ().genauere Beschreibung siehe bei Wikipedia - Bücher können jederzeit bei uns besichtigt werden. Sie können mir auch einen Preisvorschlag nennen.

      [Bookseller: grubnehoh]
 39.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Rhythmen

      Grafikmappe "Rhythmen" mit 10 (von 10) jeweils handsignierte Lithographien, in grauer dekorierter Faltmappe (47,5 x 39 cm), Friedrich Dehne Verlag, Leipzig 1919. Mappe beidseitig etwas fleckig, Blätter durchweg sauber und von guter Erhaltung.zum Werk Mit seinem zweiten Mappenwerk "Rhythmen" greift Ludwig von Hofmann erneut das bereits für die vierzehn Jahre zuvor erschienene Mappe "Tänze" maßgebliche Thema des bewegten Körpers auf, um es durch die inzwischen entwickelten künstlerischen Mittel zu vertiefen. Auf den zehn Blättern entfaltet Hofmann figurative Gefüge, die in ihren übergreifenden Strukturen den einzelnen Körper übersteigen, durch den sie zugleich getragen werden. Vor dem Hintergrund der Eurhythmie fungiert der Körper hier nicht als Mittel eines subjektiven Ausdruckstanzes, sondern tritt - dem namensgebenden Titel der Mappe entsprechend - als Medium einer übergeordneten, daseinsbestimmenden Rhythmik in Erscheinung, wodurch dem bewegten menschlichen Körper eine symbolische, auf den geheimnisvollen Sinn des Daseins bezogene Dimension verleihen wird. Daher ist der menschliche Körper bei Hofmann auch nicht - wie dies für den Expressionismus charakteristisch ist - dezentriert oder in Fragmente aufgelöst, sondern er bleibt - der Kunst Hans von Marées' vergleichbar - intakt und wird aufgrund eines neuen metaphysischen Menschenverständnisses gerade in seiner Anthropomorphizität aktiviert. Dies macht den inmitten des Stromes der Moderne als Einzelgänger agierenden Hofmann zu einem klassischen Künstler. "Das Expressive hat mich interessiert, nicht das Expressionistische. Ich fühle mich der Natur gegenüber demütig, will sie nicht vergewaltigen". Ludwig von Hofmann

      [Bookseller: Graphem. Kunst- und Buchantiquariat]
 40.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Tauromachie. Mit einleitendem Text von August L. Mayer.

      Standort: M07106 4-quer. 25,8 x 32,0 cm. [ 16 ] Seiten typographierter Text, 31 Radierungen, das sind ein radierter Titel und 30 signierte Original-Aquatintaradierungen von W. Geiger. Brauner Original-Maroquinband auf 5 Bünden mit goldgeprägter Deckelvignette und Deckeltitel, vergoldeten Innenkantenfilete Das Einbandleder etwas beschabt. Wenige Stockflecken in den weißen Rändern, die Radierungen nicht betroffen. Gutes Expl. Vorliegend die Nummer 2 von nur 15 numerierten Exemplaren der besonderen Vorzugsausgabe "Der 15 Exemplare vor der Auflage" (eigentl. Aufl.: 100 Ex.). Daher die Abdrucke bemerkenswert frisch. -- Vollmer II, 218.Vgl. Thieme-Becker 13, 346 (nur Werke bis 1919). -- Die Kaltnadelradierungen in Tondruck auf festem Vélinkarton in hervorragenden Drucken. -- Einer der bedeutendsten graphischen Zyklen Geigers. Seine spanischen Bildnisse sind "ausgezeichnet durch tiefgründige Psychologie". Er erfaßt als Radierer "die Impressionen eines Zuschauers, der von oben in die glutatmende Arena herabschaut, mit der Treue eines photographischen Apparates" (Th./B.). --

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 41.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Mitschiffs , Nachrichten für Leutnants z. S., Fähnriche z.S. und Seekadetten. 1913 - 1918. Hart Backbord. Schriftleitung Norbert von Baumbach. Leutnant. 1. Nummer April 1919 bis zur 10. Nummer , 1.Jahrgang März 1920 . Ab der 7. Nummer werden Mitteilungen der Seeno veröffentlicht.

      Noch ohne Verlag, später Mittler, Berlin, 1919/1920. Ges. 324 Seiten Orig. Pappband - Halbleinen Papier altersgebräunt, sonst sauber, teils kleine Bleistiftanstriche,Vorbesitzeintrag T12 Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Versandhandel R. Wassmann]
 42.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Feuer Monatszeitschrift für Kunst und künstlerische Kultur 7.Bände 1919-1922

      Die Bände sind allesamt in gutem Zustand!Leinenrücken etwas verblichenrotes Rückenschild am letzten Band leicht abgelöstSchnitt teiweise fleckig(zeitbedingt) und oben standbedingt gedunkeltJahrgänge von 1919-20 vier mal mit rotem DeckelJahrgänge 1920-21 zwei mal mit Illustrietem DeckelJahrgang 1921-22 wieder roter DeckelEin-und Ausgänge mit Fleckenbildung(zeitbedingt) im Verlauf eher selten auftretend1.Jahrgang 1919/20 1.Bildende Kunst/Kunstgewerbe/Architektur,2.Dichtung und Literatur,3.Musik,4.Allgemeines5.FunkenIn diesen vier Bänden enthalten Stilleben Ölgem.1915 Heinrich Nauen,Auqaurell 1912 Heinrich Nauen,Knieende W. Lehmbrück,Frauenbüste W.Lehmbrück,Die Ernte 1909 Heinrich Nauen,Sauerland Eberhard Viegener,Weibliches Bildnis Bartholomaeus Bryn,Maria das Jesuskind anbetend Stephan Lochner,Dorfkirche Eberhard Viegener,Der Sämann Jan Thorn-PrikkerBlumen R.Janthur,Weibliche Figuren Eberz,Macht der Musik KokoschkaJahrgang 1920/21 1.Hauptteil Bildende Kunst und Verwandte Gebiete,Dichtung und Literatur,Musik und Theater,Allgemeines,2.Teil Funken:KunstbriefeZwei Tänzerinnen Hermann Geibel,Lesendes Mädchen Hans Sutter,Italinische Skizze Hans Völcker,Die Kreuzaufnagelung Christi Der HausbuchmeisterJahrgang 1921/22 mit Feierliches Schweigen Jawlinsky,Ertes Gebot aus Altes Testament Willy Jaeckel und unzähligen weiteren Abbildungen der Kunst und Kuznstgeschichte!Sehr umfangreiche Be-und Abhandlungen der bekannten und unbekannten Künstler!Insgesamt gut!!!

      [Bookseller: danbar]
 43.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Tauromachie. Mit einleitendem Text von August L. Mayer.

      Standort: M07109 4-quer. 25,8 x 32,0 cm. [ 16 ] Seiten typographierter Text, 31 Radierungen, das sind ein radierter Titel und 30 signierte Original-Aquatintaradierungen von W. Geiger. Illustr. Orig.-Halbpergamentband. Wenige Stockfleckchen in den weißen Rändern, die Radierungen nicht betroffen. Wohlerhaltenes Exemplar. Vorliegend die Nummer 15 von 100 numerierten Exemplaren. -- Vollmer II, 218.Vgl. Thieme-Becker 13, 346 (nur Werke bis 1919). -- Die Kaltnadelradierungen in Tondruck auf festem Vélinkarton in hervorragenden Drucken. -- Einer der bedeutendsten graphischen Zyklen Geigers. Seine spanischen Bildnisse sind "ausgezeichnet durch tiefgründige Psychologie". Er erfaßt als Radierer "die Impressionen eines Zuschauers, der von oben in die glutatmende Arena herabschaut, mit der Treue eines photographischen Apparates" (Th./B.).

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 44.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        LES BALLADES DE MAISTRE FRANÇOIS VILLON. Ymaigiées par messire Hérouard, bellement escrites par Messire Raymond de Rigné

      Chez Grès, Paris 1919 - Folio. 169 págs. Portada y texto a dos tintas, impreso en letra gótica, adornado con bellos capitulares en tono rojizo. Ejemplar núm. 396 en papel vélin de una edición de 550 ejemplares. Espléndidas ilustraciones a toda página firmadas por Hérouard. Magnífica encuadernación, media piel, nervios, adornos gofrados en lomo. Corte superior dorado. Excelente ejemplar de esta bella edición, muy bien impresa sobre gran papel, con grandes márgenes. La edición va acompañada con bellas y picantes láminas en negro dibujadas por el reputado artista francés Cheri Hérourad, gran ilustrador de la revista "La Vie Parisienne" y de otras publicaciones periódicas igualmente famosas. Bibliofilia. Poesía francesa. Poesía erótica. Erotismo. Bibliophilism. French poetry. Erotic poetry. Erotism.

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Studio]
 45.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Life of Frederick Courtenay Selous D S O

      London: Longmans Green, 1919. First. Hardcover. VG+. 387 pp, ill. Biography of one of the greatest hunters of all time by a man who was himself a noted hunter/author/artist. Contains much information not found in Selous' own books. Early editions of this title are hard to come by and a true first is a true prize. VG+ condition in original gilt clohth.

      [Bookseller: Trophy Room Books]
 46.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.