The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1875

        ALBUM OF THE INTERNATIONAL EXHIBITION AT PHILADELPHIA TO COMMEMORATE THE CENTENNIAL OF THE UNITED STATES OF AMERICA].

      New York: Julius Bien, 1875. - 4pp. plus ten lithographs by Julius Bien. Large oblong folio. Original brown pebbled morocco, triple-ruled in gilt and lettered on front board, gilt dentelles, modern endpapers, a.e.g. Spine and corners expertly repaired. Text and plates foxed and dampstained. Very good nonetheless. The Centennial International Exposition of 1876 was the first World's Fair held in the United States, and commemorated the 100th anniversary of the signing of the Declaration of Independence. The lithographs in this album depict the exhibition grounds in Philadelphia and the major buildings of the Fair, including the Art Gallery, the Women's Pavilion, and a bird's- eye-view of the Fair grounds. All were executed by noted New York chromolithographer Julius Bien. A front fly leaf contains a contemporary presentation inscription from the Fair's main architect and engineer, reading: "To Count d'Oultremont, Commissioner of Belgium, with the compliments of H.J. Schwarzmann, Chief Engineer of the Centennial Grounds, Architect of the Permanent Buildings, Philadelphia November 27th, 1876." This book was issued with a titlepage, not present in this copy. The original full morocco binding on this copy, and the fact that it was presented by the Fair's architect, indicate that this copy may have been specially set aside for presentation, and that it never contained the titlepage.

      [Bookseller: William Reese Company - Americana]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        PETIT MOIS DE MARIE NOTRE MERE [with] PETIT MOIS DE SAINT JOSEPH...[with] PETIT MOIS DE SACRE-COEUR DE JESUS-HOSTIE

      Dalpayrat et Depelley (Printed by Firmin Eveque de Limoges), n.d. [c. 1875]. Limoges: Dalpayrat et Depelley (Printed by Firmin Eveque de Limoges), n.d. [c. 1875]. Books fine. Case silk moderately soiled and with one clasp cracked. Miniature books. Three Volumes. (3 1/8" x 2"). Each with a frontispiece of the crucifiction, all pages with decorative borders. Uniformly bound in full dark blue, green or burgundy morocco with fleur-de-lis pattern endpapers, a.e.g., the spines with gilt titles and simple gilt flowers in the panels, the covers with elaborate gilt frames and with red corner onlays (no onlays on the Sacre-Coeur), dentelles. All housed in fitted hard shell case lined with padded silk and with two brass clasps. Volumes and box lettered with the initial V.L. on upper covers Only Sacre-Coeur attributes Marandant as author.)& Welsh 3525.

      [Bookseller: First Folio]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Korrespondenz mit k. u. k. Außenminister Julius Graf Andrassy über die Verleihung der Grandenwürde.

      Madrid, 1875.. Zusammen 19 Bll. Folio und gr.-8vo.. Vorliegend ein Brief mit eh. U. von Minister Francisco de Cardenas (1. VI.) - in dem der Wortlaut des königlichen Dekrets wiedergegeben wird - und zwei (davon 1 eh.) Briefe mit U. von Minister A. de Castro (dat. 1. bzw. 2. VI.). Beiliegend jeweils eine zeitgenöss. Übersetzung der genannten Schreiben sowie eine "Uibersetzung eines Königlichen Diploms wodurch Seine Excellenz dem Herrn Grafen Andrassy die Spanische Grandeza verliehen wird". - Julius Graf Andrassy (1823-1890) war Vizepräsident des Preßburger Reichstags, trat für den österreichisch-ungarischen Ausgleich von 1867 ein, wurde dann Ministerpräsident Ungarns "und stärkte die Stellung Ungarns, dessen Nationalstaatscharakter er betonte, in der Gesamtmonarchie. Andrassy besaß das Vertrauen Kaiser Franz Josephs und wurde 1871 als Nachfolger Beusts österreichisch-ungarischer Außenminister. Durch Verbesserung der Beziehungen zu Preußen, Rußland und Italien stärkte er die Position der Donaumonarchie in Europa und vereinbarte mit Bismarck und Gortschakow das Dreikaiserbündnis von 1872. Auf dem Berliner Kongreß (1878) erreichte er die Inbesitznahme Bosniens und der Herzegowina durch Österreich. Kurz nach seinen Rücktritt schloß Andrassy 1879 mit Bismarck den Zweibund" (DBE).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Breve relacao da embaixada do imperador da Ethiopia chamado vulgarmente Preste Joao.

      Lissabon, Academia Real de las Sciencias, 1875.. Pp. VI, 127. With 1 woodcut plate. Contemporary half calf with red, gilt lettering-piece. Large 8vo. Slight rubbing, only slight scattered foxing. A very good, wide-margined copy!*** Very rare reprint of the first edition of 1565 and at the same time an important early source on Ethiopia! Bermudez, a Portuguese physician, accompanied King Emmanuel's embassy to Abyssinia in 1520. When the embassy left, Bermudez stayed and, according to his own statements, became successor to the Abuna (archbishop) of Ethiopia and was sent to Lisbon. After his return to Ethiopia, quarrels arose between him and the Emperor and he was forced to leave he country.He managed to impress the Abyssinian prince so much that he was given - Gay 2607. Gesamte Buchbeschreibung © Antiquariat Ralf Eigl. [SW: Geographie, Reisen, Expeditionen, wf. Ostafrika. East Africa. Ethiopia. Äthiopien. Abessinien. Abyssinia. Ost-Afrika. Africa, Travel. Exploration.].

      [Bookseller: Versandantiquariat Ralf Eigl]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Culturgeschichte des Orients unter den Chalifen (2 Bände).

      Wien, Braunmüller, 1875/77.. X, 1 Blatt, 547 Seiten; 2 Blatt, 516 Seiten, 1 Blatt, Halbleinenband der Zeit, 22 x 15 cm,. Einbände leicht berieben, Vorsätze und die jeweils ersten und letzten Blatt leicht stockfleckig. Die bedeutendste Arbeit des Orientalisten Alfred Kremer (1828 bis 1889).

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vier reich verzierte und illustrierte 'cahiers' der Mademoiselle Le Charpentier, Schülerin der 'Classe Superieure' in den Jahren 1875 und 1876. Sehr gleichmäßige und saubere französische Handschrift in Tinte auf kariertem Papier, Text gefasst von doppeltem Rahmen, mit kalligraphisch gestalteten Titelblättern und Überschriften, zahlreichen, teils lavierten Illustrationen und zahlreichen eingeklebten Abbildungen. Blattgröße ca. 22 x 17 cm.

      . (2) Bl., illustr. Titelblatt, 162 S.; Titelblatt, 156 S. und zahlreiche unbeschriebene Bl.; illustr. Titelblatt, 133 S. und 54 S., zahlreiche unbeschriebene Bl. Vier private Halbleinwand-Bände der Zeit (Kanten stellenweise leicht berieben).. Band I beginnt mit 'Mineralogie' und enthält zunächst allgemeine Betrachtungen über die Natur, dann Übersichten über die Eigenschaften und die Klassifikation der Mineralien, ihre geometrischen Eigenschaften, die verschiedenen Arten von Marmor und Alabaster (mit zahlreichen eingeklebten, gedruckten Mustern), sowie anderer Steinarten. Es folgt ein Überblick über Metalle, nicht-brennbare Stoffe und Erdarten. Der zweite Teil 'Botanique' behandelt nach der Einleitung die Pflanzen, die Ernährung der verschiedenen Pflanzen, Wurzel-, Wuchs- und Blattarten, die Fortpflanzung, dann Blumen, Früchte und Pilze und enthält zahlreiche klassifizierende O.-Zeichnungen und Tabellen. Den Pflanzen folgen die 'Papillons' mit über 100 eingeklebten, gedruckten Schmetterlingen und die 'Insectes', ebenfalls mit zahlreichen montierten Abbildungen. Der II. Band enthält die 'Histoire Moderne' und beginnt mit dem XV. Jahrhundert wobei die Geschichte der einzelnen europäischen Staaten in tabellarischen Übersichten dargestellt wird. Dem folgen die Kapitel 'Charactere du XVI. Siecle' mit Betrachtungen über den Einfluß des Protestantismus auf die Politik und die Kulturgeschichte und die Entwicklung in den europäischen Ländern und 'Charactere du XVII. Siecle' mit einem Abriß der Geschichte des 30jährigen Krieges, 'Charactere du XVIII. Siecle' mit Abhandlungen über die Voraussetzung und die Folgen der französischen Revolution und die Restaurationskriege. Mit Betrachtungen über die geistigen und politischen Entwicklungen zu Beginn des 19. Jahrhunderts endet dieser Band. Der III. Band enthält den zweiten Teil der Literaturklasse und enthält Aufsätze zu Frayssinons, La Mennais, Lacordaire, Gousset, Ozanam, Montalembert, Guizot, die Aufklärer ('Philosophes anti-Chretiens'), Maine de Biran, V. Cousin, Georges Sand, A. Tierry, Thiers, Michelet u. a. m. Dem letzten Band fehlt offensichtlich das Titelblatt; er behandelt die Geschichte Frankreichs von den Merowingern bis zum 13. Jahrhundert. Insgesamt sind die vier Bändchen ein schönes, umfangreiches Beispiel für das Niveau der Ausbildung höherer Töchter in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Frankreich. Die Ausführung der 'cahiers' ist ebenso penibel wie ästhetisch - der breite und gleichzeitig sehr detailreiche Bildungskanon wird durch Illustrationen und zahlreiche tabellarische Darstellungen systematisch erarbeitet und dabei in Schrift und Gestaltung sehr ansprechend präsentiert. - Nur sehr vereinzelt leicht fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Elvira Tasbach]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bilder-Atlas. Ikonographische Encyklopädie der Wissenschaften und Künste. Ein Ergänzungswerk zu jedem Conversations-Lexikon. 2., vollständ. umgearb. Aufl. 8 Bände (ohne die 2 Textbände).

      Lpz., Brockhaus o. J. (ca. 1875).. quer-4° (nur Band 8 in hoch-4°), insges. 499 (v. 500) Taf. (dav. 57 farb.) in Stahlstich, alle Bände in OLn. mit Blind- und Goldprägung, z. Tl auch Rückengoldprägung, restauriert, berieb., eine Lage lose, durchgeh. leicht fingerfleck... Bd. I: Mathematik, Physik, Astronomie, Erdkunde; Bd. II: Anatomie, Zoologie, Botanik, Mineralogie; Bd. III: Mechanische Technik, Chemische Technik, Bergwesen, Bauwesen, Land- u. Hauswirtschaft; Bd. IV: Kriegswesen, Seewesen; Bd. V: Plastik u. Malerei, Architektur; Bd. VI: Kulturgeschichte; Bd. VII: Ethnographie; Bd. VIII: Geographie. Die Tafeln zeigen u.a. Darstellungen von Tieren, Pflanzen, Schiffen, Uniformen, Landkarten usw.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bilder-Atlas. Ikonographische Encyklopädie der Wissenschaft und Künste. Ein Ergänzungswerk zu jedem Conversations-Lexikon. 2. vollständig umgearbeitete Auflage. 500 Tafeln [und Karten] in Stahlstich, Holzstich und Lithographie. In acht Bänden (komplett).

      Leipzig, Brockhaus, 1875.. Querformat: ca. 28 x 35 cm. 8 Mappen mit 500 gestochenen Tafeln. Geprägte Orig.-Leinenbände.. *Erschien erstmals 1849-1860 und hier in der zweiten umgearbeiteten Auflage 1869-1875. Die 8 Tafelbände sind thematisch geordnet: Bd. 1: Mathematik-Physik-Astronomie-Erdkunde, Bd. 2: Anatomie-Zoologie-Botanik-Mineralogie, Bd. 3: Mechanische Technik-Chemische-Technik-Bauwesen-Bergwesen-Land- u. Hauswirthschaft, Bd. 5: Plastik und Malerei-Architektur, Bd. 6: Culturgeschichte, Bd. 7: Ethnographie, Bd. 8: Geographie (enthält farbige Karten). - Vollständiges Illustrationswerk in guter Erhaltung. - Es erschienen separat noch Textbände mit Erläuterungen, welche hier nicht vorhanden sind. - Papierbedingt mit mäßiger Altersbräunung (meist nur die Tafelrückseiten). Geringfügige Gebrauchsspuren. Insgesamt recht gut erhaltene Illustrationsfolge, komplett mit allen 500 Tafeln.

      [Bookseller: Antiquariat Braun]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Exploration of the Colorado River of the West and its Tributaries

      Government Printing Office, Washington, D.C. 1875 - Missing profile and map #2. Map#1 in pocket at rear. Several issues of Arizona Highways magazine (both with and without articles about the Grand Canyon) have been bound in with the original manuscript. Half-leather binding. Very little wear to boards. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Back of Beyond Books, ABAA]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Exploration of the Colorado River of the West and its Tributaries. Explored in 1869, 1870, 1871, and 1872, Under the Direction of the Secretary of the Smithsonian Institution

      Washington D.C.: Government Printing Office, 1875. Washington D.C.: Government Printing Office. 1875. First Edition. Hardcover. Very Good+. 4to. Serviceable library binding of pebbled black cloth with titles stamped direct on spine; pp. xi, [3], 4-291, plus frontispiece and 79 additional b/w illustrations on plates, throughout; binder's map pocket present but detached, with two large b/w folding maps laid in. ? New endpapers, donation stamp on the ffep, a heavily inked-over small library stamp on the page following the title-p., small bookshop sticker on rear endpaper. ? With both the maps ("Profile of the Green River and Colorado RiverÖ compared with the profile of the Ohio and Mississippi RiversÖ" and "The Green River from the Union Pacific Railroad to the mouth of the White River"). The Green River map has some small loss at the folds. Farquhar 42a; Sabin 64753; Howes P-528; Graff 3336.

      [Bookseller: Caliban Books ABAA-ILAB]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Eiche blau. Aquarellmalerei.

      ohne Ortsangabe, wohl Stettin, o. J. (ev. 1920er Jahre)... Original-Aquarellmalerei (bzw. eine Mischung aus Gouache, Aquarell und ev. Tempera). Format ca. 11x18 cm.. Von Otto Tarnogrocki am unteren linken Eck von Hand signiert! Verso einige Bleistiftbezeichnungen (u.a. Hinweis auf den Titel Eiche blau"). Otto Tarnogrocki (geboren am 6.6.1875 in Lobsens (Posen) - gestorben um 1949 in Stettin) war ein deutscher Landschaftsmaler, 1893-98 Studium an der Kunstschule in Weimar, Stuttgart und Paris, seit 1904 in Stettin ansässig, malte impressionistisch gesehene Landschaften und Motive aus dem Stettiner Hafen, Werke u.a.: "Frühling" (Kunsthalle Dessau), siehe Thieme Becker. - Unser Bild zeigt landschaftliche Szenerie ev. in Pommern um Stettin. Im Vordergrund eine Frau mit Kind, hinten ein von mächtigen etwas bläulichen Eichen umstandener Bauernhof.

      [Bookseller: Versandantiquariat Riepenhausen]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE WAY WE LIVE NOW

      , 1875. 1875. [an unusually bright set] With Forty Illustrations. In Two Volumes. London: Chapman and Hall, 1875. Original bright green cloth decorated in black and gilt. First Edition in book form of Trollope's highly-regarded satire, in which the heiress Marie Melmotte tries to protect her fortune not only from certain suitors but also from her father. The novel first appeared in twenty monthly parts, each with two plates by Lionel Fawkes.~This copy is in the primary bright green cloth; some copies are in bright blue (no priority known), but others were later bound in olive green cloth after Chatto & Windus took over the unsold sheets. This set has a triple line border on each front cover, which is the norm cited by Sadleir (in a footnote he notes that some copies have a double-line border). The endpapers are yellow, which in our experience is the color usually encountered (though several colors turn up, since buyers of the parts were encouraged to have their parts bound into these cloth cases).~The condition of both volumes is bright and just-about fine (the Vol I endpapers are cracked, but there is essentially no other wear or soil). As a rule Trollope's two-volume illustrated novels (i.e. those that came out in serial parts) are not among his scarcer titles -- but nonetheless we seldom see today a set this nice. Each front paste-down bears the discreet bookplate of Richard Heath (The Peerage #551660) of Yoke Farm in Strood -- as well as the small book-ticket of a bookseller in Strood. This is the finest copy we have had. Sadleir (TROLLOPE) 44. Housed in a cloth clamshell case with leather labels, by Zaehnsdorf.

      [Bookseller: Sumner & Stillman]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Atelier "P.": Bildnis von Richard Wagner. Original-Fotografie; Albuminabzug (ca. 1875). Bildformat: 5,4 x 8,4 cm. Auf Karton montiert. Im unteren Kartonrand gedruckter Name des Abgebildeten sowie Reg.-No. 1224; rückseitig Emblem des Foto-Ateliers. - Karton leicht gebräunt, sehr leicht angestaubt; schön erhalten. - Siehe die ABBILDUNG..

      . . ***** Photostudio "P": Richard Wagner portrait. Original photography (approx. 1875); albumen print; size: 5,4 x 8,4 cm. Mount on board. On board printed name and Reg. No. 1224. On verso printed studio emblem. - Board minor tanned, minor dusty; fine. - Please note IMAGE.

      [Bookseller: FOTO-ANTIQUARIAT FAHL]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichte der Stadt Rom im Mittelalter : vom V. bis zum XVI. Jahrhundert [komplett in 8 Bänden]

      Stuttgart Cotta Verlag 1875 / 1876 / 1876 / 1877 / 1878 / 1878 / 1880 /. 8 Halbleinenbände mit roten Rückenlederschildchen, 8°, 1. Band: IX, 475 Seiten / 2. Band: IX, 483 Seiten / 3. Band. X, 550 Seiten / 4. Band: XII, 654 Seiten / 5. Band: XII, 638 Seiten / 6. Band: XII, 694 Seiten / 7. Band: X, 731 Seiten / 8. Band: VIII, 815 Seiten; Zustand: gut + , Exemplarmit Bibliothekstempel von Oskar Marmorek auf dem Titelblatt, solides, geflegtes Exemplar mit interessanter Provenienz. Oskar Marmorek (1863-1909) Architekt und Zionist, Architekt des Themenparks Venedig in Wien weitere Werke in Wien Nestroyhof, Rüdigerhof, vgl. Thieme -Becker XXIV, 124 / ÖBL VI, 104 f. /Czeike IV, 189 / Gaugusch: Wer einmal war Das jüdische Großbürgertum Wiens 1800-1938. I, 340

      [Bookseller: ANTIQUARIAT BERND]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The inner life of Syria, Palestine, and the Holy Land

      Henry S. King & Co., London 1875 - First edition, 8vo, 2 volumes, pp. x, 376; [6], 340, [1], [3] ads; 2 mounted photographic frontispieces (one of the author, one of Richard Burton), 2 chromolithographs and a folding map; errata slip tipped in at p. 1 of vol. II; original gray cloth stamped in gilt on upper covers and spines; tops of both spines cracked at the top with slight loss, crack in cloth along rear joint of vol. I, prelims a bit foxed; all else very good and sound. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Rulon-Miller Books (ABAA / ILAB)]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "The inner life of Syria, Palestine, and the Holy Land"

      London: Henry S. King & Co., 1875. London: Henry S. King & Co.. 1875. "First edition, 8vo, 2 volumes, pp. x, 376; [6], 340, [1], [3] ads; 2 mounted photographic frontispieces (one of the author, one of Richard Burton), 2 chromolithographs and a folding map; errata slip tipped in at p. 1 of vol. II; original gray cloth stamped in gilt on upper covers and spines; tops of both spines cracked at the top with slight loss, crack in cloth along rear joint of vol. I, prelims a bit foxed; all else very good and sound."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Stoffmuster. - 65 Original-Stoffmusterbücher einer Elsässer Textilfabrik.

      Ca. 1875 - ca. 1920,. Folio u. Gr.-Folio, die Musterbücher jeweils mit 50 bis 100 Blatt. Insges. ca. 5000 Blatt (ca. 20.000 Luxusstoffmuster), meist beidseitig bestückt. Versch. Einbände (Stärkere Gebrauchs- u. Lagerspuren).. Diese in ihrer Materialfülle von weit über 20.000 Luxusstoffmustern in allen erdenklichen Farbvarianten wohl einmalige Sammlung zeigt für fast ein halbes Jahrhundert einen eindrucksvollen Querschnitt der Stoffmoden in dieser Zeit. Unter den Musterstoffen findet sich von Baumwolle über Kammgarn, Chintz u. Crepe de Chine bis hin zu Tüll und Taft wohl jede erdenkliche webbare und als Stoff bedruckbare Variante in allen vorstellbaren Farb- und Webvarationen, die vorstellbar sind. Interessant auch die deutlichen Stiländerungen im Laufe der Jahre. (Der Ursprung dieser Sammlung liegt im Elsass).Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Bei Froschweiler / Elsaß" originales Aquarellca. 24x49cm; rechts unten in Bleistift signiert; um 1875; verso handschriftlich betitelt und bezeichnet "Nachlaß Porf. Louis Braun"

      . Rechte Bildhälfte mit zwei kleinen Kratzern mit Farbabrieb..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Arglosen auf Reisen; Das vergoldete Zeitalter (Erster und Zweiter Theil); Jim Smileys berühmter Springfrosch; Skizzenbuch; Ins Deutsche übertragen von Moritz Busch

      Leipzig, Verlag von Fr. Wilh. Grunow, 1875; 1876; 1876; 1874; 1877.. Reihentitel : Amerikanische Humoristen 4ter, 6ter, 7ter, 4ter Band; 12ter Band; Alle Bände in erster deutscher Auflage. Reihentitel, Titel, Vortitel, 406 S.; Reihentitel, Titel, Vortitel, 315 S.; Reihentitel, Titel, Vortitel, 352 S.; 1 nn.Bl. Verlagswerbung, Reihentitel, Titel, Vortitel, 408 S.; Reihentitel, Titel, Vortitel, 467 S.; Halbleineneinbände der Zeit mit Rückentitel, ca. 13 x 18 cm.. Einbände leicht berieben und bestoßen, stellenweise gestaucht. Durchgängig etwas stockfleckig, die ersten und letzten ca. 10 Blatt stärker stockfleckig. Insgesamt befriedigender Zustand. Teilweise sehr seltene Ausgaben (Arglosen, Das vergoldete Zeitalter)

      [Bookseller: Antiquariat, Kunst und Antik im OPUS]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Ultima Thule; or a summer in Iceland ... with historical introduction, maps, and illustrations"

      London & Edinburgh: William P. Nimmo, 1875. London & Edinburgh: William P. Nimmo. 1875. "First edition, 2 volumes, 8vo, pp. xix, [1], 380; vi, [2], 408; 2 folding maps and 11 plates (1 double-p.), plus illustrations in the text; original decorative blue cloth stamped in gilt and black on upper covers and spines; front hinge of vol. I cracked, tops of spines chipped with minor loss, bottom of spines cracked; all else very good and bright, and largely unopened. Penzer, p. 91: ""He wrote a sequel to the above called Iceland Revisited. It was never published."" Casada 67."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die geheimnissvolle (geheimnisvolle) Insel. Drei Theile. (In 1 Band).

      . Mit 152 Illustrationen und dem Porträt des Verfassers, Wien, Pest, Leipzig, A. Hartleben's Verlag, ohne Jahr, (1875/76), 720 Seiten, 24x17, farbig illustr. Original-Leinenband mit Gold- und Blindprägung, untere Ecken gering bestoßen/beschabt, sonst guter Zustand, Reihe: Bekannte und unbekannte Welten. Abenteuerliche Reisen, 14.-16. Band,.

      [Bookseller: Antiquariat Ingrid Degutsch]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Prodomus of the Palaeontology of Victoria on Figures and Descriptions of Victorian Organic Remains, Decades II - VII:

      Melbourne, Geological Survey of Victoria, 1875-1882.. HARDBACKS, brown (bubbled) cloth with gilt lettering on spines (Decade VII in brown non-bubbled cloth), original printed card covers bound into each Vol., pages: 37; 40; 23; 41; 42 [ii]; 30, [ii], plates xi-xx; xxi-xxx; xxxi-xl; xli-l; li-lx; lxi-lxx (many hand-coloured), 178mm x 272mm (7" x 10.75"), ex-academic library (Zoological Society of London) with small stamps and gilt embossed device on spines, heads and tails bumped with small losses, spines of Decades 2, 4, 5 & 7 have small splits and tears (but sound) Decade 6 lacks most of spine, covers used with some faded at top, browning to original covers, some occasional light spotting, otherwise a fine part-set. Scarce. 2.7Kg. A heavy item which will incur additional postage.

      [Bookseller: Baldwin's Scientific Books]
 22.   Check availability:     UKBookworld     Link/Print  


        Autograph manuscript signed ("R. Kipling").

      N. p. o. d.. 8vo. 1 p.. Fair copy of his poem, "When Earth's Last Picture is Painted" complete in 25 lines including the variant title, "The Artists Long Holiday", written on the verso of excised title-page for W. M. Hunt's Talks on Art (Boston, 1875). "When Earth's last picture is painted | And the tubes are twisted & dried | And the oldest colors have faded | And the youngest critic has died | We shall rest [...]". - Brittling and moderate toning to edges, side edges reinforced with tissue touching few words of text.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le tour du monde en quatre-vingts jours. Dessins par Mm. De Neuville et L. Benett.

      Paris, Bibliotheque d'education et de recreation J. Hetzel et Cie. (Env. 1875).. 4°. 2 f.n.ch, 220 p., 4 f.n.ch.de catalogue., illustre. Reliure originale percaline vert "aux Initiales", signe Ch. Magnier au dos.. "Voyage extraordinaires". - Premier tirage du texte avec la date de l'impression 55. - 1757-73, mais avec le catalogue 1875/76. Reliure de second plat Magnier type c2. Differences dans les dimensions avec les indications chez Jauzac 86. - Quelques rousseurs. Dos legerement frotte. - Nom manuscrit sur la page de garde et petite dechirure a l'angle interieure.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Heilige Schrift Alten und Neuen Testamentes. Aus der Vulgata übers. v. Dr. Joseph Franz von Allioli. Pracht-Ausgabe mit 230 Bildern von Gustave Dore.

      Stgt./Lpz./Bln./Wien, DVA (ca. 1875).. 6. Aufl., 2 Bde. 2°. 15 Bll., XVI S., 2 Bl., 834 Sp.; 6 Bll., Sp. 833-1252, Zwischentit., 356 Sp. Mit 230 Holzschnitt-Taf. Ornament. Buchschmuck v. Giacomelli. OHLdr. mit reicher Goldprägung, Vollgoldschnitt.. Vicaire I, 477 - Entgegen der klassischen Tradition illustrierte Dore die Bibel als abenteuerliches orientalisches Märchen. Das Werk erschien in wenigen Jahren in 15 Ländern als Prachtausgabe für die verschiendenen christlichen Konfessionen. Dore beschäftigte dafür 35 Xylographen.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Dore-Bibel: Die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments verdeutscht von D. Martin Luther. Mit zweihundert und dreissig (230) Bildern von Gustav Dore. Sechste Auflage, Prachtausgabe, 2 Bände (tadelloses Exemplar in sehr schöner Einbandvariante)

      Stuttgart, Leipzig, Berlin, Wien, Deutsche Verlags-Anstalt, o. J. (um 1875). 1235, 343 Sp. Rote Original-Halblederbände im Großformat 43 x 32 cm mit überaus reichen floralen und figürlichen Goldprägungen des Buchrückens und des Vorderdeckels; Hinterdeckel mit floralen Blindprägungen; dreiseitiger Goldschnitt; Vorsätze in textiler Struktur mit dezenter glänzender Marmorierung. Gewicht der Bände: Ca. 14 kg. Überaus prachtvolles Bibelwerk im Folio-Format mit 230 ganzseitigen Holzstich-Illustrationen nach Paul Gustave Dore (1832-1883). Textseiten mit floraler Ornamentik. Dore wirkte unter anderem als Illustrator der Werke Lord Byrons und Poes. Es gibt die Bibel in einer größeren Anzahl unterschiedlicher Einbandvarianten.. Tadelloses, nahezu neuwertiges Exemplar dieses prachtvollen, reich illustrierten Werkes. Eine Seite an einer Ecke leicht geknittert, einige erste Seiten des ersten Bandes mit jeweils einem blassen Fleck. Sonst auch innen tadellos; Seiten frisch und fleckenfrei. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Cocon de Soie - Histoire de ses transformations, description des races civilisees et rustiques, production et distribution geographiques, maladies des vers a soie, physiologie du cocon et du fil de soie. Orne de 37 planches en phototypographie et sur acier et d'un planisphere sericicole. Deuxieme edition entierement revue et augmentee de 8 planches et d'un texte considerable.

      Paris, J. Rothschild, Editeur, 1875.. 2ieme ed., 4° (28x20), 254 p. + 36 planche phototypique et frontispice en heliographie sur acier, la carte plie joint lachement, tout les planches ave feuilles protegeant, reliure contemporain en demi cuir (prorement dite), dos a 5 nerfs, entre-nerfs ornes de fleurons dore, tranches peu piquee de rousseurs, la carte separate fripez, d'ailleurs tres bien.

      [Bookseller: Antiquariat an der Stiftskirche : Bad Wa]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenhändig geschriebener Brief. Mit Unterschrift.

      (ohne Datum). 22x15 cm (Kleine Einrisse verso sauber m. Klebestreifen fixiert). Auflage:0. Joseph-Maurice Ravel (* 7. März 1875 in Ciboure, Departement Pyrenees-Atlantiques; + 28. Dezember 1937 in Paris), französischer Komponist. Mit Bleistift. Versichert seine Anteilnahme am Missgeschick eines Freundes.

      [Bookseller: AEGIS Buch - und Kunstantiquariat]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Hall's Essay on the Rights of the Crown and the Privileges...

      1875. Hall, Robert Gream. Loveland, Richard Loveland. Hall's Essay on the Rights of the Crown and the Privileges of the Subject in the Sea Shores of the Realm. Revised and Corrected, Together with Extensive Annotations, And References to the Later Authorities in England, Ireland, Scotland, And the United States, By Richard Loveland Loveland. With an Appendix, Containing I.-Lord Chief Justice Hale's "De Jure Maris." II.-The Case of Dickens v. Shaw. III.-Mr. Serjeant Merewether's Speech. IV. Forms in Use by the Board of Trade. London: Stevens & Haynes, 1875. xxi, 220, cl, 48 pp. Includes 48-page publisher catalogue. Contemporary pebbled cloth, blind frames to boards, rebacked retaining original spine, endpapers renewed. Light rubbing with minor wear to corners. Light toning to text, internally clean. Ex-library. Small shelf label to spine, inkstamp to title page. * Second and final edition. According to the preface, this treatise was the first on sea shores since Lord Hale's De Jure Maris, and is more detailed and broader in scope than its predecessor. Holdsworth commends Hall's work as "a learned essay which...sums up and discusses all the authorities medieval and modern.": History of English Law XIII:495 (citing the second edition, 1875). Sweet & Maxwell, A Legal Bibliography of the British Commonwealth 2:151..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sammlung von 27 auf Karton gewalzten Photographien von Felix Bonfils (24), Jakob August Lorent (1), den Gebrüdern Zangaki (1) und einem Unbekannten (1).

      Palästina, um 1875.. Zumeist ca. 258:325 mm (Kartonträger); Bildmaße ca. 222:284 mm (Hoch- und Querformate). Albuminabzüge (Vintage) auf Karton.. Von Bonfils, aus Bethlehem: "Tombeau de Rachel" (Nr. 336); "Puits des Mages" (889); "Entree des pelerins a Bethleem, le jour de Noel" (892, abgeb. bei Wieczorek/Sui, "Ins Heilige Land", S. 106); "Vue generale de Bethleem, du puits de David" (1225) und Inneres der Geburtskirche (unbez.); aus Jaffa: "Place du marche vue generale" (238, abgeb. mit anderer Beschriftung bei W./S., S. 67); aus Jerusalem: "Porte de Jaffa" (244, abgeb. mit anderer Beschriftung bei W./S., S. 73); "Mur des Juifs en vendredi" (245); "Facade du St-Sepulcre" (246); "Prison de St. Pierre" (250); "Arc de l'Ecce Homo" (252); "Ruelle allant au palais d'Herode" (259); "Coupoles du St.-Sepulcre" (274); "Vue generale de la mosquee d'Omar" (278); Inneres des Felsendoms ([279], beschnitten abgeb. mit Beschriftung bei W./S., S. 85); "Porte donnant acces au-dessous du rocher" (280); "Vue generale de l'emplacement du temple de Salomon" (285); "Porte de Damas" (287); "Jardin de Gethsemane, vue generale" (303, beschnitten abgebildet bei W./S., S. 76); "Vallee de Josaphat" (310); "Interieur du St-Sepulcre avec ornements" (850); "Grotte de Sainte-Helene, interieur" (855 bis); "Entree de Jerusalem pres de la porte de Jaffa" (1037) und "Rue de la Porte de Jaffa" (1038). - Von Lorent: "Tombeau de David sur le Mont Sion" (288). Hierbei handelt es sich offenbar um einen wohl von Bonfils veranstalteten und mit Beschriftung versehenen späteren Abzug der bei Wieczorek/Sui auf S. 88 wiedergegebenen Aufnahme aus dem Jahr 1864. Interessanterweise ist jene Aufnahme gegenüber der unseren am Rand (v. a. links) um einige Zentimeter beschnitten. - Von den Gebr. Zangaki: "Jerusalem", "Eglise du Pater couloir" (1018). - Anonym: "Juive, costume riche" (1). - 4 Bll. mit kl. Randläsuren. Die Kartonränder vereinzelt gering fleckig, meist jedoch sauber und wohlerhalten, auf dem Karton alt mit Bleistift deutsch beschriftet.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Salzburg - Tiroler Bahn. (Deckeltitel). Album mit 50 Albumin-Photographien auf 50 Kartonblätter. montiert mit typogr. Umrandung u. Bezeichnung. Wien, Oskar Kramer um 1876. Quer.-Fol. Goldschn., Ldr. d. Zt. mit Deckeltitel u. 3 (v. 4 ) Messingecken sowie 1 versperrbaren Messingschließe.

      . . Am 6. August 1875, nach nur zweijähriger Bauzeit, wurde die Salzburg-Tiroler-Bahn ("Giselabahn") u. gleichzeitig auch die Selzthalbahn eröffnet. Damit waren die Orte entlang der Strecke Salzburg-Wörgl u. Bischofshofen-Selztal an das internationale Eisenbahnnetz angeschlossen.- Das vorliegende, offizielle Album (alle Tafeln mit typogr. Text "Salzburg-Tiroler Bahn" sowie Bildunterschrift) dürfte wohl kurz nach der Eröffnung zu Representationszwecken zusammengestellt worden sein. Alle Aufnahmen stammen von dem Wiener Photographem Oskar Krammer (1835-1892), dem führenden Fotohändler in Österreich.- Enth. z. T. sehr seltene u. frühe Ortsansichten (Bildformat je 20 x 26 cm) u.a. v. Salzburg, Hallein, Golling, Werfen, Bischofshofen, Zell am See, Saalfelden, Leogang Hochfilzen, Fieberbrunn, St. Johann i. T., Kitzbühel, Kirchberg, Hopfgarten, Wörgl, Fritztal, Hüttau, Radstadt, Schladming, Gröbming, Öblarn, Steinach, Lietzen, Selztal.- Meist nur Kart.-Bll. etw. stockfleckig, Aufnahmen ausgezeichnet erhalten, Ebd. etw. berieben.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Canal de Hollande, pres de Rotterdam (Hiver). Originalradierung von Barthold Jongkind.

      1875.. 14,9 x 22,8 cm. Im Rand gebräunt und stärker lichtrandig. [SW-Radierung].

      [Bookseller: Antiquariat Heinz Tessin]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U. ("G. Schiaparelli").

      Mailand, 13. VI. 1875.. ½ S. auf Doppelblatt. Gr.-4to. An einen namentlich nicht genannten Adressaten zur Übersendung des ersten Teils der "Effemeriden", Jahrgang 1873; deren zweiter Teil für 1874 befinde sich gerade im Druck, und sobald dieser fertig sei, werde er ihn auch umgehend schicken. - Schiaparelli war von 1864 bis 1900 Direktor der Sternwarte Mailand und wurde weltweit bekannt durch seine Marsbeobachtungen und die Entdeckung der so genannten Marskanäle (Canali) im Jahr 1877. - Kleinere Einrisse in den Faltungen alt hinterlegt; etwas unfrisch; ohne den erwähnten Band. - Die Verso-Seite von Bl. 1 mit dem verschlungenen Monogrammstempel "LS", die Recto-Seite mit einigen handschriftlichen Numerierungen und kl. Registraturetikett.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ismailïa, récit d'une expédition dans l'Afrique centrale pour l'abolition de la traite des Noirs -

      Librairie Hachette et cie 1875 -, Paris - 1 In-8 439 pp. Reliure demi-chagrin noir. Dos à nerfs orné de caissons dorés. Plats décorés de filets à froid. Toutes tranches dorées. Intérieur avec rousseurs claires éparses. Illustré de 56 gravures et de 2 cartes en couleurs dont une dépliante. En bon état Ouvrage traduit de l'anglais avec l'autorisation de l'auteur par Hippolyte Vattemare. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie KOEGUI]
 34.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Porte du temple de Jupiter, Baalbek (ca. 1875). Albumin-Abzug; Bildformat: 21,5 x 27,5 cm. Auf leichten Karton montiert. Im Negativ signiert und bezeichnet; Reg.-No. 443; eine weitere Reg.-No. befindet sich inkl. erneuter Namensnennung im Bild (= No. 11). - Leichte Alterungsspur, nur im Glanz sichtbar. - Am rechten unteren Bildrand ist eine Werbeinschrift des Ateliers auf dem historischen Mauerwerk sichtbar: "BONFILS, Phot .. A Beyrouth .. Vues de Balbek et de .. 1873. - Seltenes Dokument zur Werbetätigkeit des Foto-Ateliers. - VERSO weitere Aufnahme von Bonfils: BALBEK. Interieur du temple de Jupiter. Reg. No. 454. - Ein kl. restaurierter Schichtschaden.

      . . ***** Libanon / Balbek - BONFILS: Porte du temple de Jupiter (ca. 1875). Albumen print; size: 21,5 x 27,5 cm. Mount on thin board. Signed and named in negative; Reg. No. 443, another Reg. inbetween photography (= No. 11), signed there again. - Photographic layer with slight trace of aging, seen only on gloss. - On right edge of photography advertising text of Bonfils Studio: "BONFILS, Phot .. A Beyrouth .. Vues de Balbek et de .. 1873". - VERSO another albumen print: BALBEK. Interieur du temple de Jupiter. Reg. No. 454 (minor damage of photography layer on one part).

      [Bookseller: FOTO-ANTIQUARIAT FAHL]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Oeuvres Completes de Moliere. Nouvelle edition. Imprimee sur celles de 1679 et 1682 avec des Notes explicatives sur les Mots qui ont vielli. Ornee de Portraits en pied colories representant les principeaux personnages de chaque piece.

      Paris, Laplace Sanchez et Cie, Libraires-Editeurs, 1875.. 4°. 27 cm. XV, 649 Seiten, 1 Blatt. Original-Ganzlederband mit Rundum-Goldschnitt, goldgeprägter Rückentitel.. Neuausgabe. Französischsprachige Ausgabe. Mit 20 handkolorierten Stahlstichen von MM. Wolf und Manceau nach Zeichnungen von M. M. Geffroy und Maurice Sand. Gutes bis sehr gutes Exemplar. New edition. French language edition. With 20 handcolored steel engravings. Original full leather binding with gilt edge. Fine copy.

      [Bookseller: Antiquariat Lenzen GbR]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lei de Organizacion i Atribuciones de los Tribunales.

      1875. [Chile]. Lei de Organizacion i Atribuciones de los Tribunales. Santiago de Chile, Imprenta de la Republica, 1875. 150 pp. Octavo (10" x 7"). Contemporary quarter calf over textured paper-covered boards. Moderate rubbing to extremities, some wear to spine ends and corners, a few small scuffs to boards. Image of lady Justice on title page. Some toning to text, light foxing in a few places. Early owner signature to half title, interior otherwise clean. A solid copy of a scarce title. * First edition. This code governing the organization of Chile's courts was preceded by a Proyecto of 1864 that was revised and published in 1872 and 1874. "One of the most important codes.... Its contents are far greater than its title would indicate, and it is in effect a code defining not merely the jurisdiction of the courts but the functions of all officers connected, even remotely, with judicial proceedings, including notaries, attorneys, Sheriffs, clerks, public defenders, and other officers" (Borchard). OCLC locates 9 copies in North America, 3 in law libraries (Columbia, Harvard, Library of Congress). Borchard, Guide to the Law and Legal Literature of Argentina, Brazil and Chile 403..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autograph letter signed.

      San Francisco, 1. II. 1875.. 8vo. 1 p. Addendum.. On a single sheet of Grand Hotel, San Francisco stationery, addressed to Mr. Gray, thanking him for his kindness of sending a piano for his use during a visit to the city. - Affixed to board, loss to one corner; together with an engraved portrait.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Landschaften von Ludwig Richter". Zwölf Darstellungen auf zwölf Blättern.

      . 12 Radierungen von und/oder nach L. Richter bei A. Dürr, Leipzig, 1875, je ca. 18 x 22,5 cm.. Bötticher, III. Radirungen, Nr. 54. - Mit Text von Dr. H. Lücke. Unter den Darstellungen acht Landschaften bzw. Ansichten aus Italien: Apenninen-Aussicht; Brunnen bei Ariccia; Brunnen bei Grotta Ferrata, im Hintergrund das Castello; Gegend am Monte Serrone bei Olevano während eines Gewitters; Abendandacht vor einem Madonnenbild bei Monte Serrone; Rocca di Mezzo; Blick auf den Meerbusen von Salerno aus einem Thale bei Amalfi; Bajae mit Blick über die Bucht auf Capo Miseno und Ischia. Als Ansicht aus Deutschland die Teufelsmauer im Harz. - Das Titelblatt "In der Furth" und das letzte Blatt "Abendandacht" etwas stockfleckig, im Rand stärker, die Ansichten aus Italien alle sehr schön erhalten. Im Originalverlagseinband (Halbleinen). Bindung gelockert (ein Blatt lose), etwas fleckig, berieben und bestoßen.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Schweiz - in zwei Bänden

      Müchen & Berlin: Verl. Friedrich Bruckmann 1875/77. 1. Aufl., 231/265 S., 2 Bde., Gr. 4, Halbleder (orig.), Zust. leicht bestoßen. Band 1: mit 29 Ganzseitige Holzstichtafel und Zahlreichen Abbildugen im Text, Band 2: mit 30 ganzseitigen Holzstichtafeln und ebenfals zahlreichen Abbildungen im Text.; 1. Die Schweiz. In zwei Bänden, Erster Band: Vom Genfer See über den St. Gotthard und Vierwaldstätter See in's Berner Oberland. Zweiter Band: Von Bern über Basel nach dem Osten, der romanischen Schweiz und Zürich. Mit Ansichten u. a. von: Bern, Freiburg, Lugano, Locarno, Neuchatel, Rorschach, St. Gallen, St. Moritz u. Zürich, nach Bildern u. Zeichnungen von A(lbert) Anker, A. Bachelin, J(osef) Balmer, F. Bocion, A(lexandre) Calame, G. Closs, E. T. Compton, O. Fröhlicher, C. Gleyre, E. Kirchner, K. Koller, A. de Meuron, F. von Pausinger, E(mil) Rittmeyer, R. Ritz, G. Roux, Th. Schuler, X. Schwegler, E(rnst) Stückelberg, B(enjamin) Vautier, P. Weber, J. Zimmermann. Dr. Theodor Gsell Fels (1819-1898) Zu der von der Kunstanstalt Friedrich Bruckmann in München unternommenen illustrierten Prachtwerk "Die Schweiz" 1875/77, 2. Aufl. 1882 schrieb Gsell-Fels auch den Text.Band eins mit zwei winzigen Stockflecken auf dem Vorsatz ansonsten beide Bände sehr guter erhalten. Mit dreiseitigem Goldschnitt. Einbände in fast neuwertiger Erhaltung. [3204]

      [Bookseller: Kunst & Graphik Kabinett]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Letzte Reise von David Livingstone in Centralafrika von 1865 bis zu seinem Tode 1873. Vervollständigt durch den Bericht über seine Leiden und letzten Augenblicke nach den Erzählungen seiner treuen Diener Chuma und Susi. Rechtmässige deutsche Ausgabe besorgt von Dr. Josef M. Boyes. 2 Bde. in 1 Bd.

      Hoffmann & Campe, 1875.. 424 S., 2 Bll., 416 S. Mit je 1 Frontispiz, xylogr. Abbildungen im Text und insges.17 xylogr. Abbildungen auf Tafeln, 2 Faksimiles (1 farbig; 1 doppelseitig) und 2 farb. Karten (1 gefalt.; 1 mehrf. gefalt.-ca. 86x76 cm- in Lasche auf hinterem Innendeckel). Farbig illustr. Originalleinen mit Goldprägung auf Vorderdeckel und Rücken. Gr.-8°. Rücken minimal (!) aufgehellt. 7 Tafeln in Bd. II im unteren weißen Rand wasserfleckig, sonst sehr gutes, sauberes Exemplar. In diesem guten Erhaltungszustand und mit dem dekorativen Originaleinband selten!. Dt. EA. - Henze III, 248 ff.; Kainbacher I, 87; Embacher 188 ff. -

      [Bookseller: Antiquariat An der Rott]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Letze Reise von David Livingstone in Centralafrika von 1865 bis zu seinem Tode 1873. Vervollständigt durch einen Bericht über seine Leiden und letzten Augenblicke nach den Erzählungen seiner treuen Diener Chuma und Susi von Horace Waller..

      Hamburg. Hoffmann & Campe, 1875.. 1. Auflage, 2, mit Porträt (Frontispiz), 2 Karten, vielen Illustrationen und Faksimiles, gr.8°. 22,9 x 16,0 cm. 424 / 416 Seiten, Einbände mit goldgeprägten Rückentiteln, Deckel mit Blindprägung, Schnitte marmoriert, Hardcover in Leinwand,. In gutem Zustand. die Rückenkapitale minimal berieben, die Schnitte etwas angestaubt, beide Bände auf den vorderen Spiegeln mit kleinen montierten Buchhandlungsschildchen, die Buchblöcke sauber und papierbedingt ganz minimal gebräunt, beide Karten als Farbkopien beigefügt, die Originalkarten fehlen. Rechtmäßige deutsche Ausgabe besorgt von Dr. Josef M. Boyes.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der isolirte Staat in Beziehung auf Landwirthschaft und Nationalökonomie. Drei Teile in einem Band. 3.Aufl., hrsg. v. H. Schumacher-Zarchlin.

      Berlin (Wiegandt, Hempel & Parey) 1875,. XXIII,VIII,400,288,444,144 S. m. 1 Porträttaf. u. 7 Abb., HLdr. m. reicher Rückenvergoldung - Kanten u. Gelenke leicht berieben. Erster Teil: Untersuchungen über den Einfluß, den die Getreidepreise, der Reichthum des Bodens und die Abgaben auf den Ackerbau ausüben. - Zweiter Teil (in 2 Abt.): Der naturgemäße Arbeitslohn und dessen Verhältniß zum Zinsfuß und zur Landrente. - Dritter Teil: Grundsätze zur Bestimmung der Bodenrente, der vortheilhaftesten Umtriebszeit und des Werths der Holzbestände von verschiedenem Alter für Kieferwaldungen

      [Bookseller: Versandantiquariat Trüffelschwein]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der isolirte Staat in Beziehung auf Landwirthschaft und Nationalökonomie. - Erste Gesamtausgabe. -

      Berlin, Wiegandt, Hampel und Parey 1875. XXIII, VIII, 400; 288, 444; 144 Seiten. Gr.8°, Halbledereinband - Mit Titelportrait. Der Halbledereinband etwas an den Kanten berieben und bestoßen. Der Rücken lichthell, sonst sehr guter Zustand. Dritte Auflage, herausgegeben von H. Schumacher-Zarchlin..

      [Bookseller: Krull GmbH - Versandantiquariat -]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Lehre von den Zeitgeschäften und deren Combinationen.

      Berlin, Verlag von Julius Springer, 1875.. VIII 87 (1) S., 21 Fig.Taf., gr.okt., Ln., kl. Rsch.sp., mehr. StaT., wen. Anstr., wen. Gebr.sp.. | (DBE VII, 225: 1879). Masui 884. (ÖBL VI, 387). - Vortitel: Die Zeitgeschäfte. - Einzige Ausgabe. "... Börsengeschäfte sind entweder Cassageschäfte oder Zeitgeschäfte. Bei ersteren erfolgt die Lieferung der gekauften Aktien sofort nach Abschluss des Geschäftes, bei letzten an einem späteren Termine. Wir unterscheiden folgende Formen der Zeitgeschäfte: 1. Fest abgeschlossene Geschäfte. - Prämiengeschäfte. 2. Geschäfte mit Vorprämie. 3. Geschäfte mit Rückprämie. 4. Stellgeschäfte oder Stellagen. - Nochgeschäfte. 5. Geschäfte mit Noch. (Noch in Käufers Wahl.) 6. Geschäfte mit Ankündigung. (Noch in Verkäufers Wahl.) In diesem ersten Abschnitt betrachten wir diese Formen der Zeitgeschäfte unabhängig, im zweiten Abschnitt in ihrer Abhängigkeit voneinander. ..."

      [Bookseller: Antiquariat Hohmann, Stuttgart]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le soleil. Bd. I - II + Atlas cpl.( Premiere Partie et Seconde Partie + Atlas cpl. )

      Paris, Gauthier-Villars, 1875.. Bd. I - II und Atlas cpl., Deuxieme edition, revue et augmentee (zweite, verbesserte und erweiterte Auflage ). In französischer Sprache. Bd. I mit: XX, 428 Seiten mit 150 (davon einigen zweifarbigen ) Abbildungen bzw. Illustrationen im Text. Bd. II mit 484 Seiten und 280 Abbildungen ( darunter einigen farbigen ) sowie 13 chromolithographierten Tafeln. Der Atlas mit 6 doppelblattgroßen spektrographischen Karten. Ohldr, Klein4°.( Astronomy Secchi (1818-1878), director of the observatory at the Collegio Romano, was an important and under-recognized astronomer who engaged in a number of pioneering researches in nineteenth century astronomy and astrophysics. He made important and comprehensive observations of the sun, which he began studying in 1851. Secchi was particularly interested in sunspots and solar flares, and the beautiful colored plates in this set include many illustrations of a wide variety of solar flares. The text also includes descriptions of many of the instruments he used in his researches. Secchi theorized that solar flares and sunspots probably had more effect on the weather and other natural phenomena on Earth than had previously been thought. Secchi was one of the first to adapt spectroscopy to astronomy in a systematic manner. He was also one of the first to apply the new technique of photography to astronomic use, making several daguerreotypes in the course of his researches during the solar eclipse of 1851). Leider in eher schlechtem Zustand: Band I: Einband stärker berieben, Rücken fehlt ( liegt bei ). Bindung gelockert, innen gelegentlich etwas fleckig, einige Seiten angerändert. Bd.II: Berieben, Rücken fehlt, innen etwas fleckig und stockfleckig. Die chromolithographierten Abbildungen gut erhalten. Der seltene Atlas berieben, bestoßen, Rücken fehlt. Die Spektralkarten teils fleckig und durchgehend stärker stockfleckig. ( Please notice: The binding is in a very bad condition !) ( Pic erhältlich / webimage available ); Deuxieme Edition.

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Book of Ser Marco Polo, the Venetian, concerning the Kingdoms and Marvels of the East. Newly translated and edited, with notes, maps and other illustrations .

      London, John Murray, 1875 ('second edition, revised, with the addition of new matter and many new illustrations')/ 1871 - Large octavo, two volumes, xl, [ii], 140, 444 and xxii, 606 pages with numerous illustrations in the text plus a frontispiece and an additional colour pictorial title page in each volume, 11 plates (4 with colour, 5 folding) and 17 maps and plans (most with colour, 5 folding, one just a tipped-in half-page); a large 'Additional Corrigenda' slip is tipped in after the first page 140 in the first volume. Gilt-decorated cloth slightly bumped at the extremities, and lightly scuffed and marked; an excellent set. Each volume contains the armorial bookplate of Herbert Bristow Hughes (1820-1892), and his signature (dated 1883) appears on the first title page. Hughes was a member of the pioneering family with large pastoral interests in SA and NSW; he was associated particularly with Booyoolee, and from 1870, with Kinchega on the River Darling. 'Within a few years he had taken up runs totalling two million acres (809,380 ha) in an area extending from the River Darling to the Pinnacles near the South Australian border, in one place crossing what became the Broken Hill mining leases. In 1879 he had his own paddlesteamer and barge on the Darling' (Australian Dictionary of Biography). Use [Ask Bookseller a Question] option below to confirm availability.

      [Bookseller: Michael Treloar Antiquarian ANZAAB/ILAB]
 47.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Le Droit Et La Loi

      Michel Levy Freres 1875 - Autographed by the author, Victor Hugo. 1/4 French red leather binding over marbled boards. Marbled end pages. Hardcover. Good binding and cover. Clean, unmarked pages. Ships daily. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Sequitur Books]
 48.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.