The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1855

        Circus Koßmayer auf dem Schießplatz. Große Vorstellung in der höheren Reitkunst, Gymnastik und Pferde-Dressur.

      Würzburg, Balt. Link, ca. 1855. Plakat mit Holzschnitt. Blattgr.: 47 x 37 cm. Frühes Plakat des wenig bekannten Unternehmens, das wohl nur in den 1850er bis 1870er Jahren aktiv. Als Artisten sind allerdings Familienmitglieder bis heute aktiv. - Das abwechslungsreiche Programm zeigt u. a. \"Der kühne Voltigeur auf ungesatteltem Pferde vom kleinen Koßmayer\"; Die kleine Marie Koßmayer in Curs-Arena zu Pferde\"; Tarantella, getanzt von der kleinen Maria Koßmayer\". Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 1.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        [From the upper cover]: Pläne zum Waffen-Unterricht der K. B. Infanterie. Entw. u. gezeichnet von Steurer Oberlieutenant

      32 folding lithographed plates. 12mo, orig. green cloth, stamped in blind & gilt. N.p.: n.d. [but probably Munich: ca. 1855-65]. First edition and a very fine and fresh copy. The attractive plates depict soldiers in various standing positions (at attention, loading a gun, preparing to shoot, etc.), proper formations for parades, marching, preparing for attack, defensive positions, etc. Fine copy from the Wittelsbach library of the dukes and kings of Bavaria. This seems to be a rare book with no copy in WorldCat.

      [Bookseller: Jonathan A. Hill, Bookseller, Inc.]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Einladung zu den Kunstvorstellungen im sogenannten Zaubertheater. Mit hoher obrigkeitlicher Bewilligung wird Professor F. Becker, magisch-physikalischer Künstler aus Berlin, nebst Gesellschaft die Ehre haben, heute und die folgenden Tage allhier während der Messe täglich zwei große Vorstellungen, und zwar in dem dazu neu erbauten Zauber-Theater vorm Karlsthor in der ersten großen Eckbude, jede derselbe bestehend in den vorzüglichsten magisch-physikalischen Produktionen, verbunden mit athletisch-gymnastischen und mimisch-grotesken Darstellungen des Louis Kroß, Herkules, und des kleinen siebenjährige Rudolph Becker, zur Aufführung bringen.

      Einblattdruck mit Holzschnitt-Abbildung (10 x 16 cm).Typographischer Text in Holzschnitt-Bordüre. Blattgr.: 37 x 23,7 cm. Der Schlesier Friedrich Ferdinand Becker (gest. um 1855), selbsternannter Professor der Physik und Magie und königlich-preußischer Hofeskamoteur, war Compagnon von Bosco und gab ab 1830 eigene Vorstellungen. Seit 1839 führte er Enthauptungen auf offener Bühne vor und schoss Ringe mit einer Kanone in die Luft um dann selbst am anderen Ende des Saales mit diesen wieder zu erscheinen. Auf diesem Plakat wirbt er eindringlich um die Qualität seiner Darbietungen, erwähnt den Besitz eines "kostbaren magisch-physikalischen Kunstapparates", was seine Darbietungen u. a. von gewöhnlichen und oft gesehenen Taschenspielern absetze. - Sein im Programm erwähnter Sohn Rudolf Becker (1835-1895) war ebenfalls ein berühmter Zauberer, der u. a. am russischen Hof und vor dem Schah brillierte.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 3.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        PRIMER PROYECTO PARA UN FERROCARRIL CON TRAYECTO DE BARCELONA A TARRAGONA + 2 F

      Madrid. 1855. Imp de D. Jose C de la Peña. 242 pág. 23X16. Proyecto de un ferro-carril de Barcelona a Tarragona. Por D.Joaquin Nuñez de Prado y D. F. Javier Boguerin. Contiene mapa y desplegables (5). Ademas de esta Gran Obra ofrecemos Estatutos y Reglamento de la Sociedad Anonima Titulada Ferro-Carriles de Tarragona a Martorell y Barcelona 1861 + Compañia de los ferrocarriles de Tarragona a Barcelona y Francia, Telegrafía 1882 (fotos). Ref 9.5 Biblioteca A.

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Der Kilimandscharo. Darstellung der allgemeinen Ergebnisse eines fünfzehnmonatigen Aufenthaltes im Dschaggalande

      Versand aufgrund Gewichts und Wert nur als versichertes Paket, Versandkonditionen bitte erfragen Exemplar mit Papaerback-Rücken (hier liechte Aufplatzungen), sonst vollständig gut erhaltenes Exemplar zahlreiche Fotos und Faltkarte der Expedition absolut seltenes Exemplar Der deutsche Botaniker Volkens (1855-1917) unternahm 1892 eine Reise zum Kilimandscharo. Mit Carl Lent sollten die verschiedenen Vegetations- und Klimazonen des Kilimandscharo erforscht werden. Das vorliegende Buch enthält die vorwiegend botanischen Ergebnisse der Expedition, sowie die Darstellung der Reise.

      [Bookseller: geistdergotik]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        [Stephens, George Frederick- Autograph Letter Signed regarding fight with Holman Hunt

      Two pages on folded stationary, blindstamped at top, "10, Hammersmith Terrace, W," but then the "10" being striked-out and "9" written above by Stephens. "9 Hammersmith Terrace. London W. 5.10.06," written at top, to Whitworth Wallis (1855-1927), the first director of the Birmingham Museum who received knighthood in 1912. An interesting letter relating to the strong rift that occurred between he and William Holman Hunt, both being original members of the PRB. "...As to Holman Hunt's malice and vindictiveness I knew too much to hope for an apology. And I abstained from retaliating as to other less personal matters in his book. I am not his only victim, his cruel falsehoods about Woolner are outrageous. I knew for many years that he was attacking me in conversation but when this book came it could no longer be tolerated..." He goes on to mention several individuals which Hunt "coached" and says he is sending copies of his protest, with pleasure. "As Richmond writes, the prefatory note to the catalogue of W.H.H's pictures on view in Leicester Square, I shall, no doubt, escape abuse in that.... With, or without, Mr. Holiday, I shall always b glad to see you here or elsewhere at any time, Yours Faithfully, F. G. Stephens."

      [Bookseller: Nudelman Rare Books]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        La Russie ancienne et moderne d'après les chroniques nationales et les meilleurs historiens

      Paris, Furne, 1855. Fort in-8, (4)-VII-(1)-571-(1) pp., reliure de l'époque demi-chagrin noir, dos orné, tranches dorées (rousseurs). Illustré d'une carte dépliante en couleurs, de 12 gravures, et de 6 planches en couleurs de costumes. * Voir photographie(s) / See picture(s).* Frais de port en sus. * Membre du SLAM et de la LILA / ILAB Member. * La librairie est ouverte du mardi au samedi de 14h à 19h. * Si vous souhaitez passer à la librairie pour un livre, merci de nous prévenir au préalable, l'ensemble du stock visible en ligne n'étant pas immédiatement consultable. *** Les commandes passées entre le 17 décembre et le 9 janvier seront traitées après cette date, selon leur ordre d'arrivée. Merci de votre patience et de votre compréhension ! ***

      [Bookseller: Chez les Libraires Associés]
 7.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        PLANOS MEMORIA Y PRESUPUESTO DEL PUERTO DE BARCELONA 1855 + PROYECTO DE FERROCARRIL DE TARRAGONA A REUS 1853

      Madrid. 1855. 67Pág+5Planos. 32X22. Continua: Madrid. 1853. Proyecto de Ferrocarril de Tarragona a Reus. 39Pág+1Plano. Obra extremadamente rara por su contenido. Ref 8.5 Biblioteca A.

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 8.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Palais des Prinzen zu Preußen. Le palais du Prince de Prusse".

      - altkol. Aquatinta (in Stahl) F. v. Brohm b. Hubenthal & Comp., um 1855, 19,1 x 27,6 Kiewitz 86: Ernst, Brohme 3. - Blick von der Universität aus. Links die Bibliothek, rechts das Reiterstandbild Friedrich des Großen. - Mit breitem Rand und sorgfältig koloriert.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Heilbronn. - Ansichtenalbum. - 12 Lithographien. - "Album von Heilbronn".

      - Ansichten. Lithografien, um 1855. Von Eberhard Emminger, nach J. Läpple. 13,8 x 19,5 cm (Darstellung) / 23,8 x 31,6 cm (Blatt). Auf dem Umschlag betitelt "Album von Heilbronn XII Ansichten nach der Natur gezeichnet von J. Läpple und lithographiert von E. Emminger". Ferner mit dem Blattverzeichnis und den Verlagsangaben "Heilbronn Verlag von Albert Scheurlen". Die Blätter jeweils unterhalb der Darstellung mit dem Titel und den Künstler- und Verlagsangaben "Gez. v. Läpple", "Gez. b. Adam in München", "Lith. v. Emminger" sowie "Verlag v. Albert Scheuren in Heilbronn". - Die 12 Albumblätter zeigen eine Gesamtansicht von Heilbronn, Marktplatz, Götzenturm, Actiengarten, Nikolaikirche und Pensionat, Gymnasium, Hefenweiler, Bahnhof und Post, Zuckerfabrik, Wartberg, Jägerhaus und eine Gesamtansicht von Weinsberg. In dieser Form mit dem originalen Umschlag und der vollständigen Blattfolge ein seltenes Album. - Der Umschlag mit Gebrauchsspuren. Die Blätter mit nur leichten Lagerspuren im Rand. Im linken Rand mit den normalen Heftungsspuren. Im Ganzen gut erhaltenes Album. Eberhard Emminger (1808 Biberach - 1885 Biberach). Eigentlich Markus Eberhard Emminger. Deutscher Landschaftsmaler und Lithograf. Erster Zeichenunterricht bei Johann Baptist Pflug. Ausbildung zum Reproduktionsstecher beim Stuttgarter Verleger Georg Christoph Ebner. Die Handhabung der Lithografie erlernte er autodidaktisch. Nach der Lehrzeit Schüler von Johann Friedrich Dieterich, dem späteren Direktor der Stuttgarter Kunstschule. In seiner Stuttgarter Zeit entstanden zahlreiche Landschaftsbilder sowie Historien- und Genrebilder nach Vorzeichnungen anderer Künstler. 1835 Umzug nach München. Einjährige Reise durch Italien. 1836 Studium an der Akademie in München. Das sich daran anschließende Wanderleben führte ihn an den Rhein, nach Süddeutschland bis nach Wien und Italien. Ab 1854 lebte er mit seiner Familie in München. Zog nach dem Tod seines Sohnes und seiner Frau 1873 wieder nach Stuttgart und schließlich 1878 zurück nach Biberach. J. Läpple [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Photochemische Untersuchungen. In Annalen der Physik und Chemie. Hrsg. v. J. C. Poggendorff, Bde. 96, 100, 101 u. 108. 5 Abhandlungen in erster Ausgabe. Lpz., Barth, 1855-59. 21,2 x 14 cm. *Mit 18 gest. od. lith. meist gefalt. Taf. * X, 632 X, 660 S. 1

      Bunsen, Rob. und H. E. Roscoe. Photochemische Untersuchungen. In Annalen der Physik und Chemie. Hrsg. v. J. C. Poggendorff, Bde. 96, 100, 101 u. 108. 5 Abhandlungen in erster Ausgabe. Lpz., Barth, 1855-59. 21,2 x 14 cm. *Mit 18 gest. od. lith. meist gefalt. Taf. * X, 632 X, 660 S. 1 Bl., X, 644 S. 1 Bl., X, 668 S. Hlwd. d. Zt. (Bibliotheksexemplar). - Titelblätter alt gestempelt, stellenweise etwas gebräunt bzw. braunfleckig. - Bunsen und Roscoe legten mit den obigen 5 (von sechs) Abhandlungen den Grundstein für die messende Photochemie. Sie tragen die nachfolgenden Überschriften: 1. Photochemische Untersuchungen (Bd. 96, S. 373-394). 2. Maassbestimmung der chemischen Wirkungen des Lichts (Bd. 100, S. S. 43-88). 3. Erscheinungen der photochemischen Induction (Bd. 100, S. 481-516). 4. Optische und chemische Extinction der Strahlen (Bd. 101, S. 235-263). 5. Die Sonne (Bd. 108, S. 193-273). Sie entwickelten einen Apparat, mit dessen Hilfe sie das Lambert'sche Absorptionsgesetz präzisieren konnten. Ihrer außerordentlichen Schwierigkeiten wegen bezeichnete Wilh. Ostwald die photochemischen Untersuchungen als Bunsen's Meisterarbeit. - DSB 2, 586 Poggendorff I, 341 Darmstaedter 554. - Auf Wunsch weitere Fotos per E-Mail. - Ggf. helle glänzende Stelle auf Fotos durch Fotoblitz. - Die Form der Gegenstände kann durch Fotoapparat verformt dargestellt werden. Versand versichert.

      [Bookseller: aaa1]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ein Mord in Riga. Erzählung.

      12. 13,8 x 11,4 cm. 247 Seiten, (Erstausgabe) In befriedigendem Zustand. ehemaliges Leihbibliotheks-Exemplar mit den entsprechenden Stempeln und Markierungen, Einband berieben, der Rücken angerissen und mit Resten eines Bibliotheks- Rückenschildes, der Buchblock leicht gebräunt und in den Rändern etwas braunfleckig, Vortitel und Titel leicht braun- bzw. wasserfleckig, auf den vorderen Spiegel die Lesebedingungen einer Leipziger Leihbibliothek und Buchbinderei montiert ( C. Jungmann, Plagwitz). das Buch wurde in Leipzig in Kommission von Heinrich Hübner vertrieben, - einer der ersten deutschen Kriminalromane - der Titel erschien auch gleichzeitig in der Reihe Album. Bibliothek deutscher Originalromane der beliebtesten Schriftsteller, herausgegeben von J. L. Kober , Zehnter Jahrgang , im gleichen Jahr 1855 unter der gleichen geteilten Verlagsbezeichnung, Holtei nahm, sehr jung, 1815 als Freiwilliger am Kampf gegen Napoleon teil.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat e.K.]
 12.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Der Rhein und die Rheinlande dargestellt in malerischen Original-Ansichten. Mit historisch-topographischem Text... . 2 Bde. Darmstadt, Lange, 1853-55. 488 S. 346 S. Mit 2 gestoch. Titeln und zus. 244 Stahlstichtafeln von J. Kolb, J. Poppel u.a. Gr.-8. Hldr.-Bde. mit goldgepr. RTitel und RVerg. (leicht bestoßen).

      Band 1: Von den Quellen des Rheins bis Mainz. Band 2: Von Mainz bis Köln.- Im ersten Band typographischer Titel mit 1855, im gestochenen Titel mit 1854 datiert, in Band zwei typographischer Titel mit 1853, gestochener Titel mit 1854 datiert.- Die Ansichten aus Andernach, Bacharach, Basel, Bonn, Chur, Colmar, Heidelberg, Koblenz, Mühlhausen, Schaffhausen, Weissenburg, Worms u.v.a.- Handschriftlicher Namenszug auf typographischen Titeln, 2 Tafeln und 2 Lagen lose, durchgehend etwas stock- bzw. braunfleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Gesamtansicht über den Rhein.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 29,5 x 43

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht von einer Anhöhe aus.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 29 x 40,5

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtansicht von Koblenz u. Ehrenbreitstein; i.Vgr. Pfaffendorf.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 27,5 x 39

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 16.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtansicht von einer Anhöhe aus ('Aßmannshausen').

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 28,5 x 34

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtansicht, "Coblenz und Ehrenbreitstein".

      - Lithographie m. Tonplatte v. Buhl n. P. Becker, um 1855, 24,3 x 38,8 Seltene und stimmungsvolle Darstellung, verlegt bei May & Wirsing in Frankfurt.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht vom Rheinufer; i.Hgr. rechts die Pfalz.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 29,5 x 40,5

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtansicht.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 28,5 x 34,5

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Schloß Rheineck.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 32 x 34,5

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 21.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtansicht mit Burg Rheinfels; im Vgr. rechts St. Goarshausen mit Burg Katz.

      - Farblithographie v. Jakob Ludwig Buhl n. Peter Becker b. E.G. May & Wirsing in Frankfurt am Main, um 1855, 29 x 35,5

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Autograph letter signed. [No place], 30. VIII. 1855.

      1855. 8vo. 1 p. Accompanied by an autograph poetical manuscript signed by Clément, being a gift for Sand on the death of her grand-daughter. In French, to Abbé S. Clément: "Thank you so much, dear Sir; you are the good shepherd, both sympathetic and consoling. Your poem is sincere, and that is what makes it good, since form only is nothing when the idea is not there. Yes, yes, it is true love is stronger than death, and I am sure that my child and I will be together again. The other night, I dreamed that she was returned to me, and I regard this dream as a gift sent to me. I do not have superstitions about dreams, but when they are sweet, I think we must be grateful. They are a consolation that night brings to our days. Again, thank you. With much love from the bottom of my heart".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 23.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Locomotive built for the Cincinnati, Wilmington & Louisville Railroad

      1855 - RAILROADS. Photograph of the "E. Gest" locomotive built for the Cincinnati, Wilmington & Zanesville Railroad. Lancaster, Ohio: photographer unknown, circa 1857. Large original albumen photograph, measuring 20 by 16 inches, handsomely framed, entire piece measures 27 by 22-1/2 inches. $3500.Vintage documentary photograph of the "E. Gest" locomotive, built by E.P. Gould and named for Erasumus Gest, president of the Cincinnati, Wilmington & Zanesville Railroad.This wonderful large vintage photograph documents the roll-out of the "E. Gest" steam locomotive, with its whistle at full blast. Built around 1857 for the Cincinnati, Wilmington & Zanesville Railroad and named for the company president, Erasmus Gest, it was sold in 1869, together with "the road with all its franchises, real estate, machine shops, depot buildings, and rolling-stock, at auction at the door of the court house in Cincinnati, to Judge Thomas L. Jewett, President of the Pennsylvania Central Company, for the sum of $1,004,000" (Pliny A. Durant). Captioned by hand. Fine condition, very handsomely framed.

      [Bookseller: Bauman Rare Books]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        in Schwarz, Blau und Rot aquarellierte Tuschfederzeichnung von Karl Bobics ( K. K. Ingenieur Strom Assistent zu Comorn ), "Karte des Komorner Comitats und der im Pressburg und Comorner Comitat liegenden Insel Schütt Mit Bezug auf die Regulirung derselben. . 1855".

      - dat. 1855, Blattgröße 45 x 63 Rarität !! Das Gebiet der Insel Schütt mit der näheren Umgebung. - Die Karte zeigt nicht nur die Insel Schütt, sondern im Osten auch noch die Bezirke Muzsla und Perbete. Gebiet Bratislava ( Pressburg ) - Neuhäusel - Gran ( Esztergom ) - Komorn. Mit Einzeichnung kleinster Orte. - Alte Faltstellen wurden geglättet. Löcher in den Faltsellen restauriert.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        New Sectional Map of the State of Illinois

      New York: J. H. Colton. Very Good. 1855. Hardcover. An early and detailed pocket map of Illinois. Black decoratively stamped binding with bright gilt imprint has rubbing and black tape on spine. The clean hand-colored map measures 42 1/2" x 28" and is in very good condition with a few fold corner holes. Engraved by S. Stiles, New York. Two insets show the Alton and St. Louis region and the Galena lead district, and prairies, swamps, and railroads are marked. John Mason Peck, one of the map contributors, traveled Illinois as a Methodist preacher and wrote comprehensive early travel guides of the state. No copies from this year found on OCLC. ; 5 3/4" x 3 1/2" .

      [Bookseller: Back of Beyond Books, ABAA]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Report of the superintendent of the coast survey : showing the progress of the survey during the year 1854

      Washington : A.O.P. Nicholson, public printer 1855 - Bound in publisher's full cloth. Gold cover lettering. xi, [3], [3]-288 pages, [58] folded leaves of plates : charts, diagrams, maps, plans ; 30 cm. Scattered spotting/foxing. "includes an engraving by J. A. McNeill Whistler [plate 43] of a sketch by T. H. Stevens; catalog states this is one of Whistler's earliest published engravings." This is an oversized or heavy book, that requires additional postage for international delivery outside the US. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Sequitur Books]
 27.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Mainz 1815 - 1902 Baden-Baden). Jäger bei der Rast. 1855. Öl auf Leinwand. Rechts unten signiert und datiert. 81 x 110 cm. Im breiten Goldrahmen mit Messingschildchen.

      1855 - Thieme-B. XVI, S.293.- Heinefetter war Schüler des Schlachtenmalers Dietrich Monten in München. Später siedelte er nach Baden-Baden über, wo er mit Jacob Götzenberger die Loggia der Trinkhalle ausmalte und dann mit ihm und dessen Assistenten nach England reiste. Zudem wurde von Friedrich I. von Baden zum Hofmaler ernannt.- Einige Jäger bei der Rast neben einem Bildstock am Waldesrand. Um sie herum die Jagdbeute, ein Jäger stehend, ein Glas und die Weinflasche erhoben. Etwas abseits ein weiterer Jäger einen Schinken schneidend, während ihm zwei Jadhunde bettelnd zuschauen.- Alt restaurierte Fehlstelle im Himmel.- Aus der Sammlung Häusler, Kiel.- . Gewicht in Gramm: 500

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Falconry in the British Isles

      John Van Voorst 1855 - Salvin, Thomas Henry. Falconry in the British Isles. Broderick, William. London: John Van Voorst, 1855. 1st edition. 147pp. Small folio. Book condition: Very good. Edges are lightly bumped and rubbed and the green cloth has faded to tan at edges where more exposed to light. Reset into original boards with new backstrip and endsheets. Pages are quite clean with subtle age-toning and a few sporadic small spots. Pages 38 and 39 are stained from a, now removed, newspaper clipping. Collated complete with all 24 hand-colored plates. Lovely full page hand-colored lithographs by William Broderick. Harting 67. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Weller Book Works, A.B.A.A.]
 29.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Eggers-Twiete vom Pinnebergerweg in Hamburg-Altona. Bleistiftzeichnung.

      Signiert, datiert "Septemb. 1855" und bezeichnet "Altona" und "Eggers=Twiete vom Pinebergerweg". Auf glattem Velin. 19 x 29,5 cm, blattgroß. Mit kräftigen Bleistiftstrichen charakterisierte Landschaft. Der von hohen und dichten Hecken gesäumte Weg ist sonnenbeschienen. Licht und Schatten sind in den Büschen und Bäumen voll durchgearbeitet. Der geschwungene Weg verliert sich im Mittelgrund. - Der Hamburger Künstler Berend Goos war als Landschafts- und Genremaler tätig. Erst ab 1855 widmete er sich der Malerei: er wurde von Hermann Kauffmann unterwiesen und ging auf dessen Anraten zu J.W. Schirmer nach Karlsruhe. Studienreisen führten Goos nach Schleswig-Holstein, Thüringen, in den Harz und in den Schwarzwald. - Durchgehend schwach gebräunt und unbedeutend fleckig.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        S/W Porträt-Photographie. [ca. 14,7 x 10,3 cm].

      Prägestempel mit Datum. - Erwin Raupp (1855? - 1931) war Hofphotograph in Dresden und ein bekannter Porträtist. Er porträtierte bekannte Künstler wie Franz Lenbach und den Schriftsteller Karl May, dessen bekannteste Porträts von ihm stammen. - May (1842 - 1912), war ab 1875 Redakteur bei H. G. Münchmeyer in Dresden und betreute verschiedene Unterhaltungsblätter (u.a. "Deutsches Familienblatt"). Seit 1877 freier Schriftsteller, schrieb er zunächst erzgebirgische Dorfgeschichten und exotische Novellen. In Pustets Familienzeitschrift "Deutscher Hausschatz" (1879 erhielt M. einen festen Mitarbeitervertrag) erschienen mit Unterbrechungen bis 1898 die sogenannten Reiseerzählungen aus fernen Ländern (u.a. Indianer-Erzählungen Giölgeda padishanün, 1881, der erste Teil des Orientzyklus, aus dem später u.a. Durch die Wüste hervorging). Seit 1896 lebte er in Radebeul. Seit 1892 brachte der Freiburger Verleger Friedrich Ernst Fehsenfeld M.s Gesammelte Reiseromane heraus sie wurden von M. zum Teil aus den Zeitschriftenpublikationen erarbeitet, zum Teil eigens für diese Ausgabe verfaßt (u.a. Winnetou I, 1893 Weihnacht, 1897). Vor die Öffentlichkeit trat er mit dem Anspruch, als Old Shatterhand oder Kara Ben Nemsi alle von ihm geschilderten Abenteuer selbst erlebt zu haben. M.s Reise- und Jugenderzählungen sind ethnographisch fundierte Abenteuererzählungen mit charismatischen Helden. M. stellte das Wunsch-Ich in das Zentrum seines Werks und hielt der Realität eine utopische Welt entgegen. (DBE) - Hier ein späterer Abzug eines Porträts auf einem Karton präsentiert.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Teilansicht, Marmorpalais am Heiligensee, "Marmor Palais bei Potsdam".

      - farb. Lithographie m. Tonplatte v. Albert ( Farbendruck v. J. Hesse in Berlin ) b. Sacco in Berlin, um 1855, 26,5 x 35 Nicht bei Drescher/Kroll und Giersberg/Schendel. - Seltene Ansicht ! Blick über den Heiligen See zum Marmorpalais, mit schöner Vordergrundstaffage.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Teilansicht, Dom, Ansicht v. der Maximilianstr., "Der Kaiser-Dom zu Speyer. Westliche Ansicht nach dem in der Ausführung begriffenen Restaurations-Plane .".

      - kol. Lithographie m. Tonplatte v. Engesser, um 1855, 45 x 41 (H) Prächtiges Blatt. Am rechten Rand ein restaurierter Einriß.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Nach dem Sacramento

      

      [Bookseller: Maggs Bros. Ltd. ]
 34.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Die Feinde Deutschland und seine Verbündeten

      Imp.-Folio, mit 76 (von 80) Tafeln in Farbdruck, 1 Doppelblatt mit eigenhändigen Signaturen von 29 führenden deutschen Militärs, 1 Bl. Weltkarte, 1 Bl. Titel, 1 Dopelblatt Inhalt, XXIV, 75 Blatt Beschreibung der Feinde, OLdr-Mappe DNB. idn=560466870 - 1 von 400 Exemplaren (dies trägt die Nummer 203) für Subskribenten gedruckt. Sehr seltenes Exemlpar der Elite-Ausgabe in dekorativer Lederprachtmappe nach dem Entwurf von Emil Döpler (1855-1922 Maler, Kunstgewerbler, Gebrauchsgraphiker, Heraldiker und Lehrer), monogrammiert in Goldprägung auf der Mappe. Mit den eigenhändigen Signaturern der wichtigsten deutschen Heerführer, darunter Kronprinz Wilhelm, Hindenburg, Ludendorf, Mackensen, Bülow, Lettow, Leopold von Bayern und andere. Die Tafeln entstanden unter Mitwirken von 22 bekannten Künstler: Th. Baumgartner, Hans Looschen, Wilhelm Thöny, Ernst Liebermann,Hoffmann von Vestenhof, Franz Eichhorst, Walter Georgi, Max Beringer, Erwin Emmerich, Erich Lüdke, Friedrich Fehr, Paul Halke, Claus Bergen, Artur Kampf, Adolf Münzer, J.A. Sailer, Max Beringer, Otto Flechtner, Paul Rieth, Herbert Arnold, Ludwig Putz, Th. Rocholl. Die Ledermappe etwas berieben, auf Innenseite mit kleiner Fehlstelle. Titelblatt an den Ränden stärker kickspurig und mit Randrissen, die 2 Dopelblätter und sehr wenige der Beschreibungsblätter leicht knickspurig, es fehlen 4 Tafeln. Gesamt sehr schönes Exemplar des seltenen und monumentalen Werkes

      [Bookseller: Bachmann & Rybicki UG (haftungsbeschränk]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Teilansicht, Nikolaikirche und Alter Markt, "Die Nicolai - Kirche in Potsdam".

      - kol. Lithographie m. Tonplatte n. u. v. Haun ( Druck Delius v. Hölzer ) b. Otto Janke in Berlin, um 1855, 36 x 46,5 Seltenes, zugleich prachtvolles Blatt. Drescher/Kroll, Nr. 100 und Abb. Tafel 43; nicht bei Giersberg /Schendel. - Drescher/Kroll: "Der Blick aus dem Palais Barberini umfaßt den alten Markt zwischen Stadtschloß und Rathaus. Zustand der Kirche mit Glockentürmchen nach Vollendung der Tambourkuppel 1849". Rechts das alte Rathaus.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 36.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        WETZLAR., "Wetzlar und Umgebung". Gesamtansicht (ca. 14 x 25 cm), umgeben von 9 Teilansichten.

      Lithographie mit Tonplatte von A. Hölzer nach J. Gerlach, um 1855, 37 x 48 cm. Die Teilansichten in Oval mit floraler Umrandung zeigen: Schloss Braunfels, Ruine Karlsmunt, Werthers Linde in Garbenheim, Werthers Brunnen, Kloster Altenberg, Monument des Erzherzogs Karl, "Am Thiergarten", Försterei Stoppelberg und Werthers Haus. - Kleine Randeinrisse sorgfältig geschlossen. Seltenes Souvenirblatt der Werther-Stadt Wetzlar. Hessen, Souvenir-Blätter

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Histoire Religieuse et Monumentale du Diocèse d'Agen depuis les temps les plus reculés jusqu'à nos jours (2 Tomes - Complet)

      Comprenant la Partie des Diocèses circonvoisins autrefois renfermés dans l'Agenais enrichie de lithographies à deux teintes et d'un grand nombre de sujets iconographiques, 2 vol. in-4 reliure demi-chagrin brun (Tome 1) et noir (Tome 2), Chez M. Achille Chairou, Agen, 1855-1856, Tome I : XI-392 pp. avec 8 lithographies à deux teintes et 5 lithographies en noir et blanc ; Tome II : 440 pp. avec 5 lithographies à deux teintes et 1 lithographie en noir et blanc Exemplaire bien complet des 13 lithographies en deux teintes et des 6 lithographies de chapiteaux. Etat satisfaisant (reliures dépareillées, dos frottés, gardes du tome 2 refaite en papier kraft, bon intérieur par ailleurs, qq. rouss. sur les lithographies à 2 teintes et petite tache en marge sup. en haut d'un tome). Peu courant ainsi complet

      [Bookseller: SARL Librairie du Cardinal]
 38.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Grammaire Démotique Contenant Les Principes Généraux De La Langue Et De L'Écriture Populaires Des Anciens Égyptiens

      Dümmler, Bln., 1855. XII, 202 S., 1 Blatt, 13 meist gefalt. Tafeln, original Pappband, Quart (Kanten berieben und bestoßen/Rücken mit Ausbruch am unteren Kapital/gering fleckig) - Erste Auflage. Heinrich Brugsch, auch Brugsch-Pacha (1827 Berlin - 1894 Charlottenburg) war deutscher Ägyptologe. Er war ein Pionier der ägyptischen Sprachforschung. Er brachte 1864 die Zeitschrift für ägyptische Sprache und Altertumskunde in Berlin heraus -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 39.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Hunter's Ottawa Scenery, in the vicinity ofOttawa City, Canada.

      Ottawa City, Canada West. Published by William S.Hunter. 1855.. Hardcover. folio, 33.5cm, one plate (frontis), engraved title pagewith vignette, folding map, and 13 lithographed plates, in the originalstraight grain blind decorated dark brown cloth, with gilt titles in giltcircle border on the upper cover, a.e.g., a fine bright clean copy,plates with fine clean tissue guards are excellent clean clear strike,if you were going to get a good one, this is it. (cgc) T.P.L. 3563.Lande 1861. Spendlove p44. Sabin 33937, Tatham. Winslow Homer and theIllustrated Book, 1992. - Spendlove. "consists of fourteen (tinted)lithographs size 8.5" x 11.5", drawn and published by Hunter himself andlithographed in Boston, by J.H. Bufford, who did so many early views forNathaniel Currier. (Spendlove). Homer, Winslow (1836-1910). "Probably thefirst book to include lithographs drawn by Winslow Homer, who wasapprenticed to Bufford's of Boston at the relatively late age ofeighteen, for a period of two years. The present work includes theapprentice's first substantial published lithograph (the third plate,View of the Locks, Entrance of Rideau Canal) which is initialed by Homer,and the large title vignette and five other plates that are attributableto him on grounds of style". Tatham suggests that "Interests seekingOttawa's selection as the nation's Capitol may have been behind it or TheOttawa and Prescott Railway, which linked the town to Montreal, mighthave funded it in an attempt to encourage tourism. ". (Tatham). .

      [Bookseller: Patrick McGahern Books, Inc. (ABAC)]
 40.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        L Imitation de Jésus-Christ.

      Paris, Curmer, 1855-1857. In-4, maroquin brun, dos avec 2 gros nerfs évidés en leur milieu et avec 4 clous dorés, coiffes recouvertes dune protection en métal doré ; plats avec 2 gros motifs en relief figurant des charnières en ferronnerie avec sur chacun deux 18 clous dorés, protection sur les angles en métal doré ; 2 gros fermoirs en fleur de lys de métal doré, tranches rouges antiquées de fleurs de lys dorées, dentelle intérieure, gardes de moire violette ornées dun semis de fleurs de lys dorées. Entièrement monté sur onglet. Boite-étui de box noir avec garnissage intérieur de moire capitonnée violette ; sur le couvercle monogramme frappé à froid : H.C. sous couronne comtale. (4) ff., XII pp., (1) f., 399, (1) pp. plus (4) ff. pour les faux-titres et 4 planches hors texte. Cette collation est conforme à celle donnée par Vicaire IV, 490. Lexemplaire que nous proposons ici comporte de plus 2 feuillets préliminaires en chromolithographie, lun avec le nom de la destinatrice de cet exemplaire. : Lady Henriette COWPER et lautre avec un grand monogramme H.C. sous couronne comtale.Exemplaire de premier tirage avec toutes les caractéristiques signalées par Vicaire IV, 491.Somptueux livre, chef duvre de la chromolithographie (ateliers Lemercier). Toutes les pages sont ornées de richissimes encadrements en couleurs, tous différents, copiés sur les plus somptueux manuscrits enluminés du XIII° au XV° siècle. On y retrouve tous les styles des différentes écoles de miniaturistes. Ce travail de titan a été commencé le XV août 1855 et fini le XV août 1857 (note de la p. 400)

      [Bookseller: Jacques Chaminade]
 41.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        British Game Birds and Wildfowl

      Groombridge and Sons, London 1855 - First edition. Quarto. pp. 252. Bound in contemporary half calf. Marbled endpapers. Beautifully illustrated with 60 hand-coloured engraved plates. Previous owners' ink-stamp to verso of first plate, also in ink to prelim. Good. Occasional light spotting and toning. Corners bumped and boards a little rubbed. A heavy volume which will require additional shipping costs to overseas destinations. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Ariadne Books, PBFA]
 42.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gesamtansicht aus der Vogelschau, im Hintergrund eine Eisenbahn.

      - kol. Stahlstich ( m. Bordüre ) v. Payne n. Eltzner b. Payne, um 1855, 22 x 36,5

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht aus der Vogelschau.

      - kol. Stahlstich ( m. Bordüre ) v. Payne n. Eltzner b. Payne, um 1855, 22 x 35

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht, ( Aufsicht), "Braunschweig".

      - kol. Stahlstich ( m. Bordüre ) v. Payne n. Eltzner b. Payne, um 1855, 23 x 36

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansicht der Insel aus der Vogelschau, umgeben von 13 kleinen Teilans.

      - Stahlstich ( m. Bordüre ) v. Payne n. Eltzner b. Payne, um 1855, 20,5 x 34,5 Die Randansichten zeigen: Obelisk vor Schloß Putbus, Friedr. Wilhelm Bad, Schloß Putbus, Sargard, Schloß Spyker, Vorgebirge Arkona, Schweizerhaus auf Stubbenkammer, Groß- und Klein Stubenkammer, Jagdschloß Granitz, Gesamtansicht von Bergen, Pavillion in Putbus, Theater in Putbus, Leuchtturm zu Arcona.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.