The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1719
2014-03-08 16:25:55
Juan Bautista Corachan
Imp Juan Piferrer. Barcelona. 1719. Pasta española. Prologo(1h)+494Pág+indice(7h). Segunda edición de la Magnífica Obra de Bautista Corachan. Ref 10.2 Biblioteca A. Language: eng [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques [Sabadell, BCN, Spain]
2014-03-06 00:20:02
Berger, Johann Heinrich.
Leipzig, Friedrich Lanckischs Erben, 1719.. (6), 1228 (falsch: 1218), (200) SS., l. w. Bl. Titel in rot und schwarz. Mit gest. Portraitfrontispiz. Lederband der Zeit auf 4 Bünden mit goldgepr. rotem Rückenschildchen und hübscher Rückenvergoldung. Dreiseitiger gesprenkelter Farbschnitt. 4to.. Zweite Ausgabe (EA 1712; die von Stintzing/L. verzeichnete "zweite" Ausgabe 1713 dürfte nie existiert haben). - "Berger's Hauptwerk, eine systematische Darstellung des ganzen Justinianischen Rechts in der damaligen Geltungsform, mit Ausnahme allein des Staatsrechts [...] Berger's [Verdienst ist] darin zu finden, daß er [...] eine umfassende Darstellung in systematischer Ordnung geliefert hat; das ist umso anerkennenswerther, als er damit unter den Praktikern seiner Zeit ganz allein dasteht; die gleichzeitigen methodischen Werke der Thomasischen Schule, von Titius und Kreß, können daneben kaum in Betracht kommen [...] Weit mehr als bei Schilter und bei Stryk handelt es sich um eine eigentlich romanistische Leistung; im Gegensatz zu diesen ist Vollständigkeit beabsichtigt und regelmäßig erzielt" (Stintzing/L.). - Der herausragende Jurist J. H. Edler von Berger (1657-1732) lehrte in Wittenberg. 1711 wurde er sächsischer Delegierter im Reichsvikariatsgericht und 1713 evang. Reichshofrat auf der Gelehrtenbank (vgl. DBE). - Etwa zeitgenöss. hs. Besitzvermerk "Doering" am Titel (d. i. wohl der Erfurter Jurist Friedrich Ludwig Döring [1741-1813], Professor für die Institutionen und kurmainzischer Regierungsrat). Gut erhaltenes Exemplar in einem schönen zeitgenössischen Lederband. - Stintzing/La … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-03-04 19:47:27
. mit altem Grenzkolorit,, um 1719, 78 x 74 (H). Cartographia Bavariae, S. 98 und Abb. auf S. 99 (der großen Karte), Katalog Nr. 4.5: Stopp / Langel, S. 78 (GLA, Ab 12 schw. und GH7 = vorliegende Karte). - Oben rechts die Titelkartusche, oben links weitere Kartusche mit Widmung an Wilhelm Friedrich, Markgraf von Brandenburg. Unten links eine allegorische Kartusche (von J. Winter n. J.C. Sperling. ohne Datierung), unten rechts Zeichenerklärungen. - Verkleinerte aber im gleichen Jahr wie die "Grosse Vetterische Karte" erschienene Karte (siehe Cartographia Bavariae, S. 98). Hier vorliegend in 32 Segmenten auf Leinwand montiert. - Gebiet Kitzingen, Schlüsselfeld, Forchheim - Lauf, Neumarkt - Greding, Pappenheim, Mördlingen - Ellwangen, Weikersheim. - Mittig die Umgebung von Ansbach. - Ein Meilenstein in der kartograpischen Erfassung der Markgrafschaft Ansbach.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck
Check availability:
2014-03-04 05:29:17
[LA FAYETTE, Marie-Madeleine Pioche de la Vergne, Comtesse de].
Paris, Compagnie des Libraires 1719. Avec privilege du Roy.. 4 Tle. in 1 Bd. kl.-8°. Titelbl., 3 Bll., 207 S.; Titelbl., 209 (1) S. (Durchgeh. paginiert). HLdr. d. Zt. Mit Rückensch. Rü. leicht berieb.. "La princesse de Cleves stellt innerhalb der als nouvelle historique bezeichneten Form des zeitgenössischen Kurzromans eine Ausnahme gerade durch die einzigartige Darstellungskunst hinsichtlich seelischer Konflikte dar und darf als Anfang des psychologischen Romans in Frankreich gelten." (Kindler). - Erschien erstmals 1678.
Bookseller: Antiquariat Burgverlag
Check availability:
2014-03-03 17:18:40
Boehmer, Iust. Henningius:
Halae Magdeburgicae Impensis Orphanotrophei, 1719.. 739 S. geb.. Kanten berieben, Ecken bestossen, Deckel unt. re. beschädigt, aussen beschmutzt, Notizen a. V., gebräunt, in lateinischer Sprache, leicht gewellt
Bookseller: Bücherhof
2014-03-03 10:34:53
TOURNEFORT JOSEPH PITTON (de).
Bookseller: Studio Bibliografico Benacense [riva del garda, Italy]
2014-03-02 22:32:23
MEDRANO, Fr. Manuel
Oviedo, Por Francisco Plaza, 1719, 2 tomos en un vol. de 28x19,5 cm., pasta española moderna, 11 h.+97 y 392 págs.+8 h. Faltan 4 h. (de la pag. 205 a la 212)
Bookseller: Fábula Libros (Librería Jiménez-Bravo) [MADRID, Spain]
2014-02-27 20:14:09
Kästner Abraham Gotthelf
. . Poggendorff I, 1217.- Beide Bände selten.- Der Mathematiker u. Dichter A. G. Kästner (1719-1800) war ab 1756 Prof. der Mathematik u. Physik an der Univ. Göttingen u. ab 1763 auch Director der Sternwarte. Für die beiden Jahrzehnte 1760-80, waren Kaestner's Vorlesungen in Göttingen Epoche bildend.- Enth. u.a. Abhandlungen über logarithmische Tafeln, trigonometrische Untersuchungen, dioptrische Sätze von einzelen Gläsern, Mikrometer u. Fernrohre.- Nur leicht gebräunt, Vorsätze u. Titel gestempelt, die dekorativen Einbände etw. berieben.
Bookseller: Antiquariat Johannes Müller
Check availability:
2014-02-26 09:48:48
CHATELAIN, Henri Abraham:
Amsterdam, L' Honore & Chatelain, 1719.. Kupferstichkarte von H.A. Chatelain (1684 - 1743). Quer 38 x 86,8 cm.. Aus: Atlas Historique, Amsterdam 1719.
Bookseller: Antiquariat Gerber AG
Check availability:
2014-02-23 19:18:34
Nürnberg Verlegts Johann Leonhard Buggel und Johann Andreas Geitz
Druckts Melchior Gottfried Hein, MDCCXIX (1719),. 996 S., Durchgehends mit vielen Kupffern ausgezieret, mit chronologischen Annabilus der neueren Kirchen-Historie und mit gehörigen Registern versehen, Ledereinband, Format 13 x 18 cm, altersgerechter Zustand, fleckig, vergilbt, Namenszug im hinteren Deckel mit Kugelschreiber, Ecken gestaucht.
Bookseller: Versandhandel für Sammler
Check availability:
2014-02-22 19:46:40
DEFOE, DANIEL:
London: for T. Bickerton, 1719.. ...... for collecting at the same time the alms of the congregation. At the Assizes held at Rochester, on Wednesday, July 15, 1719. Offer'd to the consideration of the clergy of the Church of England. Engraved frontispiece showing the charity collection in progress. 8vo, pp. (4):72, disbound. Very good. Anonymous.
Bookseller: Bristow & Garland
2014-02-22 19:41:52
. Altkolorierte Radierung von J. Mulder aus "Metamorphosis Insectorum Surinamensium", 1719, 40 x 28 cm.. Schmidt-Loske, Maria Sybilla Merian; Wettengl. - 1705 erschienen im Selbstverlag Maria Sybilla Merians eine lateinische und eine holländische Ausgabe der "Metamorphosis" mit 60 Tafeln. Eine geplante deutschsprachige Ausgabe konnte aus Geldmangel nicht realisiert werden. Der Amsterdamer Verleger Johannes Oosterwijk gab 1719 eine zweite Ausgabe der "Metamorphosis" heraus, sie umfasste zwölf zusätzliche Tafeln. - Dekorative Tafel (Nr. 52) aus dem berühmten Werk der Tochter von Matthäus Merian, Maria Sibylla Merian.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
Check availability:
2014-02-22 16:16:13
KÜHNE, Johann Gottfried:
Nürnberg, Adolphischer Verlag, 1719.. Andere Aufl. Kl. 8°. 79 S. Neuer HPrgt. mit goldgeprägtem RTitel. Deutsch;. Zweite Ausgabe (EA 1717), selten. - Mueller 122 - "Von derselben Ursprung, Nahmen, Ingredientien, Nutzen und Gebrauch." - Stempel der Firma Stollwerck auf Vorsatz, gebräunt, Titel mit Fleck und altem hs. Besitzvermerk, oben und unten teils knapp beschnitten (unten die Buchstaben zum Teil gering angeschnitten).1717 wies der Breslauer Arzt Johann Gottfried Kühne auf die spezielle ernährungsphysiologische Folge der Schokolade mit folgenden Worten hin: "Es stärket nemlich der Cacao den Magen, macht die Lebensgeister hurtig, verdünnt die Säfthe und Geblüht, hilft zur Venuslust, stärcket das Haupt, lindert die Schmerzen und ist sein Lob sowohl zur Bahrung wie als Medicament nicht genug fast zu beschreiben."
Bookseller: Antiquariat "Kochkunst Bibliothek"
Check availability:
2014-02-22 12:56:25
N.N. - Perry, Jean:
A Amsterdam, Chez Fristch & Bomh, Libraires. 1719. Nouvelle Edition.. In -12, plein-veau de l'epoque, le dos a cinq nerfs, les entre-nerfs dores, piece de titre rouge, le dos au-dessus dechire au plat inferieur,avec des frottements. Premiere Partie: Histoire de la Moscovie , 76 p. avec portrait pl.page de Pierre - Alexeowitz, Czar et Grand Duc et une carte depliable de la Grande Russie gravee. Ensuite: L'Abrege chronologique, 83 p. avec vign.grav. Apres: Etat present de la Grande Russie, contenant La relation de ce que S.M. Czarienne a fait de plus remarquable dans ses Etats et une description de la Religion, des Moeurs &c tant des russiens, que des Tartares, & autres Peuples voisins. Par le Capitaine JEAN PERRY. Traduit de l'Anglois. (8)71 p. avec deux vign.grav. Ensuite: La seconde partie de l'Histoire de Moscovie, p.72-339 suivi d'une Table de Matieres 11 p. --- 16,5 x 10 cm. Braunes Ganzleder der Zeit, Rücken auf fünf Bünden mit rotbraunem Titelschild und Rückenvergoldung, diese leicht verblasst. Das Rückengelenk am Rückdeckel oben angebrochen, der Einband stärker berieben.. Enthält den 1. Teil der Geschichte Moskowiens, mit einem Portrait des Zaren Peter-Alexander und einer schönen gest.Faltkarte des russischen Reiches, 76 S. Beigebunden: Ein chronologischer Abriss mit 83 S. mit gest.Vign. Weiterhin beigebunden: Eine interessante Beschreibung Russlands und seiner Sitten vom Kapitän John Perry, aus dem Engl.übersetzt mit (8)71 S. und Vign. Sowie: Der 2. Teil der Geschichte Moskowiens auf den Seiten 72-339 zzgl. 11 Seiten Stichwortverzeichnis. Insges. noch gutes Expl. #M … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Carl Wegner
Check availability:
2014-02-21 21:22:31
. Kupferstich mit Barockrahmen v. Pieter van der Aa b. Michel Charles Le Ce' Ne in Amsterdam, 1719, 22 x 27,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-20 12:05:53
[ROUSSET DE MISSY, Jean].
Fft. u. Lpz., o. Vlg. 1719.. 8°. 9 Bll., 1192 S. mit 10 (v. 11) Portr. in Kupfer (inkl. Forntisp.). Pgmt. d. Zt. Etw. gebräunt u. fleckig.. Hayn-Got. VI, 175f. - Deutsche Übers. d. Orig.: "Histoire publique et secrete de la cour de Madrid", im selben Jahr erschienen. Das mit D. F. unterzeichnete Vorwort läßt auf die Autorenschaft von David Fassmann (1683-1744) schließen.
Bookseller: Antiquariat Burgverlag
Check availability:
2014-02-19 15:03:55
Wicquefort, [Abraham] de.
Den Haag, T. Johnson, 1719-1745.. 3 Bde. (14), 600 SS. (4), 680 SS. (2), 681-919 SS. 428 SS. Zeitgenössische Halblederbände mit zweifärbigen Rückenschildchen und reicher -vergoldung. Folio.. Erste Ausgabe. - Vollständige Reihe von Wicqueforts Hauptwerk; komplett wie vorliegend sehr selten, auch Hoefer kennt nur die ersten zwei Bände (bis 1743) der in mehreren Teillieferungen (ein Lieferumschlag beigebunden) erschienenen, dreibändigen Geschichte der Niederländischen Republik. "Unter seinen Schrifften hat die 'Historie von Holland' wohl das größte Aufsehn gemacht. Seine Gefangenschafft unterbrach den Druck des Wercks: wiewohl er auch in dem Gefängniß sich nicht hindern ließ, die Arbeit fortzusetzen; jedoch konte er bey den damaligen Umständen sich nicht enthalten, eine scharffe und beissende Schreib-Art wider die vornehmsten Bedienten des Staats zu gebrauchen; welches aber verursachte, daß erwehntes Werck in dem Drucke gehemmet wurde. Nach dessen Tode ist der erste Tomus 1719 in dem Haag gedruckt worden" (Jöcher). - Die Einbände etwas berieben und angestaubt, Bde. 2 und 3 teils ohne Bezugspapier auf den Decken. Innen unbeschnitten und sehr sauber. - Brunet V, 1442. Hoefer XLVI, 720. Jöcher IV, 1943.
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-16 03:37:47
O. O. oder Memmingen, meist o. Dr., 1719 - 1785.. HLdr. d. Zt. 4°.. Enthält im einzelnen: 1. Gerichts- und Process-Ordnung, Des Heil. Reichs-Stadt Memmingen erneuerte. 1751. 352 S. - 2. Reichs-Stadt Memmingische Appellations- und Revisions-Ordnung. 1784. 34 S., 3 Bll. (le. w.). - 3. Reichs-Stadt Memmingische Arrest-Ordnung in Causis Civilibus. 1761. 33 S. - 4. Raths-Decret die Einlösung der auf der Gant untergehenden Grundstücke betreffend. 1764. 2 Bll. - 5. Raths-Decret, Eines Wohllobl. Magistrats der Reichs-Stadt Memmingen, dd. 24. Nov. 1719. Die Limitirung der Jnteressen in Pfand- und Handels-Schulden betreffend. Einem Ehrsamen Stadt-Gericht zu insinuiren, und Jn allen Zünfften zu publiciren. 1719. 4 Bll. - 6. Trag- und Vormundschaft-Ordnung, Des Heil. Röm. Reichs freyen Stadt Memmingen erneuerte. 1756. 53 S. - 7. Decret an sambtliche Tragere, Wann dieselben wegen Ausgemächter bey Löbl. Tragschafft-Ambt erscheinen sollen, oder nicht. 1732. 1 unn., 1 w. Bll. - 8. Reichs-Stadt Memmingische Bauschau-Ordnung Erneuert, Vermehrt und Verbessert. 1747. 70 S., 1 Bl. - 9. Reichs-Stadt Memmingische Feuer-Ordnung Erneuert, Vermehrt und Verbessert. 1765. 60 S. - 10. Raths-Decret (wie 4). - 11. Raths-Dekret... (die sogenannten Verschollenen betreffend). 1777. 2 Bll. - 12. Obrigkeitliches Decret das Dorf- und Waasenbrennen, Bewahrung der davob abfallenden Asche und weiter dahin einschlagendes betreffend. 1783. 1 Bl. - 13. Müller- und Mühlen-Ordnung, Des Heil. Röm. Reichs freyen Stadt, samt angehenckten Articuln die Mühlen-Schau betreffend. 1740. 12 Bll. - 14. Waag- und Accis-Ordnung, i … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:
2014-02-16 00:30:12
Maria de Jesus de Agreda:
Augsburg, Bencard, Johann Kaspar, 1719.. Folio (32 x 21 cm). Enthält in jedem Band mehrere separat kollationierte Teile. Zs. ca. 1700 Seiten. Mit 2 Kupfertafeln. Halblederbände der Zeit (Deckelbezüge beschabt).. *Seltene, aus dem Spanischen ins Lateinische übersetzte Publikation mit den berühmten und bis heute umstrittenen mystischen Visionen "Mistica Ciudad de Dios" (deutsch: "Die mystische Stadt Gottes") der spanischen Franziskaneräbtissin und Mystikerin Maria de Jesus. - Teil 1 beginnt mit dem Prologus Galeatus des Josephus Ximenius, gefolgt von der Mystica civitas Dei mit den Annotationes des Frater Josephus Ximinez de Samaniego. Die Teile 2 und 3 ebenfalls mit umfangreichen Annotationes verschiedener Autoren. Am Schluß die "Vita venerabilis matris, sororis Mariae a Jesu". - Maria de Jesus de Agreda (1602-1665) war eine Visionärin und Äbtissin des Franziskanerinnenkonvents in der spanischen Ortschaft Agreda. Nachdem ihre Familie ihr bisheriges Wohnhaus zu einem Franziskanerinnenkloster umgewandelt hatte, wurde Maria nebst ihrer Mutter und Schwester Nonne dieses Konvents "Von der unbefleckten Empfängnis". Seit 1627 leitete sie diesen als Äbtissin. Bekannt wurde sie durch ihre Visionen über das Leben der Gottesmutter. Die erste Niederschrift hatte sie aus Angst vor der Inquisition vernichtet. Nach erneuten Visionen schrieb sie das Werk dann doch (in mehreren Bänden) auf. Es erschien 5 Jahre nach ihrem Tod 1670 unter dem Titel "Mistica Ciudad de Dios" in Madrid. Das Werk wurde bereits 1672 von der Inquisition beschlagnahmt, 1686 wieder freigegeben und danach bis ins 19. Ja … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Braun
Check availability:
2014-02-15 19:49:42
Lucas, Paul :
Rouen, Machuel, 1719.. Mit 2 gefalteten Kupferstichkarten, 32 Kupferstichen auf 31 teils gefalteten Tafeln, 12 Blatt, 384 Seiten, 3 Blatt; 1 Blatt, 384 Seiten, 3 Blatt; 1 Blatt, 345 (recte 347) Seiten, 4 Blatt, Lederbände der Zeit, 16,5 x 10 cm,. Einbände etwas berieben, innen sauber. Der Bericht über die dritte Reise von Paul Lucas nach Konstantinopel wurde von Antoine Banier verfaßt, dessen Namen man im Buch jedoch vergeblich sucht. Viele Denkmäler und Bauwerke werden hier das erste Mal behandelt; der Schwerpunkt liegt auf Ägypten. Die Tafeln zeigen zahlreiche ägyptische Tempel und Gebäude, Obelisken, Mumien, Gerätschaften, Götterfiguren, Hieroglyphen und eine Pilgerkarawane beim Zug gen Mekka.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen
Check availability:
2014-02-15 19:09:04
. Kupferstich v. Pierre van der Aa b. Michel Charles Le Ce' Ne in Amsterdam, 1719, 32,3 x 45,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Zeigt Goa aus der Vogelschau. - Oben mittig Girlande mit Vedutentitel u. Velegeradresse; oben rechts große Kartusche mit Erklärungen in 2 Spalten von A. - t.; oben links u. rechts je 1 Wappen; auf der Reede vor der Stadt zahlreiche Segelschiffe. - Dekorative Vedute in tadelloser Erhaltung.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-15 03:36:45
Webster, John:
Halle, Neue Buchhandlung 1719.. Mit gestoch. Frontispiz. 1 Bl., 56 (recte 60), 116 (recte 611) S., 48 Bll. HLdr. d. Zt. mit reicher Rückenverg. 4°. 22,5 x 17,5 cm.. Graesse (BMP) 60; Rosenthal 4153; Hayn-Got. III, 253. - Vgl. Caillet 11366 und Ferguson II, 532. - Erste deutsche Ausgabe. - "This work is an attack on the credulous views of Joseph Glanvill and Henry More. John Webster is among the enlightened of his age on the subject of witchcraft" (Mellon Coll. zur engl. Ausg. 1677). - Zur Vorrede des Hexenwahn-Gegners Christian Thomasius siehe Lieberwirth, Thomasius, No. 283, und FdF 1588. - Deckenbezüge stärker berieben. Wenig fleckig.
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:
2014-02-15 03:19:56
Dresden, Krause 1719.. 2 Tle. in 1 Band. Mit gest. Frontisipiz und 13 (4 gefalt.) Kupfertafeln. 7 Bll., 232; 260 S., 5 Bll. HLwd. um 1900. 21,5 x 18 cm.. Vgl. Ave-Lallement I, 223; Huelke-Etzler 1262; Wagner, Die Litteratur der Gauner- und Geheim-Sprachen 10 und Hayn-Got. IV, 221 (alle Ausgaben 1716 bzw. 1726). - Wohl zweite Ausgabe, erstmals 1716 erschienen. Die Falttaf. zeigen die Richtstätte, 9 reuige Räuber und die 15 Verurteilten (in 2 Teilen, oben als 2 gezählt), die übrigen Tafeln mit Porträts. - Der Straßburg stammende Philipp Mengstein alias Lips Tullian (geb. 1673) organisierte eine weitverzweigte Räuberbande und hatte durch seine exzellenten Kontakte nach Frankreich und Holland auch einen guten Absatzmarkt für seine Beute. Das umfangreiche Werk bringt zu Beginn eine Geschichte der sächsischen Räuberbanden, dann die Schilderung der vielfältigen Gewaltverbrechen der Bande Lips Tullians, ausführliche Biographien der acht wichtigsten Spießgesellen und eine Beschreibung der Hinrichtungen. - Friedrich Schiller wurde durch die vorliegende Schilderung zur Figur des Karl Mohr inspiriert; auch in der Bibliothek von Bertolt Brecht befand sich eine Ausgabe des Werkes und mag auch zur Inspiration gedient haben. - Gebräunt. 3 Falttafeln geknittert und mit Randverstärkungen, 1 auch mit Wasserrand.
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:
2014-02-13 20:50:54
. Kupferstich v. Nicolas Gueudeville aus Atlas Historique, ..., Tome V. b. L' Honore & Chatelain Libraires in Amsterdam, 1719, 36,5 x 42 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Koeman, Atlantes Neerlandici, Vol. II, S. 37, Cha 6, 12. - Zeigt die Länder Thailand, die Malakka Halbinsel mit Singapur, Kambodscha, Laos, Vietnam u. Indonesien mit den Inseln Sumatra, Java u. Borneo. - Oben über der Karte Titelkopfleiste in 2 Zeilen; unten links Kartusche mit 3 versch. Meilenzeigern.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-13 19:03:38
Scriver, Christian.
Magdeburg und Leipzig, Christoph Seidel, 1719.. 3 Bände (= 5 Teile) in 1 Band. Folio. (36,5:23 cm). 9 Bll., 897 S., 11 Bll.; 3 Bll., 706 S.; 1 Bl., S. (707)-1068, 28 Bll. Mit gestochenem Frontispiz, gestochenem Porträt, 3 (wiederholten) gestochenen Titelvignetten und einigen Vignetten in Holzschnitt. Schweinslederband der Zeit mit reicher Blindprägung auf 5 Bünden und auf Holzdeckeln, mit 8 gravierten Messing-Eckbeschlägen mit Buckeln, 2 schweren Messing-Schliessen und mehrfarbigen Kleisterpapier-Bezügen der Innendeckel; etwas angestaubt und gering berieben, stellenweise mit kleinen Wurmlöchern.. Hervorragend ausgestattetes und sehr gut erhaltenes Exemplar. Scriver (1629-1693) war Archidiakon an St. Jacob in Stendal, Pastor an St. Jacob in Magdeburg und ab 1690 Oberhofprediger in Quedlinburg. "S. war eine mehr als gewöhnlich begabte Persönlichkeit, von reicher Phantasie und offenem Blick fürs Naturleben. Mit Spener bekannt geworden und innig befreundet, schloß er sich den Pietisten an und hat ein reiches Innenleben geführt. [...] Als Prediger war er von besonders hervorragender Begabung. [...] S. weiß an jedem Blatt am Baum, in jedem Blümlein am Wege die Größe, die Herrlichkeit, die unendliche Liebe Gottes aufzudecken, in der ganzen Natur die Botin Gottes lehrend, tröstend, warnend vorzuführen, und alles so ungesucht, so kindlich, er ist ein rechter Hohepriester der Natur. Denn der Seelenschatz, aus überarbeiteten Wochenpredigten erwachsen, erschien zuerst 1675, der 5. Band 1688, [...] ist nachher häufig wieder gedruckt bis in die Gegenwart hinein und noch immer weit verbre … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat C. Rinnelt
Check availability:
2014-02-12 12:38:00
Bern, In Hoch-Oberkeitlicher Truckerey, 1719.. 25x20x13 cm. Gestochenes Frontispiz, 4 Bl., 362 Bl., 140 Bl., 117 Bl., 172 (recte 163) Bl. Blindgerprägter Schweinsleder über Holdeckeln der Zeit mit 5 (von 10) Beschlägen und 1 (von 2) Metallschliessen.. 2. Ausgabe nach der Erstausgabe von 1683/84 (in 4°) der kompletten Piscator-Überstzung (s. Lüthi 12). - (Vorderdeckel ohne die 5 Beschläge, obere Metallschliesse ausgerissen. Innendeckel fleckig. Frontispiz angerändert, etwas fleckig und mit einem Randausriss (ca. 1 cm). Viertes Blatt mit sauber hinterlegten Randausrissen, ohne Textverlust)
Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein
Check availability:
2014-02-10 21:25:36
Heister, Lorenz:
Nürnberg, Johann Hoffmanns seel. Erben, 1719.. XXII + 753 + XXIII S. Pergament der Zeit.. EA. Garrison-M. 5576. Waller I, 4236. Blake 203. Mit Frontispiz und rot-schwarz gedruckten Titel sowie 22 gefalteten Kupfertafeln. - Ebd. braunfleckig, beschabt und bestossen. Die Tafel 8 aus einem anderen Expl. ergänzt, bei den Tafeln 2 und 19 Ausrisse ergänzt und nachgezeichnet. Stellenweise stockfleckig u. etw. gebräunt. - Hauptwerk des Begründers der wissenschaftlichen Chirugie in Deutschland. Dieses Werk wurde in alle europäischen Sprachen übersetzt. Die gründliche Bearbeitung des ganzen Gebietes von der einfachen Wundbehandlung bis zu den großen Operationen und die sorgfältige Darstellung des gesamten Instrumentariums hat einen entscheidenden Fortschritt bedeutet. Die Tafeln zeigen Operationen, Verbände, Schienen etc. - Lorenz Heister, also known as Laurentius Heister in Latin, studied medicine in Giessen and Wetzlar between 1702 and 1706. He expanded his studies in Amsterdam and Leiden, with an experience as assistant physician in the War of the Spanish Succession of 1707 in field hospitals. In 1708 he received his doctorate at the University of Harderwijk, and in the summer of 1709 he rejoined the Dutch military as a field surgeon during the Siege of Tournai. 1711 he was appointed professor of anatomy and surgery at the University of Altdorf, and in 1720 became professor of anatomy and surgery at Helmstädt. Among his numerous written works, his best known is "Chirurgie", which was translated into several languages. This surgical book was used extensively in Japan, and was still … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Weinek
Check availability:
2014-02-10 18:48:37
Chatelain Henri, 1684-1743
Chatelain H., ,. C(HATELAIN, Z.). Atlas historique representee dans de nouvelles cartes. Bd. 5 (von 7). Qui comprend l'Asie. Amsterdam, L'Honore & Chatelain 1719. Gr.- Fol. Mit gestoch. Front., gestoch. Titelvign., 1 gestoch. Textvign. und 57 (st. 58; dav. 49 doppelblattgr. oder gefalt.) Kupferkarten und - tafeln. 4 Bll., IV S., 2 Bll., 176 S. Ldr. d. Zt. (beschabt und bestoßen; etwas wurmstichig; Rücken und Deckelbezug mit kl. Fehlstellen). Erste Ausgabe des 5. Bandes mit Karten, Ansichten, etc. der Türkei, von Arabien, Persien, Japan, etc. - Tafel 16 fehlt. - Innendeckel, erste u. letzte Blätter vorwiegend in den Rändern wurmstichig. - Titelblatt mit altem hs. Besitzvermerk und überklebter Fehlstelle (ohne Textberührung). - Ein Textblatt (Ss. 13/14) mit Einriss. - Einige kleinere Rand - und Bugläsuren. - Tlw. etwas fleckig. Zacharie Chatelain (d.1723) was the father of Henri Abraham (1684-1743) and Zacharie Junior (1690-1754). They worked as a partnership publishing the Atlas Historique, Ou Nouvelle Introduction A LaEUR Histoire aEUR under several different Chatelain imprints, depending on the Chatelain family partnerships at the time of publication. The atlas was published in seven volumes between 1705 and 1720, with a second edition appearing in 1732. The maps were accompanied by information pertaining to cosmography, geography, history, chronology, genealogy, topography, heraldry, and costume of the world. The maps in the Atlas Historique were mainly based on those of the French cartographer, Guillaume De LaEUR Isle, but were presented by the Chatelains in an encyclopa … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-10 08:03:26
(Trömer Johann Christian)
. . Goedeke IV 1.40.11 - Faber du Faur 1719 - Hayn-G. IX.587 - Lanckoronska-O. I, 59 f. - vgl. Jantz 2532.- Erste Gesamtausgabe der skurril-lustigen Schriften Trömers (1696/97-1756) in einem deutsch-französischen Kauderwelsch abgefaßt und mit entsprechenden Kupertafeln illustriert.- "Unter den sächsischen Büchern des Rokoko ist an erster Stelle ein Buch zu nennen, das noch wesentliche Merkmale des Barock aufweist ... Ebenso kurios wie der die Festlichkeiten Augusts des Starken beschreibende Text sind auch die doppelseitigen Kupfertafeln, die Boetius und Busch nach Vorlagen des Dresdner Zeichners, Architekten und Finanzkondukteurs J. A. Richter stachen. Jedes Blatt bringt geistreiche Scherze, die Jahreszahl des Titels ist als Rebus gesetzt, das erste Kupfer zeigt einen aufklappbaren Raritätenkasten und ein anderes eine lustige Spielgesellschaft, die fast von der Wucht einer grauenerregenden Maske erdrückt wird." (Lanckoronska-O.).- Front. u. Titel mit kl. Wurmfraß am Unterrand, gebräunt u. tls. braunfleckig, Ebd. berieben, Kapitale etw. besch.
Bookseller: Antiquariat Johannes Müller
Check availability:
2014-02-08 22:02:31
. Altkolorierte Radierung von J. Mulder aus "Metamorphosis Insectorum Surinamensium", 1719, 40 x 28 cm.. Schmidt-Loske, Maria Sybilla Merian; Wettengl. - 1705 erschienen im Selbstverlag Maria Sybilla Merians eine lateinische und eine holländische Ausgabe der "Metamorphosis" mit 60 Tafeln. Eine geplante deutschsprachige Ausgabe konnte aus Geldmangel nicht realisiert werden. Der Amsterdamer Verleger Johannes Oosterwijk gab 1719 eine zweite Ausgabe der "Metamorphosis" heraus, sie umfasste zwölf zusätzliche Tafeln. - Dekorative Tafel (Nr. 20) aus dem berühmten Werk der Tochter von Matthäus Merian, Maria Sibylla Merian.
Bookseller: Franziska Bierl Antiquariat
Check availability:
2014-02-07 22:27:28
Kirschen, Adam Friedrich
Nürnberg Verlegts Johann Leonhard Buggel 1719,. 0 S., ... Anderen Theil: I. wolbestelltes Hauswesen ... II. Vieh-Zucht ... III. Baum- Blumen- Küchen Kräuter ... IV. Bau-Wesen ... V. Medicamenten selbst bereiten ... VI. Zubereitung schöner Mahler-Farben, Fürniskünste ... VII. Nutz von der Waldung .. VIII. Vogelfang, Fischerey u. Bienen-Verpflegung... IX. Artillerie- u. Feuerwercks-Kunst .. X. Vom Liechter-ziehen ... gr.8°, Ldr. der Zeit. 2-fach gefalteter Titel, Titelkupfer und 14 Kupfertafeln (cplt.). Erster Theil: XII + 320 S. + 14 Seiten Register. Anderer Theil: 802 S. + 38 Seiten Register. Reichlich goldverzierter Rücken, Titelschildchen, 5 Bünde. Altes Exlibris innen. Ersten Seiten mit Feuchtigkeitsfleck, innen aber sehr sauber und ohne Fehlstellen mit allen 14 Kupfern. Hier die stark erweitere Ausgabe von Kirsch, ... Curiöse Künstler ....
Bookseller: Buchhandlung W. Neugebauer GmbH
Check availability:
2014-01-29 12:15:33
LEIBNIZ (LEIBNITZ), GOTTFRIED WILHELM.
Franckfurt, Bencard, 1719. 8vo. Contemp. full vellum. A few small brownspots to covers. Large engraved titlevignette. (48),(40),408,(12) pp. 1 folded table (between p.48/49). Clean and fine. ¶ Extremely scarce first Latin edition of Leibniz's hugely influential work "Essais de Theodicée sur la Bonté de Dieu, la Liberté de L'Homme, et L'Origine du Mal" (1710). It is his importent treatise on the goodnes of God, the free will of man and the causes of evil in the world, The principal subject of the work being the problem of liberty and free will. It is the only larger philosophical work published by Leibnitz himself.The "Théodicée" was a response to skeptical Pierre Bayle, who wrote in his work Dictionnaire Historique et Critique that, after rejecting three attempts to solve it, he saw no rational solution to the problem of evil.The work was composed at the instigation of Sophia Charlotte, with whom Leibniz had conversed concerning the views of Bayle. In response to a request from Prince Eugene for an abstract of the Théodicée, Leibniz in 1714 wrote the "Principes de la nature et de la grâce fondées en raison and the Monadologie".It is often the case, that this Latin edition is followed by the small work "Causa Dei Asserta per Justitiam Ejus..." (32) pp. This work is not withbound here.Ravier "Bibliographie des Oeuvres de Leibniz", No 344. - PMM (1710-edition).
Bookseller: Herman H J Lynge & Søn A/S [DK]
2014-01-18 10:40:05
CABRERA, Juan de
Eusebio Fernandez de Huerta, Madrid 1719 - Folio, 14h. (incluída la portada a dos tintas), 771p, capitulares. Pergamino de época. Buen estado.
Bookseller: Librería Sagasta [Spain]
2014-01-10 14:24:31
GROLLIERE DE SERVIERE NICOLAS.
chez David Forey,, a Lyon, 1719. Cm. 24,5, pp. (28) 101 (11). Frontespizio in rosso e nero e 85 belle tavole fuori testo incise in rame. Legatura coeva in piena pergamena rigida (rimontata?). Titoli ms. su etichetta al dorso. Esemplare genuino e ben conservato, senza difetti. Edizione originale di questa affascinante raccolta di tavole che descrivono ed illustrano la collezione di macchinari posseduta da Nicolas Grollier de Servière (1593-1686), parente del famoso bibliofilo Jean Grolier. Le tavole raffigurano, orologi, macchinari strani, mulini, ponti, equipaggiamenti militari, ecc. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Studio Bibliografico Benacense [riva del garda, Italy]
2014-01-08 20:55:50
Swedenborg, Emanuel).
(Stockholm ?, J. H. Werner ? 1719). 4:o. (8) s. Skuren tagen ur band. Nära skuren. I senare pappomslag, rygg förstärkt med japanpapper. Omslaget ojämnt blekt. Äldre löpande paginering i övre yttre hörn, i bläck. Inlagan med brunfläckar. 18,5 x 5 cm. *Om Docken i Carls Crona. Om Slyss Wärcken i Carls Graf och Trollhetan. Om Salt=Wercket (vid Strömsta). Hyde A bibliography of the works of Emanuel Swedenborg 142. Ottervik Litteratur om Blekinge 2763.[#\115086]
Bookseller: Antiquaria Bok & Bildantikvariat AB [Göteborg, Sweden]
2014-01-04 02:34:24
SENEX, John (1678-1740)
London: [1719]. Copper-engraved map, period hand-colouring in outline. 20 5/8 x 23 inches. Unusual English depiction of California as an island and with a conjectural mapping of the northwest coast. This is one of relatively few English maps to depict California as an island. Depicting all of North and South America, the map includes a conjectural northwest coast, likely derived from Morden (with the farthest north point on that coast to be a town named on the map Desolation). A large mythical Lake Thoaga is shown in western Canada and a wide river is shown extending from western Virginia to the Gulf of Mexico across the Florida panhandle. The cartouche is a lovely composition of native peoples and animals. McLaughlin, The Mapping of California as an Island 193; Tooley, "California as an Island," 81 in Tooley, The Mapping of America; Wagner, Cartography of the Northwest Coast 520
Bookseller: Donald Heald Rare Books
Check availability:
2014-01-04 02:34:24
SENEX, John (1678-1740)
London: [1719]. Copper-engraved map, engraved by J. Harris, period hand- colouring in outline. 19 7/8 x 23 1/4 inches. Unusual English depiction of California as an island and with a conjectural mapping of the northwest coast This is one of relatively few English maps to depict California as an island. This is not its only bit of cartographical fiction. Depicting all of North and South America, the map includes a conjectural northwest coast, likely derived from Morden (with the farthest north point on that coast to be a town named on the map Desolation). A large mythical Lake Thoaga is shown in western Canada and a wide river is shown extending from western Virginia to the Gulf of Mexico across the Florida panhandle. The cartouche is a lovely compostion of native peoples and animals. McLaughlin, The Mapping of California as an Island 193; Tooley "California as an Island," 81 in Tooley,The Mapping of America; Wagner, Cartography of the Northwest Coast 520.
Bookseller: Donald Heald Rare Books
Check availability:
2013-12-31 16:50:42
HESRONITA (Elia Simonis).
Romae, ex Typographia Vaticana, 1719. - in-8. 16pp. Cartonnage toilé postérieur à la Bradel. Rarissime opuscule d'un élève du Collège Maronite de Rome, présentant la traduction latine du rite maronite d'après le texte original syriaque. Travail de ver marginal réparé à quelques feuillets, sans atteinte au texte. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Librería Comellas
2013-12-25 02:47:10
AUBREY (John)
London: Printed for E. Curll, 1719. First edition, [4], xlviii, [12], [2], 258, [6]; 307, [1], viii; 368, viii; 279, [1], viii; 414, [6]pp., engraved portrait, 10 engraved map (2 folding), folding pedigree of the Evelyn family, presentation inscription to vol. I, marbled endpapers, nineteenth-century panelled calf, head of vol. I slightly chipped, spine tooled in gold, contrasting morocco labels, all edges gilt, an attractive set.
Bookseller: Forest Books
Check availability:
2013-12-23 21:31:22
(Swedenborg, Emanuel).
(Stockholm ?, J. H. Werner ? 1719). 4:o. (8) s. Skuren tagen ur band. Nära skuren. I senare pappomslag, rygg förstärkt med japanpapper. Omslaget ojämnt blekt. Äldre löpande paginering i övre yttre hörn, i bläck. Inlagan med brunfläckar. 18,5 x 5 cm. Om Docken i Carls Crona. Om Slyss Wärcken i Carls Graf och Trollhetan. Om Salt=Wercket (vid Strömsta). Hyde A bibliography of the works of Emanuel Swedenborg 142. Ottervik Litteratur om Blekinge 2763.
Bookseller: Antiquaria Bok- & Bildantikvariat AB [SE]
2013-12-23 16:37:51
GROLLIER DE SERVIERE Gaspard
chez David Forey 1719 In-8 (mm. 246x188), cartonato muto coevo, tagli rossi, 14 cc.nn., 101 pp.num., 5 cc.nn. (inclusa l?Errata), frontespizio con tit. in rosso e nero, bella vignetta alle armi di ?Son Altesse Royale Monseigneur le Duc d?Orléans? cui è dedicata l?opera e 1 grande iniziale figur. a vignetta inc. in rame. Il volume è molto ben illustrato f.t. da 85 tavv., pure inc. in rame, con relativa descrizione (le tavole dichiarate sono 88 ma quelle con il n. 39 - 48 - 76 non sono state stampate e quindi saltate nella numeraz.). Vi sono raffigurati i modelli di vari oggetti meccanici, stupefacenti lavori in avorio fatti al tornio, orologi meccanici di vario genere, macchine idrauliche, disegnati, costruiti e conservati dal nonno dell?Autore il quale da? un ampio ragguaglio delll?origine di questa "Wunderkammer" nella Parefazione. Rara "prima edizione". Cfr. Berlin Kat,I,1784 - The Honeyman Collection,IV, 1560: ?Ad interesting description of the models, etc. collected by the author?s grandfather, a French soldier of fortune, who was born at Lyon in 1593 and died in 1686?. Aloni solo sulle ultime 3 cc., pagine ingiallite per la qualità della carta, qualche fiorit. ma certamente un buon esemplare.
Bookseller: Libreria Antiquaria Malavasi
2013-12-21 12:18:37
CHOFFIN, David Etienne]
Geneva: Les Freres Detournes;Cramer und Perachon, 1719;1718. Sixieme et derniere edition, Revue, Corrigee & Augmentee. Vellum. Good. [4], 984, 466 p. 19 cm. Engraved frontispiece, vignettes to both title pages. Vellum binding with title handwritten on spine. Vellum stained. Once had clasps, as evidenced by holes in vellum covers, scuffs inside on pastedowns. Ink signatures on front free endpaper, title page, p. 1. Small stains throughout, especially pp. 541-549 where several plants were pressed. Ink notes and tiny wormholes on rear endpapers. Title continues: "Et Alleman-François-Latin. Enrichi De Tous Les Mots & de toutes les belles Expressions Françoises, & Alemandes nouvellement introduites, Pour L'Usage De Ceux qui Desirent d'apprendre ces Langues." Second title page in German: "Neues und außführliches Dictionarium Oder Wörter-Buch, In dreyen Sprachen: Teutsch, Frantzösisch und Latein."
Bookseller: Attic Books (ABAC, ILAB) [London, ON, Canada]
2013-12-13 11:44:22
BLOUNT, Thomas]
London: D. Brown, T Goodwin, J. Walthoe, J. Nicholson, B. Took, D. Midwinter, and T. Ward, 1719. Second Edition. Leatherbound. Very good. Unpaginated with double columns. 20 cm. Woodcuts. Full leather with raised bands. Respined and corners rebuilt. Small black mark on spine. Some rubbing to boards. Hinges repaired internally. Gosselin bookplate on front pastedown. Ink inscriptions on front endpapers. Some small marks and stains throughout. Missing p. I8, ink notes in index. The Second Edition, with the Addition of above Three Thousand Words, not in the former. Very Useful to all Those that desire to understand what They read." The first English dictionary to make considerable use of woodcuts in the form of coats of arms. Also includes an 8 page advertisement supplement at the end for "Books Printed for Daniel Midwinter at the Three Crowns in St. Paul's Churchyard. Thomas Blount (1618-79) was an antiquarian and a practitioner of practical lexicography (the editing of dictionaries). This book, Glossographia was original published in 1656 and is significant for its inclusion of several heraldic shields illustrating pages throughout, as well as for the etymological references to the origin of words from various other languages including French and Latin.
Bookseller: Attic Books (ABAC, ILAB) [London, ON, Canada]
2013-12-07 17:48:16
Dresden, Krause 1719.. 2 Tle. in 1 Band. Mit gest. Frontisipiz und 13 (4 gefalt.) Kupfertafeln. 7 Bll., 232; 260 S., 5 Bll. HLwd. um 1900. 21,5 x 18 cm. Vgl. Ave-Lallement I, 223; Huelke-Etzler 1262; Wagner, Die Litteratur der Gauner- und Geheim-Sprachen 10 und Hayn-Got. IV, 221 (alle Ausgaben 1716 bzw. 1726). - Wohl zweite Ausgabe, erstmals 1716 erschienen. Die Falttaf. zeigen die Richtstätte, 9 reuige Räuber und die 15 Verurteilten (in 2 Teilen, oben als 2 gezählt), die übrigen Tafeln mit Porträts. - Der Straßburg stammende Philipp Mengstein alias Lips Tullian (geb. 1673) organisierte eine weitverzweigte Räuberbande und hatte durch seine exzellenten Kontakte nach Frankreich und Holland auch einen guten Absatzmarkt für seine Beute. Das umfangreiche Werk bringt zu Beginn eine Geschichte der sächsischen Räuberbanden, dann die Schilderung der vielfältigen Gewaltverbrechen der Bande Lips Tullians, ausführliche Biographien der acht wichtigsten Spießgesellen und eine Beschreibung der Hinrichtungen. - Friedrich Schiller wurde durch die vorliegende Schilderung zur Figur des Karl Mohr inspiriert; auch in der Bibliothek von Bertolt Brecht befand sich eine Ausgabe des Werkes und mag auch zur Inspiration gedient haben. - Gebräunt. 3 Falttafeln geknittert und mit Randverstärkungen, 1 auch mit Wasserrand.
Bookseller: Antiquariat Turszynski
Check availability:
2013-12-01 17:33:35
RIBEYRO, João.
Duvillard et Changuion 1719 - A Amsterdam, Duvillard et Changuion, 1719. In 12 de (24)-356pp. (pages mal chiffrées, il y a un saut de chiffrage de 190 à 187, sans gravité; sans manque de texte), reliure en plein veau fauve de l'époque mais légèrement postérieure, dos à 5 nerfs orné de caissons dorés et de fleurons dorés, pièce de titre cerise moderne, titre doré, décoration de ce dernier passées, grande carte dépliante de Ceylan, sept planches gravées en noir dépliantes dont cinq cartes et plans, bon et bel exemplaire. Nouvelle édition de la première traduction française donnée par Joachim le grand (1653-1733) et originellement parue en 1701, contenant seulement six planches. Elle est complète de la grande carte de l'île, ce qui n'est pas si fréquent, car cette dernière a souvent été détachée. Cette traduction donna le premier accès à la relation manuscrite du capitaine Ribeyro (1622-1693), laquelle ne connut pas d'édition dans sa langue avant 1838 sous le titre ''Fatalidade historica da ilha de Ceylão''. Il s'agit de l'une des toutes premières descriptions sérieuses de Ceylan, de sa situation géographique, de sa société, ainsi que des opérations conduites par les portugais dans l'île. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Librairie Scritti
2013-11-20 00:18:23
Care, Henry; William Nelson
1719. A Profound Influence in the American Colonies, One of the Two Editions Owned by Jefferson [Care, Henry (1646-1688)]. N[elson], W[illiam] [b.1653], Editor. English Liberties, Or the Free-Born Subject's Inheritance; Containing Magna Charta, Charta de Foresta, The Statute De Tallagio non Concedendo, The Habeas Corpus Act, And Several Other Statutes; With Comments on Each of Them. Likewise, The Proceedings in Appeals of Murder: Of Ship-Money; Of Tonnage and Poundage. Of Parliaments, And the Qualification and Choice of Members: Of the Three Estates, And of the Settlement of the Crown by Parliament. Together with a Short History of the Succession, Not by Any Hereditary Right: Also a Declaration of the Liberties of the Subject: And of the Oath of Allegiance and Supremacy. The Petition of Right; With a Short but Impartial Relation of the Difference Between Charles I. And the Long Parliament, Concerning the Prerogative of the King, The Liberties of the Subject, And the Rise of the Civil Wars. Of Trials by Juries, And of the Qualifications of Jurors: Their Punishment for Misbehaviour, And of Challenges to Them. Lastly, Of Justices of the Peace, Coroners, Constables, Church-Wardens, Overseers of the Poor, Surveyors of the Highways, &c. With Many Law Cases Throughout the Whole. Compiled First by Henry Care, And Now Continued, With LArge Additions, By W.N. of the Middle Temple, Esq. [London]: Printed by Eliz. Nutt and H. Gosling, 1719. [xii], 356 pp. Octavo (7-1/2" x 4-3/4"). Contemporary paneled calf, large corner fleurons to boards, raised bands, tiny early owner shelf label … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
Check availability:
2013-11-14 21:17:12
Edward, Earl of Clarendon, Edward Hyde, (copy of Irish Author Denis Johnston)
John Hyde and Robert Owen, Booksellers(1719). Three volumes, complete. Contemporary full leather with raised bands and gilt lettering. Some splitting at joints, but strong and holding. 1: frontispiece portrait, (i-vii); (i)-x; 1-442. 2. frontispiece portrait (i-vii), 1-459. 3. frontispiece portrait (i-vii), 1-445 plus unpaginated index. 7 1/2 x 12 inches. This is the copy that was owned by Irish writer Denis Johnston (b. 1901-d. 1984). Johnston was a protege of William Butler Yeats and George Bernard Shaw and was a friend of Sean O'Casey. He was the author of 11 plays and four works of non-fiction IThis copy contains his bookplate and signature on front pastedown, extensive notes on front pastedown, and occasional marginal notes, usually caustic in nature about the English, in pencil on the margins of volume 1.. Book. Book Condition: Very Good. Binding: Hardcover
Bookseller: Barry Cassidy Rare Books [Sacramento, CA, U.S.A.]
2013-11-13 21:11:31
TOUCHET, Mervyn (Earl of Castlehaven)
Volume II. London: Printed for E. Curll in Fleet Street (1719). Hardcover. 58pp. A record of the famous Castlehaven sodomy trial in 1631, among a number of similar publications issued by this publisher to exploit the case for his own commercial purposes and which fed on the "sodomite-hunting" that was rampant during the period. The 2nd Earl of Castlehaven was convicted of abetting the rape of his wife and of committing sodomy with his male servants and the trial was a spectacular sex scandal, resulting in the execution of Castlehaven and his servants. Included with this publication is another sensational trial from 1699 involving adultery and divorce of Henry Duke of Norfolk. Contemporary calf boards, front panel missing, front endpaper a bit browned and worn. Rare. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Elysium Books [Norwich, VT, U.S.A.]
2013-11-04 16:25:47
HARRIS, JOHN.
London : Printed and sold by D. Midwinter, at the Three Crowns in St Pauls Church-Yard 1719 - Folio. Portrait facing Title, Dedication, Preface, Ode to Kent, list of subscribers + 592 pp. + xl index . Illustrated with a large folding engraved map of the county within heraldic border. Maps of Romney Marsh and the Isle of Thanet, and 39 views (35 double-page) of Kentish houses including a fine panorama of Rochester and Chatham and the famous view of the Pantiles at Tunbridge Wells. Bound in full paneled calf, gilt expertly rebacked. A nice tall copy with the plates and maps in very good preservation, occasional light foxing to fore-edges affecting one or two plates and the text lightly browned as is normal, a few paper faults and the binding worn on extremites, but a very good copy. This copy has the heraldic bookplate of Robert Bristow of London. This magnificent illustrated history was never to be completed and Harris's work was not published until shortly after his death in 1719. It is much prized today for the sumptuous plates and maps which provide us with a picture of Kent at the beginning of the eighteenth century. The views of the great Kentish houses, by Kip and Badeslade, which utilize the birds-eye projection, show not only the house and gardens in detail but the countryside around and its cultivation. The great map of the county by Parker, within the coats of arms of the noblemen and gentry is, probably, the most splendid and decorative ever printed. The Map of Romney Marsh is also a rarity. This book is becoming very hard to find complete as the value of this typ … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Marrins Bookshop
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.