The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1915

        In Mr. Knox's Country

      London: Longmans, Green, 1915. London: Longmans, Green, 1915. First edition. 8vo. With 8 illustrations by E. OE. Somerville. [viii], 312 pp. Original green cloth, spine a little faded, ends slightly rubbed. Gift inscription on front flyleaf: "To Molly Brown, on the occasion of her being 26 years & 364 days younger than her devoted Ford Madox Hueffer 16 Dec MCMXV". Hudson p. 30; Sadleir 3121 . The final volume of the authors' three popular "Irish R.M." books, with an interesting gift inscription from the great English novelist Ford Madox Ford (to a younger niece or cousin?)

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Über die Uhren im Bereich der islamischen Kultur.

      Halle, Ehrhardt Karras für die Akademie in Kommission bei Wilh. Engelmann in Leipzig, 1915.. Folio. 272 pp. With 136 text illustrations. Modern half cloth with gilststamped spine title.. Study of mediaeval Arabic clock-making techniques, based on published works and unpublished Arabic manuscripts. - Perfectly preserved in a modern private library binding. - OCLC 4703118.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        BERICHTE DER DEUTSCHEN PHYSIKALISCHEN GESELLSCHAFT im Jahre 1915 enthaltend Verhandlungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Im Auftrage der Gesellschaft hrsg. v. Karl SCHEEL. 17. Jg. Halbmonatliches Literaturverzeichnis der "Fortschritte der Physik" dargestellt von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft redigiert von K. Scheel u. R. Assmann.

      Braunschweig, Vieweg (1915).. VI, 489 pp. Mit zahlr. Textabb. / with textill. HLdr. d. Zt. / Half-calf. Tit. gestemp.. Enthält u.a. folgende Beiträge in Erstdruck: A. EINSTEIN u. W. J. DE HAAS. Experimenteller Nachweis der AMPERE'schen Molekularströme. M. v. LAUE. Die EINSTEIN'schen Energieschwankungen. A. EINSTEIN. Berichtigung zu meiner gemeinsam mit Herrn J. W. DE DE HAAS veröffentlichten Arbeit "Experimenteller Nachweis der AMPERE'schen Molekularströme". M. PLANCK. Die Quantenhypothese für Molekeln mit mehreren Freiheitsgraden. Erste Mitteilung. A. EINSTEIN u. W.J. DE HAAS: Notiz zu unserer Arbeit "Experimenteller Nachweis der AMPERE'schen Molekularströme". M. PLANCK. Bemerkungen über die Entropiekonstante zweiatomiger Gase. M. PLANCK. Die Quantenhypothese für Molekeln mit mehreren Freiheitsgraden. Zweite Mitteilung. A. EINSTEIN. Die allgemeine Relativitätstheorie und die durch sie gelieferte Erklärung der Perihelbewegung des Merkurs.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Landschaft in Galizien.

      . Aquarell auf Papier. 190 x 280 mm.. EK 04-096. - Links unten signiert: "E. Kutzer" und bezeichnet: "Novy Poczajew 23. X. 1915." Bäume und Sträucher, ein schmaler Weg, ein Teich, davor die Dächer von zwei Bauernhäusern, dahinter ein paar Stück Vieh auf einer großen Weide, dahinter eine weite Landschaft mit Wiesen, Waldstreifen, Baumgruppen, im Hintergrund ein blaugrauer niedriger Hügel unter einem hohen, leicht bewölkten Himmel. Auf der Rückseite handschriftlicher Vermerk: "Landschaft in Galizien".

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        My Army, O My Army

      Sydney: Tyrrells, 1915. Tyrrells, Sydney, 1915. First Edition. Hardcover (Embossed Cloth). Very Good Condition/No Dust Jacket. Illustrator: Norman Lindsay. Cover and loose colour insert by Norman Lindsay. Special Limited Edition of 250. Size: Quarto. Text body is clean, and free from previous owner annotation, underlining and highlighting. Binding is tight, covers and spine fully intact, but spine is foxed. Moderate foxing front/rear pages, but body of book mostly clean and unfoxed. Deckled edges (rough cut), browned. Illustrator: Norman Lindsay. Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilogram. Category: Antiquarian & Rare; Australia; 1900-1920; Australian Literature; Poetry. Inventory No: 8962. .

      [Bookseller: Mr Pickwick's Fine Old Books]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        When Christmas Comes Around

      Duffield, New York 1915 - NY: Duffield, 1915. Sq. 4to, cloth backed picture boards, tips el. worn and sl. cover scratching. First Edition of this large picture book, similar in size and format to the Bedtime Book and Rhymes of Real Children. Illustrated by Smith with pictorial endpapers, 6 beautiful large color plates plus smaller illustrations in orange all throughout the text. A beautiful copy of the rarest of all her titles. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Bookbid]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Cartes Larousse: Atlas de la Guerre. With Directions in English, I-XLI [41 ISSUES WITH 206 PLATES. COMPLETE].

      Paris, Librairie Larousse, (1915-19).. 41 issues bound in one volume. Thick royal quarto. Unpaginated. With hundreds of letterpress maps, many of which are in colour, printed on recto only on 246 leaves of plates. Some photo-plates. Explanatory text to each map. Introductions. Hardcover, bound in contemporary quarter cloth, bit rubbed and scuffed in places, paper-covered boards, cloth inner hinges, spine gilt. All 41 original yellow card wrappers, printed in red, are preserved and bound-in, few with old institutional stamp; expert paper repair to one leaf with minor loss. In about fine condition. Excellent copy, very well preserved. ~ First edition. Rare. KVK lists just 2 copies worldwide: a run in the Library of Congress and a run in the Library Network of Western Switzerland, both of unspecified completeness. French Union Catalog locates 3 complete copies, estimating the publication date at 1914-1918. Not a single copy worldwide in OCLC. No copy in OLIS, Bodleian, British Union Catalogue, nor National Library of France..

      [Bookseller: Librarium of The Hague]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE VOYAGE OUT. With A Letter From Virginia Woolf To Clive Bell

      London: Duckworth, 1915 Woolf, Virginia. THE VOYAGE OUT. With A Letter From Virginia Woolf To Clive Bell. London: Duckworth & Co., 1915. First Edition of Virginia Woolf's first novel. 8vo. 458 pp. + 22 pp. of adverts and publisher's catalogue. ALS on 29, Fitzroy Square stationary, (c. October, 1908), from Virginia Woolf to Clive Bell tipped-in. "Dear Clive, There is nothing much in this, but I send it partly to show my sense of gratitude for your services with my box & to supplicate that the novel I left behind may be sent, & to thank also for my entertainment at your hands, & those of my great mistress (Vanessa Bell). I was very happy. Yr AVS. [Adeline Virginia Stephen]" An uncommon early lettter, published in, The Letters Of Virginia Woolf, Volume 1, pp. 369. Clive Bell, now Virginia Woolf's brother-in law became Woolf's valued literary confidant at this time, showing him several drafts of The Voyage Out. "I count immensely on your encouragement" she wrote and he was "the first person who thought I'd write well". A bright, fresh copy in green cloth, gilt titles to the spine, lettered in black on upper front cover showing modest use, in a custom slipcase with chemise. Kirkpatrick and Clarke A1a. . Signed. First Edition.

      [Bookseller: TBCL The Book Collector's Library]
 8.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Autograph letter signed.

      Presumably Venise, 5. VII. 1915.. 8vo. 1 p. on double leaf.. To the unnamed Italian writer and journalist Ugo Ojetti (1871-1946): "Combien je vous remercie, monsieur. Me voila riche de documents unique. Je pars avec le regret de n'avoir pu vous connaitre davantage [...] Colette de Jouvenel". - On headed paper "Hotel Royal Danieli | Venise".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Widmungen und Buchzeichen.

      Dresden: Verlag [und Galerie] Emil Richter (1915). 12 (5 handkolorierte) Exlibris in OLithographie, ORadierung u. OHolzschnitt. 12 auf verschiedenen Papieren gedruckte Bl., angefalzt auf handgeschöpftem Zanders-Bütten. Grüne OHLwd.-Mappe m. handkolorierter, illustr. OVDeckel-Lithographie. Qu.-gr. 4°.. . Sennewald 15,1 (10 Bll.); vgl. Vollmer 4, 91; nicht im Exlibris-Katalog, Gutenberg-Museum, 1 und 2. - G. W. Rössner [1885-1972] war ab 1904 Schüler von Lovis Corinth, ab 1920 Lehrer an der Staatl. Kunstschule, Berlin, ab 1934 Nachfolger von Emil Orlik an der Vereinigten Staatsschule, Berlin. Er war Maler, vorwiegend aber Graphiker und Buchillustrator für Verlage wie A. R. Meyer, den Fritz Gurlitt Verlag, die F. Plenzat-Presse etc. - Handabzüge des Künstlers in 12 num. Expl., Impressum E. SIGNIERT: "15. Mai 1915 Georg Walter Rössner", jedes Exlibris zusätzlich E. SIGNIERT, 5 Exlibris HANDKOLORIERT. Die Buchzeichen auf schwerem Bütten, Kaiserlich Japan und hauchdünnem China-Papier abgezogen. Exlibris für Ewald Bender, Richard Hartzer, Victor Singer, Magnus Zeller etc. - Bandrand und Vorsatz-Ränder etwas gebräunt, IDeckel- und ISpiegel-Ecken mit Leimabklatsch, Exlibris teils mit Abklatsch auf dem gegenüberliegenden, unbedrucktem Zanders-Bütten. Insgesamt gutes, sonst sauberes, unbeschnittenes Expl. - Via "WorldCat" nur das Exemplar im Victoria & Albert Museum, London, nachweisbar.

      [Bookseller: Hartmut Erlemann Buch- und Kunstantiquar]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        TARZAN OF THE APES

      New York: A. L. Burt Company Publishers,, [1915]. New York: A. L. Burt Company Publishers,. [1915]. original green cloth, front panel stamped in white and ruled in blind, spine panel stamped in white.. The delicate white chalk lettering is intact on the front panel, and. mostly intact on the spine panel (the publisher's imprint at foot is. largely perished), a fine, bright copy in nearly fine three-color. pictorial dust jacket (wraparound illustration, printed in light. green, dark green, orange and pink, by Fred J. Arting) with mild. shelf wear at edges and a touch of dust soiling to spine and rear. panels. A superior example of an early jacket (blurb for TARZAN OF. THE APES on the front flap; rear flap blank, as is the inner surface. of the jacket). A superb copy of this book. (#148420). First printing of the Burt edition. No books by Edgar Rice Burroughs are listed in the publisher's advertisements at rear. "The author's first book, creating one of those characters who, like Sherlock Holmes, has gained a mythic stature that is larger-than-life and larger-than- literature." - Robert Eldridge. In 333. Heins TA-5.

      [Bookseller: L. W. Currey, Inc.]
 11.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Jaroslaw.

      Sept. 1915.. Orig.-Zeichnung. 37, 5 x 23 cm. In gutem Zustand.. Vom Künstler eh. signiert, dat. u. bezeichnet.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Krieg zur See 1914 - 1918 - Der Handelskrieg mit U-Booten - 1. - 3. Band,

      . 1. Band: Vorgechichte. 2. Band: Februar bis September 1915. 3. Band: Oktober 1915 bis Januar 1917. Berlin, Mittler & Sohn, 1932 f., Gebundene Ausgabe, Halbleineneinband, 269 + 299 + 400, Karten, Einbände teils etwas berieben und etwas verfärbt, Zustand 2- (C).

      [Bookseller: Helmut Weitze Militärische Antiquitäten ]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Quelques Prisonniers Allemands. Avec 17 dessins. Lettre-preface par Emile Verhaeren.- Avec un envoi a.s. de l'auteur.

      Paris, Mercure de France, 15 juin 1915.. 20,5 x 13 cm, 28 p., ill. Broche.. Edition originale, tirage strictement limite a 166 exemplaires numerotes et justifies d'un bois, detruit apres le tirage, un des 160 ex. num. sur Arches (apres 6 vieux japon). Envoi autographe signe et date (St Cyr, 1916) de Rouveyre a Andre Level (1880-1954), collectionneur et marchand, fondateur de La Peau de l'Ours. . Emballages soignes, expedition rapide. Photographies originales du livre visibles sur librairie-solstices .

      [Bookseller: Deroeux / Solstices rare books]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        NEW POEMS BY ARCHIBALD RUTLEDGE

      Mercersburg, Pa,: Self Published, 1915. Mercersburg, Pa,: Self Published. Good+ with no dust jacket. 1915. First Edition. Hardcover. 8vo 8" - 9" tall; 72 pages; Inscribed by the author to his friend (Professor) H. M. J. Klein, a Pennsylvania author and historian, dated 1916. Author's 5th book, but his scarce 3rd book of poetry. A later bi-fold about Rutledge is laid in (ca. 1934) Contents clean and tight, binding rubbed and spine chipped. Quite scarce, especially signed. ; 0 .

      [Bookseller: poor mans books]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Julius Verne's Reiseromane.

      Lpz., Bibliographische Anstalt Adolph Schumann o. J. [ca. 1915].. Bde. 15, 23, 24, 27, 31, 32, 35, 36, 39-45, 47-82 (insges. 51 Bde.). kl.-8°. Mit je 1 ill. Frontisp. OLn. m. fab. Einbandill. Exlibris a. d. Innendeckeln. Tadellos.. Es erschienen insges. 82 Bände. Vorhanden: 15: Reise um die Erde in 80 Tagen; 23/24: Reise durch die Sonnenwelt; 27: Der Chancellor: Tagebuch des Passagiers I. R. Kazallon / Martin Paz; 31/32: Die Entdeckung der Erde; 35/36: Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts; 39/40: Der Triumph des 19. Jahrhunderts; 41/42: Die Jangada; 43: Der Archipel in Flammen; 44/45: Keraban der Starrkopf; 47: Claudius Bombarnac - Notizbuch eines Reporters; 48-50: Mathias Sandorf; 51: Robur der Sieger; 52: Ein Lotterie-Los; 53/54: Nord gegen Süd; 55/56: Zwei Jahre Ferien; 57: Kein Durcheinander; 58/59: Die Familie ohne Namen; 60/61: Mistreß Branican; 62: Das Karpatenschloss; 63: Das Dorf in den Lüften; 64/65: Der Findling; 66/67: Meisters Antifers wunderbare Abenteuer; 68/69: Die Propeller-Insel; 70: Vor der Flagge des Vaterlandes; 71: Clovis Dardentor; 72/73: Die Eissphinx; 74/75: Der stolze Orinoco; 76/77: Das Testament eines Exentrischen; 78/79: Das zweite Vaterland; 80/81: Die Gebrüder Kip; 82. (letzter Band): Die Historien des Jean-Marie Cabidoulin.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Verwandlung.

      Leipzig, Kurt Wolff, (1915),. 8vo (21,5 x 14 cm). 72 S., 4 Bl. OPp. Orig.-Umschlag (wie immer am Rücken fixiert) mit der Illustration von Ottomar Starke. Buchblock an zwei Kanten unbeschnitten.. Dietz 26. - Erste Buchausgabe, gegenüber dem Erstdruck in "Die Weißen Blätter" von Kafka verbessert. - Doppelband 22/23 der Bücherei "Der jüngste Tag". - Auf dem Umschlag, wie immer, die Jahresangabe 1916. - Eine bedeutende, wenn nicht die bedeutendste deutsche Dichtung des 20. Jahrhunderts. - Sehr selten. - Der Umschlag, besonders am Rücken u. im Rande, gering gebräunt u. fleckig. Einige Bl. im Schnitt bzw. äußersten Rande m. kl. Stockflecken. Text frisch und sauber. Insgesamt ein sehr gut erhaltenes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fechsung.

      Berlin, S. Fischer, 1915.. 8° 280 + 8 S. OHPgm.. Dritte und vierte Auflage im Jahr der Erstauflage. Siehe WG II 16. Mit einem Foto von Altenberg als Frontispiz. Mit ganzseitiger eighd. Widm. Altenbergs, dat. 26. 4. 1917. - Ebd. etw. fleckig, St. a. T., Ecken leicht bestoßen, innen geringf. fingerfleckig, gutes Expl. - "'Chauvinismus' ist die ekelhafteste Art von geistiger Beschränktheit! Der Deutsche und der richtige Österreicher haben es nicht! ... gewidmet dem Vereine 'Deutsche Heimat'." (Widmung)

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Elegies Internationales. Pamphlets contre cette guerre.

      . Lausanne, Edition des Cahiers Expressionistes, 1915. 21,2 : 13,8 cm. 8 Bl. Bütten mit Wasserzeichen, Titel in Rot u. Schwarz. Rote Fadenheftung.. Erste und Original-Ausgabe mit 3-zeiliger eigenhändiger Widmung und Signatur des Dichters in schwarzer Tinte an den Schweizer Sammler Curt Burgauer. - Vorderkante der ersten Seite mit kleinem, schwachen Lichtrand, sonst sehr schönes Exemplar, 6 Bl. unaufgeschnitten! - Wilpert/Gühring 4. - Sehr selten.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mars regiert die Stunde. Kriegs-Chronik. Zeichnungen von Peter Geh.

      o.O., o.J., [Berlin, 1915].. 2°. 63,5x46,5 cm. Braune Originalpappmappe mit 3 Flügeln, einem braunen Leinenrücken und einem montierten Deckelbild. 23 chromolithographische Tafeln (Tafel mit gedruckter Widmung und handschriftlicher Signatur von Kurt Teichmann, Ehrengedenktafel der Familie Topp, Tafeln 1-12, 14-18, 20-23). Die Tafeln 13 und 19 FEHLEN! Auf den Innendeckeln jeweils montiert ein Blatt mit Kartenskizzen von Peter Geh. Vorderer Innendeckel mit "Antwerpen u.s. Festungen", "Belfort und seine Vorwerke", Kriegsschauplatz im Osten", "Karte von Europa", Belgisch-Luxemburg-Deutsch-Französische-Grenze" und "Belgien". Hintere Innendeckel mit "Türkisch - Osmanisches Reich" und "Oesterreich-Ungarisch und Montenegrisch-Serbische Grenze". Die Mappe etwas abgenutzt und leicht verzogen. Die Tafelrückseiten zum Teil minimal braunfleckig. Die einzelnen Tafelecken sind minimal berieben und bestoßen. Sonst weisen die Tafeln keine Läsionen oder Anschmutzungen auf. Gutes Exemplar.. Diese Mappe enthält 23 Tafeln (Illustriert von Peter Geh) mit einer zeitgenössischen Chronik des ersten Weltkrieges 1914/15. -- Aus dem Inhalt: Karten auf den Innendeckeln: Belgisch-Luxemburg-Deutsch-Französische Grenze ; Karte von Europa zum Völkerkrieg 1914/15 ; Kriegsschauplatz im Osten ; Belfort und seine Vorwerke ; Belgien ; Antwerpen u. s. Festungen ; Türkisches Reich - Osmanisches Reich ; Oesterreich-Ungarisch- und Montenegrinisch-Serbische Grenze. // Tafeln: (1) gedruckte Widmung an Erich Topp mit handschriftlicher Signatur von Kurt Teichmann ('Chronik über den Weltkrieg 1914/15. Seinen hochverehrten Lehrer und Freunde Herrn Dr. phil. Erich Topp zur dauernden Erinnerung an die unter der kraftvollen, ruhmreichen Führung des obersten Kriegsherrn Seiner Majestät des Deutschen Kaisers Königs von Preussen Wilhelm II vollbrachten Heldentaten unserer tapferen und treuen Soldaten gewidmet von Kurt Teichmann, Berlin den 18. Mai 1915') / (2) Ehren-Gedenktafel ('Es zogen hinaus in den Heldenkampf folgende Angehörige u. Nahestehende der Familie Topp -- unausgefüllt) / (Blatt 1-23) Unaufhaltsamer Siegeszug der verbündeten Reiche Deutschland und Oesterreich-Ungarn. Chronik. / (Bl. 5) zus.: Kommandierende Generäle der Deutschen Armee. / (Bl. 7) zus.: Feindliche Truppen. / (Bl.9) zus.: Verluste der feindlichen Flotten bis zum 1. Dezember 1914. / (Bl. 16) zus.: Der Kaiser zog in Feld mit seinen 7 Söhnen. / (Bl. 20) zus.: Das Eiserne Kreuz von M. v. SChunckendorff, 1813. / (Bl. 22) zus.: Durch Kampf zum Sieg in treuer Waffenbrüderschaft. Aus dem Tagebuch der Obersten Heeresleitung vom 3. Mai 1915. / (Bl. 23) zus.: gezeichnetes Porträt des 'Heerführers Generaloberst von Mackensen'. -- Die Tafel 12 endet mit dem '25. Nov.: Siegreiche Kämpfe bei Lodz u. Lowicz...', Tafel 14 beginnt mit dem '25. Nov.: Siegreiche Kämpfe bei Lodz u. Lowicz...' / Die Tafel 18 endet mit dem '14. Febr.: In d. Karpath w. 29000 Russ. gef.', Tafel 20 beginnt mit dem '9. März 1915: Auf der Lorettohöhe w. 6 frz. Offiz. u. 250 Mann gefgn'. #GrGrSchr5-412995

      [Bookseller: Antiquariat Carl Wegner]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Deutsches Kriegs A B C Lustige Zeichnungen von Emil Stahl

      München, Holbein-Verlag, 1915.. EA 8°. Deutsches Kriegs A B C Lustige Zeichnungen von Emil Stahl, hrsg. Holbein-Verlag, München, 1915, Erstausgabe, illustr. OPpbd, 8°,unpag. durchgehend illustriert, rare Ausgabe mit humoristischen Kriegszeichnungen. Ecken min. best. guter-sehr guter Zustand.

      [Bookseller: Alte Bücherwelt]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Simplicissimus. Begründet von Albert Langen und Th. Th. Heine. XX. Jahrgang. April 1915 - März 1916.

      München, 1915 - 1916.. 2 Bände. Mit vielen teils farbigen Abbildungen. V, 312 S.; VI, SS. 313-624. Illustr. OLwd. mit farbiger Deckelillustration (Bulldogge) von Th. Th. Heine. Folio.. Hinteres Gelenk von Bd. II leicht angebrochen. Gering bestoßen. Gute Exemplare!

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Großer Bilderatlas des Weltkrieges

      München 1915-1919 F.Bruckmann Verlag. Vollständige Ausgabe in den Original-Verlagseinbänden im Querformat 30,2 x 39 cm jeweils mit Rücken- und Deckeltitel wie folgt: erster Band in Ganzleinen mit Ganzrotschnitt, 1.600 Abbildungen, Bildnissen, Karten und Urkunden auf Kunstdruckpapier, 407 Seiten mit Namen- und Sachregister; zweiter Band in Halbleinen mit Kopffarbschnitt, 1.850 Abbildungen, Bildnisse, Karten und Urkunden auf Kunstdruckpapier, mit Namen-und Sachregister, 407 Seiten; dritter Band in Halbleinen, 408 Seiten, mit einer Inhalts-Übersicht der Lieferungen I-20 (Band I und II) und sehr vielen Fototabbildungen auf Kunstdruckpapier, Schrift in allen Bänden: Fraktur. - Band III umfasst die Lieferungen 21-30, dort sind die Umschlagseiten der einzelnen Lieferungen mit eingebunden. - Umfangreichstes zeitgenössisches Bildungswerk über den gesamten ersten Weltkrieg. - Erstausgabe, EA, erste Auflage in guter Erhaltung (teilweise wasserwellig, sonst gut).

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        4 eigenh. Briefe mit U.

      Csepreg, April 1915.. Zusammen 13 SS. auf 8 (= 4 Doppel-)Blatt. 8vo. Jeweils mit eh. adr. Kuvert.. Vertrauliche Briefe an seinen "liebsten Primo", d. i. der k. u. k. Leutnant Primo Morelli vom Ulanenregiment Nr. 6: "[...] Es umarmt u. küsst Dich Dein treuer Dich innigst liebender Wilhelm" (a. d. Br. v. 11. IV. 1915). - Der dritte Sohn von Erzherzog Karl Stefan und Maria Theresia stand während des Ersten Weltkriegs mit dem 13. Ulanenregiment im Feld und kommandierte gegen dessen Ende die aus Ruthenen österreichischer Staatsangehörigkeit bestehende "Ukrainische Legion". Durch die Niederlage von Österreich-Ungarn und Deutschland der Ukraine verlustig gehend, die dann unter sowjetische Herrschaft geriet, wirkte der Erzherzog in den 30er Jahren "an einem Komplott mit, das die Re-Inthronisierung der Habsburger in Mittel- und Osteuropa zum Ziel hatte. Wilhelm war als Repräsentant der Ukraine in einer neuen habsburgischen Föderation vorgesehen. Doch dann veranstaltete Wilhelm seine eigene, höchstpersönliche Apokalypse. Er hatte seinen Namen und einen guten Ruf bei den Ukrainern, doch er würde sehr viel Geld brauchen, und zwar schnell. Alle Welt hielt ihn für märchenhaft reich, doch in Wahrheit stand er am Rand der Zahlungsunfähigkeit. Obwohl er das männliche Geschlecht vorzog, nahm er sich eine erfolgreiche Hochstaplerin zur Geliebten, die ihm versprach, das Geld aufzutreiben, das er für die Rückkehr in die Politik brauchte. Sie hielt ihr Wort nicht, und Wilhelm brachte es fertig, sich und die Sache der Habsburger durch einen Skandal zu kompromittieren, in dem Absinth, die Rothschilds, das Pariser Hotel Ritz und Sex mit Matrosen eine Rolle spielten" (Timothy Snyder: Der rote Prinz. In: Die Presse v. 13. IX. 2008). Während des Zweiten Weltkriegs und danach betätigte sich Wilhelm als Spion für Großbritannien und Frankreich und wurde 1947 von den Russen aus Wien verschleppt; einer Quelle zufolge verstarb er 1949 oder 1950 in einem Gefängnis in Kiew, nach einer anderen 1955 im Zwangslager von Wladimir-Wolensk. - Sehr selten.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        On the Quantum Theory of Radiation and the Structure of the Atom. SS. 394-415. - Und: Derselbe. On the Decrease of Velocity of Swiftly Moving Electrified Particles passing through Matter. SS. 581-612. In: Philosophical Magazine and Journal of Science. Vol. 30, Sixth Series.

      London, Taylor & Francis, 1915.. (22 x 14,5 cm). VIII, 824 S. Mit Abbildungen und 18 teils gefalteten Tafeln. Halbleinwandband der Zeit.. Erste Ausgabe. - Bohr beschreibt hier die Kathodenstrahlexperimente von Franck und Hertz mit Hilfe seiner Theorie, besonders den Übergang vom Normalzustand des Atoms in einen anderen stationären Zustand. "Die berühmten Stoßexperimente von Franck und Hertz wurden von Bohr sofort als Bestätigung der Existenz diskreter Energieniveaus aufgefaßt" (Röseberg, Bohr). - Stempel auf Titel. Einband gering berieben, sonst sauber und gut erhalten. - DSB 2, 239; Röseberg, Bohr Nr. 16 und 17. - Der Band enthält weiter Arbeiten von J. J. Thomson. Rayleigh, Bragg, Rutherford, Soddy etc.

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Erde auf Erden.

      Wien, Privatdruck 1915.. gr.-8°. 8 Bll., tlw unaufgeschn. Ogeh. Papierbed. gebräunt. Umschl. staubfl. EA.. Raabe 282.6; Giebisch 430 - "Privatim als Manuskript gedruckt in 100 Exemplaren. Von der Zensurbehörde genehmigt" (Druckvermerk). - Nur diese erste Ausgabe enthält noch das Gedicht "Ekel vor Europa", das in der zweiten Ausgabe v. 1920 durch das Gedicht "Klagegesang 1915" ersetzt wurde. - Hugo Sonnenschein, 1890 in Gayo in der Nähe von Brünn geboren, war ein umtriebiger Autor mit Beziehungen zu Robert Musil, Franz Werfel und Leo Trotzki. Unter dem Pseudonym Sonka veröffentlichte er 20 expressionistische Lyrikbände, war Mitbegründer der kommunistischen Partei in der Tschechoslowakei. Nach seiner Befreiung aus Auschwitz war er mit der Führungsmannschaft seiner Partei in Moskau. In der Tschechoslowakei wurde er aus politischen Gründen verhaftet und starb am 20. Juli 1953 im Zuchthaus Mirov an Tuberkolose.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Perfumes of Araby. Silhouettes of Al Yemen.

      London, Martin Secker, [1915].. Large 8vo. 263, (1) pp. With photoengr. frontispiece. Uncut. Publisher's beige cloth stamped in gilt and white; top edge stained blue.. First edition. - Rare account of Yemen by Indian Army Lieutenant-Colonel Harold Fenton Jacob, Political Agent in Aden. - From the library of M(urray) A(lexander) M(ungo) Graham (1924-2008) with his ownership stamp (dated 3 Nov. 1965) on front pastedown. Graham, a Rhodesian-born chemical engineer for BP in Yemen, enjoyed great respect as an amateur historian of the military, naval and postal history of British Aden. - Covers very slightly soiled; corners insignificantly bumped. Minor foxing and brownstaining to first and final pages, endpapers and tissue guard toned. A good copy. The Peter Hopkirk copy, in comparable condition, fetched 805 at Sotheby's 1998 sale. - Macro, Bibliography of the Arabian Peninsula, 1301. OCLC 5142318.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reklame-Marken-Sammlung.

      Sammlung von 471 Reklamemarken, montiert in Sammelmappe. Ca. 1915,. 4°, 19 Bll., davon 29 Seiten bestückt, illustr. Orig.-Pappbd. mit Titelvergoldung und Jugendstilschmuck. - alle Marken sind fest montiert und in guter Erhaltung, nur vereinzelt doppelt - einige Albumblätter lose, Einband bestoßen und lichtrandig - bei Interesse mailen wir Ihnen gerne eine Excel-Datei mit einem Inhaltsverzeichnis

      [Bookseller: Antiquariat Josef Müller (Versandantiqua]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Sturm. Halbmonatsschrift für Kultur und die Künste. Fünfter Jahrgang 1915, Erstes und zweites Januarheft, Nr. 19/20. Herausgegeben von Herwarth Walden.

      Berlin, Sturm-Verlag, 1915.. S. 125 - 136. OHeft.. Mit dem Inhalt: A. Knoblauch, Kranz der Heimat. A. Knoblauch, Die schwarze Fahne. A. Stramm, Gedichte. P. Zech, Das Vorgesicht. E. W. Lotz, Gedichte. D. Kosztolanyi, Der Detektiv. K. Heynicke, Gedichte. H. W., Kunstvorsteher. A. Ehrenstein, Erkenntnis. A. Behne, Expressionistische Architektur. J. van Heemskerck, Stilleben - Originalholzschnitt. C. Mense, Originallinoleumschnitt. Wachlmeier, Originallinoleumschnitt. - Einmal gefaltet, leichte Gbrsp., leicht stockfleckig, kl. Läsuren.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      München, 8. V. 1915.. 1 S. 8vo.. An eine namentlich nicht genannte Dame: "Fischer verhält sich gegen 'Empfehlungen' erfahrungsgemäß absolut kalt und würde das in unserem Falle desto sicherer thun, als ich ihm ja wirklich gar keine bestimmten Garantien für Ihre Übersetzungskunst bieten kann. Das Ganze ist eine Glücksfrage, - wenn Fischer gerade einen Übersetzer brauchen kann, wird er mit Vergnügen zugreifen [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Adresse; leicht angestaubt und fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        6 signierte Original-Holzschnitte 1915-1917. Vor dem Ballett; Verräterin; Mme. de B.; Midinette; Mrs. de Marville; Selbstbildnis. Orig-Holzschnitte (in privater Mappe).

      Basel, Edition Panderma, 1915/1971. 35 x 30 cm auf Maschinenbütten, Private Mappe m. Bändeli., Tadell. Preis in CHF: 2860. Alle Blätter vom Künstler signiert und betitelt. Die Holzstöcke aus dem Jahr 1915 sind 1971 nochmals in einer Auflage von 100 abgezogen worden. Christian Schad (1894 - 1982). 1913 Studium an der Kunstakademie in München. Seine Bilder und Holzschnitte sind vom Expressionismus geprägt. Während des Ersten Weltkriegs entzieht sich Schad dem Militärdienst durch Flucht nach Zürich. In Zürich findet er Anschluß an die Dada-Bewegung um Hugo Ball (1886-1927), Hans Arp und Tristan Tzara (1896-1963). Er ist zusammen mit dem Schriftsteller Walter Serner (1889-1942) Hg. der Kunstzeitschrift "Sirius". Erste eigene Ausstellung in Zürich. 1917 übersiedelt er nach Genf. Mit Hilfe von lichtempfindlichen Fotoplatten entwickelt er ein Verfahren zur Herstellung von Konturbildern. Diese Photogramme als künstlerisches Ausdrucksmittel gelten als eine der größten Innovationen der Kunst im 20. Jahrhundert. Tzara prägt für diese "Photographien ohne Kamera" den Begriff der Schadographien. 1920-1925 lebt Schad mit Serner in Rom und Neapel. Seine Bilder sind beeinflußt von der italienischen Malerei der Renaissance.1923 heiratet Schad, 1925 übersiedlung nach Wien. Ab 1925 wird Schad zusammen mit Otto Dix und George Grosz zum Hauptvertreter der Neuen Sachlichkeit. Seine in diesem Stil gemalten Bilder thematisieren das nächtliche Großstadtleben. In zahlreichen Porträts zeichnet Schad ein Bild des Lebensstils der "Goldenen Zwanziger". Er porträtiert Künstler, Intellektuelle und Aristokraten, mit denen er in Wien und Berlin verkehrt. 1928 Übersiedelung nach Berlin. Die meisten seiner für die Große Berliner Kunstausstellung 1930 eingereichten Werke werden abgelehnt. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten zieht sich Schad zunehmend ins Privatleben zurück. Er führt nur noch private Porträtaufträge aus. 1936 "Fantastic Art, Dada, Surrealism" im Museum of Modern Art in New York zeigt seine frühen Holzschnitte und Schadographien.1942/43 Zerstörung seines Berliner Ateliers durch Bombenangriffe.1943 übersiedelt er nach Aschaffenburg. Im Auftrag der Stadt soll er eine Kopie der "Stuppacher Madonna" aus dem 16. Jahrhundert fertigen. 1950-1954 Entstehung der "Magischen Bilder".Ab 1960 erneute Beschäftigung mit Schadographien. Ab 1970 Ausstellungen in London, Paris und Berlin machen ihn einem breiteren Publikum bekannt.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Mother and Other Poems

      Oxford: for the author by B. H. Blackwell,, 1915. Oxford: for the author by B. H. Blackwell,, 1915. Octavo. Original grey wrappers printed in black. Housed in a quarter brown morocco folding case. Wrappers lightly rubbed at extremities, light spotting to contents. A very good copy. First edition, first impression. Inscribed by the author on the half-title, "For Mr. John [?], these few very early poems by Edith Sitwell". The folding case in which this copy is housed bears the bookplates of Simon and Judith Nowell-Smith. Simon Nowell-Smith (1909–1996) was a prominent bibliophile and collector, as well as secretary of the London Library and president of the Bibliographical Society.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Autograph letter signed ("HBergson").

      Paris, 8. I. 1915.. Small 4to. 1½ pp. on double leaf.. To M. Derougemont.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE TRAIL OF THE HAWK [signed by Lewis] A Comedy of the Seriousness of Life.

      NY: Harper & Brothers, (1915). First Edition. Original Cloth. Very Good. pp: (iii), 408, (1); color frontispiece by Norman Rockwell, tissue guard. First printing with "Published September 1915" and code H-P on copyright page. Bound in gilt-stamped blue cloth; spine dull. Lacking the dust jacket as usual, else in clean, sound condition. 7.5" x 5 Author's second book. Inscribed and signed on the front free-endpaper: "To C.R. Crowell from a fellow suffragist--and a fellow book-seller / Sinclair Lewis / NY Oct. 25, 1915." [C.R. Crowell ran the Doubleday Page bookshop at Penn Station in New York City.]

      [Bookseller: R & A Petrilla, Booksellers (IOBA)]
 34.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Kleine Dichtungen.

      Leipzig, Wolff, 1915. 8°, 283 (1) S, Kart., Namenstempel a. Vors., Titelbaltt m. Zensurstempel, sonst sehr schönes Exemplar. Preis in CHF: 1430. Erste Buchhandelsausgabe. - Die erste Auflage wurde für den Frauenbund zur Ehrung rheinländischer Dichter hergestellt.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        ABC d'Art. Croquis d'Animaux et lettres ornees.

      Paris, Librairie Dorbon Aine, s.d. ( ca 1915-1920). 38 x 28 cm, 27 planches illustrees. En ff., cartonnage illustre d'editeur. Ex-dono (mai 1927) au revers du premier plat. Tres bon etat.. Edition originale de ce remarquable Abecedaire animalier compose de 27 planches en couleurs coloriees au pochoir par Saude.- Peintre et dessinateur humoristique, Miarko (Edmond Bouchard, 1889-1924) a beaucoup travaille pour la presse : Le Rire, Fantasio, Le Sourire, La Vie parisienne... Dans la meme veine que son alphabet citons " Un ours qui en voit de toutes les couleurs " (Fantasio, 1919) ou encore " Au pays de Rudyard Kipling, l'Epiphanie chez les betes " (Fantasio). . Emballages soignes, expedition rapide. Photographies originales du livre visibles sur librairie-solstices .

      [Bookseller: Deroeux / Solstices rare books]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Negerplastik. Mit 119 Abbildungen.

      Leipzig, Verlag der Weissen Bücher, 1915.. XXVII + 3 n.n. + 111 S. OHpgm.. EA. - Umfangreiche Darstellung afrikanischer Kunst ..... die Maske hat nur Sinn, wenn sie unmenschlich, unpersönlich ist, das heißt konstruktiv, frei von der Erfahrung des Individuums...S. 26. - Ebd. berieben, tlw. fleckig bzw. fingerfleckig, rückw. V. m. Klebstoffresten (Leim), Gbrsp.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Verwandlung

      DE: Kurt Wolff Verlag, 1915. DE: Kurt Wolff Verlag. Liepzig, Kurt Wolff Verlag, 1915. First Edition and First Impression being the German edition. A fine copy rebound in black cloth. . Fine. Hardback. 1st Edition. 1915.

      [Bookseller: Hyraxia]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Barber Shop.

      1915. 1915 - 1986 printing of the 1915 etching. 252 x 302 mm. Morse, no. 173. Unique printer's proof from the second printing of not more than 10 impressions. Initialed and annotated by the artist's widow, Helen Farr Sloan. With the printer's dry stamp of Stephen Sholinsky. Printed on Rives. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Wittenborn Art Books]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Anna Karénina

      New York: J. S. Oglive,. New York: J. S. Oglive,, [c. 1915]. Octavo. Original blue cloth with blocked illustration to front board, with dust jacket. Illustrated with scene from the 1915 film. Ownership signature to front endpaper, pages toned, with dust jacket shallow chip to top spine end, faint stain to lower spine, a very good copy. First photoplay edition. Illustrated with a still as well image on front panel of dust jacket from the 1915 Fox film starring Betty Nansen, the second feature film of the story to be made and the first to be filmed in the United States. A very uncommon photoplay especially so in dust jacket.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 40.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The FOREST RING. A Story of Fairy Adventure. Founded on the Play by William de Mille and Charles Barnard

      (n. p.). (n. d.). 11-1/4" x 8-1/2". Ca 1915. ~ 67 leaves.. Black flexible pebbled leather binding with gilt title lettering stamped to front panel and spine. Marbled paper eps.. Sunning to spine and lighly soiled wrappers. Light foxing on a few. leaves and editorial notes throughout text. Withal, a VG copy.. Published in 1914 by Doran and illustrated by Harold Sichel, this work by deMille a scarcity in the 20th C annals of illustrated fairy stories. Here we offer an original draft, with corrections. Offered with 12 other deMille play typescripts [IDs 34217 - 34229]; the price is for all 13 volumes.

      [Bookseller: Tavistock Books, ABAA]
 41.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        THE TRAIL OF THE HAWK: A Comedy of the Seriousness of Life.

      NY, Harper & Brothers, (1915). First Edition. pp: (iii), 408, (1); color frontispiece by Norman Rockwell, tissue guard. First printing with "Published September 1915" and code H-P on copyright page. Bound in gilt-stamped blue cloth; spine dull. Lacking the dust jacket as usual, else in clean, sound condition. 7.5" x 5" Original Cloth. Very Good. Author's second book. Inscribed and signed on the front free-endpaper: "To C.R. Crowell from a fellow suffragist--and a fellow book-seller / Sinclair Lewis / NY Oct. 25, 1915." [C.R. Crowell ran the Doubleday Page bookshop at Penn Station in New York City.]

      [Bookseller: R Petrilla, Booksellers]
 42.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        Der Vortrupp. Halbmonatsschrift für das Deutschtum unserer Zeit. 4. - 8. Jhg. Harausgegeben von Hermann Dr.Jur. Hermann M Popert Hamburg und Kapitänleutnant a. D. Hans Paasche Berlin.

      Alfred Janssen,, Hamburg, 1915 - 5 Bände Hamburg, Alfred Janssen, 1915-1919, Gr.-Oktav. Illustriertes Leinen der Zeit. Gut erhalten, Papier leicht gebräunt, Ecken und Kanten z.T. leicht bestoßen, Fußschnitt des 5. Bandes angestoßen. Die Zeitschrift Vortrupp erschien zwischen 1912 und 1921, herausgegeben von Hermann Popert und Hans Paasche, zunächst unter der Bezeichnung "Halbmonatsschrift für das Deutschtum unserer Zeit, ab 1919 dann als "Deutsche Zeitschrift für das Menschtum unserer Zeit". Der Vortrupp war ein Versuch, die Reformbestrebungen der deutschen Jugendbewegung zusammenzufassen. Einzelexemplar für € 180. Sprache: Deutsch / German Gut erhalten, Papier leicht gebräunt, Ecken und Kanten z.T. leicht bestoßen, Fußschnitt des 5. Bandes angestoßen. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat J.J. Heckenhauer e.K.]
 43.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Extra Day; Association Copy [Elizabeth Belloc's notated Copy, with Laid in signed Postcard from Algernon Blackwood to Belloc]

      London: MacMillan & Co., 1915. London: MacMillan & Co., 1915 London: MacMillan & Co., 1915. First Edition, second state with 2 pages of ads. Laid in postcard from Blackwood to Elizabeth Belloc (daughter of Hilaire Belloc), signed by Blackwood. Association copy, that of Elizabeth Belloc, with her signature and annotations in pencil. Octavo, 358 pp. + ads. Blue cloth, decoratively blindstamped, gilt imprinting. Spine dulled but readable, some page edge soiling, substantially better than Very Good. A remarkably collectible copy of the first edition of seminal fantasy and horror author Algernon Blackwoods's The Extra Day, a tale involving time displacement and three young children. This unique copy belonged to Elizabeth Belloc, daughter of author Hilaire Belloc, and is signed in pencil by her on the flyleaf and dated April 27th, 1921. She has also penciled in a lengthy inscription in Latin on the rear free endpaper, with the cryptic comment, "[fa?]the way to Oxford, - April '21". Equally memorable is the laid-in postcard from Blackwood to Elizabeth Belloc, posted from Sannenmoseh (sic), Switzerland, in which he warmly speaks of a snowbound winter and notes that he's en route to Egypt. Blackwood, author of the such timeless horror stories as The Wendigo and The Willows, strongly influenced later genre greats such as H.P. Lovecraft, who said of Blackwood: "... Of the quality of Mr. Blackwood's genius there can be no dispute; for no one has even approached the skill, seriousness, and minute fidelity with which he records the overtones of strangeness in ordinary things and experiences, or the preternatural insight with which he builds up detail by detail the complete sensations and perceptions leading from reality into supernormal life or vision." Unique in this form. L-41n

      [Bookseller: Singularity Rare & Fine]
 44.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.