The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1860

        an Reichenhall und Berchtesgaden.

      Salzburg, Baldi, (1860).. 24 x 18 cm. 2 Bl. Mit 16 Stahlstichen. Lwd. d. Zt.. Die hübschen Ansichten zeigen u.a. Reichenhall, Bad Achselmannstein, St. Zeno, Bad Kirchberg, St. Pankraz und Karlstein, Großgmain, Schwarzenberg-Klamm, Staubbach-Fall, Bad Unken, Thumsee, Berchtesgaden, Königssee und Salzburg mit der Carolinenbrücke. - Einband verblichen und fleckig. Buchblock vorne gebrochen, die Tafeln wenig fleckig.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Schwarzenberg." Burg Schwarzenberg mit Fernsicht in das Lennetal

      Farblithographie von W. Korn nach Wilhelm Riefstahl bei Friderichs 1860. Farblithographie von W. Korn nach Wilhelm Riefstahl bei Friderichs 1860. 21.8x30.5 cm. - Westfalia Picta II, S. 202f. - Korzus, Westfalen S. 29 - Schönes Blatt in frischen Farben.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Forst-Flora oder Abbildung und Beschreibung der für den Forstmann wichtigen wildwachsenden Bäume und Sträucher sowie der nützlichen und schädlichen Kräuter. 3., verbesserte und vermehrte Auflage. In 2 Bänden. Komplett

      Baensch, Leipzig 1860/61.. Baensch, Leipzig 1860/61.. Gr.-Oktav. Zeitgenössisches Halbleder mit goldgepr. Rückentitel (Kanten etwas etwas berieben). VI, 144 S., 152 S., mit zusammen 300 altkolorierten Kupfertafeln, teils mit Gummi Arabicum gehöht. In Bd. 1 die S. 141-144 (Register) verbunden zwischen die S. IV/V. Kaum gebräuntes, sehr wohlerhaltenes Exemplar. Nissen BBI, 487 und S. 207f., vgl. Pritzel 2256. - Die Tafeln von A. Hanemann und F. Kirchner. - Berühmtes und sehr aufwendig illustriertes Tafelwerk für den Forstmann auch Moose (12 Tafeln), Flechten (20) und Pilze (33) einschließend.

      [Bookseller: Antiquariat Stefan Wulf]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Souvenirdia der Hauptallee und der Bahnhofstraße von Bad Pyrmont in Mikrophotographie. Das ca. 1 x 1 mm große Dia ist hinter einer Betrachtungslinse mit ca. 3 mm Durchmesser ins obere Ende eines gedrechselten Horngriffs einer Häkelnadel montiert.

      (Ohne Ort, Ca. 1860).. . Das um die Mitte des 19. Jahrhunderts von Dancer in England entwickelte Verfahren, Photos in einer Größe herzustellen, so dass sie nur noch unter dem Mikroskop zu betrachten sind, verbreitet sich schnell und führt durch die von Stanhope erfundene Betrachtungslinse zu einer weiten Verbreitung in der Souvenierindustrie. Die Idee, Mikrophotos in Ringe, Krawattennadeln, Federhalter, Nadelbehälter etc. einzulassen, stammt von David Brewster. Trotz dieser Verbreitung sind Mikrografien mit Stanhope-Linse heute selten geworden. - Wohlerhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Preis-Courant der optischen und astronomischen Werkstätte. Spalten 107-112. - Und: M(oritz) Meyerstein (Hrsg.) Preisverzeichniss der astronomischen und physikalischen Werkstätte. Spalten 263-272 und 301-304 in: Astronomische Nachrichten. Band 53.

      Altona, 1860.. (28 x 22 cm). VIII, 396 Spalten. Mit 1 lithographierten Tafel. Halbleinwandband um 1900.. Zwei seltene und frühe Kataloge über wissenschaftliche Instrumente. - Zu I: Der Katalog der berühmten Münchner Werkstatt umfaßt 50 Positionen, jeweils mit Preisangaben. - Steinheil hat 1855 auf persönlichen Wunsch des bayrischen Königs Max II. die optische Werkstätte in München gegründet. - Zu II: Der Katalog des Göttinger Universitäts-Instrumenten- und Maschinen-Inspektors umfasst 185 Positionen, jeweils mit Preisangaben. - Meyerstein (1808-1882) ging bei J. P. Rumpf in die Lehre, dem Göttinger Mechaniker, der besonders für Reichenbach, Gauß und Weber Instrumente baute. Anschließend arbeitete Meyerstein bei Reichenbachs Nachfolger T. L. Ertel in München und hörte nebenbei Vorlesungen über höhere Mathematik und Physik. 1833 übernimmt er die Werkstatt seines verstorbenen Lehrmeisters und baut ab 1834 die ersten Instrumente für Gauß. 1841 wird er zum Universitäts- und Maschinen-Inspector ernannt. 1863 erhält er für seine Verdienste die Ehrendoktorwürde der Universität Göttingen. - Vereinzelt minimal stockfleckig, sonst wohlerhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        FLENSBURG: Gesamtansicht: um 1860, Lithographie, koloriert, 20x27 cm

      . FLENSBURG: Gesamtansicht - um 1860, Lithographie, koloriert, 20x27 cm.

      [Bookseller: Antiquariat Murr Bamberg]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht von Sankt Thomas von einer Anhöhe mit Blick auf den Hafen ('St. Thomas - Parti af Byen og Haven.').

      . getönte Lithographie v. A. Nay n. H. Hansens b. Em. Baerentzen & Co., um 1860, 22 x 28 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sakristei der Klosterkirche auf dem Oybin

      1860. Öl auf Papier, auf Pappe montiert, unten links an der Seite signiert und datiert: "Gustav Müller. d. 23. Juni. 1860.", verso auf der Pappe bezeichnet: "Die Sacristei der Cölestiner Kirche auf dem Oybin bei Zittau.", 24,2 x 21,8 cm. Guter Zustand inkl. Rahmen. Der Oybin mit den Ruinen von Burg und Kloster erfreute sich bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts einiger Beliebtheit bei Reisenden durch Sachsen und verfehlte dabei nicht, seine düster-geheimnisvolle Stimmung dem Suchenden zu offenbaren. Die nach einem großen Brand 1577 stehen gebliebenen und den Mächten der Natur überlassenen Ruinen erscheinen, zumal im Mondschein, wie stumme Zeugen einer einst gekannten heiligen Aura. Der Blick gleitet über die Reste des filigranen Maßwerks und erlebt die Überschneidungen der Spitzbogenfenster im Ein- und Durchblick als lichtdurchflutete Offenheit. So wird das einstmals massive Gebilde in eine organische, sich je nach Blickachse und Lichtsituation verändernde Erscheinung transformiert, die gerade durch die ruinöse Offenheit eine neue Leichtigkeit erhält. Doch diese Leichtigkeit ist immer auch die Leichtigkeit des Verfalls, des Endes. Der Klosterfriedhof ist dabei nur noch Akzent einer inhärenten Endlichkeit, die gerade der Oybin mit seiner naturverwachsenen Architektur zu bezeugen vermag. So rückt auch in der bildlichen Darstellung des Ruinenberges das eigentliche Motiv, die mystische Aura, wie im fotografischen Zoom immer näher an den Betrachter heran, der des schmückenden und die Stimmung definierenden Beiwerks nicht mehr bedarf. Von den ersten, auf Prospektwirkung ausgelegten Ansichten von Johann Alexander Thiele über die verstärkt pittoresk wirkenden und näher gesehenen Gesamtschauen von Adrian Zingg bis hin zu den Innenblicken der Kirche von Caspar David Friedrich ereignet sich die Empfindung der auratischen Stimmung immer mehr am Detail. Unsere Arbeit von Gustav Otto Müller ordnet sich dabei in diese Reihe als close-up der Sakristei ein, die vor ihm schon Caspar David Friedrich, Ernst Ferdinand Oehme, Georg Heinrich Busse oder auch Karl Beichling zum Thema ihrer Bilder gemacht haben. Als wohl spätestes Bild in dieser Gruppe zeugt es davon, wie selbst in der vermeintlich realistischen und nüchternen Schilderung des Bildgegenstandes der Hauch des Mystischen durch die leeren Fenster und offenen Decken weht. Obwohl die Struktur der Steine, die Dominanz des Fragments und die Natur als Teil der Architektur die Aufmerksamkeit des Malers beschäftigen, bleibt der Kontrast von Ein- und Ausblick, von Natur und Mensch, von Zerfall und neuem Leben bestehen. Gerade diese stete Präsenz wird es gewesen sein, die die Maler immer wieder in diesem fast schon zum Typus gewordenen Motiv gesucht haben. Wie in kaum einer anderen Ruine lebt auf dem Oybin der unauflösbare Gegensatz fort.

      [Bookseller: H. W. Fichter Kunsthandel e.K.]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Cuxhaven u. Ritzebüttel". Gesamtansicht von Cuxhaven vom Leuchtturm aus gesehen (23 x 58 cm), umgeben von 6 Teilansichten.

      . Kol. Lithographie von F.G. Müller, um 1860, 42 x 58 cm.. Die Teilansichten zeigen eine Gesamtansicht von Ritzebüttel (9 x 33 cm), die Martinskirche, Schloss Ritzebüttel und Brockeswalde ferner zwei größere Ansichten vom Leuchtturm und der Alten Liebe sowie den Hafen mit der neuen Brücke. - Im unteren Rand von alter Hand datiert "1869". - Das seltene Souvenirblatt in frischer Erhaltung.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans.

      . Lithographie n. u. v. C. Büttger ( Druck v. H. Arnold Leipzig), um 1860, 32 x 55,5. Prachtvolles Panorama von Hannover. Der Betrachter steht auf einer Anhöhe und blickt auf Hannover.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht von Süden.

      . Lithographie mit Tonplatte von Gustav Frank bei Arnold, Leipzig, um 1860, 34 x 60 cm.. Spies 365. - Der Landschaftsmaler, Zeichner und Lithograph Gustav Frank (1819 Stralsund - 1886 Dessau) wurde berühmt durch seine über 90 großformatigen, lithographierten Ansichten deutscher Städte, die heute sehr selten und gesucht sind. Prächtige, sehr detaillierte Ansicht. - Gleichmäßig gering gebräunt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans.

      . Lithographie n. u. v. Frühsorge ( Druck v. H. Arnold Leipzig), um 1860, 30 x 60,5. Prachtvolles Panorama von Hameln. Der Betrachter steht auf einer Anhöhe und blickt auf Hameln. Mittig die Weser. - Im breiten, unteren Rand ein restaurierter Einriß ( außerhalb der Darstellung).

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Jena von der Ostseite".

      . farb. Lithographie v. Winckelmann u. Söhne n. F(riedrich W(ilhelm) Geiling b. Carl Dobersmer in Jena, um 1860, 21 x 34. Jena, Städtische Museen, Graphische Sammlung. -Seltenes Blatt von Jena. Blick über die Saale zur Stadt. - Die Ansicht ist montiert auf dem Originalverlagskarton.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Königliches Schloss zu Brühl." Schloss Augustusburg

      Farblithographie von Winckelmann und S? nach Ad. Wegelin aus Alexander Duncker um 1860. Farblithographie von Winckelmann und Söhne nach Ad. Wegelin aus Alexander Duncker um 1860. 15x20 cm. Mit dem dazugehörenden Textblatt. - Die Farblithographie wurde auf separates Papier gedruckt und auf das weiße Unterblatt mit der in Gold aufgedruckten Beschriftung: Titel, Künstler, Verlag, Angabe der Provinz u. a. und Einrahmungslinien, montiert. Blattgröße ca. 30 x 40 cm.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Bürresheim." Blick vom Tal der Nette aus auf das Schloss

      Farblithographie von Th. Albert nach Peter Vogel bei Winckelmann & S? aus Alexander Duncker um 1860. Farblithographie von Th. Albert nach Peter Vogel bei Winckelmann & Söhne aus Alexander Duncker um 1860. 14.8x19.8 cm. Mit dem dazugehörigen Textblatt. - War im Besitz der Familie von Schöneck, von Breitbach, von Breidbach-Bürresheim, von Renesse. - Die Farblithographie wurde auf separates Papier gedruckt und auf das weiße Unterblatt mit der in Gold aufgedruckten Beschriftung: Titel, Künstler, Verlag, Angabe der Provinz u. a. und Einrahmungslinien, montiert. Blattgröße ca. 30 x 40 cm. Unterpapier leicht stockfleckig.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gesamtans., "Stolzenfels".

      . kol. Farblithographie n. Mercereau b. Lemercier in Paris, um 1860, 13 x 54. Blick v. einem erhöhten Standort aus, links Schloß Stolzenfels, rechts die Lahnmündung mit Niederlahnstein. Auf dem Rhein zahlr. Schiffe.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sammelblatt, Gesamtansicht umgeben von 20 Teilansichten, "Erinnerung an Hamburg".

      . Litho. m. Tonplatte n. u. v. Gustav Frank ( Druck königl. lith. Institut zu Berlin) b. W. Becker ( Commeter'sche Buchhandlung), um 1860, 34,7 x 50,5. Selten! Die Gesamtansicht ( = Mittelbild 23,5 x 35 cm. ) zeigt einen Blick auf Hamburg von der Elbhöhe her. Die Randansichten zeigen: Schloß in Bergedorf, Vorstadt St. Georg, Neue Schulgebäude, Hamburg von der Außenalster, Schloß in Wandsbeck, Büschs Denkmal, der Bazar, Esplanade, Thalia Theater, Stadthaus, Eppendorf, Neue Schlachthaus, Botanischer Garten, Alster Pavillion, Tivoli Theater, Haus der Patriotischen Gesellschaft, Neue Wall, Englische Kirche, der Bazar, Repsolds Denkmal.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Supplement au recueil d'anitquites Suisses.

      Lausanne imprimerie Georges Bridel. 1860.. 49x35,5 cm. 28 S. Mit 23 handkolorierten lithographiertem Tafeln mit vielen Figuren. Originalpappband.. Barth 4a. - Lonchamp 390. - Bonstetten (1816-1892) studierte in Genf und Deutschland, kehrte nach einem längeren Aufenthalt in Wien in die Schweiz zurück und widmete sich archäologischen Studien. Er leitete Grabungen in Bern, Fribourg, Vaud und Aargau. Seine Sammlung prähistorischer Fundstücke stiftete er dem Historischen Museum Bern. - Die prächtig kolorierten Tafeln zeigen Schmuckstücke, Werkzeuge, Waffen, Haushaltsgegestände, Plastiken etc. - Vorsätze leicht stockfleckig, sonst sehr frisch und wohlerhalten. Alle Tafeln annähernd fleckenlos. - Der Hauptband erschien 1855, 1867 erschien noch ein 2. Supplementband.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern bearbeitet von einem Kreise bayerischer Gelehrter. Bände 1-4 in 8 Bänden.

      München: Literarisch-artistische Anstalt Cotta 1860 - 1867.. XVI, 586 S. Mit 2 Trachtenbildern in Holzschnitt. ; S. 587- 1202. Mit 1 Trachtenbild in Holzschnitt.; 1 Bl., VI, 720 S. Mit 1 Trachtenbild in Holzschnitt. ; 1 Bl., S. 721-1187, 1 S. Mit 1 Trachtenbild in Holzschnitt. ; 1 Bl., VIII, 748 S. Mit 1 Trachtenbild in Holzschnitt. ; 1 Bl., S. 749-1320. Mit 1 Trachtenbild in Holzschnitt. ; VIII, 584 S. Mit einem Trachtenbilde in Holzschnitt. XII, 738 S. OHalbleder mit 4 Bünden u. Rückenvergold. 23x16 cm. (Versandstufe 2).. - Buchrücken etw. verblichen. -- 1 Band / Erste Abtheilung: Ober- und Niederbayern. ; 1. Band / Zweite Abtheilung: Ober- und Niederbayern. ; 2.Band / Erste und zweite Abtheilung: Oberpfalz und Regensburg. Schwaben und Neuburg. ; 3.Band: Erste und zweite Abtheilung: Oberfranken. Mittelfranken. ; 4.Band: Erste und zweite Abtheilung: Unterfranken und Aschaffenburg. ; Bayerische Rheinpfalz. -- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --

      [Bookseller: Antiquariat im Kloster - www.antiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Upsala I Taflor.

      Uppsala, Schultz, ca. 1860.. 24,5 x 32 cm. 2 Bl., 36 S. Mit 1 lithogr. Titel und 12 getönt. lithogr. Tafeln von und nach A. Nay. Illustr. OHLwd.. Nicht bei Engelmann. - Die schönen Lithographien zeigen Gesamt- und Teilansichten, das Schloss, den Dom, Straßen, Plätze uvm. - Ebd. berieben und leicht fleckig. Die Textseiten teils leicht gebräunt, die Tafeln teils minimal (eine stärker) stockfleckig. - Schönes, sehr seltenes Album!

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mathematische Schriften. Sammelbd. von 12 Schriften in 1 Bd.

      o.O, o. Vlg., o.J. Gr.8°, ca. 200 S., 5 gestoch. Tafeln, Kart., Deckel berieben, Ecken gestaucht, Seiten teilw. stockfl. Preis in CHF: 660. Die Schriften stammen teilweise aus naturwissenschaftlichen Zeitschriften, sind Dissertationen oder Vorträge an Gymnasien u. wurden vom Vorbesitzer um ca.1860 gebunden.: 1. Fortunato Padula "Sul momento d'inerzia e sugli assi principale Memoria; 1838 (S. 179 - 221). 2. Louis Poinsot (1777 - 1859), Prof. au Lycee Bonaparte. "Mecanique sur la compostion des moments et la composition des aires.", aus "Journal de l'ecole polytechnique" 1806 (S. 182 - 242 S.). 3. Elwin Bruno Christoffel (1829 - 1900), Prof. in Zürich, Berlin u. Strassburg, Dissertation. "De Montu permanenti electricitatis in corporibus homogeneis." 1856, Berlin, Vlg. Gustav Schade. (62 S., 1 Taf.). 4. Rudolf Otto Sigismund Lipschitz (1832 - 1903), Prof. in Breslau u. Bonn, "Determinatio status magnetici viribus inducentibus commoti in ellipsoide." Dissertation, 1853, Berlin, Vlg. Gustav Schade. (35 S.). 5. Jahresbericht über d. königl. sächs. Landesschule zu Grimma. 15.Sept 1851. Vortrag des Lehrers der Mathematik, Prof. Carl Rudolph Fleischer, "Über die Focalkurven" (32 S., 2 Falttaf., XVII S. Chronik der Schule u. Schulnachrichten). 6. C. T. Anger, Astronom "Analytische Darstellung der Basrelief-Perspektive.", Danzig, 1834 ,Vlg. Sam Gerhard (11 S., 1 Falttaf.). 7. Ludwig Genies "De Superficiebus tertii ordinis parabolicis.", Dissertation, 1856, Bonn, Vlg. Formis I.F. Carthausii (22 S., 1 Taf.). 8. Carl Eduard Senff "Theoremata principalia e theoria curvarum et superficierum.", Dissertation, 1831, Dorpad, Typogr. Academie. (106 S.). 9. Programm d. königl. evangel. Gymnasiums zu Gross-Gloga, 22. März 1861, Oberlehrer Dr. Simon, "Über ebene u. sphärische Krümmungslinien." Vlg. Carl Flemming. (18 S. u. 18 S Schulnachrichten). 10. Prüfung d. Schüler des königl. Friedr.-Gymnasiums, Breslau, März 1858, R. Ladrasch "Algebraische Bestimmung der Tangente, der Wendepunkte u. des Krümmungskreises d. algebraischen ebenen Kurven.", Vlg. Storch u. Comp. (20 S., 16 S. Schulnachrichten). 11. Hermann Hankel (1839 - 1873), Prof. an. der Univ. Leipzig u. Erlangen, "Über eine besondere Classe der systematischen Determinanten.", Dissertation a. d. Univ. Leipzig, 1861, Göttingen, Dieterichschen Univ.-Buchdruckerei (29 S.). 12. Einladungsschrift zu d. Öffentlichen Prüfung u. Entlassungsfeier in d. Königl. Ritter-Akademie zu Liegnitz, 14/15. April 1859, R. Weiss, "Functiones logarithmicae et circulares integralibus defintae.", Vlg. W. Pfingsten (35 S., 26 S. Schulnachrichten).

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Heidelberg". Gesamtansicht mit weitem Blick den Neckar hinauf, links das Schloss, im Vordergrund ein Weg mit zwei Spaziergängern.

      . Stahlstich von H. Winkles nach F. Eisenlohr, bei Meder, Heidelberg, um 1860, 37 x 48,5 cm.. Vgl. Schefold 25087. - Schöner kräftiger Druck mit breitem Rand.. - Prächtige Stahlstichansicht!

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Important album containing 90 albumen photographs, predominantly landscape images of India, including views in the Himalayas, as well as ethnographic studies of its peoples]

      - [India: circa 1860-1870]. Oblong folio. (11 1/2 x 18 inches). 90 mounted albumen photographs (70 by Bourne and 11 by or attributed to Shepherd & Robinson, all of India, the remaining images of the Alhambra by Laurent), nearly all with a period manuscript captions, mounted recto only. Most images signed and numbered in the negative. Contemporary black morocco, covers bordered in gilt and blind, expertly rebacked to style, flat spine divided into six compartments by gilt and blind rules, lettered in gilt in the second compartment, marbled endpapers, gilt edges. An important collection of photographs by the most influential landscape and architectural photographer active in India during the nineteenth century. Born in Nottingham, England, Samuel Bourne was an outstanding landscape photographer. He is now best known for his valuable and beautiful record of the Indian sub-continent. He wrote of photography that it allowed him to change the way he looked at the world: ".it teaches the mind to see the beauty and power of such scenes . For my own part, I may say that before I commenced photography I did not see half the beauties in nature that I do now, and the glory and power of a precious landscape has often passed before me and left but a feeble impression on my untutored mind; but it will never be so again." Working in India between 1863 and 1870, Bourne made well over three thousand negatives (mostly using the collodian process) during his travels, which included three separate expeditions to the Himalayas. Major collections of his work are held by the British Library (India Office collection), London, and at the Royal Photographic Society, Bath, England. The present album is quite unusual in terms of its content, including many more images of Himalayan landscape than normally encountered. The Bourne images comprise (titles from the manuscript captions, with Bourne's negative number in brackets): 1) Calcutta [1704]. 7 3/8 x 12 1/2 inches 2) Calcutta [street scene with the Great Eastern Hotel at the far right, unnumbered]. 7 1/2 x 12 5/8 inches 3) View on the Plains of India [1738]. 7 1/2 x 12 1/2 inches 4) View on the Plains of India [1739]. 7 1/2 x 12 1/2 inches 5) View on the Plains of India [423]. 9 1/8 x 11 1/2 inches 6) Commander in Chief of British Forces in India in Travelling Carriage [unnumbered]. 9 1/8 x 11 3/8 inches 7) State Elephants of the Governor General of India at Agra [unnumbered]. 8 3/8 x 11 1/2 inches 8) Banyan Tree [1748]. 9 1/2 x 11 3/4 inches 9) Benares [1168]. 9 1/4 x 11 3/4 inches 10) Hindoo Astronomical Observatory at Benares [1171]. 9 1/4 x 11 5/8 inches 11) Benares [1169]. 9 1/4 x 11 3/4 inches 12) Palace of Akbar's Turkish Wife at Futtehpore Sikri [1276]. 9 3/8 x 11 5/8 inches 13) Ancient Hindoo Temple at Birrabund [1305]. 9 3/8 x 11 1/2 inches 14) Buddhist Figures cut in the rock at Gwalior [1328a]. 9 1/2 x 11 1/2 inches 15) Elephant Tower at Futtehpore Sikri [1278]. 9 1/2 x 11 5/8 inches 16) Akbar's Pillar in Council Chamber [1271]. 11 5/8 x 9 1/4 inches 17) Gooriki Mundi or Temple of Hindoo Saint [1273]. 9 1/2 x 11 5/8 inches 18) Panch Mahal [1275]. 9 3/8 x 11 3/4 inches 19) Hindu Temple at Ramnuggur [1176]. 9 1/2 x 11 3/4 inches 20) Lucknow [1051]. 9 1/2 x 11 5/8 inches 21) Cawnpore - Scene of the Slaughter by Nana Sahib [1208]. 7 5/8 x 12 1/2 inches 22) The Imambara at Lucknow [1052]. 9 1/4 x 11 3/4 inches 23) The Residency at Lucknow [unnumbered]. 7 5/8 x 12 1/2 inches 24) Memorial Monument at Cawnpore [1206]. 11 1/2 x 9 1/2 inches 25) Gate of Mosque enclosing Tomb of Selim Chisti [1263]. 9 1/2 x 11 5/8 inches 26) Tomb of Selim Chisti [1265]. 9 1/4 x 11 5/8 inches 27) Marble Screen in the Tomb of Selim Chisti [1266]. [1265]. 9 1/4 x 11 5/8 inches 28) Entrance Gate to grounds surrounding Tomb of Akbar at Secundra [1247]. 9 1/4 x 11 3/8 inches 29) Tomb of Akbar at Secundra [1251]. 9 1/2 x 11 3/4 inches 30) Upper portion of Tomb of Etmud oo Dowla at Agra [1234]. 9 3/8 x 11 1/2 inches 31) Tomb of M [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Donald A. Heald Rare Books (ABAA)]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        the Silent Teacher! Patent improved Sectional map of the United States. Adapted for public schools and private families

      Union Sectional Map Company, New Haven, Oswego Co., N.Y. 1860 - Rare Dissected Map Puzzle. Map titled: United States of America. Drawn, engraved & printed by G.W. & C.B. Colton & Co. 172 William St. New York.Jigsaw puzzle, colored lithographed map pasted to wood. 12 x 15", complete. In original pasteboard box with printed paper label. Edges of cover of box blue, rest lilac marbled. Map browned from having been pasted to wood, couple small stains. Corner of box label gone, edges and corners rubbed. Map shows the post Civil War West, with state or territorial capitols in bold type. "Tubac" shown as capitol of Arizona Territory. Comprehensive map probably from the Colton school atlas with two geologic profiles along lower border. Cut on state borders, early American map game yet to be mentioned in 24 years of map price guides.

      [Bookseller: Murray Hudson]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Waldburg b. Ravensburg

      . Panorama des Alpengebirges von der Waldburg in Schwaben. (Deckeltitel). Mehrf. gef. Farblithographie (3 Teile zusammengesetzt) nach A. Steudel. Ravensburg, Dorn o. J. (um 1860), 22 x 175 cm. Hlwd. d. Zt. mit aufgezog. lithogr. vord. OUmschl. - wir garantieren für die Echtheit. Das Panorama mit einer Ansicht von Christazhofen b. Isny bis Friedrichshafen in Farblithographie, darüber dass. in Umrißlithographie mit Erklärungen der Alpengipfel.- Das Deckelschild mit einer lithogr. Ansicht der Waldburg.- Tls. leicht braunfleckig, Ebd. etw. berieben.

      [Bookseller: Kunsthandlung Johannes Müller]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Panorama des Alpengebirges vom Schloss Waldburg in Schwaben nebst erklärendem Text.

      Ravensburg, Dorn'sche Buchhandlung 1860.. 12°. VI, 25 S. mit kolorierter Umrißlithographie. Original-Halbleinen mit Titellithographie der Waldburg (Einband etw. fleckig, Textteil stärker stockfl. u. locker in der Bindung. Panoramakarte nur gering fleckig). Auflage:0. Die wunderbare Panoramakarte wurde aus 3 Teilen montiert.

      [Bookseller: AEGIS Buch - und Kunstantiquariat]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Mont-Blanc. Darstellung der Besteigung desselben am 31. Juli, 1. und 2. August 1859. Ein Blick in die Eislandschaften der Europäischen Hochalpen

      Berlin, August Hirschwald 1860.. Berlin, August Hirschwald 1860.. Mit 3 (2 farbigen) lithographischen Tafeln. 6 Bl., 154 S., 1 Bl. Blaue OLwd. (?) mit goldgepr. Vorderdeckel. Goldschnitt. 30 x 21 cm. Dreyer 607. - Erste Ausgabe der hochalpinen Monographie. Zwei der Tafeln zeigen Sternbilder. Ohne den separat erschienenen Tafelband. - Etwas bestoßen, Vereinzelt leichte Stockflecken, die Tafeln im äußeren Rand auch schwach gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Sveriges ätliga och giftiga svampar, tecknade efter naturen.

      Utgifna af Kongl. Vetenskaps-Akademien. Stockholm: Norstedt 1860. Med 94 (én dobbelt) plancher, nogle foldede. Folio. 53 s. + plancher. Samtidigt, let slidt halvlæder med guldtryk på ryggen; nogle blade svagt bruneret, forsatsblad løst

      [Bookseller: Peter Grosells Antikvariat]
 28.   Check availability:     Antikvariat     Link/Print  


        Sammelblatt, Gesamtansicht mit 6 Teilansichten auf 1 Blatt, "Essen und Umgebung".

      . kol. Stahlstich v. Poppel n. Osterwald, um 1860, 42 x 52 - breitrandig. Prachtvolle, zugleich sehr seltene Ansicht von Essen. Mittig eine Gesamtansicht von Essen ( 14,3 x 49 ), darüber und darunter jeweils ein Panorama ( je 13 x 30,7 ) von den Kruppwerken (oben) und dem " .. Ruhrthal bei Spillenberg" (unten). In den Ecken 4 Ansichten ( je 7,2 x 9,5 ) von der "Kohlenzeche Sälzer u. Neuak", dem Knappschaftsgebäude, der Johannis- und Münsterkirche sowie dem Rathaus.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Verwandlungs-Bilder.

      o. O., o. V., o. J. (um 1860).. Erste (1.) Ausgabe. 6 Blatt mit in Farbe gedrucktem ornamentalem Rahmen und je einem handkoloriertem lithographischen Verwandlungsbild. 4° (30 x 22,5 cm), Halbleinenband der Zeit mit formatfüllendem montierten, handkoloriertem Deckelbild und Deckeltitel.. Wegehaupt Bd. 3, Nr. 3872. Wegehaupt kennt nur das Exemplar der Sammlung Heiner Vogel, welche sich inzwischen im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig befindet. An jedem Verwandlungsbild sind oben und unten, sowie rechts und links Klappen mit handkolorierten lithographischen Bildausschnitten montiert. Durch hinzu- oder wegklappen dieser Elemente ergeben sich unzählige neue Gesamtbilder. Außer diesem und dem oben erwähnten Leipziger Exemplar ist über KVK kein weiters Exemplar weltweit in Bibliotheken nachweisbar, im Jahrbuch der Auktionspreise alter Bücher ist seit dessen Bestehen kein Exemplar verzeichnet. Von allergrößter Seltenheit !

      [Bookseller: ANTIQUARIAT CASTELLUM]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A History and Description of Winchester.

      J. Wells, Bookseller to The College, Winchester. - (1860?), first edition, 17 steel engravings, some of which are by W.H. Bartlett, 317 pages, this is a near very good hardback copy in the original purple cloth covers, with the title in gilt on the spine and on the front cover. A Heavy Book. For any enquiries, or to get our very cheap postal rates (sometimes even free for small books inland, or perhaps airmail for the price of sea mail) please do get in touch. To get my email, go to Booksellers Information, and then to Booksellers Homepage. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Steven Ferdinando PBFA]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Philosophical Transactions of the Royal Society of London. For the Year MDCCCLX. Vol. 150. - Part I.

      Printed by Taylor and Francis, London 1860 - , [12], 184 pages, complete with 6 plates at the rear, includes the paper by Professor J. Clerk Maxwell 'On The Theory of Compound Colours, and the relations of the colours of the spectrum' First Edition , covers lightly marked, spine chipped and sunned, pages clean, plates lightly foxed, in good condition , original grey printed wraps Quarto, 30 x 23 cm Hardback ISBN: [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Keoghs Books]
 32.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Meyer's Universum. Oktav Ausgabe.

      Hildburgshausen, Vlg. d. Bibliogr. Instituts (um 1860).. Lwd. d. Zt. 6 Bde. gebunden in 3 Bdn. (1.,2.,3.,4., 9. u. 10 Band). Je ca. 180 S. Mit zusammen ca. 257 Stahlstichen. -Einbd. etw. ber., best. u. fl., Rckn. verblaßt, 1 vord. Falz geplatzt, mehrere Stempel, NaV., tls. gebräunt und stockfl..

      [Bookseller: Versandantiquariat Ottmar Müller]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Album pittoresque d?un voyage en Suisse - Le Léman

      Paris, s.d. (vers 1860). In / 4 reliure éditeur pleine percaline rouge à titres et décor à froid, tranches dorées, 32 planches couleurs gravés sur bois avec encadrement en noir à motif floraux et et cartouches avec personnages en costume. Hormis une petite déchirure sur le mors inférieur (3 cm), ouvrage en très bon état. Genève, Bellerive, Hermance, Tougues, Yvoire, Thonon, Evian, Saint Gingolphe, Morges, Nyon, Ouchy, ... relié Bon état

      [Bookseller: Livres Anciens Lucas Philippe]
 34.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Shylock, or old sixty per cent. Descriptive Medley, sung by Mr. Howard Paul0. [color lithograph]

      Metzler & Co., 37 Gt. Marlborough Street, W. London 1860 - A music cover showing Shylock the moneylender, depicted as a villain, from an original by Alfred Concanon. lithograph 279 x 215 mm. The very top 6mm and bottom 16 mm were shaved off and these lacking edges. These edges are completed here with a photocopy, see images. This is apparently an extremely rare print. The OCLC lists only one library worldwide as owning it: the British Library.

      [Bookseller: Meir Turner]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesetze, Verordnungen, Ausschreiben und Bekanntmachungen für den Bezirk des Königlichen Conststoriums zu Aurich

      - Welche in Kirchen- und Schulsachen ergangen sind. 5 Bände. Seyde,Aurich, 1860-1893. zus. ca. 2600 S., Hln. u. Hldr. der Zeit. (1 Rücken fehlt/gering bst. u. berieben.) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 36.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Frankfurt a/M aufgenommen vom Mühlberg". Gesamtansicht vom Mainufer aus, rechts der Fluß.

      . Altkol. Aquatinta "Dessine' d' apres nature et grave par J.J. Tanner", um 1860, 25 x 38 cm.. Sehr seltene, große Vedute von Joh. Jakob Tanner (geb. 1807), mit zartem Altkolorit. - Die Ecke rechts unten professionell angesetzt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Corvey." Blick von Südosten über die Weser auf die Gesamtanlage von Schloss Corvey

      Farblithographie von T. Albert nach Wilhelm Riefstahl bei F. Barth aus Alexander Duncker um 1860. Farblithographie von T. Albert nach Wilhelm Riefstahl bei F. Barth aus Alexander Duncker um 1860. 14.8x19.5 cm. Mit dem dazugehörigen Textblatt. - Westfalia Picta V, 300 vgl. - Nach der Säkularisation kam die vordem bedeutende Abtei erst in den Besitz des Landgrafen Victor Amadeus von Hessen-Rotenburg, dem die Herzöge von Ratibor und Fürsten von Corvey als Besitzer folgten. - Die Farblithographie wurde auf separates Papier gedruckt und auf das weiße Unterblatt mit der in Gold aufgedruckten Beschriftung: Titel, Künstler, Verlag, Angabe der Provinz u. a. und Einrahmungslinien, montiert. Blattgröße ca. 30 x 40 cm. Im Unterpapier leicht stockfleckig.

      [Bookseller: Wenner Antiquariat]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Willy's Book of Birds

      London the "Geologist Office" 1860 - Original blue blind stamped cloth with gilt titles and decoration to the front board. Decorated title page, frontis illus. 14 further hand coloured illustrations. Written as a series of anecdotes with accompanying illustrations to amuse her son, she used stuffed birds as examples for the illustrations. The blue cloth is bright and clean, as is the gilt. A touch of handling only. Internally the book is in sound, but not perfect condition. There is moderate foxing to the verso of the plates, but the front of the plates are cleaner. The pages have a little foxing also. Some of the pates have closed tears to them, and there are a few small nicks. A couple have light creasing to them. Overall they are quite presentable though. Copac shows only two holdings of this work (BL & Oxford). There are no auction records, and at the time of listing, were no other copies available online. There was a second edition of the work in 1862, published by Darton & Hodge [iv], 44 pp. + plates [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Harrison-Hiett Rare Books. ABA/ILAB PBFA]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtans.,.

      . Lithographie v. ( J. Rigal n. J. N. Fahrenschon ), um 1860, 17,5 x 33. Schefold, Bay. Schwaben, Nr. 42839. Seltene Ansicht. Leider allseitig beschnitten (am oberen Rand mit Bildverlust) und angerändert. Copie der kompletten Lithographie ist beigelegt.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Souvenirblatt, Gesamtans. v. Brauhausberg, umgeben v. 20 Teilansichten.

      . Lithographie n. u. v. G. Frank b. Rocca in Berlin u. Göttingen, um 1860, 32,5 x 46. Nicht bei Drescher/Kroll: "Potsdam, Ansichten aus 3 Jahrh.". - Die Randansichten zeigen: Nicolaikirche, Charlottenhof, das neue Palais, Communs, königl. Schloß, Rathaus, Schützenhaus, Kirche inSacrow, das Casino, Babelsberg, heil. Geist Kirche, Mamorpalais, Sanssouci von der Rückseite, Sanssouci, das Schauspielhaus, die Garnison- und Hofkirche, Schloß Glienicke, die Garde-Husaren Kaserne, die Pfaueninsel vom Blockhaus aus und den Bahnhof.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Blick auf ein Bauernhaus, dahinter die Burgruine Treuenstein.

      . Aquarell von Carl Scharold, 1860, 26 x 20,5 cm.. Thieme-Becker Bd. XXIX, S. 587. - Der Architketur- und Landschaftsmaler (Würzburg 1811 - 1865) schuf bevorzugt Aquarelle. Eine Auswahl befindet sich in der Maillinger Sammlung in München (Band II, Nr. 3051-57). - Die Burg mit dem "Gescheibten Turm" liegt im Nordosten von Bozen, im Stadtteil Gries. - Im Ganzen leicht gebräunt und mit Lichtrand. Dekorativ gerahmt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mr. Briggs & His Doings

      , 1860. 1860. first edition. Scarce LeechHis Most Popular CharacterLEECH, John. Mr. Briggs & His Doings. Fishing. London: Bradbury and Evans, 1860. First edition. Oblong folio (12 1/2 x 18 in; 318 x 457 mm). Twelve hand-colored lithograph plates heightened with gum arabic, mounted on artist board. Descriptive text with imprint at foot of each plate. Plates 8 and 9 are unsigned; plates 2 and 3 are signed "J Leech;" plates 1, 4, 5, 6, 7, 10, and 12 are signed "JL;" and the two illustrations on plate 11 are signed "L".Loose as issued, with the original brown paper pictorial upper wrapper. Wrapper a little worn and with a few marginal tears at edges otherwise an excellent copy. Housed in a half crimson morocco clamshell case."Of the two or three personalities created by Leech, none was more widely known or better loved than Mr. Briggs. Spielman says of him that his creation 'is sufficient to render the year 1849 memorable to the annals of the Land.' It was in this year that he made his first appearance in 'Punch.' Many of his adventures are said to have been founded on Leech's own visits to Sir John Millais whose favorite shooting and fishing grounds are reproduced in a great number of the drawings" (Field)."And yet, with all his modesty and reserve, so great was his talent and appeal that from the moment of his first appearance as an illustrator in 'Bentley's Miscellany', as a cartoonist in 'Punch', and as a caricaturist of the 'Mulready Envelope'...there was not an artist in England whose work was so well known or who was so popular as John Leech" (Field)."Messrs. Bradbury and Evans have much pleasure in introducing to the Public these Prints, which have been enlarged from Mr. John Leech's Original Drawings in 'Punch,' by a new and most ingenious process lately brought in operation by the Electro-Block Printing Company" (inner front wrapper)The Plates:I. Mr. Briggs Contemplates a Day's Fishing.II. Mr. Briggs Manages His Punt Himself.III. Mr. Briggs Tries For a Perch.IV. Mr. Briggs Catches a Jack.V. Mr. Briggs Catches and Eel.VI and VII. Mr. Briggs Goes Out Fly-Fishing.VIII to XII. Mr. Briggs Goes Salmon Fishing."Price 10. 6d. in a wrapper. Any Print may be had separately, price 1s." (inside wrapper)Field, p. 211. Tooley 299.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Demokratische Studien. Unter Mitwirkung von L. Bamberger, Karl Grün, Moritz Hartmann, Friedrich Kapp, F. Lassalle, Michelet, H. B. Oppenheim, Ludwig Simon, Adolf Stahr, Carl Vogt u. a. (hrsg. von Ludwig Walesrode). 2 Bände (alles). VII, 487; XII, 554 S., 1 Bl. Halbleinenbde d. Z. (leichte Gebrauchsspuren, Rücken mit altem Signaturschildchen) mit Rückentitel und Rückenvergoldung.

      Hamburg, Otto Meißner, 1860-1861.. . Erste Ausgabe des gemeinsamen politisch-literarischen Unternehmens demokratisch und kritisch-liberal gesinnter deutscher Schriftsteller, vollständig mit beiden Jahrgängen sehr selten. Mit zahlreichen Erstdrucken, darunter: Ferdinand Lassalle (Fichtes politisches Vermächtniß und die neueste Gegenwart - Andreas A 33; Gotthold Ephraim Lessing - Andreas A 28), C. Vogt (Ein Blick auf das jetzige Genf), L. Simon (Deutschland und seine beiden Großmächte; Der preußische Constitutionalismus), Karl Grün (Die jüngste Literatur-Bewegung in Frankreich), Arnold Ruge (Der asiatische Geist in seiner Herrschaft über Europa), M. Hartmann (Bruchstücke revolutionärer Erinnerungen - Die Achtundvierziger in den Vereinigten Staaten). - Titel verso mit Stempel, teils mit kleinem Wasserrändchen; sauberes Exemplar. - Stammhammer I 242. Friedlaender 220 (nur Band 1). Nicht bei Borst.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Croquis d'une partie de l'Italie Septentrionale

      1860 - 61, Italia settentrionale 1860 - Carta del campo di battaglia con delineati i vari schieramenti militari mm 770x1125

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 45.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Blick von einem Hügel über Wiesen und Buschwerk auf das Cadettenhaus in Potsdam.

      . Lithographie mit Tonplatte (von Tempeltei nach Gaertner), um 1860, 23,5 x 38,5 cm.. Die fein ausgeführte, links mit duftigen Randbäumen geschmückte Ansicht ist bis zum Bildrand geschnitten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans., "Tann.".

      . Lithographie ( m. farb. Tonplatte ) v. Schuster n. Geist b. Bonitas - Bauer in Würzburg, um 1860, 18,0 x 28,0. Die Ansicht ist bis auf die Bildkante beschitten und altmontiert, ebenso die Legende.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Malerisches Album aus dem Fichtelgebirge. Original-Gallerie der interessantesten Ansichten des Fichtelgebirges in Stahlstichen.

      Wunsiedel, Rinnelt, ca. 1860.. 1.-4. Lieferung. 13,5 x 20,5 cm. Mit 24 Stahlstich-Tafeln. Lithogr. OBrosch.. Erste Ausgabe. - In Lieferungen erschienen. Es waren laut Umschlag 10 bis 12 Lieferungen vom Verlag geplant, wahrscheinlich wurden aber nur diese vier herausgegeben. - Mit hübschen Ansichten vom Marktplatz in Wunsiedel, Kösseine, Waldstein, Wasserheilanstalt in Alexandersbad, Jean Paul Platz in Wunsiedel, Louisenburg, Klinger-Grotte, Beichtstuhl, Moosgrube mit der Lauschgrotte, Mariannenhöhe, Ludwigsplatz, Max-Marienplatz und der Napoleonshut, Insel Helgoland, Wirtshaus auf dem Waldstein, Saalquelle uvm. - Umschläge gestempelt, fleckig und mit kleinen Einrissen. Die breitrandigen Tafeln teils stockfleckig. - Sehr selten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le PENTATEUQUE ou les cinq Livres de Moise. Traduction nouvelle avec le texte Hebreu ponctue et accentue d'apres les meilleures editions; Accompagnee de NOTES explicatives, scientifiques, grammaticales et litteraires; de la division liturgique en sedarim et paraschloth; de l'indication des principales variantes et suivie de la traduction complete des Haphtaroth (lectures complementaires). Cette derniere accompagnee egalement du Texte hebreu et de Notes raisonnees et reufermant l'indication des ANALOGIES qui rattachent les Haphtaroth aux Sectious correspondantes (Mit 2 Kupferstichen vor Titelblatt / je eine in Band 1 und 3)

      / Paris, E. Durlacher, Editeur, 1860/1862/1864/1867/1869 (5 Bde.). / 14x21.5 cm / LV., 537/568/553/618/595 S. (5 Bde.) / Grüne Orig.-Halbleder Einbände mit 5 Bünden und goldgeprägten Rückentiteln, goldgeprägten Rückenverzierungen, Ganzgoldschnitt, innere Einbanddeckel sowie Vorsätze/Nachsätze marmoriertes Papier (Einbände zum Teil etwas berieben, Kanten, Ecken zum Teil etwas berieben/bestossen, Einbände sonst nur leichte/geringe Gebrauchsspuren. In Band 1 erstes und letztes Blatt gering stockfleckig. Inhalte sonst satt, sauber und sehr gut erhalten, ebenso die Abbildungen) ***Preis in SFR: 1250.--***. ***Par L. WOGUE: Gradue Grand-Rabbin, Professeur de Theologie et d'Hebreu au Seminaire Israelite de Paris, membre de l'Academie imperiale de Metz, de la societe d'Archaelogie et d'Histoire de la Moselle. Auteur du Guide de Croyant israelite, etc.*** / Ouvrage approuve et recommande par MM. les Grands-Rabbins (TOME I.: Genese. Tome II. Exode. Tome III. Levitique. Tome IV. Nombres. Tome V. Deuteronome)

      [Bookseller: Antiquariat Basilisk]
 49.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.