The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1872

        British Museum, Griechisch-römische Galerie

      . um 1872, Albuminabzug auf Karton, nummeriert im Negativ "610", Prägestempel von W. A. Mansell & Co, am Karton handschriftlich bezeichnet "London. British Museum. - South side of Graeco-Roman Gallery. - Thalia, Muse, Apollo etc." aus dem Portfolio: A Catalogue of a Series of Photographs (by S. Thompson) from the Collection in the British Museum, W. A. Mansell & Co, 1872. Größe 27,2 x 21,8 cm. Abgebildet im Katalog "Gipsmodell und Fotografie im Dienste der Kunstgeschichte 1850 - 1900", Simon Weber-Unger, S. 104, No. 156

      [Bookseller: Wissenschaftliches Kabinett Simon Weber-]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Works of Tobias Smollett, M.D. With Memoirs of His Life; to Which is Prefixed a View of the Commencement and Progress of Romance

      Bickers and Son, London 1872 - Eight volumes complete - Volume One - xxxviii, [2], 440pp; Volume Two - xxxvi, 619pp, [1]; Volume Three - xxi, [1], 526pp; Volume Four - xix, [1], 544pp; Volume Five - xx, 540pp; Volume Six - xi, [1], 502pp; Volume Seven - ix, [1], 500pp and Volume Eight - [4], 457pp, [1]. Later full polished calf by Zaehnsdorf, semi-raised bands, spine in five unequal panels, morocco running title label to second panel, contrasting title label to the elongated third panel with art nouveau style border and flower, small date label to fifth panel, first panel with flower device, flower head device to fifth, covers with line and scallop frame, flower head corner pieces, gilt roll to edges and inner edges, t.e.g., marbled endpapers. Spines slightly darkened, some rubbing to extremities, rear joint of volume one worn, slight chipping to head of spines of a couple of volumes, 'crazing' to upper cover of volume three and lower cover of volume eight, small abrasion to upper cover of volume eight. Internally lightly browned, eight leaves in volume eight have the corners broken where they have been folded and are now brittle, previous owner's bookplate to front pastedowns, otherwise internally fairly bright and clean. Frontispiece to volume one. An attractive set 8vo [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Temple Rare Books]
 2.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        El Relámpago Médico. Anuario de Medicina, Cirugía, Farmacia y Ciencias Auxiliares. [Año II. Tomo II, 1872].

      Barcelona, Establecimiento Tipográfico de Jaime Jepús, 1872. - Seis números en un volúmen en 4to.; 2 hs., 208 pp. + 192 pp. + 160 pp. + -216 pp. + 104 pp. + 56 pp., 2 hs. Con un total de 19 figuras entre el texto. Encuadernación en media piel, de la época. Médico y filósofo, amén de aficionado a la música y wagneriano impenitente, el Doctor Marsillach, fue el editor de esta curiosa revista médica en la que se pone de manifiesto su novedosa concepción de la medicina, presente en 1853 con la fundación del primer instituto catalán de vacunación y en 1869, trabajando ya en el Hospìtal de Santa Cruz, cuando estableció consultas médicas por correspondencia, previo pago de veinticinco pesetas.

      [Bookseller: Hesperia Libros]
 3.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Vingt Mille Lieues Sous Les Mers Illustré de 111 Dessins par de Neuville Gravés par Hildibrand

      Paris: Biblioth?e D'Education et de R??ion, J. Hetzel et Cie, 1872. Paris: Bibliothèque D'Education et de Récréation, J. Hetzel et Cie, 1872. Early Edition. Hardcover (Half Leather). Very Good Condition. Neuville. Neuville. Early Edition. Hardcover (Half Leather). Royal 8vo in contemporary half red leather, modest weat at edges, binding sound. Undated ca. 1872; old ownership signatures on the front blank dated 1873 and 1928. Mild browning throughout. 434pp plus the table. Size: Octavo (8vo). Illustrator: Neuville. Quantity Available: 1. Shipped Weight: 1-2 kilos. Category: Science Fiction & Fantasy; Antiquarian & Rare. Inventory No: 042439.

      [Bookseller: Pazzo Books]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesamtansicht; im Vordergrund die Eisenbahnbrücke.

      . altgouachierte u. eiweißgehöhte Aquatinta v. Jacob Lorenz Rüdisühli b. D. Kapp in Mainz, 1872, 16,5 x 22,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bronzeplastik " Arbeitender Mann ".

      . Ausdrucksstarke Bronzeplastik eines halbnackten Arbeiters ( möglicherweise Metallarbeiter ) unten signiert mit H.Müller ( H. Müller: *1872 geboren ), undatiert ( vermutlich um 1910 entstanden ). Auf einem rötlichen Granitsockel montiert. Höhe 38 cm ( Gesamthöhe mit Sockel 43 cm ), Durchmesser der bronzenen Bodenplatte 14 cm. Von guter Erhaltung. ( Gewicht 8000 Gramm ). ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nacht und Morgen auf Sumatra oder Schilderungen und Erzählungen aus dem Heidenthum und der Mission unter den Battas

      Barmen, Missionshaus, 1872.. Erstausgabe. Halbleineneinband mit goldgeprägtem Rückentitel, 8°, V, 150 Seiten, Frontispiz Kirche zu Pangaloau. Titelblatt leicht gebräunt, Schönes, sauberes Exemplar..

      [Bookseller: Afrika- und Kolonialantiquariat Welwitsc]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Parnassiculet Contemporain. Receuil de vers nouveaux, précédé de l'Hotel du Dragon Bleu et orné d'une très-étrange eau-forte

      Paris: Librairie Centrale (J. Lemer), 1872. Paris: Librairie Centrale (J. Lemer), 1872. Second Edition. Hardcover (Vellum). Near Fine Condition. Second Edition. Hardcover (Vellum). Full stamped and gilt vellum, lightly discolored and slightly bumped at the corners. Foxing to the etchings, mostly at the edges with some offsetting to the facing pages. Otherwise clean and bright internally. One of 20 copies (from a total of 530) printed on paper in various colours, this copy printed on blue paper, with 3 copies of the etched frontispiece on chine-collé, printed in red, bistre and black. Size: Octavo (8vo). Previous owner's signature in ink. Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilo. Category: Erotica; Inventory No: 044418.

      [Bookseller: Pazzo Books]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Les Soldats de la Republique. L'Armee Francaise en Campagne. (Souvenirs du siege de Paris).

      Paris, Bureau d'Eclipse, [um 1872].. Kolor. Titelblatt und 31 kolor. lithogr. Tafeln. Lose in Originalmappe mit montiertem, wdh. Titelblatt. Reste von Bindebändern. Folio (262:338 mm).. Mappenwerk des belgischen Zeichners und Karikaturisten Draner (Anagramm für Renard; 1833-1926), der ab 1861 in Paris lebte und neben seiner Arbeit für diverse Zeitschriften auch Theater- und Opernkostüme entwarf und mehrere Alben mit Bildern zum Militärleben veröffentlichte. "Draner interessiert sich stofflich vor allem für das Militär" (Thieme/B.). Die Tafeln zeigen die verschiedenen Soldaten der französischen Armee um 1870 ("Officier de Turcos", "Dragons", "Artillerie", "Chasseur d'Afrique" etc.). - Die Mappe leicht bestoßen; Titel und Ränder gering gebräunt bzw. vereinzelt unbedeutend fleckig. - Vgl. Thieme/Becker IX, 540.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Works of ALFRED TENNYSON Poet Laureate.

      London Strahan and Co. -1873 1872 - 6 volumes complete- stout octavo 8x6 inches, VERY HANDSOMELY LEATHER BOUND IN FULL MOROCCO GILT, INNER DENTELLES with floral git roll tool, MARBLED ENDPAPERS AND ALL EDGES GILT. Some spotting to the endpapers otherwise in good condition. A lovely set of Tennyson. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Charles Russell, ABA, ILAB, est 1978]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Decreto Original y Alteraciones al Mismo de la Concesion del...

      1872. A Notable Civil-War General Attempts to Build a Railroad in Mexico [Mexico]. [Railroads]. Decreto Original y Alteraciones al Mismo de la Concesion del Ferrocarril y Telegrafo de Tuxpan. Mexico: Tip. de la v. e Hijos de Marguia, 1872. 33, [1] pp. Octavo (10-1/2" x 7"). Stab-stitched pamphlet in original printed wrappers. Covers darkened, light soiling and minor edgewear, small ink spot on front wrapper. Light browning, some chipping and foxing, creasing to corners of most leaves. Contemporary annotations to several leaves and two sheets of laid-in notes in Spanish and English. Rare. * Text of the original concession, issued to Antonio D. Richards, Santiago Smith, and Jose Brennan, facing the altered concession issued to General W. S. Rosecrans. "In 1868 President Johnson appointed Rosecrans to be Minister to Mexico. Five months later, President Grant terminated the appointment. His brief diplomatic career convinced him that a prosperous Mexico would need peace, immigration, and railways, and he applied for a concession to build a narrow-gauge railway and telegraph line from Tampico to the Coast. The record of toil and travel, scheming, waiting on rich men and politicians, and of the final collapse of his Mexican dreams, forms a wearying chapter of the frustrating years from 1869 through 1873. Yet he was almost the first, and perhaps the most important, in a long line of Yankee railroad promoters in Mexico.": Lamers, The Edge of Glory: A Biography of General William S. Rosecrans, U.S.A. No copies located on OCLC or KVK. One copy located in the Biblioteca Nacional de Mexico..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fallas do Throno Desde o Anno de 1823 Ate o Anno de 1872...

      1872. [Brazil]. [Congresso Nacional]. Fallas do Throno Desde o Anno de 1823 Ate o Anno de 1872, Acompanhados dos Respectivos Votos de Gracas da Camara Temporaria e de Differentes Informacoes e Esclarecimentos Colligidas na Secretaria da Camara dos Srs. Deputados. Rio de Janeiro: Typographia Nacional, 1872. 647, 98, 8, vi pp. Octavo (8-1/2" x 5-1/2"). Contemporary quarter morocco over marbled boards, raised bands and gilt title to spine, later (?) patterned endpapers. Some rubbing to extremities with wear to corners, partial crack to text block between pp. 16 and 17. Some toning to text, light foxing in places, internally clean. * First edition. This scarce volume is the only one that contains a complete record of the debates and votes that led to the establishment of Brazil's first constitution of 1824 (the Imperial Constitution, in force until 1889). OCLC locates 3 copies in North American law libraries (Catholic University, Harvard, Library of Congress)..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fachmännische Berichte über die österreichisch-ungarische Expedition nach Siam, China und Japan. (1868-1871) Im Auftrag des k. k. Handelsministeriums redigirt und herausgegeben von Dr. Karl von Scherzer, Ersten Beamten der Expedition.

      Stuttgart, Julius Maier, 1872. Gr.8°, XVI; 418 S; 494 S.(Anhang), 2 Faltkarte (Indien, Weltkarte) einge Abb. u Statistiken., Kart. geprägt, Kanten etwas berieben, papierbedingt gebräunt, Weltkarte stockfleckig, sonst gutes Exemplar. Preis in CHF: 990. Erste Ausgabe; selten vollständig.- Zweck der Expedition war der Abschluß von Handels- u. Schiffahrtsverträgen mit Siam, China u. Japan sowie die Untersuchung der Handelsverhältnisse, Absatzmöglichkeiten österr. Waren usw. (Cordier, Henri: "Bibliotheca Sinica. Dictionnaire bibliographique des ouvrages relatifs a l'Empire Chinois. Deuxieme edition revue, corrigee et considerablement augmentee", 569)

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Seltene Liebig-Bilder-Serie (unvollständig): Sanguinetti Nr. 011: Enfants diffusent Liebig.

      Liebig, 1872.. ( Liebig-Bilder-Serie in Chromolithographie gedruckt, teils unter Verwendung von Gold und Silber. Bildgröße 10 x 7 cm: Katalognummer und Erscheinungsjahr nach dem Katalog von Sanguinetti: Hier eine seltene, unvollständige Serie, die nicht in Deutschland erschienen ist - mit französischem Text bzw. Werbetext " Extrait de Viande Liebig ": Einzelbildverkauf ist möglich - Preis hierfür je Bild 75.- EURO ): Hier die Serie Nr. 11: " Enfants diffusent Liebig " aus dem Jahrgang 1872-1873 ( erste Edition ), gedruckt bei Appel in Paris. ( Diese Serie ist nur in Frankreich erschienen / italienischer Titel hierzu: " Bambini propagandano l'Estratto " ). Von den 12 erschienenen Bildern sind hier 11 Bilder vorhanden: " a: L'extractum carnis Liebig est le salut du pecheuer. / b: Grace au Liebig plus de rejouissance dans le pot au feut. / c: De l'eau chaude, deux cuillerees, d'extrait de viande Liebig et le diner sur l'herbe ne laisse plus rien a desirer. / d: La viande est si chere qu'il faudra renoncer au pot au feu. Achetez douc du Liebig, vous ferez des economies et vos potages seront mieille. / e: A la pension: Plus de bouillon de college, le Liebig donne a ...la force et la sante. / f: Cinq amis a diner et pas de potage! Que faire mon Dieu? Madame oublie son Liebig. / g: Moi je ne sers que dans les maisons ou l'on emploie de Liebig pour n'est is a manger le boeuf q...idien ( Textzeile teils stark berieben, einige Buchstaben unleserlich, teils handschriftlich verbessert ) / h: A la sortie du theatre, Madame et Monsieur rentrent a la maison pour prendre conjugalement un bon potage Liebig. / ( Nummer i fehlt hier ) / k: Une tasse de bouillon Liebig repare dans l'entr'acte les forces epuisees de l'artiste / l: Et cette chere sante? - Merci, merci, grace a l'excellent extrait Liebig, les...reviennent peu a peu ( teils unleserlich ) / m: Fichtre! fameux bouillon! Mon general, j'ai fait ma provision de Liebig avant de partir pour les grandes manoeuvres. " Zusammen 11 Bilder mit teils deutlichen Gebrauchsspuren ( etwas fleckig und berieben, weißer Außenrand meist beschnitten, Ecken und Kanten teils bestoßen. - außerordentlich selten - ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fachmännische Berichte über die österreichisch-ungarische Expedition nach Siam, China und Japan. (1868-1871) Im Auftrag des k.k. Handelsministeriums redigirt und herausgegeben von Dr. Karl von scherzer, Erster Beamten der Expedition.

      Stuttgart, Verlag v. Julius Maier 1872.. 24x17 cm. XVI, 418; 494 (Anhang) Seiten, mit einer Karte von Indien und Holzschnitten im Text. (angegebene Weltkarte fehlt). Lederrücken mit goldgeprägter Schrift, Deckel aus marmoriertem Karton, marmorierter Schnitt. Buchrücken u. -deckel nur gering berieben, Kanten, insbesondere Ecken stärker berieben und bestoßen. Schnitt angestaubt,Innendeckel mit Klebstreifen Abdruck. Seiten teilweise gering braunfleckig. Wenige Eselsohren. Bindung fest. Trotz der angegebenen Mängel insgesamt noch gute Erhaltung..

      [Bookseller: Antiquariat Ballmert]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das neue Buch der Erfindungen Gewerbe und Industrien. Rundschau auf allen Gebieten der gewerblichen Arbeit. (6 Bde., compl.).

      Leipzig, O. Spamer, 1872-1874. Gr.8°, Fronti., zus. ca. 3000 S., zahlr. s/w Textabb. u. Tontafeln., Privat-HLdr., Bibl.-Schild; Handschr. Sign. auf Vorsatz; Stempel auf Vorsatz, Schmutztitel u. Titelbl.; Bd.1, 3 u. 5: Fuss u. Kapitale berieb.; Bd. 2 an Ecke bestossen; insgesamt min. gebrauchsspurig, gute Exemplare. Preis in CHF: 506. Sechste umgearbeitete und verbesserte (Pracht-) Auflage. Mit vielen Ton- und Titelbildern, nebst mehreren tausend Textill. nach Originalzeichnungen von L. Burger, H. Leutemann, D.O. Mothes u.a. Mit Register. Bd. 1: Einführung in die Geschichte der Erfindungen. Bildungsgang und Bildungsmittel der Menschheit; Bd.2: Die Kräfte der Natur und ihre Benutzung. Eine physikalische Technologie; Bd.3: Die Gewinnung der Rohstoffe aus dem Innern der Erde, von der Erdoberfläche sowie aus dem Wasser; Bd.4: Die chemische Behandlung der Rohstoffe. Eine chemische Technologie; Bd.5: Die Chemie des täglichen Lebens; Bd.6: Die mechanische Bearbeitung der Rohstoffe.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Liebig-Bilder: Einzelserie Nr. 001: Liebig's Fleisch-Extract-Fabrik - Fray-Bentos (in französischer Sprache).

      Liebig, 1872.. ( Liebig-Bilder-Serie in Chromolithographie gedruckt, teils unter Verwendung von Gold und Silber. Bildgröße 10 x 7 cm: Katalognummer und Erscheinungsjahr nach den Katalogen von Arnhold/Spielhagen + Loos ): Hier die Nr. 1 " Compagnie Liebig - Usine a Fray-Bentos (Uruguay) aus dem Jahr 1872-1873, gedruckt bei Testu & Massin in Paris ( = Sanguinetti Katalognummer 2 ). Mit 11 ( von 12 ) Bildern mit französischem Text im etwas größeren Format von 12,4 x 10 cm. Gezeigt werden: Haupteingangs-Tor (Porte d'Entree principale) - Weideplatz und Tränke für die Rinderherden (Paturage campo, Abreuvoir tajamar) - Dampfkesselhaus (Chambre des Chaudieres) - Schlachthalle (Abattoir) - Trockenplätze für die Fleischabfälle (Sechor, pur le residu de la viande) - Landungsbrücke zum Be-und Ausladen der Schiffe (Embarcadere) - Halle zum Salzen des Tasajo (Hangar, pour saler le Tasajo) - Fleisch-Extract-Fabrikation, Abdampfapparate (Extrait de Viande, Appareils a evaporer) - Dünger-Fabrik, Oberes Stockwerk (Fabrique de Guano-Etage) - Talgschmelze, Parterre (Fonderie de Suif, Rez-de-Chaussee) - Talgschmelze, Oberes Stockwerk (Fonderie de Suif, Etage). Es fehlt Bild 9 (Dünger-Fabrik: Mahlen und Verpacken). Die Bilder meist mit Gebrauchsspuren ( teils berieben, gering fleckig, bei 2 Bildern Ecken gering angeknickt, 2 Bilder mit kleinem Einriß im Außenrand, bei 2 Bildern die Rückseiten der Bilder beschädigt, einige Rückseiten der Bilder etwas fleckig oder fingerfleckig ). Beiliegend 1 schwarz-weißes Bild *Embarcadere* ( Landungsbrücke ), offenbar in Lithographie gedruckt im Format 8,5 x 11,7 cm, bezeichnet mit No.14 ( aus der Serie Nr. 1 des Sanguinetti-Katalogs ) ( in französischer Sprache: Etwas fleckig und berieben, stärker angeknickt ). Zusammen 12 Bilder. Die hier angebotene erste Serie der Liebig-Bilder ist von äußerster Seltenheit, leider ohne das Bild 9 der Bilderserie. ( Rückseiten der Bilder mit französischem Werbetext ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Seltene Liebig-Bilder-Serie (unvollständig): Sanguinetti Nr. 007: Costumes de Femmes.

      Liebig, 1872.. ( Liebig-Bilder-Serie in Chromolithographie gedruckt, teils unter Verwendung von Gold und Silber. Bildgröße 10 x 7 cm: Katalognummer und Erscheinungsjahr nach dem Katalog von Sanguinetti: Hier eine seltene, unvollständige Serie, die nicht in Deutschland erschienen ist - mit französischem Text bzw. Werbetext. Einzelbildverkauf ist möglich - Preis hierfür auf Anfrage ): Hier die Serie Nr. 7: " Costumes de Femmes " aus dem Jahrgang 1872-1873, gedruckt bei Dupuy in Paris ( Diese Serie ist nur in Frankreich erschienen / italienischer Titel hierzu: " Figure di Donna in Abbigliamento Antico " ). Von den erschienenen 6 Bildern sind hier 2 vorhanden: " Bild a: Blumenverkäuferin / Bild b: Frau auf einer Brücke ". Bild a + b jeweils mit beschnittenem weißen Außenrand, gering fleckig, etwas berieben. - sehr selten - ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Handbook of the Birds of Egypt.

      1872. London, John van Voorst, 1872. Royal-8vo (253 x 160 mm). pp. viii, (2), 342, with 14 handcoloured lithographed plates by J.G. Keulemans. Contemporary half cloth, gilt lettered spine, marbled sides. The first comprehensive account on the birds of Egypt illustrated with very attractive plates. "A synopsis of the birds of Egypt, especially intended for hunters and collectors. The greater part of the matter compiled in the volume is derived from the author's personal observations on three ornithological tours in Egypt, and from a collection of almost a thousand skins which he possessed" (Anker 469). A fine copy with a tiny stamp on title. Anker 469; Nissen IVB 872; Zimmer II, 588.

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Franco-Prussian War: ist causes, incidents and consequences. With the Topography and history of the Rhine Valley by W. H. Davenport Adams. 2 Volums. 32 u. 40 Maps, Plans and Steel Engravings

      London, Mackenzie, (ca. 1872).. 4°. (8), 448; 296, 120 S. Hldr. d. Zt. m. Rcknsch. u. Goldpräg. Berieben u. bestoßen, Innengel. schwach u. teilw. geplatzt, Rckn. v. Bd. 2 geplatzt u. m. Einrissen, Papier gering fleckig. 3 Teile in 2 Bänden. Vollständiges Exemplar m. allen Portr. u. Stadtansichten..

      [Bookseller: Antiquariat am Bachhaus]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die königliche Landesbaumschule und Gärtnerlehranstalt zu Potsdam. Geschichtliche Darstellung ihrer Gründung, Wirksamkeit und Resultate nebst Cultur-Beiträgen.

      Berlin Wiegandt & Hempel, 1872.. 25,5 cm. Farb. lithograf. Frontispiz, 2 Bll., 220 S. u. 12 teils farb. lithograf. Taf. Private Halbleinwand (Hardcover). Einband bestoßen und beschabt. Isgesamt stärker braunfleckig, die Tafeln durchgängig sauber. Siegelstempel "Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst" u. "Verein deutscher Gartenkünstler" a. Titel..

      [Bookseller: Bibliotheca Botanica]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les sept Journees de la Reine de Navarre. Suivies de la huitieme (Edition de Claude Gruget, 1559). Notice et notes par Paul Lacroix. Index et glossaire. Planches a l'eau-forte par Flameng.

      Paris, Librairie des bibliophiles, 1872.. 4 Bde. in 2 Bden. 8°. Rote Maroquin-Bde. mit reicher, goldgepr. Rückenverzierung, mehrfacher Deckelfiletierung mit Eckfleurons, Steh- und Innenkantenvergoldung und Ganzgoldschnitt, in Schubern.. Eines von 10 numerierten Exemplaren auf Papier de Chine (GA120 Ex.) mit den Radierungen in Zuständen "vor der Schrift / avant la lettre". - Tadellose Erhaltung in sehr dekorativem Einband.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ueber Vulkane. Der Charakter ihrer Phänomene, ihre Rolle in dem Bau und in der Zusammensetzung der Erdoberfläche und ihre Beziehung zu den Kräften des Inneren. Nebst einem beschreibenden Verzeichnisse aller bekannten Vulkane und vulkanischen Bildungen. Übersetzt v. G[ustav] A[dolph] von KLÖDEN. 2. Auflage, verbessert und vermehrt. [u. in Beibind.:] DERS. Die Bildung der vulkanischen Kegel und Krater. Aus dem 'Quarterly Journal of the Geological Society' vom Januar 1859. Unter Überwachung des Verfassers übersetzt v. C. L. GRIESBACH.

      Berlin, Robert Oppenheim 1872 u. 1873 (Beibind.).. 8°. XXX, 473(1) S. u. XII, 62 S. (Beibind.). Mit 1 Farblith. als Front. sowie zus. 94 Textfig. in Holzschnitt. Leinenband d. Zt. mit Rückengoldprägungen sowie blindgepr. Rahmen auf den Buchdeckeln. Ecken z.Tl. bestoßen; Front. stellenw. aus Bindung gelöst.. Erste deutsche Übersetzung der zweiten vermehrten Auflage von Scropes Werk über den Vulkanismus, in dem er den ersten Versuch einer Klassifikation unternahm. - Der englische Geologe George Julius Scrope (1797-1876) studierte intensiv die vulkanischen Erscheinungen des Vesuv und des Aetna, wo er im folgenden sogar Augenzeuge der großen Eruption des Vesuvs im Okt. 1822 wurde. "Scropes Verdienste für die Geologie und Gesteinskunde beruhen nicht nur in der siegreichen Vertretung vulkanistischer Anschauungen gegen den Neptunismus G. A. Werners, sondern vor allem in der vorzüglichen Erklärung der Entstehung und Zusammensetzung der Vulkane, in der Widerlegung L. v. Buchs Theorie von den Erhebungskratern und in der Annahme von unterirdischem Gesteinsmagma, das durch die Expansivkraft von Dämpfen an die Oberfläche gelangt.". (Korschelt/Linck/Oltmanns, Hwtb. d. Naturwissenschaften. Bd.8, 1154).

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Knorrige Weiden an der Amper" originales Ölgemälde auf Leinwand ca.35x50cm; auf Pappe aufgezogen; links unten signiert und datiert "(19)36" [Maße im stimmigen Rahmen 45x60cm. ]

      . 1872 wechselte Ludwig Dill vom Polytechnikum in Stuttgart auf die Münchner Akademie über. Bis 1874 war Dill Schüler bei Carl Raab, Otto Seitz und Karl Theodor von Piloty. Zusammen mit Gustav Schönleber spezialisiete sich Ludwig Dill auf klassische Marinestücke. In den mehrmonatigen Sommeraufenthalten in Chioggia bei Venedig entstanden die variantenreichen Fischerszenen und Vedutendarstellungen. 1892 wurde Dill Gründungsmitglied der Münchner Sezession, deren Präsident er von 1894 bis 1899 war, 1893 ging er nach Dachau, wo er 1897 gemeinsam mit Adolf Hoelzel und Arthur Langhammer die Gruppe Neu-Dachau gründete. Im Dachauer Moos entstanden seine bekannten Birken-Pappeln- und Weidenmotive. 1899 wurde Dill als Professor an die Karlsruher Akademie berufen, wo er bis 1919 lehrte..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Annalen der Oenologie. Wissenschaftliche Zeitschrift für Weinbau, Weinbehandlung und Weinverwerthung. Unter Mitwirkung von Fachgenossen hrsg. von Dr. A. Blankenhorn und Dr. L. Rösler.

      Heidelberg, Carl Winter's Universitätsbuchhandlung, 1872-1873.. 2. und 3. Band (von 9 Bänden). Gr.-8°. X, 576 S., (6) S. (Anzeigen). Mit 20 (v. 22) lithogr. Tafeln und 45 Holzstichen im Text. Halblederbände der Zeit mit Rückenvergoldung (berieben und bestossen).. Die Tafel II fehlt in Band 2 und 3. Namenszug und Stempel auf Titelblättern. Seiten und Tafeln gebräunt und teilw. stockfleckig.

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Library Illustrative of Social Progress. From the Original Editions collected by the late Henry Thomas Buckle.

      [London, J.C. Hotten, 1872].. 7 Bände / 7 vols. [= alles / all published]. Kl. 8. HLederband mit aufgezogenem altem RTitelschild. Kopfgoldschnitt.. Rare Sammlung im Nachdruck von seltenen englischen Flagellantica. Der Verleger Hotton ließ die Werke klandestin erscheinen. ENTHÄLT: Exhibition of Female Flagellants in the Modest and Innocent World. 1777. 56 S. -- Part The Second of the Exhibition of Female Flagellants. 1785. 72 S. -- Lady Bumtickler's Revels. A Comic Opera. Ohne Jahr / undated. 87 S. -- A Treatise of the Use of Flogging in Venereal Affairs. 1761. 72 S. -- Madame Birchini's Dance. A modern tale. The Ninth Edition. Ohne Jahr / undated. 48 S. -- Sublime of Flagellation. In Letters from Lady Termagant Flaybum of Birch-Grove ... Ohne Jahr - no date. 47 S. -- Fashionable Lectures. Composed and Delivered with Birch Discipline. The Fourth Edition, with Considerable Additions. Ohne Jahr / undated. 102 S. Der Herausgeber der Sammlung, Henry Thomas Buckle, ist der berühmte Verfasser der "Geschichte der Zivilisation in England". Der Verleger Hotton behauptete auf einem beigegebenen Prospekt, "daß Buckle als Sammler zahlreicher Kuriosa besonders die flagellantische Literatur bevorzugt habe. Aus dieser angeblichen Geheimbibliothek Buckles sollten die in der obigen Kollektion vereinigten 7 Flagellantica stammen. An alledem war kein wahres Wort. Buckle hatte niemals diese Bücher gesammelt oder besessen. Sie stammten vielmehr aus der Bibliothek eines bekannten Londoner Sammlers, wo sie, in der Reihenfolge ihrer späteren Veröffentlichung durch Hotten, in einem Bande zusammengebunden waren. Hotten lieh diesen Band von jenem Bibliophilen und ließ den Nachdruck ohne Wissen und Erlaubnis des Eigentümers herstellen." (Datenschlag Bibliothek Hot 72). Hinterdeckel fachmännisch restauriert. Seiten unbeschnitten. Papierbedingt gedunkelt. Teils leicht fingerfleckig. ---------------------------------- English description available on request. Traduction francaise sur demande.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Expression of the Emotions in Man and Animals.

      London: John Murray 1872. With 7 plates, some folded and textual illustrations. VI + 374 + 4 pp. Uncut in publisher's green cloth, boards weakly stained, headbands weakly bumped and joints a little damaged.. 1st edition. Freeman 1142 - Garrison & Morton 4975

      [Bookseller: Peter Grosells Antikvariat]
 27.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Das Berner Oberland. Aquarelle von Ludwig Robock, mit Schilderungen und Sagen von Eduard Osenbrüggen.

      Darmstadt, C. Köhler, Bern, J. Dalp, Berlin, Paul Bette, o.J. (1872),. in-4° oblong, VIII + 72 S., Text umrahmt mit einfacher Linie + 20 Farb-Tafeln (Chromolithogr.) nach Ludwig Robock, letzte Tafel 'Bern' am Rand leicht beschädigt, reichlich gold- und reliefgeprägter Grünleinen-Einband, Goldschnitt, Rücken neu aufgezogen, schönes und frisches Exemplar.. Bekanntes und beliebtes Ansichtenwerk des wunderschönen Berner Oberlandes, mit den für sich sprechenden chromolithographischen Bildtafeln nach den schönen Stichen von Ludwig Robock, Ansichten von Städten, Gletschern und malerischen Landschaften, u.a. Wetterhorn, Reichenbachfall, Rosenlauigletscher, Handeck, Rhonegletscher, Giessbach, Interlaken, Schynige Platte, Lauterbrunnen, Mürren, Schmadribach, Wengernalp, Jungfrau, Grindelwald, Schreckhorn, Beatenberg, Spiez, Thun und Blümlisalp, Bern. Auf S. 24 wird das eindeutige Datum 1872 genannt.Beautiful copy of the first edition, in its original green clothbound, both bookcovers with ornaments in relief, frontcover richly gilt, complete with 20 large colourplates on glaciers and landscapes (mountainscapes) from the sparkling Bernese-Oberland. One plate slightly damaged in lower part, corners of the plates with some finger markings, else fine copy. Difficult to find complete.Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Wäber, BSL III/147; Perret - (cf. 3253: Les Alpes et Glaciers de la Suisse).

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Porträtfotografie mit eigenh. Widmung und U. auf der Rückseite. Ohne Ort 1872. Visitformat. Aufnahme: Georg E, Hansen & Co. Kopenhagen.

      . . Brustbild, Profil nach rechts. Die e. Widmung lautet: "Min unge Ven Harry Simonsen en Hjertelig Hilse / H. C. Andersen 1872 / af Vel og Vee, / Guds Villie skee!" (übersetzt: "Meinem jungen Freund Harry Simonsen einen herzlichen Gruß [...] ob Wohl oder Wehe, Gottes Wille geschehe!"). - Leicht fleckig, schwache Knickfalten. - SP Hans Christian Andersen (1805-1875), Danish writer. SP, 2.75 x 4.25 inch, n. p., 1872. One slight crease and slightly stained. A head and shoulders profile photograph. Photograph by Georg E. Hansen & Co., Copenhagen. Inscribed: "Min unge Ven Harry Simonsen en Hjertelig Hilse / H.C. Andersen 1872 / af Vel og Vee, / Guds Villie skee!" ("My young friend Harry Simonsen with warmest regards [ ] / if well being or pains, / God"s wil happens").

      [Bookseller: Antiquariat Halkyone]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Can the Law Reach Him?-The Dwarf and the Giant Thief.

      1872. Thomas Nast Caricature of "Boss" Tweed Nast, Thomas [1840-1902]. [Tweed, William M., "Boss" (1823-1878)]. Can the Law Reach Him?-The Dwarf and the Giant Thief. New York: Harper's Weekly, January 6, 1872. Attractively glazed and matted 15" x 10" woodcut in handsome 24" x 30" wooden frame, small plaque to center of bottom. Light rubbing to frame, light even toning to background of image. An attractive piece. * This is one of Nast's famous editorial cartoons from Harper's Weekly. An infamous figure in New York City history, Tweed exploited his position as a political leader to amass immense wealth and power. He was a symbol of corruption and the target of urban political reformers. One of these was Nast, who chronicled Tweed's activities in a series of cartoons in Harper's Weekly from 1870 to 1873. Some of the greatest editorial cartoons of the nineteenth-century, and important models for later cartoonists, they played a key role in Tweed's downfall..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Through the Looking Glass and What Alice Found There

      MacMillan & Co 1872 - An important association copy with full provenance. 'Inscribed by Dodgson: "Ella Chlora Williams - from the Author / Christmas 1871", with tipped-in at the back a copy of Dodgson's pamphlet "To all Child-Readers of "Alice's Adventures in Wonderland"'. Original red pictorial cloth, rebacked preserving most of the original spine, extremities rubbed, inner hinge broken, joints repaired, the pamphlet marked". 8vo, 1872 - That is the word for word description as listed in the Phillips (Auctioneers) of London catalogue 10 November, 1994 from where this book was purchased. We would add - Red cloth worn, gilt titles to spine, edge decoration & image of the red queen in a circle to the middle of the front cover. The inscription is to the half title. The frontispiece has the original tissue protector. Has 'wabe' not 'wade' on p.21. The young lady to whom the book is inscribed was one of Dodgson's favoutites and the subject of many of his photographs. Ella Monier-Williams, later Mrs Samuel Bickersteth, was the daughter of Monier, later Sir Monier Monier-Williams, Boden Professor of Sanskrit at Oxford. Dodgson recorded their first meeting in his diary on 1st May, 1866, "Dined at Prof. Monier-Williams'. We had each called on the other but never met before. I thought him pleasant and Mrs. Williams particularly so. Also I saw the little Ella, whom I had noticed before and wished to photograph". Ella was one of the few whose friendship with Dodgson lasted beyond childhood. This book and a number of others given by Dodgson to Ella, and a collection of letters and some of the original photographs of Ella taken by Dodgson were being sold by her grandson the Rt. Rev John Bickersteth, formerly the Bishop of Bath & Wells for the benefit of his children. Provenance comes in the shape of the Phillips auction catalogue; the Phillips' paddle; the Phillips' invoice and a Daily Telegraph excerpt detailing the forthcoming auction. With one of the above photos (signed by Ella on the verso) listed elsewhere at over £10,000 this timeless classic compares well. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: MJ Books]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die Gottesnacht. Ein Erlebnis in Träumen. München, Hyperion 1911. 4°. 91 S., 2 Bl. Orig.-Pergamentband mit goldgepr. Hundert-Druck-Signet auf dem Vorderdeckel, einfachen vergold. Deckelfileten, Leder-Rückenschildchen und Kopfgoldschnitt, signiert "Carl Sonntag Jun., Leipzig".

      . . W./G. 28. - Rodenberg S. 411. - Schauer II, 60. - Erste Ausgabe. - 7. Druck für die Hundert. - Hier liegt das persönliche Exemplar für den Bibliophilen und Verleger Hans von Weber vor (1872-1924) mit dessen Namenseindruck im Druckvermerk. - Schöner Hand-Pressendruck von Joh. Enschede en Zonen in Haarlem mit Typen der alten Schwabacher auf Bütten. Einbandentwurf von Emil Preetorius. - Vorsatzblätter etwas stockfleckig und mit geringen Radierspuren. Guter Erhaltungszustand, teils unaufgeschnitten.

      [Bookseller: Antiquariat Halkyone]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Encyclopädisches Wörterbuch der Technologie, der technischen Chemie, Physik und des Maschinenwesens, für Fabrikanten und Gewerbetreibende jeder Art, Kameralisten, Oekonomen, Berg- und Hüttenleute, Forstleute und Künstler, nach den besten deutschen, englischen und französischen Hülfsmitteln bearbeitet. 4 Bände. Mit 73 mehrfach gefalteten lithogr. Tafeln. Augsburg, v. Jenisch u. Stage, 1838-1841. 8vo. (21,1 x 12,5 cm). Zus. ca. 3400 S. Halblederbände d. Zt. mit reicher Goldprägung u. schön marmorierten Deckeln.

      . . Erste Ausgabe dieses umfangreichen Lexikons aus der Frühzeit der Industrialisierung in Deutschland. - "Die Haupttendenz des Werks ist rein praktisch, obgleich wissenschaftliche Begründung nicht ausgeschlossen ist, ja eine rationelle Darstellung stets vorherrscht." (Vorrede S. III). Dementsprechend sind viele Artikel sehr umfangreich, die weniger wichtigen dagegen meist knapp gehalten. Insgesamt bietet das Werk einen guten Überblick über die technischen Verfahren u. Tendenzen der Zeit, in dem u.a. die folgenden Begriffe behandelt werden: Aräometer, Baumwollenspinnerei, Bierbrauerei, Bleichkunst, Branntweinbrennerei, Buchbinderei u. Buchdruckerei, Dampfmaschinen, Eisen, Email, Feuerspritzen, Fuhrwerk, Gasbeleuchtung, Glas, Harze, Heizung, Lithographie, Papierfabrikation, Sägemaschinen, Schmieden, Steingut, Tabakfabrikation, Themometer, Tinte, Wasserräder, Ziegelbrennerei u. Zucker. - Dem Einwand, Kompilator zu sein, den Karmarsch Hartmann in seiner "Geschichte der Technologie" von 1872 (S. 892f.) macht, wird in jüngster Zeit durch Mende im Braunschw. Biogr. Lexikon (Bd. II, S. 247f.) widersprochen (vgl. auch DSB VI, S. 142f.). - Alle Bände mit handschriftl. Besitzvermerk des dänischen Offiziers Claus Conrad Schwartz (geb. 1796) u. Stempel des schwedischen Technikers Clemens Gottfrid Rystedt (1843 bis nach 1910). Engelmann S. 140. - Reichardt I, S. 55. - Ecken, Kanten u. Kapitale etwas bestoßen, einige kleine Schabstellen. 1 Kapital gering eingerissen. Stellenweise etwas stockfleckig. Tafeln von Bd. III u. IV vertauscht.

      [Bookseller: Antiquariat Meinhard Knigge]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Library Illustrative of Social Progress. From the Original Editions collected by the late Henry Thomas Buckle.

      [London, J.C. Hotten, 1872]. Hier: Anonymer Druck, um 1910.. 7 Bände / 7 vols. [= alles / all published]. 8°. Schmuckloses HLeinen.. Rare Sammlung im Nachdruck von seltenen englischen Flagellantica. Der Verleger Hotton ließ die Werke klandestin erscheinen. ENTHÄLT: Exhibition of Female Flagellants in the Modest and Innocent World. 1777. 67 S. -- Part The Second of the Exhibition of Female Flagellants. 1785. 84 S. -- Lady Bumtickler's Revels. A Comic Opera. Ohne Jahr / undated. 106 S. -- A Treatise of the Use of Flogging in Venereal Affairs. 1761. 83 S. -- Madame Birchini's Dance. A modern tale. The Ninth Edition. Ohne Jahr / undated. 57 S. -- Sublime of Flagellation. In Letters from Lady Termagant Flaybum of Birch-Grove ... Ohne Jahr - no date. 54 S. -- Fashionable Lectures. Composed and Delivered with Birch Discipline. The Fourth Edition, with Considerable Additions. Ohne Jahr / undated. 120 S. ----- Der Herausgeber der Sammlung, Henry Thomas Buckle, ist der berühmte Verfasser der "Geschichte der Zivilisation in England". Der Verleger Hotton behauptete auf einem beigegebenen Prospekt, "daß Buckle als Sammler zahlreicher Kuriosa besonders die flagellantische Literatur bevorzugt habe. Aus dieser angeblichen Geheimbibliothek Buckles sollten die in der obigen Kollektion vereinigten 7 Flagellantica stammen. An alledem war kein wahres Wort. Buckle hatte niemals diese Bücher gesammelt oder besessen. Sie stammten vielmehr aus der Bibliothek eines bekannten Londoner Sammlers, wo sie, in der Reihenfolge ihrer späteren Veröffentlichung durch Hotten, in einem Bande zusammengebunden waren. Hotten lieh diesen Band von jenem Bibliophilen und ließ den Nachdruck ohne Wissen und Erlaubnis des Eigentümers herstellen." (Datenschlag Bibliothek Hot 72). Erotisches Exlibris J. B. Rund. Deckel berieben und leicht fleckig. Einige Bände etwas gelockert. Schwach lichtrandig. Teils unaufgeschnitten. ------------------------------------- English description available on request. Traduction francaise sur demande.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Panorama d'Interlacken & Unterseen, prise de la Goldey.

      Original de R. Dikenmann, peintre a Zurich, o.J., um. 1872,. 13.5x39.5 cm (24x45.5), hervorragend (leuchtend) koloriertes Blatt, Passepartout.. Oben im Bild die Bergnamen & unten im Bild Angaben von Hotels, Casino, Cur-Salle, La Gare, Parqueterie (!). Bereits mit der Bödeli-Bahn im Vordergrund, die 1872 fertig gestellt wurde: 'Unter der Leitung des bedeutenden russischen Eisenbahnpioniers Leopold Blotnitzki (1817-1879), ehemaliger Oberingenieur der Schweizerischen Centralbahn (SCB), konnte der erste Abschnitt von Därligen nach Interlaken am 12. August 1872 und der zweite Abschnitt von Interlaken nach Bönigen am 1. Juli 1874 eröffnet werden. Um einen konkurrenzierenden Kanalbau zwischen Thuner- und Brienzersee zu verhindern, plante man die zweimalige Überquerung der Aare in den Bau mit ein' (Wikipedia).Legendee en bas par diverses informations sur les hotels et casinos. En haut les noms des montagnes avec la rayonnante Jungfrau au milieu de l'image.Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Archives de Zoologie Experimentale et Generale. Histoire naturelle - Morphologie - Histologie - Evolution des Animaux. Tome 1-23.

      C. Reinwald, Paris 1872 - 1895.. Jahrgänge 1-23 in 23 Bänden, 600 - 700 S. je Band mit wenigen Abbildungen und zahlreichen (30 - 40) zum Teil farbigen und zum Teil gefalteten lith. Tafeln je Band, Groß 8°, Ganzleinen (Bände 1+2) und marmoriertes Halbleinen mit Rückentitel, Bibliotheksexemplar (entwidmet) mit unscheinbarem kleinem Papier-Rückenschild, Stempel auf Titel und Vorsatz, gutes kaum bestoßenes Exemplar, nur die Bde. 1+2 außen mit leichten Gebrauchsspuren, Kopfschnitt leicht angestaubt, leicht voneinander abweichende Einbanddeckel, gutes Exemplar,.

      [Bookseller: Antiquariat Silvanus]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        SUTRO TUNNEL. House of Representatives. 42d Congress, 2d Session. Report No. 94. [To Accompany bill H. R. 2966]. [and incorporating] REPORT Of The COMMISSIONERS And EVIDENCE Taken by The Committee on Mines and Mining of the House of Representatives of the United States in Regard to the SUTRO TUNNEL, Together with the Arguments, etc.

      Government Printing Office,, Washington: 1872 - With 12 fold-out maps @ rear. H. R. Bill 2966, "A Bill to Aid in the Construction of the Sutro Tunnel from the Proceeds of the Sale of Mineral Lands", pp. 5 - 7. Binding - Fine. Textblock - Overall VG+ (1st leaf with 2 professionally repaired tears). Modern brown quarter leather over marbled paper boards. Black leather title label to spine. 8vo. 1st edition thus. This edition not in Pahler, though see 2028, for a 988 pp. edition of the REPORT, Ex. Doc. No. 15. 450 pp. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Tavistock Books, ABAA]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ausgeführte Dekorative Bildhauer-Arbeiten. - Und: Neue Bildhauer-Arbeiten dekorativer Art. Zus. 51 Lichtdruck-Tafeln. Leipzig, C. Scholtze, [1903] u. Berlin, Kanter & Mohr, [1904]. Folio (42,5 x 29,8 bzw. 42,8 x 31,0 cm). Jeweils 2 Bll. u. Tafeln lose in Orig.-Halbleinwandmappe mit montierter Deckelillustration.

      . . Die erste u. zweite Folge zum Werk des frühverstorbenen Bildhauers E. Hottenroth (1872-1908). 1909 erschien noch eine Mappe "Bauplastik" (40 Tafeln). - "Die ausgewählten Arbeiten... sind stellvertretend und wegweisend für das plastische Empfinden des Jugendstils, figural und ornamental, im Zusammenhang mit Architektur, als solitäres Motivstück oder als Gebrauchsobjekt. Alle Beiträge stammen aus der Dresdner Zeit des Künstlers und sind, soweit es sich um Bauplastik handelt, nach ihrem Standort bezeichnet" (Schneider-Henn 316 zur 2. Mappe, mit Gültigkeit auch für die 1.). - In der 1. Mappe sind vor allem 4 Tafeln zur Kreuzkirche in Dresden sowie 8 zum Centraltheater in Chemnitz von großem Interesse (beide im 2. Weltkrieg zerstört). Thieme/Becker XVII, S. 550. - Nicht im Kat. ornamentale Vorlagenwerke Berlin. - Mappen etwas beschabt, fleckig u. bestoßen. Ränder leicht gebräunt, etwas angestaubt, vereinzelt gering stockfleckig. 1 mit zahlreichen Annotationen in Bleistift.

      [Bookseller: Antiquariat Meinhard Knigge]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Leaves of grass. (Bound with "Passage to India"). 5th edition, 2nd printing, 1st issue.

      Washington, D. C., Smith & McDougal, 1872.. vi, 8-384. iv, 6-120 pp.. 8vo. Editor's dark green cloth with gilt title on spine.. Whitman revised and expanded the "Leaves of grass" with every new edition. For the first time here "The passage to India" is added (with its own title page and pagination), which appeared first 1871 separately. 1 of 500 copies of this edition. J. Meyerson (Walt Whitman. A descriptive Bibliography) A2.5.b.1. Edges rubbed and a little bit knocked; head and bottom of spine chipped. Still a good copy. Please ask for pictures.

      [Bookseller: Antiquariat am Moritzberg]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La Chambre Bleue. Nouvelle dediee a Madame de la Rhune. (Un des 20 sur Hollande).

      Bruxelles, Librairie de la Place de la Monnaie (Poulet-Malassis), 1872.. 22,5 x 14,5 cm, 2 ff. n.ch., VII, 59 p., ill. Broche, non rogne, couverture bleue imprimee, vignette frontispice de Bracquemond. Tres menus defauts a la couv. Tres bel exemplaire.. Premiere edition en librairie, tiree a 129 exemplaires par Poulet-Malassis, justifiee au verso du faux-titre. Celui-ci un des 20 Hollande de tete (apres 9 Chine). Rare edition, ornee d'un frontispice grave par Felix Bracquemond, "recherchee, etant donne la quasi-impossibilite de se procurer la premiere" (Clouzot) imprimee a Biarritz en 1866 a seulement 3 exemplaires. L'eau-forte est gravee d'apres une petite aquarelle de Merimee ornant le cahier manuscrit original et representant le vin de Porto de l'Anglais coulant sous la porte et effleurant la mule de Mme Daumont (Tourneux). Merimee a ecrit cette nouvelle pour l'imperatrice Eugenie qui, sejournait a Biarritz, pres du sommet de La Rhune. La derniere page indique "compose et ecrit par Prosper Merimee, fou de S. M. l'Imperatrice". A cause des vicissicitudes politiques en 1871, l'edition clandestine de La chambre bleue par Poulet-Malassis a Bruxelles en 1872 est une rare curiosite historique. Clouzot, 202 . Vicaire, V, 739. Emballages soignes, expedition rapide. Photographies originales du livre visibles sur librairie-solstices .

      [Bookseller: Deroeux / Solstices rare books]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Drops of Water.

      The National Temperance Society and Publication House, New York 1872 - First Edition of the Author's First Book. 12mo; 132pp; + 8pp. ads for "Publications of the National Temperence Society"; brick-colored cloth, printed in gold gilt with black decorations, rubbed at all edges, especially corners and spine, soiling to most pages at margins, "Don't Drink" on page 7 with large erasure with loss of 4 or 5 words, good only. Ella Wheeler Wilcox (1850-1919), poet and journalist, wrote her first novel at age 9. By the age of 14, she had successfully submitted some prose sketches to the New York Mercury. She left school to devote her time to her writing, hoping to escape family poverty through her pen. She did attend the University of Wisconsin in 1867. In 1872, she published a collection of temperance poems which won a small audience. Fame, as well as notoriety came in 1883 when a Chicago firm refused to publish her POEMS OF PASSION (although much of the verse therein had previously appeared in journals). Another publisher picked up on the free publicity and publishedthe volume before the year was out. It sold 60,000 copies in the first two years, making Ella Wheeler's reputation. She married Robert Wilcox in 884, and moved to New York shortly thereafter. She produced a syndicated column of prose and poetry which had a large following. She was interested in spiritualism, trying desperately to contact her husband through the spirit world after his death. She reached a broad audience with her verse, penning the lines "Laugh, and the world laughs with you; / Weep, and you weep alone." NAW III, pp. 607-608. Author's First Book [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Priscilla Juvelis Inc., ABAA]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Descriptive Ethnology of Bengal.

      Calcutta, Government Printing, 1872.. EA. Mit Frontispiez und 37 Tafeln mit 'Lithograph Portraits copied from Photographs'. VI, 327, 12 (Index), plus 37 unpag.Tafeln mit jeweils vorliegendem Seidenpapier mit Tafel-Erläuterungen. Folio-Format (35,5x28cm). OHLdr.-Franzband auf 5 Bünden mit Goldprägung und Lederecken. Einband sehr gering berieben und bestoßen; ein geringfügiger Wasserschaden aus alter Zeit nur im oberen rechten Eck wurde professionell behandelt, einige Seiten mit Japanpapier-Verstärkungen in dieser Ecke, etliche überwiegend sehr wenig fleckig; einige sehr wenige (4-5) Seiten über diesen Wasserschaden hinaus sehr gering fleckig. Insgesamt ein sehr gut erhaltenes Exemplar dieser ethnologischen Rarität, vollständig, fest in der Bindung, kein Bibl.-Expl.. Der 'Dalton' in der Erstausgabe! Eine der bedeutendsten Raritäten der frühen ethnologischen Fotografie. Nur in wenigen Bibliotheken weltweit in der EA vorhanden, keine Nachweise über JAP. 'Eine ähnlich repräsentative, ethnographische und anthropologische Übersicht wie die "People of India" (Watson/Kaye, 1868-1875) beabsichtigte die <<Asiatic Society of Bengal>> in Kalkutta in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Auf Betreiben dieser Vereinigung stellte der britische Regierungsbeamte und Ethnograph Edward Tuite Dalton das mit Fotos von Dr. Benjamin Simpson illustrierte Werk <<Descriptive Ethnology of Bengal>> zusammen und veröffentlichte es 1872.' (Theye, Der geraubte Schatten, S.300). Die Fotos 'zeigen die verschiedenen ethnischen Gruppen Bengalens vom Tiefland bis hinauf in das Himalaya-Gebiet. In den Aufnahmen Simpsons wird zumeist der Habitus der Bewohner gezeigt und ihre Körperhaltung, Bekleidung und Schmuck vorgestellt. Häufig sind die Gruppen malerisch arrangiert und nur in wenigen Fällen konnten daher die Fotografien zur Illustration von anthropologischen Meßergebnissen herangezogen werden (Theye s.o. , S. 64). Petermann schrieb schon 1877, bezugnehmend auf Falkensteins bemerkenswertes anthropologisches Fotoalbum von 1876: Es ' reiht sich würdig an die prachtvolle Collection des Colonel E.T.Dalton über die Ethnologie Bengalens'.

      [Bookseller: Kaiapo Fachantiquariat für Ethnologie de]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        NOVELLENSCHATZ DES AUSLANDES. Herausgegeben von Paul Heyse und Hermann Kurz. 14 Bde.

      München, R. Oldenbourg, (1872 - 1874).. Zus. 4540 S., 22 S. Buchanzeigen, u.a. Prospecte für den "Deutschen Novellenschatz". Dunkel-rotbraune OLnbde mit goldgeprägtem Rückentitel, blindgeprägtem Rückendekor sowie ornamentalen Deckelrahmen mit Eckfleurons in Blindprägung (Kanten etwas berieben, Deckel teilweise mit marginalen Schabspuren, vereinzelt Besitzvermerk auf dem Vorsatz, Papier zeitbedingt leicht gebräunt, stellenweise etwas, gelegentlich auch stärker braun- oder gelbfleckig).. Vollständige erste Ausgabe.- Mit Novellen von Alarcon, Balzac, Björnson, Blicher, Dickens, Harte, Irving, Jokai, Merimee, Musset, Nemcova, Nerval, Pisemski, Poe, Puschkin, George Sand, Stendhal, Thackeray, Tolstoi, Turgenjeff u.a., darunter zahlreiche deutsche Erstausgaben. Von den Übersetzern sind zu erwähnen Claire von Glümer, F. Gregorovius, Wilh. L. Hertz, Isolde Kurz, L. Laistner, L. Passarge, A. Strodtmann u.a.- Goed. Fortführung 3/1970,74 (Heyse) u. 4/1503,45 (Kurz); Wilpert/Gühring 51 (Heyse) u. 30 (Kurz); Goed. Fortführung 3/424,23 (Glümer).

      [Bookseller: Antiquariat Gabriele Klara]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Geschichte und die Wurzel des Satzes von der Erhaltung der Arbeit. Vortrag gehalten in der K. Bohm. Gesellschaft der Wissenschaften am 15. Nov. 1871.

      Prag, J. G. Calve'sche H. K. Univ.-Buchhandl. (Ottomar Beyer), (Druck von Heinr. Mercy in Prag) 1872,. in-8vo, 1 Bl. (Titel) + 58 S., mit 7 Fig. in-Text, Halb-Pergament (XX. Jhd.).. Erste Ausgabe. Selten. Ernst Mach, un physicien et philosophe autrichien a eu apres sa mort une influence directe sur la formation du cercle de Vienne, represente legalement par l'Association Ernst-Mach, et ce malgre l'existence d'un certain nombre de divergences entre les positions des positivistes logiques et celles du physicien. Albert Einstein le designa comme " un precurseur de la theorie de la relativite ". Le principe de Mach est a la base d'experiences de pensees qui ont influence fortement les reflexions d'Einstein et d'autres physiciens.Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        ALS ("A. C. Swinburne").

      Henley-on-Thames, 25. X. 1872.. 8vo. 2 pp. on folded double leaf.. To the Italian poet P. G. Maggi, who had in 1871 published a translation of Swinburne's "Blessed Among Women - To The Signora Cairoli". Swinburne expresses his sympathy for the cause of the Risorgimento and mentions his great Baudelaire elegy, "Ave Atque Vale": "I fear you must have thought me very negligent + discorteous not to have written to you before in acknowledgment at one of your letter of July last, + of the very beautiful version which you have done me the honour to make of my poem addressed 'Alla Signora Carioli:' which reached me without address, or I should at once have written to thank you for the great pleasure it had given me. Nothing, in fact, connected with my work, could give me so much happiness as to know that it found favour - or at least that my intentions found acceptance - in the sight if those Italians whose approval + sympathy I should esteem the truest honour + highest reward I could wish to earn. I wish only that the work were worthier, + more adequate to express my love of your country + its cause - which is the cause of Europe + of the world. - I have not by me a copy of my verses in memory of Baudelaire; but on the first opportunity I will desire my publisher to send you a copy. Your letter of July was directed to an address which I left two years ago; + thus, passing from place to place, it was some months before it came into my hands. I now hasten to acknowledge it + to apologize for the long but involutary delay [...]". - Traces of folds; one edge slightly gnawed (touching text). Includes a copy of Maggi's translation [16 pp. 8vo; Londra, 1871], as well a manuscript of the same, probably in Maggi's own hand (24 pp. 8vo).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Oeuvres completes. Nouvelle edition revue sur les textes originaux avec un travail de critique et d'erudition, apercus d'histoire litteraire, vie de l'auteur, notes et commentaires, bibliographie, etc. par Louis MOLAND. Complet en 7 volumes.

      Paris, Garnier freres, 1872-1876.. 7 vol., 24 x 15,5 cm, cxxv +368, 509, xcix+356, 450, xliv+516, xl+480, xcvi+488 p. Demi-reliure ep. uniforme, dos ornes a 4 nerfs, frises etfleurons dores, pieces de titre et de tomaison, qques rouss. periph., coins leg. emousses. Bel ensemble en bon etat.. Portrait de La Fontaine et 18 figures hors texte gravees par F. Delannoy d'apres G. Staal.- Fables (2 vol.), Contes (2 vol.), Theatre (1 vol.), Oeuvres diverses (2 vol.). . Emballages soignes, expedition rapide. Photographies originales du livre visibles sur librairie-solstices .

      [Bookseller: Deroeux / Solstices rare books]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.