viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1895

        "Ihr fraget, wer der Lindwurm sei hier unten auf dem Bilde. Und wer der Ritter nebenbei im runden Waffenschilde ? Der Lindwurm ist die schlechte Sitt', Verderbniß uns'rer Zeiten, und Schönerer, der ihn niederstritt, der Ritter im zur Seiten." //

      Wien; Haufler, Schmutterer & Co., um 1895;. farbige Lithographie von Fr. Stassen auf kräftigem Papier; 55 x 40 cm; im Stein monogrammiert //. Gut erhaltenes Exemplar. In good state

      [Bookseller: Antiquariat Kurt Pflugmacher]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CHILD CHRISTOPHER AND GOLDILIND THE FAIR

      Hammersmith: The Kelmscott Press, 1895. Hammersmith: The Kelmscott Press, 1895. publisher's original quarter cloth with blue paper-covered boards, paper spine labels mostly lacking. Kelmscott Press. 12mo. publisher's original quarter cloth with blue paper-covered boards, paper spine labels mostly lacking. (iv)256;(ii)239+(1) pages. 2volumes. Printed in an edition limited to 612 copies of which this is one of 600 copies printed on paper. (Cockerel 35, Peterson A35, Walsdorf 35). Morris said of this book "When you come to look at it, and see that you get a book like this ... for seven and sixpence a volume, it would be impossible to refuse buying them. I love my books, and I love making them, and I think these little octavos quite the most charming things issued from my press." Erratum slip tipped-in at the end of volume one. Printed in Golden type and printed in black and red. Finely illustrated with a woodengraved title page with a facing woodengraved full-page border. Ornamented with 6 line and smaller woodengraved initial letters throughout the text. Unfortunately the binding are worn parts of the spine covering chipped away and only a remnant of the paper spine label on volume 2 and none on volume 1. Internally fine except for a name in ink on the free endpaper of the suffragette and social reformer, Anna H. Wilmarth. A good candidate for a fine binding.

      [Bookseller: Oak Knoll Books/Oak Knoll Press]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        THE WAVERLEY NOVELS . Complete Set of 25 Volumes (Standard Edition - Original Leather/gilt BINDINGS)

      London: Adam and Charles Black, 1895/7. London: Adam and Charles Black,. Very Good+ with no dust jacket. 1895/7. Standard Edition. Hardcover. A Most Attractive and Complete Set of the Waverley Novels in 25 Volumes. All volumes are the 'Standard Edition'. Title Pages Dated from 1895 (Volumes 1-3) through 1896 (Volume 4 - 15) to 1897 (Volume 16 -25). In Contemporary (late Nineteenth Century/Early 20th Century) French Mustard coloured Half-Leather Bindings, with 5 Raised Bands to the spines. Each volume has 2 Burgundy coloured leather 'Title' and 'Volume' Labels with Bright Gilt Titling/Lettering, in the 2nd and 4th compartments. Attractive Bright Gilt Decoration to the other compartments and bands. Marbled paper-covered boards with Leather Corners and blind rules. Endpapers with identical Marbled paper to the boards. Each volume just over 7½ " Tall. Each volume has an illustrated, sepia coloured, Frontispiece (by various illustrators/engravers) protected by a tissue guard, and a b/w decorated Title Page, with the Title in Red. Top edge Gilt. Some light foxing to the other page fore-edges. These volumes also contain 'Notes' and a 'Glossary' to each novel, with 'Appendices' to some. Some slight, old, fairly Minor, rubbing, scuffing and marks to the covers, and a tiny gradation of colour here and there, but NO Major rubs, scuffs or any damage. All the Spines are Fine and all corners are quite crisp. Internally tight, bright, clean, some very light occasional foxing, but generally negligible. NO Inscriptions or Marks. Illustrations also bright. The Gilding is UNfaded, Bright and Clear. This is a Very Handsome, Bright set of these Scott novels which would look splendid on any shelf. Great for a special gift. See images, or request further details/images. The 27 novels (in 25 Vols) are: - Waverley, Guy Mannering, Antiquary, Rob Roy, Montrose and Black Dwarf (2 in 1) , Old Mortality, The Heart of Mid-Lothian, The Bride of Lammermoor, Ivanhoe, Monastery, Abbot, Kenilworth, Pirate, Fortunes of Nigel, Peveril of the Peak, Quentin Durward, St. Ronan’s Well, Redgauntlet, The Betrothed, The Talisman, Woodstock, Fair Maid of Perth, Anne of Geierstein, Count Robert of Paris, Surgeon’s Daughter and Castle Dangerous (2 in 1). This set is, of course, overweight and very heavy and MAY require extra postage depending on your location. ; Vol. 25/01/2014; 8vo 7½" - 8" tall .

      [Bookseller: Sue Lloyd-Davies Books]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Abbe Galiani.

      . Bern, Wyß 1895, Or.-Kt.102 S.1.Ausg.der Dissertation d.Verf.Innendeckel m.eigenh.Vermerk d.Verf.:"20 Separatabzüge für den Verfasser von Abbe Galiani's 'Dialoge über den Getreidehandel' (1770) herausgegeben und eingeleitet von Dr.Fr.Bl. Bern, K.K.Wyss 1895.Nr.12".Druck a.besserem Papier mit geändertem Titel u.ohne dem 2seitige Vorwort.Titel m.eigenh.Widmung d.Verf."Eduard Grisebach/ verehrungsvoll/ Zürich, 25.9.1895. d.V.".Zu Beginn einige Seiten m.eigenh.Korrekturen bzw.Zusätzen d.Autors.Band stellenweise leicht fleckig u.mit alter Klebespur, Rücken leicht eingerissen u.mit 2 kl.Fehlstellen, Papier etwas gebräunt..

      [Bookseller: Antiquariaat Die Schmiede]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE EGYPTIAN STRUWWELPETER Being The Struwwelpeter Papyrus. With full text and 100 original vignettes from the Vienna papyri. Dedicated to children of all ages.

      Original cloth-backed pictorial boards. Quarto. Some wear to corners of boards; cracking at joints; ownership inscription; else an excellent copy of this rare and desirable parody. Originally published in Germany in 1895. See Baumgartner Vol. 1 page 72.

      [Bookseller: David Miles]
 5.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Excerpta medica. Kurze monatliche Journalauszüge aus der gesammten Fachliteratur zum Gebrauch für den praktischen Arzt, Jg. 4 (1894/95) - Jg. 26 (1916/1917), 23 Bände.

      Basel und Leipzig, Verlag von Carl Sallmann (später: Leipzig, Verlag von Leopold Voß), 1895 - 1917.. Angeboten wird hier eine vollständige Reihe des Journals für die Jahre 1894 bis 1917 (in 23 Bänden). Im Gesamtumfang von ca. 12.000 S. Mit zahlreichen Tabellen und Illustrationen. Anthrazitfarbene Hardcoverbände mit grünem und rotem Rückenschild; marmorierter Buchschnitt. Periodisches Nachschlage- und Übersichtswerk über neue Therapieformen in der praktischen Medizin. Jede Ausgabe mit Bibliographie der neusten Fachliteratur sowie mit Sachverzeichnis und Personenverzeichnis. Herausgeber Eugen Graetzer trat auch sonst mit Nachschlagewerke für den praktischen Mediziner in Erscheinung, so 1891 mit seinem Repertitorium und Nachschlagebuch "Die therapeutische Praxis des Arztes bei 455 Krankheitsformen".. Die Bände allenfalls partiell leicht berieben, aber durchweg in gutem, unversehrtem Zustand; Seiten sauber und fleckenfrei, nicht gestempelt. Sehr gute Sammlung dieses für den praktischen Mediziner ungemein nützlichen Journals, das zugleich exakte Auskunft über die Fortschritte auf den verschiedenen Gebieten der Anwendungsmedizin einschließlich laufender bibliographischer Berichterstattung gewährt. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wanderungen in den Ampezzaner Dolomiten. Herausgegeben von der Sektion des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins.

      Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1895.. 2.Aufl. 37 Tafeln (tw. Lichtdrucke), 73 Abb. im Text, 1 fb. Karte, (8), 136 S., 4°, fb. ill. OLn.. Der Autor berichtet von seinen Kletterfahrten in den Ampezzaner Dolomiten. Ein Abschnitt ist dem Bergführer Michael Innerkofler gewidmet, der auf vielen Touren dabei war. Illustriert ist der Prachtband mit Wundts eigenen Fotos. Rücken oben und unten leicht eingerissen, Ecken bestoßen, Vorsätze etwas stockfleckig, sonst gut erhalten.

      [Bookseller: Alpen-Antiquariat Ingrid Koch]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Satanisme et la Magie. Avec une Etude de J[oris]-K[arl] Huysmans. Illustrations de Henry de Malvost.

      Paris, Leron Chailley, 1895.. XXVII, 427 S., mit zahlreichen ganzseitigen u. einigen kleineren Abb., Gr.-8°, Priv. Halbleder mit goldgepr. Rücken. Vorwort von Huysmans u. dann u.a. über: Les trois Satans; Le Sorcier; Les Evocations fantastiques des Mages; Le Sabbat; Les Messes noires; Les Incubes et les Succubes; L'Envoutment de Haine; L'Exorzisme; Appendice: Le quatrieme livre de la "Philosophie Occulte" de Cornelius Agrippa [von Nettesheim]. - Henri Antoine Jules-Bois (1868-1943), Okkultist, Satanist u. befreundet mit McGregor Mathers, dem Gründer des Golden Dawn. - Ein Ausschnitt des O-Deckels etwas unschön auf die Rückseite des Vortitels montiert; Seiten papierbedingt stärker gebräunt u. unbeschnitten bzw. zur Hälfte garnicht aufgeschnitten, sonst gut.

      [Bookseller: Versandantiquariat Hans-Jürgen Lange]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lebensblätter. Gedichte und Anderes mit Randzeichnungen von Josef Sattler in 1050 Exemplaren. Luxus-Exemplar [auf Japan] Nr. [handschriftlich] 6.

      Berlin, Verlag der Genossenschaft Pan 1895.. 2 (w) Bll; 172 S; 1 Bl; 4 Bll. (OU); 2 (w) Bll. Signierter ("Spamersche Buchbinderei, Leipzig"), gold- und blindgeprägter Ganzlederband über fünf Bünden mit Intarsien, im Schuber. (18,8 x 12,3 cm) 8°.. WG 2, 3. Erste Ausgabe. Zu Sattler und zum PAN vergl. Lang, S. 98 ff. "Gedruckt in der Offizin von W. Drugulin [Druckermarke] Leipzig, Ostern bis Pfingsten 1895". Mit einer gedruckten, von Sattler illustrierten Widmung "Unserm Max Klinger.", das Gedicht "Pflicht" auf S. 180 von Sattler in einer mit den Initialen "RD" gezierten Jugendstilblüte. Über das gesamte Leder wurde in Blindprägung ein leichtes, rautenförmiges Muster gelegt, das wiederum mit Goldprägung in Linien- und Mäanderform, sowie kontrastierenden Intarsien auf beiden Deckeln geschmückt wurde. Alle Kanten und die Häubchen, sowie die Innenbordüren goldgeprägt, handumstochene Kapitale, Lesebändchen, allseitiger Goldschnitt. Die Innenspiegel und fliegenden Vorsätze marmoriert, letztere mit Abklatsch der Bordüren. Die Innenfalze lederverstärkt. Hinten im Buch wurden die Bestandteile der Original-Interimsbroschur miteingebunden, beide Umschlagteile und die Seidenpapiere. Die Original-Broschur hatte wohl etwas gelitten, bis sie durch diesen Einband gerettet wurde, die eingebundenen Umschlagteile mit Flecken, etliche Seiten am Fuß geschickt restauriert. Kollege Flühmann bietet derzeit (Juni 2009) ein Exemplar in Saffian an: "Nr. 4 von vielleicht 10 (?) Luxusexemplaren auf Japan (...) Von grösster Seltenheit: in den letzten 25 Jahren ist ausser dem vorliegenden kein einziges Exemplar in einer deutschen Auktion aufgetaucht." Der Rücken leicht aufgehellt, die unteren Kanten minimal berieben. Im seidengefütterten, ledergefaßten Schuber. * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Pontificale Romanum summorum Pontificum jussu editum a Benedicto XIV. et Leone XIII. Pontficus Maximus recognitum et castigatum

      Mechliniae: H. Dessain, 1895. Mechliniae: H. Dessain, 1895. 3 volumes, small octavo, xvii, [1], 247 pp. + 310 pp. + 472 pp., all printed in red and black with small illustrations and musical notation in text; original black leather with all edges gilt but very rubbed at joints and tips with one side detached but block sound, private ownership markings including signatures, scattered pen marginalia and underlining, good. Photos available upon request.

      [Bookseller: Zubal Books]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Traité théorique et pratique du haschich et autres substances psychiques.

      Chamuel 1895 - - Chamuel, Paris _1895, 12x19cm, broché. - Edition originale. A propos également d'opium, de cocaïne, d'éther, d'herbes magiques, de pilules, de plantes narcotiques. Un petit manque en pied du dos, deux petites taches en pied du premier plat, une claire mouillure marginale sur le deuxième plat, quelques petites rousseurs. Rare. [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Librairie Le Feu Follet]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Segelboote vor Rügen in der Abenddämmerung" originales Aquarell ca.48,5x63,5cm; unten rechts monogrammiert "W-HF" um 1900 [Das ausdrucksstarke Blatt unter Passepartout und hinter Glas gerahmt (70x85cm).]

      . Peter Winter-Heidingsfeld studierte ab 1895 an der Münchner Akademie bei Wilhelm von Rümann. War Mitglied der Münchner Sezession und des Münchner Kunstvereins und beschickte die Ausstellungen im Glaspalast..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        2 handgeschriebene Postkarten, 1 Visitenkarte.

      um 1895. 28 x 29 cm, Postkarten (14 x 9 cm), 1 Visitenkarte von Frau Wagner, gerahmt (vergoldet)., Rahmen min berieben, sonst tadell. Preis in CHF: 495. Die Postkarten sind Dankesschreiben von Siegfried Wagner an "Confucius" und an einen Herrn Schuck. Siegfried Helferich Richard Wagner (1869-1930), dritte Kind von Richard Wagner, Komponist, Librettist und Dirigent. Von 1908 bis zu seinem Tod leitete er die Bayreuther Festspiele.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Künstler-Postkartenalbum mit 60 von Hand gezeichneten und abgeschickten Postkarten an ein Fräulein Pfister in Italien in einem Sammel-Einsteckalbum.

      um 1895-1903.. 30 Einsteckkartons, beidaseitig mit losen Postkarten gefüllt. Kl. 8° quer, Ganzleinenband der Zeit.. U.a. mit folgenden Motiven: Strasse von Kilchberg nach dem Belvedere, Bleistiftzeichnung - Ricordo d'Italia, 2 weißgehöhte Kohlezeichnungen mit Ansichten von italienischen Villen (Kohle fixiert) - Nidelbach, Bleistiftzeichnung - Villa Usteri, Bleistiftzeichnung - Bei Gandria, Bleistiftzeichnung - San Mamette, Bleistift, weiß gehöht - Winterlandschaft, mit Widmungszug an B. Pfister, gehöhte Bleistiftzeichnung - Die "Concurrenz"-Postkarte, hübsche Ansicht einer Hochbrücke mit darüberfahrender Lokomotive mit Waggons! Bleistiftzeichnung, verso adressiert an Signorina B. Pfister, gelaufene Karte mit gestempelter Briefmarke - Ruine im Wasser, aus dem Garten S.R.H. des Prinzen Johann Georg von Sachsen, Bleistiftzeichnung, verso adressiert an Signora B. Pfister, gelaufen, gestempelte Briefmarke - Alter Friedhof im Schneesturm, weiß gehöhte Bleistiftzeichnung, adressiert an Signora B. Pfister, gelaufen, gestempelte Briefmarke - "Eine Fantasie-Salutekarte!", Farbkreide-Bleistiftzeichnung, mit handschriftlichem Widmungszug adressiert an Signora B. Pfister, gelaufen, gestempelte Briefmarke. Weitere sehr kunstvoll gestaltete Postkarten meist mit Blei- oder Buntstiftskizzen wohl aus Bayern, der Schweiz und Italien. Alle auf italienischen Blanko-Postkarten. Einige mit Initialen signiert, andere voll signiert, mehrere nicht signiert. Die Motove nahezu frei von Flecken und Bräunungsspuren, lediglich die Adressfelder verso gebräunt, teils auch etwas fingerfleckig. In einem fachmänische gebundenem grünen Ganzleinenband mit vorgefertigten Einsteckfächern, diese gelentlich etwas angerissen, aber meist solide und gut erhalten. Die Deckel etwas nach aussen gebogen, leichter berieben, insg. gut erhalten. - Hermann Gattiker (1865 Zürich - 1951 Rüschlikon). Schweizer Radierer, Kupferstecher, Zeichner, Maler und Parkgestalter. 1880-83 besucht er die Kunstgewerbeschule Zürich. Danach im Atelier des Malers Jacques Schenker in Luzern. 1883-95 in Dresden, wo er an der Akademie studiert und sich der Landschaftsmalerei zuwendet. 1886-1892 Zeichenlehrer des Prinzen Johann Georg von Sachsen. Ab 1895 Studium an der Karlsruher Akademie, Meisterschüler bei Landschaftsmaler Gustav Schönleber, bei Wilhelm Krauskopf Unterricht in Radieren und Kupferstechen. 1899 Niederlassung in Rüschlikon und Gründung einer Malerkolonie, der unter anderen Hans Sturzenegger, Hans Brühlmann und Gustav Gamper angehören. Unterrichtet 1899-1902 Landschaftszeichnen an der Kunstgewerbeschule Zürich, 1900-1910 an der privaten Stadler Schule. 1902-03 Mitglied der Eidgenössischen Kunstkommission. - Zauberhafte Sammlung von mit Hand gezeichneten, teils auch farbig ausgemalten Postkarten. Unikat! Sehr selten!.

      [Bookseller: Versandantiquariat Riepenhausen]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        CELEBRATED CRIMES (8 Volumes)

      Philadelphia, PA: George Barrie & Son, 1895. Leather_bound. NEAR FINE . Translated by I.G. Burnham. Illustrated with Photogravures after original drawings by De Los Rios, Prodhomme, Wagrez, etc. Half-bound in scarlet morocco over beautiful marbled boards with matching scarlet, white and gilt endpapers. Top edges gilt and trimmed, fore-edges and tails untrimmed. A few minor blemishes to leather, now repaired, on spines.

      [Bookseller: Aardvark Books / Ezra The Bookfinder]
 15.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        BAU UND EINRICHTUNG LÄNDLICHER VOLKSSCHULHÄUSER IN PREUSSEN.- Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten.

      Berlin (Hertz), 1895.. Textband und Tafelband. Quer Gr. Folio + 4°. Textband mit 25 S. mit zahlr. Skizzen + Tafelband mit 31 Bl. mit 30 Blatt Zeichnungen. HLdr der Zeit. und OHLn. Textband mit Anstreichungen, Tafelband am Einband fleckig und gebräunt, StaV, innen am Blattrand fingerspurig.. EA. Tafelband von größter Seltenheit.

      [Bookseller: Versand-Antiquariat Bebuquin]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bronze eines Mechanikers.

      . Ausdrucksstarke Bronzeplastik des Bildhauers Schmidt-Felling ( *1895 - 1930 ), unten auf dem Sockel mit " Schmidt-Felling " signiert. Ohne Jahresangabe, ca. 1925-1930 entstanden. Gesamthöhe 43 cm, der kleine Sockel unten im Quadrat 14 x 15 cm. Im Sockel eingraviert " 1905 - 15. April 1930 " sowie Angabe einiger Namen ( offenbar wurde diese Plastik zu einem Jubiläum 1930 verschenkt ). Mit schöner Patina. ( Gewicht 8800 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Pretty Polly. A novel book for children. (Einband: A novel panorama picture book).

      London und New York, Ernest Nister und E.P. Dutton & Co., o.J., um 1895.. Ca. 24 x 19,5 cm. (28) Seiten. Mit zahlreichen Textillustrationen und vier farbigen Kulissenbildern. Farbig illustrierter, lithographierter Orig.-Halbleinenband.. Mit vier farbigen, lithographierten Kulissenbildern (jeweils mit drei Ebenen): Kätzchen und Papagei mit Papageienkäfig (hier eine winzige Fehlstelle an einem der zahlreichen Gitterstäbe); Pferdekutsche mit Cinderella; Kinder mit Hund im Boot und badende Kinder; Kinder beim Spielen im Zimmer mit Katze und Hund. Die Einbandillustration zeigt ein kleines Mädchen mit Hund und Vogel. Handschriftliche Widmung auf Vorsatz, datiert New York 1898. Die auf dem Titelblatt angekündigte Einleitung von F.E. Weatherly gibt es gar nicht, das Buch beginnt korrekt mit "Pretty Polly" von L.L. Weedon; von Weatherly ist das Gedicht "Oranges and Lemons" abgedruckt. Einband leicht fleckig und Kanten etwas bestoßen. Hinterdeckel mit geklebtem Einriss. Seiten teils etwas fingerfleckig und gebräunt, Klammerung leicht angerostet. Hübsches englischsprachiges Kulissenbilderbuch mit den lieblichen Kinder- und Tierbildern.

      [Bookseller: Versandantiquariat Rainer Kurz]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Pony Tracks (With ALS)

      Harper & Brothers, New York 1895 - First edition, first printing. Very good or better, showing slight edgewear to the extremtities, tips; spine titles slightly darkened; slight wear to the spine cloth at crown and foot. All in all, however, a significantly more attractive copy than is usually encountered. Previous owners bookplate to front pastedown; gift inscription on the front free endpaper stating ".from Frederic Remington," but not in Remington's hand. Laid in is an (apparently unrelated) one page note from the artist, with his New Rochelle address, to an unidentified fellow artist, requesting passes for an Arts Club exhibition; the note --in fine condition, folded once for mailing-- is signed in full by Remington. A bright and desirable copy of Remington's first book, with the bonus of an ALS with its own not inconsiderable visual appeal. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: John Kehoe, Bookseller ABAA]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Wegwarten. [Heft 1 von 3.] Lieder dem Volke geschenkt.

      Prag, Selbstverlag des Verfassers 1895.. Druck von Gebrüder Stiepel in Reichenberg. (ca. 20 x 13 cm) 8°. 15 S. (einschl. Umschl.) O.-Umschlag.. Ritzer E 55. Erste Ausgabe. Im Selbstverlag erschienen und in nur 300 Exemplaren gedruckt. Aus Rilkes Einführungstext: "Ihr gebt eure Werke in billigen Ausgaben. Ihr erleichtert dadurch den Reichen das Kaufen; den Armen helft ihr nicht. Den Armen ist alles zu theuer. (...) Wollt ihr also Allen geben, so gebt ! (...) Ich bin selbst arm; aber diese Hoffnung [auf Poesie] macht mich reich." Aus den Briefen: "Ich habe eine gewisse Anzahl von Exemplaren an Volks- und Handwerkervereine, an Buchhändler, an Spitäler etc. gesandt und habe in verschiedenen Lokalen die 'Wegwarten' aufliegen lassen. Ob sie wirklich unters 'Volk' kommen - wer weiß ?" (Rilke an Zoozmann, 1.II.1896, Briefe I. 1939, S. 12 f.) Auf der Umschlagrückseite mit Anzeige für die bereits erschienenen Werke (u.a. "Larenopfer. Soeben erschienen. In elegantester, originellster Ausstattung für Geschenkzwecke geeignet") und der Hinweis, daß der Dichter die Schriftleitung für die Zeitschrift "Jung-Deutschland und Jung-Österreich" in Österreich-Ungarn übernommen habe. Diese frühe Kleinschrift ist von sehr großer Seltenheit. Es sind insgesamt nur drei Hefte der Wegwarten erschienen, die so gut wie unauffindbar geworden sind. Die oxydierenden Heftklammern wurden entfernt, das Heft am Rücken mit Japanpapier stabilisiert und mit neuerer Fadenheftung versehen, in einem marmorierten Umschlag. Mit dem handschriftlichen Namenszug des Autoren Felix Lorenz auf dem Umschlag. * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nord-Kamerun. Schilderung der im Auftrage des Auswärtigen Amtes zur Erschließung des nördlichen Hinterlandes von Kamerun während der Jahre 1886-1892 unternommenen Reisen.

      Berlin, Gebr. Paetel, 1895.. EA. Mit zahlreichen fotogr. Abb. auf 16 Tafeln sowie einer mehrfach gefalteten Farbkarte. VI, (3), 468 S. 8°. Dekorativer neuer Halblederband mit marmorierten Deckeln und eingebundener OBr. Hinterlegter Einriss auf Br.-Titel, die ersten Seiten minimalst stockfleckig,sonst ausgezeichneter Zustand, sauber und vollständig. Neue Vorsätze, neue Fadenheftung!. Sehr selten.

      [Bookseller: Kaiapo Fachantiquariat für Ethnologie de]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lyon-Horticole. Revue bi-mensuelle D'Horticulture. Sammlung mit 10 Jahrgängen (1895-1904). Collection 10 annees (1895-1904).

      Lyon : Imprimerie du Salut Public, 1895-1904.. 10 Einzelbände, insgesamt ca. 4750 S., illustriert. Gr.-8°, Halbleder. Angeboten wird ein Konvolut mit 10 Jahrgängen des Schweizer Gartenbaujournals, 17. bis 26. Jahrgang (1895-1904). 10 Jahrgänge in 10 Einzelbänden. Ausgesonderte Bibliotheksexemplare mit entsprechenden Kennzeichnungen. Einbände leicht berieben. Rückensignaturen lösen sich stellenweise. Seiten überwiegend sauber, nur stellenweise kleinere Griff- oder wenige Stockflecken. Bindung bei jedem Band fest. Noch im guten Gesamtzustand! Auf Anfrage senden wir Ihnen gern weitere Bilder des Angebotes. // Collection: Dix-septieme annee (1895) a vingt-sixieme annee (1904). Ancien livre de bibliotheque; propres avec etiquette, signature et tampon. Pages avec de petites parcelles. Dans un bon etat. atx zqx

      [Bookseller: Antiquariat BOOKFARM]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Uncle Remus

      Appleton, US 1895 - New York, Appleton, 1895. Large Paper Edition, one of 250 signed copies. Very good condition. Some foxing to first few leaves. Rubbing to the boards, a couple of leaves roughly opened. First gathering delicate, with associated pull to hinge. A couple of tissue guards appear to be missing. Slight lean [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Hyraxia Books. ABA, PBFA]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Time Machine

      London: William Heinemann, 1895. London: William Heinemann,, 1895. An Invention. Small octavo (173 x 110 mm). Finely bound by the Chelsea Bindery in full black morocco, titles and decoration to spine gilt, raised bands, single rule to boards gilt, itwin rule to turn ins, marbled endpapers, all edges gilt. Light spotting to ad pages at rear, an excellent copy. First edition, first impression. The British edition was first published on 29 May 1895, probably later than the American edition which was advertised for sale earlier in the month. The American edition prints a somewhat garbled text which Wells later disavowed and the earliest issue misspells his name "H. S. Wells" on the title-page. The Heinemann edition prints the definitive text of the novel.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        PRETTY POLLY. A Novel Panorama Picture Book

      London, Nister, circa 1895.. London, Nister, circa 1895.. FIRST EDITION, inscribed 1897, small 4to, 245 x 200 mm, 9½ x 7½ inches, cloth backed boards with delightful colour illustration of little girl feeding parrot while puppy begs, blue floral endpapers, 15 text pages. 4 double page 2 tier colour pop-ups: Naughty Kittens (playing with Polly parrot's cage); Cinderella's coach; At the Seaside (children in a row boat, others splash in the sea); Oranges and Lemons (party game for young children). Black and white line drawings in the text. Little verses and prose pieces by various including Clifton Bingham, L.L. Weedon and E. Nesbit (The Rat Princess). Corners slightly worn, 10 mm (½") surface chip to upper cover next to tail of spine, few light scratches along edges of upper cover, lower cover a bit soiled with several heavy scratches. Title page very slightly browned in margin, slight foxing to margins, lower margins of pop-up pages a bit dusty, small ink streak to background of first pop-up, few pop-up supports expertly renewed, couple of invisible mends, but all fragile parts present and undamaged, such as coachman's whip, cage bars and little dog's tail. A very good plus copy of a pretty book. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE. FURTHER IMAGES ON REQUEST. POSTAGE AT COST.

      [Bookseller: Roger Middleton]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die kleine Kapelle am Waldrand

      . Aquarell über Feder auf Papier, unten links signiert und undeutlich datiert: "P. Becker", 10,3 x 13,6 cm. Professionell unter säurefreiem Museumspassepartout montiert.. Peter Beckers Fleiß als Vedutenmaler war bereits unter seinen Zeitgenossen legendär. Nicht ohne Grund gab Franz Rittweger seinem 1895 erschienenen Buch über ihn den Titel "Der Merian des 19. Jahrhunderts". Becker durchquerte das Rhein-Main-Gebiet, Westfalen und Mitteldeutschland und schuf unzählige Skizzen und Aquarelle. Bekannt gemacht haben ihn vor allem seine Städteansichten. Dabei entfalteten sich sein Talent für harmonische Farbzusammenstellungen und sein Spürsinn für stimmungsvolle Wiedergabe der Natur vor allem in den Landschaften, die während seiner Wanderungen entstanden. Ein schmaler Weg führt zur einer kleinen Kapelle am Rande des Hügels. Sie ist umgeben von hohen Fichten und versinkt zum Teil in tiefem Schatten. Der Himmel wird von einem leuchtenden Schattenspiel der untergehenden Sonne durchzogen. Die Welt - erfüllt von einer Atmosphäre der Stille und Ruhe - verbirgt spirituelle Erfahrungen. Eine einsame Kapelle ist ein Ort, an dem die Gegenwart Gottes spürbar wird, und wo ein zwiegespaltener Mensch oder ein Betrachter gleichermaßen Trost zu finden hoffen. Becker erschafft mit seiner Zeichnung einen Ort zum Verweilen und lädt zur Besinnung ein.

      [Bookseller: H. W. Fichter Kunsthandel e.K.]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Almayer's Folly

      London, T. Fisher Unwin. 1895. London, T. Fisher Unwin. 1895, 1895. First Edition, first issue with all points as called for. 8vo. Publisher's green cloth titled in gilt to spine.Some light marking and discolouring, corners fraying, bumping and light fraying to spine ends. Top edge gilt, all others untrimmed. Internally clean. Conrad's first published work.

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Stolen Bacillus. And Other Incidents

      London, Methuen and Co. 1895. London, Methuen and Co. 1895, 1895. FIRST EDITION, with AUTHOR'S INSCRIBED CALLING CARD: Publisher's blue cloth, gilt. Some general wear and handling, signs of use, but essentially a very good, solid copy. This copy has a card affixed to pastedown with a ms. note from the author; I wish I could do but I can't / Thanks vy. much for the Verses. / yours / H.G. Wells. Printed with Wells address as header. A series of cynical biological and scientific tales are the basis for H.G.Wells' first collection of Science Fiction stories. Includes 'The Flying Man', 'The Flowering of the Strange Orchid', The remarkable Case of Davidson's Eyes', and 'The Lord of the Dynamos'. Geoffrey H.Wells [6]. Bleiler; Checklist of Fantastic Literature [275]. Shorter New Cambridge Bibliography (Eng.Lit.) 1293-8.

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 28.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Norges Arktiske Flora

      Kristiana: Oscar Andersens Bogtrykkeri, 1895. Kristiana: Oscar Andersens Bogtrykkeri, 1895. Kristiana 1894-95. 760; 762 to 1481; 623 pages. Volumes I (1+2), and II. Half calf (slightly rubbed). Clean.. 1st Edition. Hard Cover. Very Good. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall.

      [Bookseller: Calendula Horticultural Books]
 29.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        TERMINATIONS

      Heinemann , 1895. Heinemann , 1895. First edition. Original blue cloth titled in gilt, with blind design to upper cover. Author's presentation copy, inscribed on the half title to fellow writer Urbain Mengin, "To Urbain Mengin his affectionate old friend Henry James" A very good copy, with some darkening to the spine and a mark at its head. Urbain Mengin (1864-1955), French professor and writer, became a close friend of James, maintaining an active correspondence between 1887 and 1909. The pair and mutual friend, Paul Bourget, met in Paris and London to discuss literature. Terminations is a collection of four stories exploring his fascination with the supernatural. The collection includes "The Altar of the Dead".

      [Bookseller: Jonkers Rare Books]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Navy and Army Illustrated. A Magazine Descriptive and Illustrative of Everyday Life in the Defensive Services of the British Empire. 17 Volume set. Nos 1-373. 1895 - 1904

      London Hudson & Keans 1895. G+ : in Good condition plus. Covers lightly rubbed, some with scattered light marking and faded spines. Contents VG First Edition Blue hardback cloth cover 370mm x 240mm (15" x 9"). 9500pp. Numerous b/w illustrations. Published between 1895 to 1904. Volume I only in half leather navy board cover. Volumes 8 onwards bound in green cloth cover. Volumes 16 and 17 entitled 'The King and His Navy and Army'.

      [Bookseller: Barter Books]
 31.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        Pride and Prejudice

      Macmillan & Co., London 1895. Macmillan & Co., London 1895. First edition thus. Publisher's maroon cloth with elaborate floral decorations in gilt and gilt titles to front panel and spine; all edges gilt; yellow peacock design on both endpapers. xxx, 352 pp.; with forty full-page line drawings by C.E. Brock. With the ornate bookplate of Charles Drury Edward Fortnum (art collector and 'second founder' of the Ashmolean Museum Oxford) on the front paste down endpaper. A very clean, tightly-bound copy without the usual scattered fox-spots to pages. The covers are slightly bumped at the corners and the spine is very bright, small mark to rear ; the spine-ends are showing some minor rubbing, as is usual. Overall, an oustanding example. 8018

      [Bookseller: Holybourne Rare Books]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Original Porträt-Fotografie von Edward Burne-Jones (ca. 1895). Albumin-Abzug; Bildformat: 10,3 x 14,6 cm. Auf Karton montiert. Am unteren Kartonrand Altelier-Nachweis. - Bildschicht mit minimaler Benutzungsspur, nur im Bildglanz sichtbar; an der oberen Ecke ewas Knickspur; rückseitig Atelier-Nachweis, handschriftliche Bezeichnung sowie Reste vormaliger Montage (ohne jede Auswirkung auf die Bildseite). - Siehe die ABBILDUNG.

      . . **** Edward Burne-Jones. Original Photograph - J. Thomson, London: Original photograph (approx. 1895). Albumen print; size: 10,3 x 14,6 cm. Mount on board. On board studio name. On verso named in pencil and studio name. - Photography layer minor used; one upper edge with slight crease; on verso traces of former mount. - Please note IMAGE.

      [Bookseller: FOTO-ANTIQUARIAT FAHL]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Ballschuhe. Lustspiel in einem Aufzug. Bearbeitet von Carl Friedrich Wittmann. Buehneneinrichtung. (Reclams Universal Bibliothek - RUB 2029).

      Lpz. Reclam ca. 1895 8° 26 (3) S. Fraktur Fadenheftung OBr.. Zustand: Umschlag geringfuegig randrissig/randknittrig / etw. fleckig / Rueckdeckel etw. knittrig / durchgehend Anstreichungen mit Bleistift. keine Werbung fuer RUB, nur fuer andere Editionen z.B.: Opern-Bbliothek + vollst. Klaiveriauszeuge + Deutsches Liederlexikon (Aug. Haertel) + Asugaben in elegantem Einband mit Goldschnitt + Reclams billigste Klassikerausgaben

      [Bookseller: Trigon - Versand-Antiquariat + Tee-Versa]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. "Relation über die Kaiser-Manöver bei Kaplitz im September 1895".

      O. O., wohl 4. oder 5. IX. 1895.. 10 SS. auf 6 Bll. Folio. Mit eh. Adresse.. Inhaltsreiche, detaillierte Darstellung der Truppenübung des Dragoner-Regiments "Freiherr von Bechtolsheim" Nr. 15. "[...] Auf Befehl des 14. Corps-Commandos wurden drei Officierspatrouillen entsendet und zwar: 1) Oberlieutnant Moritz Ritter von Kees nach Niemsching. 2) Oberlieutnant Thaddeus Langiewicz nach Morowitz[.] 3) Oberlieutnant Ritter nach Friedberg [...] Die Division blieb marschbereit in [...] Weizierl und sicherte sich in östlicher und südöstlicher Richtung durch Posten und kleine Patrouillen. 2. Manövertag | 2ter September. Das II. Divisions-Kommando erhielt den Auftrag mit 1½ Eskadronen und dem Divisions-Artillerie Regiment No. 40 um 5h früh von Weinzierl aufzubrechen, über Reichenthal nach Unter Hayd rasch vorzurücken, daselbst 1½ Stunden zu warthen, sodann wieder auf der Straße nach Kaplitz vorzugehen, und thunlichst bald in Fühlung mit den beiden anderen Infanterie Truppen-Divisionen des Corps, so wie mit dem Corps-Commando zu treten [...]". - Der Sohn Erzherzog Karl Salvators und Prinzessin Maria Immakulata von Neapel-Sizilien trat nach absolvierter Ausbildung im Militärreitlehrinstitut und der Kriegschule in die Armee ein, wurde 1899 zum Rittmeister befördert und begann dadurch eine steile militärische Karriere in Angriff zu nehmen, die ihn 1911 als General der Kavallerie sehen sollte. Der kinderreichen Ehe mit der Kaisertochter Marie Valerie entstammen zehn Kinder; der Freund von Fürsorge, Wissenschaft und Forschung zählte u. a. als "Förderer des Porsche-Unternehmens [...] zu den bekanntesten frühen Autofahrern, daneben betätigte er sich als Amateurfotograf und Maler" (Hamann, Habsburger, 144). - Bl. 6 verso mit zeitgenöss., teils gestemp. Registraturvermerken.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Pride and Prejudice

      George Allen, London 1895. George Allen, London 1895. With an introduction by George Saintsbury. Original dark green publisher's cloth with gilt titles to spine and front. Ornate gilt peacock design to the upper cover and spine. Top edge gilt; white offset endpapers. xxvii, 476 pp.; b/w frontispiece and numerous line drawings by Hugh Thomson. First edition, 2nd Impression, March 1895. of the Hugh Thomson illustrated edition. VG+ slightly bumped and rubbed. Peacock design in gilt on front cover, all edges gilt, some offsetting tothe front endpaper. Showing overall minor wear, small neatly repaired split to lower spine edge. Some minor foxing to title and tissue guard but overall a bright and tight example. This book has not been rebacked or recased. A pleasing example in the same ornate format as the first. 8011

      [Bookseller: Holybourne Rare Books]
 36.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Ved rigets port. Forspil.

      Kbh., P. G. Philipsens Forlag. 1895. 8vo. Rødt originalt shirtingbind med enkel gulldekor. Marmorert snitt. 301 s.. Ryggen en tanke bleket, to pletter på ryggen, en liten flekk på fordekkelen, navn på smusstittelbladet, navnestempel på smusstittelbladet og tittelbladet

      [Bookseller: Damms Antikvariat]
 37.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Entwurf eines Bürgerlichen Gesetzbuchs für das Deutsche Reich, zweite Lesung und Bürgerliches Gesetzbuch und Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche nach den Beschlüssen des Reichstags in dritter Berathung. Reichstag. 9. Legislatur-Periode. IV. Session 1895/96 sowie Verkündigung des Bürgerlichen Gesetzbuches und des Einführungsgesetzes im Reichs-Gesetzblatt Nr. 21 (Verordnung Wilhelms II. vom 18. August 1896, ausgegeben zu Berlin den 24. August 1896).

      Berlin, (Reichsdruckerei), 1895-96.. 3 Bde. im repräsentativen Schuber. 4to. VIII, 540 S. (Zweite Lesung); 394, 42 S. (Dritte Beratung); S. 195-650 (Verkündigung im Reichsgesetzblatt). Einfache zeitgenössische Broschuren im repräsentativen, lederbezogenen Schmuckschuber.. Im Jahre 1896 traten die Gesetzgebungsarbeiten für eine deutsche Zivilrechtskodifikation in die entscheidende Phase. Der Zweite Entwurf wurde beraten, vielfach abgeändert und passierte schliesslich gegen die Stimmen der Sozialdemokratie den Reichstag am 24. August 1896. Nachdem Kaiser Wilhelm II. am 18. August seine Unterschrift vollzogen hatte, wurde das BGB in vorliegender Form publiziert und trat am 1. Januar 1900 schliesslich in Kraft. Ein bedeutendes Originaldokument der deutschen Rechtsgeschichte!

      [Bookseller: Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Monografia illustrata degli Uccelli di Rapina in Italia. Milano. Ulrico Hoepli Editore-Librajo della Real Casa 1895.

      In 4°, bella leg. coeva in mz. marocchino testa di moro ad ampi angoli, piatti in tela, pp.(10)-215-(1); 4 belle tavv. in sincromia, da acquarelli. dell'Autore raffigurano rapaci diurni e 45 fotoincisioni nel testo. Splendido esemplare di opera rarissima. Arrigoni degli Oddi, p. XLIX: Ceresoli, p.345 ("Edizione originale ed unica di questa magnifica monografia sugli uccelli di rapina, divenuta ora rara assai"). Casey Wood, p.453. BrM(NH), 1258. Nissen IVB, 599. Ripley/Scribner, p.186. Strong II, p.582.  Zimmer I, p.418. Una delle opere più rare e difficili da trovare di ornitologia italiana della seconda meta del sec.XIX. L'opera venne pubblicata contemporaneamente dalla casa editrice Hoepli e dalla rivista Memorie della Società Italiana di Scienze Naturali del Museo Civico di Storia Naturale di Milano (Tomo V). La trattazione segue un rigoroso ordine sistematico e l'Autore tratta sia i Rapaci diurni che notturni.

      [Bookseller: Studio Bibliografico Naturalia]
 39.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Les Concours Publics d'Architecture, Volumes 1-10 (Premiere Annee - Dixieme)

      Reunies 1895-1906, Paris - Volumes 1-10, each annual individually bound in red or maroon buckram. 1895-1906. Folios, all books measure 11 inches wide x 15 inches tall (28 x 38 cms). Complete, with a total of 1,190 architectural plates. Each volume with 120 plates, except for volume 8, which has 121, and volume 10 which has 109 (both as called for), plus about 25 pages of introductory text in French. Overall Very Good. Covers with substantial rubbing; sound bindings. Plates and text are clean and unmarked. The last few plates in a few of the volumes have binder's tape along the gutter margins. The fly leaf of volume 2 is loose, but present. Ink stamp of the former owner, Swedish-born architect Thorsten E. Billquist, on the top margin of all title pages. An uncommon set of the first 10 volumes. Due to the size of this set, extra postage will be required. Please contact us if you are interested in a shipping estimate. Digital images available upon request. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Caliban Books Pittsburgh PA, ABAA]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Dictionnaire annamite ... Dai nam quac âm tu’ vi. Tham dung chu’ nho, co’ giai nghia, co’ dan chu’ng, mu’o’n 24 chu’ cái phu’o’ng Tây làm chu’ bo"

      Saigon: "Rey, Curiol & Cie", 1895-96. Saigon: "Rey, Curiol & Cie". 1895-96. "First edition, 2 volumes, large 4to, pp. xiv, 608; vi, 596; lexicon in double column, Vietnamese entries with French equivalents, preface in both Vietnamese and French; original printed wrappers bound in, the second with a piece missing from the top outer corner touching the printed border but no text; ca. 1968-72 native Vietnamese full red morocco lettered in gilt on upper covers and spines; pages toning, a few insignificant tears, but in all a very good copy. & & Not in Zaunmuller, but 12 in OCLC, half in the U.S."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 41.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Afrika. Studien und Einfälle eines Malers. Etudes et caprices d'un Peintre. A Painter's Studies and Fancies.

      Leipzig, Breitkopf & Härtel, 1895. - Farblithographierter Titel und 12 chromolithographierte Tafeln. 31 x 38 cm. Original-Halbleinen mit farbig illustrierten Deckeln. Erste Ausgabe. - Einband gering fleckig und bestoßen, Kanten beschabt. Innenfalz eingerissen. Die Tafeln gelegentlich am Rand gering fleckig, 5 Tafeln mit kleinen Randeinrissen. Insgesamt gutes, sauberes Exemplar in frischen Farben. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 42.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Dictionnaire annamite . Dai nam quac âm tu’ vi. Tham dung chu’ nho, co’ giai nghia, co’ dan chu’ng, mu’o’n 24 chu’ cái phu’o’ng Tây làm chu’ bo

      Rey, Curiol & Cie 1895-96, Saigon - First edition, 2 volumes, large 4to, pp. xiv, 608; vi, 596; lexicon in double column, Vietnamese entries with French equivalents, preface in both Vietnamese and French; original printed wrappers bound in, the second with a piece missing from the top outer corner touching the printed border but no text; ca. 1968-72 native Vietnamese full red morocco lettered in gilt on upper covers and spines; pages toning, a few insignificant tears, but in all a very good copy. Not in Zaunmuller, but 12 in OCLC, half in the U.S. [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Rulon-Miller Books (ABAA / ILAB)]
 43.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der arme Teufel. Redakteur: Robert Reitzel. Jahrgang 12 (= Nr. 573, 23. Nov. 1895, bis Nr. 624, 14. Nov. 1896) (in 1 Band).

      Detroit, 1895 - 1896. Kl.-Folio. 416 S. Halbleinen (um 1930 gebunden). Lückenlose Folge. Die ersten 120 Seiten auf schlechtem Papier, dadurch anfangs (insbesondere die ersten vier Seiten) zahlreiche Papierbrüche, die meisten alt geklebt, kein nennenswerter Textverlust. Weiterhin durchgehend etwas fleckig, mit alten Faltspuren durch den Postversand, dadurch wenige weitere alt reparierte Einrisse. Zahlreiche Nummern mit Abonnements-Aufkleber Frank Mollack, Stanton. - Auf dem ersten Blatt Stempel Arbeiter-Lesezimmer, Workingmen's Reading Room. - Von bekannter Seltenheit..

      [Bookseller: Antiquariat Winfried Scholl]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Abbas Hilmi II. von Ägypten.

      [Weißenburg, Burckardts Nachfolger, ca. 1895].. Porträt (Brustbild). Schablonenkolor. Lithographie. Blattgr.: 43 x 34 cm.. Einer der sehr seltenen Weißenburger Bilderbögen mit orientalischen Motiven. Diese wurden unter der Adresse des Hassan Uwais (Auves) in Kairo gehandelt. Dargestellt ist der letzte Khedive von Ägypten (Regentschaft 1892-1914). Somit muß das Blatt zur Zeit der Nachfolger Camille Burckardts, die die Weißenburger Bilderfabrik ab 1889 leiteten, entstanden sein. - Kleiner Einriß am rechten Rand, leichter Mittelfalz, Ränder ein wenig gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Briefentwurf mit U.

      O. O. u. D.. 1 S. 8vo.. An die Schauspielerin Else Eckersberg (1895-1989): "Immer wieder sehe ich mich misslicherweise genötigt Sie zu bitten unsere künstlerische Gemeinschaft die wir doch beiderseits festzuhalten wünschen nicht durch allzugrosse geschäftliche Tüchtigkeit unmöglich zu machen. Halte es für möglich wenn auch angesichts allgemeiner Theaterlage keineswegs wahrscheinlich dass Ihre Forderungen anderwärtig eher erfüllbar wären [...] Ich verlange ja nicht dass Sie die fixe Idee in dieser grauenhaften Zeit noch Künstlerisches zu wollen teilen oder gar ebenso teuer bezahlen wie ich leider. Ich verstehe vollkommen den Reiz des Vielverdienens aber derartige Reizungen behandeln andere Professoren viel besser als Ihr Max Reinhardt." - Else Eckersberg absolvierte die Schauspielschule an Max Reinhardts Deutschem Theater und avancierte zu Beginn der Zwanziger Jahre zu einer der beliebtesten Darstellerinnen des Unterhaltungstheaters in Berlin.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Cassii Dionis Cocceiani historiarum romanarum quae supersunt edidit Ursulus Philippus Boissevain. Vol. 1-4 von 5.

      Berolini : Weidmannos, 1895/1898/1901/1926.. Orig.-Ausgabe. CXXV, 539 S.; XXXI, 690 S.; XVIII, 800 S.; 706 S. Gr.-8°, geb. Ohlwd.. gute Exemplare, Namensstempel auf Vorsatz u. Titelblattrückseite, Einband mit Läsuren, 4 von 5 Bänden

      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      O. O., 1. I. 1895.. 2 SS. 8vo.. An Pierre Louys, dem er Neujahrsgrüße sendet und erzählt, daß er beauftragt worden sei, auszurichten, daß die 'Gitanes' völlig tugendhafte Frauen seien. Er möge das Wort 'Cuidado' im Wörterbuch nachlesen, darüber meditieren und seinen Profit daraus ziehen. - Der Sohn eines wohlhabenden spanischen Kaffeepflanzers und einer französischen Mutter war neben Leconte de Lisle und Sully-Prudhomme der bedeutendste Vertreter der Dichtergruppe der Parnassiens. "In knapper, suggestiver Sprache, die dem Symbolismus verwandte Klangwirkungen zeigt, läßt Heredia die verschiedensten Zeitepochen und Weltgegenden vor dem geistigen Auge erstehen. Er erhob die Form des Sonetts zu seither nicht mehr erreichter Vollkommenheit" (Brockhaus, 17. Aufl., s. v.). - Mit Montagespuren im weißen Rand, sonst schönes Autograph. Selten.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bilder Aus Dem Tierleben [Pictures From Animal Life]

      , [c.1895-1005] [c.1895-1005]. Scarce, Near Pristine MeggendorferTransformation Pictures From Animal LifeAn Astonishing Copy in the Original Printed Dust Jacket[TRANSFORMATION BOOK]. MEGGENDORFER, Lothar. Bilder Aus Dem Tierleben [Pictures From Animal Life]. Ein Verwandlungbilderbuch von..., mit Versen von Julius Beck. Inhalt: Der Storke am Teich - Der Hase - Der gescheite Pudel - Das Küchlein und die Fliege - Hänschen und Miezchen - Der Bär und die Bienen. Fünfte Auflage. Eklingen und München: Verlag von T.F. Schreiber, n.d. [1895-1905]. Fifth edition of Schreiber book #138, scarce in all editions. Quarto (11 7/8 x 8 3/4 in; 301 x 222 mm). Six full-color transformation plates, a total of twelve color images, with sixteen black and white text vignettes. Quarter red cloth over full-color pictorial boards. Publisher's original dust jacket printed in black. An extraordinary copy with all original movable parts in full working order, in extraordinarily fine condition. Complete with the unbelievably rare brown paper printed dust jacket with just a few small chips and slight edge loss, but not affecting any text. This is the only Meggendorfer in a printed dust jacket that we have ever seen. Housed in a quarter black morocco clamshell case.Only four copies in institutional holdings worldwide, with two copies in Germany and two in the U.S., according to OCLC/KVK.Meggendorfer created all of the pictorial elements of his books himself in pen and watercolor drawings. He then assembled the book in dummy form and had outline lithographs executed, which he hand-colored to serve as guides for the color printing. “Meggendorfer’s reputation today is based almost solely on his ingenious mechanical picture-books for children. These he began to design during the late 1880s, and many of these books went into multiple German editions besides translations into English, French, Italian, Spanish, Bohemian, Hungarian, and Russian. Deservedly, he is considered the creator and chief innovator of moveable toy books, and his printed works are eagerly sought after by collectors of historical children’s literature. He produced books with moveable figures, transformation pictures segmented into three parts and thus interchangeable, books with pop-up designs, rotating wheels as well as four-panel slat pictures which change the illustrations through movement, and simply funny picture books for children that would certainly make them laugh and generally contributed to some educational benefit” (Justin G. Schiller’s Introduction to The Publishing Archive of Lothar Meggendorfer. Original drawings, hand-colored lithographs and production files for his children’s book illustrations. Offered for sale by Justin G. Schiller, Ltd. (New York, 1975)).“There is little doubt that the most elaborate and ingenious movables ever produced were those of the German Lothar Meggendorfer (1847-1925) made during the 1880s and 1890s…the mechanisms and operations of Meggendorfer’s books—not to mention the originality of his figures—are far superior to any others published before or since. The devices that operated the various figures in Meggendorfer’s books consisted of a series of inter-connecting cardboard levers sandwiched between the coloured illustration on the front of the oblong leaf and the dummy pasted behind it. The animated limbs and heads were cut-out models on the front of the picture, and moving the tab set the whole scene in motion” (Haining, Movable Books, pp. 65-73).

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc. ]
 49.   Check availability:     ABAA     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.