The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1618
2019-03-02 10:33:21
1618. Novissima et accuratissima Totius Americae Descriptio (Nord- und Südamerika) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte Gesamtamerikas von Nicolaes Visscher (1618-1679) aus dem Jahr 1670. Titel: Novissima et accuratissima Totius Americae Descriptio Gebiet bzw. Ort: Nord- und Südamerika Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: 1670 Größe des Plattenbereichs: 44 x 55 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Kleiner, restaurierter Randeinriss oben rechts. Dieser ist unauffällig und berührt den Plattenbereich nicht. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Ein sehr dekoratives und schönes Exemplar der Erstausgabe dieser berühmten Karte der Amerikanischen Kontinente. Die Karte geht in Grundzügen zurück auf Blaeus Wandkarte der Welt von 1648. Kalifornien wird hier allerdings noch als eigenständige Insel und die Großen Seen nur unvollständig dargestellt. Das Kartenbild wird ergänzt durch zwei sehr aufwendig gestaltete Kartuschen, eine umfangreiche Personenstaffage sowie diverse Schiffe und exotische Tiere. Die Kartuschen enthalten eine Widmung an Cornelis Witsen und thematisieren u.a. die Missionierung der amerikanischen Ureinwohner. Diese bedeutende Karte wurde von vielen anderen Kartographen als Basis für Ihre eigenen Entwürfe benutzt, darunter De Wit, Danckerts, De Ram, Ogilby, Schagen, Ottens u.a.. Die erste Verwendung der Karte in einem Atlas findet sich in Ausgaben des Novus Atlas und Atlas Major von Janssonius. Im Gegensatz zu späteren Ausgaben befindet sich b … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-24 15:13:51
good. Latin translation by Vittorio Scialac (i.e. Nasrallah Shalaq). (8), 167, (1) pages. 8vo, contemporary limp vellum with spine title and shelf number in ink; contents damp stained, St. Charles Borromeo Seminary stamp on title accession number on next leaf, clean tear in lower margin of A2. Rome: Typographia Spadae apud Stephanum Paulinum, 1618. First edition. EOL-5.
Bookseller: RareBiblesandMore [United States, US]
2019-02-23 11:36:18
Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. (Herzogtum Holstein) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Holstein von Nicolaes Visscher (1618-1679) bei P. Schenk um das Jahr 1720. Titel: Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. Peraccuratè divisus in ejusdem quatuor tractus sive partes, nempe in Ducatus Holsatiae Propriae, Ditmarsiae Stormariae, et Wagria, cum adjacentibus per Nicolaum Visser Amst. Bat. cum Privil. Ordin. General. Belgii Foederati. Nunc apud Petrum Schenk Junior' Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Holstein Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior Jahr: 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 87 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. In der alten Faltstelle rechts 2 kleine restaurierte Einrisse Bemerkungen: Die große, rare und sehr detaillierte Karte wurde von 2 Platten gedruckt. Sie zeigt das Herzogtum Holstein. Der dargestellte Kartenbereich reicht von der Wesermündung im Südwesten über die Mündung der Elbe und die Insel Helgoland bis Schleswig im Norden. Im Osten erstreckt sich die Darstellung fast bis Wismar, im Süden bis etwas über die Elbe. An der linken und rechten Seite wird der Kartenbereich durch Erklärungen und Maßstab ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly pro … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 06:47:02
1618. Magni Turcarum domini Imperium in Europa, Asia, et Africa ... (Osmanisches Reich) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte des Gebiets des Osmanischen Reiches von Nicolaes Visscher (1618-1679) ca. aus dem Jahr 1679. Titel: Magni Turcarum domini Imperium in Europa, Asia, et Africa, tam in Proprias, Tributarias, ac Clientelares Regiones Gebiet bzw. Ort: Osmanisches bzw. Türkisches Reich in Europa, Asien und Afrika Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: ca. 1679 Größe des Plattenbereichs: 51 x 85 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Rückseitig eine kurze Hinterlegung der Mittelfalte. Bemerkungen: Eine seltene, große und äußerst dekorative Karte des Osmanischen bzw. Türkischen Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung. Die sehr detaillierte Landkarte mit einer Vielzahl von Ortsangaben umfasst den gesamten Mittelmeerraum mit den Küstengebieten Europas, Asiens und Afrikas. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving turkey turky islam --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 17:34:50
1618. 11 Antique prints, titled: 'Verscheyde Aerdige Lantschappen', 11 (of 12) various landscapes (a title page and 10 prints). Each of the landscapes features several figures and donkeys/horses. Two includes Mary with the infant Christ (and Joseph and donkey). Engraving on hand laid (verge) paper, attached to carrier. Description: Ref: Hollstein 6, 8, 9, 92, 93, 94, 98, 103, 104, 105, 106 and 108.Artists and Engravers: Made by N. Visscher after H. v. Swanevelt. Nicolaes I Visscher (1618-1679) was a Dutch engraver, cartographer and publisher. He was the son of Claes Janszoon Visscher. His son Nicolaes II Visscher became an engraver like him. Herman van Swanevelt (1600-1655). Condition: Very good, given age. This series lacks plate number 7. Margins cropped to the platemark, subsequently attached to hand laid carrier sheets. Library stamp on the verso of each sheet. Small stains in the margins. General age-related toning and/or occasional minor defects from handling. Please study scan carefully. Storage location: R1-034 TPC The overall size is ca. 8.2 x 6.3 inch. The image size is ca. 8.1 x 6.1 inch. The overall size is ca. 20.9 x 16 cm. The image size is ca. 20.5 x 15.6 cm.
Bookseller: ThePrintsCollector [Zeeland, Netherlands]
2019-02-19 21:47:13
Rostock. - Panoramaansicht. - "Rostochium Urbs Vandalica Anseatica et Megapolitana". Rostock. - Panoramaansicht. - "Rostochium Urbs Vandalica Anseatica et Megapolitana". Historische Ortsansicht. Kupferstich, 1618. 35,4 x 49 cm (Darstellung) / 41,6 x 53,8 cm (Blatt). Mittig oben innerhalb der Darstellung betitelt. - Weichbild von Rostock mit den Kirchen St. Petri, St. Nicolai, St. Marien und St. Jacobi, dem Rathaus, sowie weiteren Bauwerken und der Warnow. Im Vordergrund mit folgenden Trachtendarstellungen: Bauer, Bürgermeister, Bürger, verheiratete und unverheiratete Frau sowie eine Magd. - Leichte Alterungsspuren. Original Verlagsbugfalte. Verso mit typographischer, französischer Schrift. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar. Ortsansicht Mecklenburg-Vorpommern, Städteansicht Rostock Artikel Nr.: 00104603 600,00 EUR (inkl. MwSt.).
Bookseller: graphikantiquariatkoenitz [Leipzig, DE]
2019-02-19 08:22:53
POESIE) STATIUS (P.P.).
Parisiis, sumptibus Thomae Blaise, 1618. 3 tomes en 2 volumes in-4. 4ff. 741pp. + 2ff. 588pp. 6ff. + 112pp. Plein veau brun de l'époque, reliure restaurée. Edition très rare des oeuvres du célèbre poète latin Statius, auquel on doit "une poésie d'images et de rythme plutôt que d'idées; de l'improvisation italienne étincelante; un jeu de la mémoire dans une tête vive" (Nisard). Cette édition est particulièrement intéressante en raison de la personnalité de l’éditeur, Emeric Cruce. Né vers 1590 à Paris, Cruce, dont on sait peu de choses, est en effet l'auteur du plus rare et du plus important des traités d'économie politique publiés au XVIIs. ("Le Nouveau Cynée, ou Discours des occasions et moyens d'establir une paix générale et la liberté du commerce pour tout le monde." Paris, Villery, 1623). Larousse dit à son propos: "Comme écrivain, il a de Montaigne la phrase libre et familière, avec la vigueur de l'expression. En tant que philosophe, il doit partager avec Grotius la gloire d'avoir affranchi la science en fondant le droit sur la loi naturelle. Enfin, si nous le considérons comme politique, il devance de plusieurs siècles ses contemporains." (Larousse). L'apport de Cruce à cette édition de Stace, outre des savantes recherches bibliographiques, est constitué par la troisième partie (112pp) qui a un titre et pagination séparés. On y trouve ses commentaires, ainsi qu'un poème à caractère historique et politique intitulé: "Somnium Philoceltae seu Sponsor Cassandrae Turcicae" (pp.100-104). Rousseurs. Bon exemplaire. Graesse, t.6 p.480 - Manque à Brunet. [Attributes: Hard Cove … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-02-18 01:57:02
Schouten, Willem Cornelisz
W. Blaeu Amsterdam 1618 copper engraved map; overall 23,5 x 33,5 cm; plate 15,5 x 27,5 cm. paper evenly toned with some faint stains and foxing; o/w exc. cond. A very rare map of the North coast of New Guinea and the Moluccas from Schouten’s travel account of the ‘Eendracht’ and ‘Hoorn’, published in ‘Journal Ofte Beschryvinghe van de wonderlicke reyse, ghaedaen door Willem Cornelisz Schouten van Hoorn, inde Jaren 1615, 1616, en 1617.’.c1567-1625) Paper is watermarked; nice strong impression; with a ttile cartouche in Dutch, Latin and French; with two compass roses. Schouten was a Dutch navigator for the Dutch East India Company. He was the first to sail the Cape Horn route to the Pacific Ocean. [ref: 3302]
Bookseller: Angelika C. J. Friebe Ltd. - MapWoman [Dorking, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-17 03:11:31
Dodonaeus, R.
Leyden, F. van Ravelingen. 1618. second Dutch edition. Blind stamped vellum (contemp), Folio.l (32), 1495, (57)p., engr. title by W. SWANENBURGH, over 1400 woodcut ills. by P. VAN DER BORCHT.- Occas. sl. waterst. in blank outer margin (first few lvs. also in blank inner margin), otherwise a very clean copy; lower blank outer corner of engr. title sl. frayed; upper corner of first three lvs. oblique fold; first few lvs. trifle wormholed. Lacks most ties; binding sl. dustsoiled and a few old stains; sl. read out of shape; turn-ins partly loosening; corners rubbed. Nissen, BBI 518; Pritzel 2345; Krivatsy 3303; Bibl. Belg. D120; Simoni, Low Countries 1601-1621, D69.
Bookseller: Grimbergen Booksellers [Lisse, Netherlands]
2019-02-14 14:33:08
Juliacensis, Cliviensis, et Montensis Ducatus, nec non Coloniensis Archiepiscopatus et aliae Regionis proximae Rhenum Fluvium (Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte der Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln von Nicolaes Visscher (1618-1679) aus dem Jahr 1680. Titel: Juliacensis, Cliviensis, et Montensis Ducatus, nec non Coloniensis Archiepiscopatus et aliae Regionis proximae Rhenum Fluvium Gebiet bzw. Ort: Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: 1680 Größe des Plattenbereichs: 45 x 54 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Wenige, leichtere Knick- und Faltspuren. Am Rand ein sehr kleiner, restaurierter Riss Bemerkungen: Eine sehr dekorative, seltene und detaillierte Karte der Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln sowie einer Insetkarte des Mittelrheins mit der Moselmündung. Zwei aufwendige, figürliche Kartuschen. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-14 14:33:08
Juliacensis, Cliviensis, et Montensis Ducatus, nec non Coloniensis Archiepiscopatus et aliae Regionis proximae Rhenum Fluvium (Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte der Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln von Nicolaes Visscher (1618-1679) aus dem Jahr 1680. Titel: Juliacensis, Cliviensis, et Montensis Ducatus, nec non Coloniensis Archiepiscopatus et aliae Regionis proximae Rhenum Fluvium Gebiet bzw. Ort: Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: 1680 Größe des Plattenbereichs: 45 x 54 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Wenige, leichtere Knick- und Faltspuren. Am Rand ein sehr kleiner, restaurierter Riss Bemerkungen: Eine sehr dekorative, seltene und detaillierte Karte der Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg mit der Grafschaft Mark und dem Erzbistum Köln sowie einer Insetkarte des Mittelrheins mit der Moselmündung. Zwei aufwendige, figürliche Kartuschen. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 22:35:01
1618. Uraltes Buch wie auf den Fotos zu sehen. Dies ist eine Privatauktion keine Garantie und Gewährleistung und Rücknahme.
Bookseller: tiramsisu [Fürth, DE]
2019-02-13 14:15:21
Magni Turcarum domini Imperium in Europa, Asia, et Africa ... (Osmanisches Reich) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte des Gebiets des Osmanischen Reiches von Nicolaes Visscher (1618-1679) ca. aus dem Jahr 1679. Titel: Magni Turcarum domini Imperium in Europa, Asia, et Africa, tam in Proprias, Tributarias, ac Clientelares Regiones Gebiet bzw. Ort: Osmanisches bzw. Türkisches Reich in Europa, Asien und Afrika Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: ca. 1679 Größe des Plattenbereichs: 51 x 85 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Rückseitig eine kurze Hinterlegung der Mittelfalte. Bemerkungen: Eine seltene, große und äußerst dekorative Karte des Osmanischen bzw. Türkischen Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung. Die sehr detaillierte Landkarte mit einer Vielzahl von Ortsangaben umfasst den gesamten Mittelmeerraum mit den Küstengebieten Europas, Asiens und Afrikas. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving turkey turky islam --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 12:23:49
JEAN LE PAUTRE (1618-1682): ŒUVRES D'ARCHITECTURE . Architecte, dessinateur et graveur du Roi. TOME SECOND SEUL , contenant les portes cheminées, lambris, alcoves, cabinets, portails d'eglise, cloture de chapelle, portes de choeur, retables d'autel, tabernacles, soleils, plaques, eau benitiers, chaires a preche, œuvres & bancs de Marguilliers, confessionaux, sepultures , epitaphes & tombeaux. A Paris, rue Dauphine chez Charles Antoine Jomberty, 1751. 1 volume in folio (300 mm X 440 mm). Reliure plein veau, dos à nerfs orné (défraichie, mors fendus, manques au dos, voir photos) . Faux titre, table des planches, titre gravée. 264 planches sur 268 . Manquent 2 planches (2 feuillets) serie 46- Grandes cheminées à la Romaine et 2 planches (1 feuillet) serie 75 - Soleils, plaques et ornements d'orfevrerie. Etat voir photos. Créé par eBay Turbo Lister L'outil de mise en vente gratuit. Mettez vos objets en vente rapidement et en toute simplicité, et gérez vos annonces en cours.
Bookseller: LIVRES-ANCIENS-GRAVURES [Paris, FR]
2019-02-12 20:22:51
SPEYER: UMGEBUNGSKARTE:
Kupferstich, dat. 1618, 24 x 31,8 Hellwig (Hogenberg), Nr. 423 ähnlich. Hellwig/Reiniger/Stopp, S. 264 ( Karte rechts unten) mit allen Merkmalen. Vorlage zu dem Kupferstich von G. Keller. - Zeigt die Umgebung von Speyer ( Mittelpunkt ) zwischen Rastatt, Neustadt/Haardt, Frankenthal und Neckargemünd. Rechts oben Erklärungen, am unteren Rand Durchschnitt der Festungswälle.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-10 23:11:29
JESUITS
Ex Officina Viduae Laurentii Kellami, & Thomae filii eius Typogr. Iurati, Duaci (Dovai, France), 1618. 8vo. (1)f, 758 pp. Printer's device on title page. Some light foxing and browning, but in very good conditions. Bound in full contemporary vellum with inked title on spine. These annual reports made by the Jesuit visitors to their "provinces" distributed throughout the world, contain first-hand information about the activities of the order. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Chaco 4ever Books [CABA, BS AS, Argentina]
2019-02-10 21:46:44
Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. (Herzogtum Holstein) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Holstein von Nicolaes Visscher (1618-1679) bei P. Schenk um das Jahr 1720. Titel: Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. Peraccuratè divisus in ejusdem quatuor tractus sive partes, nempe in Ducatus Holsatiae Propriae, Ditmarsiae Stormariae, et Wagria, cum adjacentibus per Nicolaum Visser Amst. Bat. cum Privil. Ordin. General. Belgii Foederati. Nunc apud Petrum Schenk Junior' Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Holstein Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior Jahr: 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 87 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. In der alten Faltstelle rechts 2 kleine restaurierte Einrisse Bemerkungen: Die große, rare und sehr detaillierte Karte wurde von 2 Platten gedruckt. Sie zeigt das Herzogtum Holstein. Der dargestellte Kartenbereich reicht von der Wesermündung im Südwesten über die Mündung der Elbe und die Insel Helgoland bis Schleswig im Norden. Im Osten erstreckt sich die Darstellung fast bis Wismar, im Süden bis etwas über die Elbe. An der linken und rechten Seite wird der Kartenbereich durch Erklärungen und Maßstab ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly pro … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 14:37:33
KASSEL:
Kupferstich v. Braun und Hogenberg aus Civitates orbis Terrarum, BrH I, 26, 1618, 34 x 47,5 cm F. 6437, Fauser 8470; ** Photos auf Wunsch im JPG-Format erhältlich.**
Bookseller: Kunsthandlung Goyert [Köln-Cologne, Germany]
2019-02-10 14:37:33
MARBURG:
Kupferstich v. Braun und Hogenberg aus Civitates orbis Terrarum, BrH I, 26, 1618, 34 x 47,5 cm Fauser 8470; Fauser 6437 ** Photos auf Wunsch im JPG-Format erhältlich.**
Bookseller: Kunsthandlung Goyert [Köln-Cologne, Germany]
2019-02-09 08:12:03
Novissima et accuratissima Totius Americae Descriptio (Nord- und Südamerika) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte Gesamtamerikas von Nicolaes Visscher (1618-1679) aus dem Jahr 1670. Titel: Novissima et accuratissima Totius Americae Descriptio Gebiet bzw. Ort: Nord- und Südamerika Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: 1670 Größe des Plattenbereichs: 44 x 55 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Kleiner, restaurierter Randeinriss oben rechts. Dieser ist unauffällig und berührt den Plattenbereich nicht. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Ein sehr dekoratives und schönes Exemplar der Erstausgabe dieser berühmten Karte der Amerikanischen Kontinente. Die Karte geht in Grundzügen zurück auf Blaeus Wandkarte der Welt von 1648. Kalifornien wird hier allerdings noch als eigenständige Insel und die Großen Seen nur unvollständig dargestellt. Das Kartenbild wird ergänzt durch zwei sehr aufwendig gestaltete Kartuschen, eine umfangreiche Personenstaffage sowie diverse Schiffe und exotische Tiere. Die Kartuschen enthalten eine Widmung an Cornelis Witsen und thematisieren u.a. die Missionierung der amerikanischen Ureinwohner. Diese bedeutende Karte wurde von vielen anderen Kartographen als Basis für Ihre eigenen Entwürfe benutzt, darunter De Wit, Danckerts, De Ram, Ogilby, Schagen, Ottens u.a.. Die erste Verwendung der Karte in einem Atlas findet sich in Ausgaben des Novus Atlas und Atlas Major von Janssonius. Im Gegensatz zu späteren Ausgaben befindet sich bei dem … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-08 20:24:01
CHIFFLET Jean-Jacques
1618 - Vesontio civitas imperialis libera, Sequanorum - CHIFFLET (Jacques) The description of this item has been automatically translated. If you have any questions, please feel free to contact us. CHIFFLET (Jacques). Vesontio civitas libera, Sequanorum metropolis imperialis. Lyon, Claude Cayne, 1618. 2 volumes bound in a volume in 4 Fawn calf, back to ornate nerves, per title in red Tue (rel. XVIII.) s. Book on the history of the city of Besançon, hometown of the author. He is shown a serious frontispiece, a flyer plan engraved with the city of Besançon, 2 fold-out engraved plates and illustrations in the text. Good copy. Ex-Libris manuscript title Languet de North. Double plan, caps and used parts. Very rare and very important book on the history of the city of Besançon (free County of Burgundy) Extraordinary former plan of Besançon and prints! Jean-Jacques Chifflet, nephew of Claude Chifflet, physician, antiquary and french archaeologist, was born in Besançon in 1588, died in 1660. Combining history and geography, the collection of engravings or old maps will remain one of the strongest symbols of erudition and evasion of its owner. Please look at the pictures. You buy what you see. ExpeditionphotosCGV Careful shipping in a rigid support or a tube according to the case. Feel free to combine your purchases to save the shipping costs (please contact us before paying), by visiting our eBay store or by consulting our sales. We are professional sale of old engravings, atlas maps... and we are continuously trying to propose new items rare and curious customers who like to look … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bezakeo Maps [besancon, FR]
2019-02-08 11:45:06
Herodot - Halicarn. Historiarum 1618 Text IN Griechisch Bretter Turm Babel Die Beschreibung dieses Artikels erfolgte durch automatische Übersetzung. Bei anstehenden Fragen, wenden Sie sich bitte an uns. HERODOTIHALICARNASSEIHISTORIARUM LIBRI IXIX. Wörter Nominibus inscripti...Editio Gothofredi Iungermani Studio Oper & geschmückt OLIVA PAULI STEPHANIMDCXVIII Großes Volumen mit seltenen seicentina mit den Geschichten von Herodot (kein Platz zum Drucken, aber Genf) mit vier herrlichen Tische Fittings. stellvertretend für Denkmäler der Vergangenheit, und reiche Verzierungen graviert n.t. Kostbare Ausgabe mit Text in Griechisch und Latein in zwei Spalten mit Anfangsbuchstaben geschweige denn gedruckt und Marke Tipp. an der Vorderseite. mit Mann zeigte eine Olivenzweige gepfropft (Motto: Noli Altum Sapere). Binden alte Pergament, Volumen mit Volltext vollständig wiederhergestellt werden überprüft. 1 Vol. in Folio mm. [12]-4 355 x 235, s. Tav-52 - 708-[32]. volle Pergament Bindung. Calligraf Titel. Schneiden inf. Markennamen Tippfehler. an der Vorderseite. Gleitet, Überschrift und Initialen eingraviert n.t. Mit 4 graviert Platten, gefaltet. Text in gut/sehr guter Zustand mit geringen Spuren der Zeit; binden zurück, um wieder hergestellt werden. (die Fotos sind Bestandteil der Beschreibung und zeigen manchmal nicht beschriebenen Fehler, einige minimale Mängel beurteilt vernachlässigen können weggelassen werden, in der Beschreibung) ichNFO Per JEDER Zweifel oder Informationen bitte SCHREIBEN SIE UNS, die KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER FOLGENDER numero : ( + 39) 0697279699 Wir laden i … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquaria Calligrammes [Roma, IT]
2019-02-07 17:07:45
Rittershusii, Cunradi:
Lazari Zetzneri, 1618. Cunradi Rittershusii, Differentiarum juris civilis et canonici seupontificii libri septem, hrsg. 1618 Lazari Zetzneri, 1618; OSchweinsleder mit handschrift.Rückentitel, gest. Frontispiz, 510 S, untere Ecke besch. tlw. Wurmspuren rare Ausgabe! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 750
Bookseller: Alte Bücherwelt [Perg, Austria]
2019-02-07 15:36:39
BOUCHET (Guillaume). - Serées de Guillaume Bouchet, juge et consul des marchands. Lyon. Pierre Rigaud. 1618. Edition dernière. 3 tomes en 1 vol in-8. Reliure pleine basane mouchetée du XVIII° (coins usés, lég. mouillures en marge, coiffe supérieure arasée, une page de titre abîmée avec perte de lettres au premier tome, 1 greffon de papier au second feuillet, lég. rogné, 1 plat épidermé). Intéressante réunion ou le fabuleux se mêle au médical : du vin...des médecins et de la médecine, de la veue, des yeux, des borgnes et des louches...des sourds et des muets...des femmes grosses d'enfants...des accouchées, des nourices, des personne grosses et grasses...des barbiers et du mal des dents...des ladres et des meseaux. La première édition parue à Poictiers en 1584.
Bookseller: livresenliberte [St Brieuc, FR]
2019-02-05 15:16:53
Magnus, of Reichersberg )(d. 1195)
Munich & Ingoldstadt: 1611 & 1618. First edition and first separate edition, respectively. 2 parts. in 1 volume. ([8], 291 [i.e. 293], [7]; [2], 40 pp Nos. 223-224 repeated in pagination of Part 1.; [vi], 87, [1, errata] pp. Small 4to. Nineteenth century marbled boards. Fine, head of spine chipped. Potthast, Repertorium Fontium Historiae Medii pp. 758-9 and 581-2. 2 Medieval chronicles edited by Christian Gewold. The first from the Creation to 1167 is famous for its treatment of the German involvement in the Cruades to 1167. [Attributes: First Edition]
Bookseller: James Cummins Bookseller [New York, New York, US]
2019-02-04 20:57:01
With expected wear from use and age. Extremities are rubbed, bumped and with worn losses. Front and rear boards are detached on volume 1. Front board detached and rear board with tears at hinge to volume to. Spine covering with tears and small losses. Pages with various discoloring and some staining. First few pages of each book detached. Lightfooti, Opera Omnia (Broedelet: 1618), 2 volumes 12 inches high.
Bookseller: PreservedPast [Kansas City, Missouri, US]
2019-02-04 19:00:32
TAGAULT Jean -
In-8, pleine basane postiche moderne, 9 figures dans le texte, iconographie page 239, 25 f.f.n.ch. + 738 pp. + 7 f.f.n.ch., Paris, 1618 Eloy signale cette édition comme la seconde française après celle de 1580. Tagault was an important figure on the cusp of the Vesalian revolution. O'Malley calls him "one of the few members of the faculty actively interested in anatomical studies" (p. 425) and notes that he was performing public dissections as early as 1535, during the period in which Vesalius studied under him (cf. p. 58). O'Malley also notes a story to the effect that the anatomist Jacobus Sylvius - a successful instructor at the University of Paris, but also terribly jealous of Vesalius's rising star - was responsible for advising Tagault on stylistic changes to improve the presentation of his "De chirurgica institutione". - The five books of Tagault's treatise elaborate the writings of Guy de Chauliac (1300-68) on the surgical aspects of tumors, wounds, hernias, ulcers, fractures, and dislocations. 2 full-page woodcut figures ultimately based on Gersdorff show the wound-man and the extraction of an arrow on the battlefield; a further three, in fact plagiarized from the "Tabulae sex", are found on the two leaves inserted at p. 354 following Tagault's treatise, accompanied by numbered legends in Latin and Greek. The precise circumstances surrounding their appearance in this work are intriguing; their position suggests a late addition, perhaps in a nod to the growing popularity of his former student. According to Cushing, the four chief suspects in the transfer of the wood … [Click Below for Full Description]
Bookseller: LA 42EME LIGNE - LIBRAIRIE-GALERIE [Paris, FR, France]
2019-02-04 15:44:22
AKEN - HORTICH, Kilian
Jahrs. Mit 1 Holzschnitt (Titelblatt verso). Magdeburg. Joachim Böel i,, Octob. 1. und 2. Novemb. dieses 1617, 1618. Erzstiffts Magdeburg Administrator und Coadiutor d. stiffts Halberstadt/ drey Tagelang Hochfeierlichkeiten zu halten/ gendigst verordnet hat/ Als den 31. Verlegung Johann Neumanns. Gr.-8vo. Mod. HLdr.-Einbd. (91 Bl.) Mit 2 Besitzerstempel auf Innendeck. u. Titelblatt (verso). In guter Erhaltung. VD 17 23: 328118 C. Seltene Ausgabe. In nur einer deutschen Bibliothek nachweisbar. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Magdeburger Antiquariat [Magdeburg, ST, Germany]
2019-02-04 14:34:38
BOURGOIN Jean
- S.n., S.l. [Paris?] 1618, petit in 8 (16x11cm), (8) 85pp. (1bc) (32)., relié. - Prima edizione in 8. A nel numero 4, considerato l'originale, è stato pubblicato lo stesso giorno. Periodo completo di vitello, colonna vertebrale lavorata in rilievo. Tappi logore e urtato con perdita di angoli in pelle. Poco lavoro margine worm. Bourgoin ha scritto vari libri dello stesso genere contro appropriazione indebita, furto e appropriazione indebita di un tesoro, richiede in questo lavoro di ripristinare la camera di giustizia, alta corte che è stato istituito sotto Enrico IV di giudicare singoli casi e difficile. Trovato questa citazione da Esai sul frontespizio: Guai a voi che saccheggiare: per tu sarai saccheggiato, ecc. - [FRENCH VERSION FOLLOWS] Première édition in 8. Une édition in 4, considérée comme étant l'originale, est parue à la même date. Reliure en plein veau d'époque, dos à nerfs orné. Coiffes élimées et coins émoussés avec perte de cuir. Petit travail de ver en marge. Bourgoin a écrit divers ouvrages de la même sorte contre les malversations financières, les vols et détournements du trésor, il exige dans cet ouvrage la restauration de la chambre de justice, haute instance judiciaire qui fut créée sous Henry IV afin de juger de cas particuliers et difficiles. On trouve cette citation d'Esaï sur la page de titre : Malheur sur toi qui pille : car tu seras pillé, etc.
Bookseller: Librairie Feu Follet [FR]
2019-02-04 13:14:25
Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. (Herzogtum Holstein) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Holstein von Nicolaes Visscher (1618-1679) bei P. Schenk um das Jahr 1720. Titel: Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. Peraccuratè divisus in ejusdem quatuor tractus sive partes, nempe in Ducatus Holsatiae Propriae, Ditmarsiae Stormariae, et Wagria, cum adjacentibus per Nicolaum Visser Amst. Bat. cum Privil. Ordin. General. Belgii Foederati. Nunc apud Petrum Schenk Junior' Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Holstein Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior Jahr: 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 87 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. In der alten Faltstelle rechts 2 kleine restaurierte Einrisse Bemerkungen: Die große, rare und sehr detaillierte Karte wurde von 2 Platten gedruckt. Sie zeigt das Herzogtum Holstein. Der dargestellte Kartenbereich reicht von der Wesermündung im Südwesten über die Mündung der Elbe und die Insel Helgoland bis Schleswig im Norden. Im Osten erstreckt sich die Darstellung fast bis Wismar, im Süden bis etwas über die Elbe. An der linken und rechten Seite wird der Kartenbereich durch Erklärungen und Maßstab ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly pro … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-04 13:14:25
Magni Turcarum domini Imperium in Europa, Asia, et Africa ... (Osmanisches Reich) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte des Gebiets des Osmanischen Reiches von Nicolaes Visscher (1618-1679) ca. aus dem Jahr 1679. Titel: Magni Turcarum domini Imperium in Europa, Asia, et Africa, tam in Proprias, Tributarias, ac Clientelares Regiones Gebiet bzw. Ort: Osmanisches bzw. Türkisches Reich in Europa, Asien und Afrika Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: ca. 1679 Größe des Plattenbereichs: 51 x 85 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Rückseitig eine kurze Hinterlegung der Mittelfalte. Bemerkungen: Eine seltene, große und äußerst dekorative Karte des Osmanischen bzw. Türkischen Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung. Die sehr detaillierte Landkarte mit einer Vielzahl von Ortsangaben umfasst den gesamten Mittelmeerraum mit den Küstengebieten Europas, Asiens und Afrikas. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving turkey turky islam --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-03 23:11:39
SCHOONHOVEN
SCHOONHOVEN Florens - Emblemata Florentii Schoonhovii I. C. Goudani SCHOONHOVEN Florens Emblemata Florentii Schoonhovii I. C. Goudani Apud Andream Burier, Gouda 1618, petit in-4 (15x19,5cm), (12) 251pp., relié. Édition originale, rare, de cet Emblemata, composée d'un frontispice, d'un portrait et de 74 figures à mi-page au burin par Crispin de Passe le jeune. Impression de Gouda. Brunet, 217, V.Reliure de la fin du XIXème siècle en demi maroquin brun à coins. Dos lisse orné de jolis fers. Titre et date dorés. Filets de séparation sur les plats. Un feuillet manuscrit de table alphabétique ajouté in-fine, certainement copié sur les éditions ultérieures de 1648 et 1729 qui indiquent en collation 255 pages et non 251 pages pour cette édition. Petites piqûres dans les marges du frontispice et du second feuillet (quelques rares rousseurs), mais très bel exemplaire, frais, et parfaitement établi dans une reliure de maître non signée.Figures assez belles et curieuses illustrant des devises latines (sur l'Art, le Génie humain, la Tyrannie, les Jeux des enfants, l'Alchimie, l'âme...), avec un commentaire, souvent d'après des auteurs latins et grecs. L'ouvrage est divisé en partie morale et civile. In-fine les poèmes latins de Schoonoven. Florens Schoonoven ést un juriste et écrivain latin né à Gouda en 1594 et fils du maire de cette même ville. Cet emblemata est un des seuls ouvrages de Crispin de Passe le jeune, dont on connaît peu d'œuvres. Il reçut l'enseignement de son père, on ne sait pas s'il mourut jeune ou s'il quitta la profession des arts tant ses productions sont minces. * … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Livres Anciens Gravures Feu Follet [FRA, FR]
2019-02-03 12:58:05
Salazar de Mendoza.
En Toledo, por Diego Rodriguez de Val, 1618. 1 edición. folio.Frontispicio(facsimilado) 3 hojas,189 folios, 1 hoja. Encuadernación en plena piel del s XVIII con ruede cilla en planos,lomo cuajado. ejemplar perfecto en su conservación y encuadernación, salvo el defecto mencionado.
Bookseller: Libreria Pontes [Madrid, Spain]
Check availability:
2019-02-03 12:55:09
Iosepho de Sesse [José de Sessé]
Barcinonae [Barcelona], Ex Typographia Gabrielis Graells & Geraldi Dotil, 1618 [En colofón: Caesaraugustae, apud Angelum Tavannum, 1606]. Folio, [24]+806+[104]+43 p, pergamino rotulado en lomo, rasgadura parcial en bisagra anterior, resto de cierres de cuerda. Resto de exlibris en verso de guarda, firmas en portada, huellas de humedad en portada, primeras y últimas hojas; puntos de óxido. Escudo del Reino de Aragón en portada, en interior viñeta de San Francisco de Paula; portada a dos tintas, capitulares, texto a dos columnas. Las últimas 43 p corresponden a "Responsum in syndicatu. Authoris per eundem prestitum". La primera edición es de 1608. Derecho Aragón
Bookseller: MIQUELEIZ ANTIGUEDADES [PAMPLONA, Spain]
2019-02-02 15:49:06
LAUN ( Louny a. d. Eger ) und SCHLAN/Slany:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1618, 37 x 47,5 Oben die Ansicht von Laun ( 19 x 47,5 cm.), darunter Schlan/Slany ( 17 x 47,5 cm.)
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-02 15:09:07
Magnus, of Reichersberg )(d. 1195)
Munich & Ingoldstadt: 1611 & 1618. First edition and first separate edition, respectively. 2 parts. in 1 volume. ([8], 291 [i.e. 293], [7]; [2], 40 pp Nos. 223-224 repeated in pagination of Part 1.; [vi], 87, [1, errata] pp. Small 4to. Nineteenth century marbled boards. Fine, head of spine chipped. Potthast, Repertorium Fontium Historiae Medii pp. 758-9 and 581-2. 2 Medieval chronicles edited by Christian Gewold. The first from the Creation to 1167 is famous for its treatment of the German involvement in the Cruades to 1167. [Attributes: First Edition]
Bookseller: James Cummins Bookseller [New York, New York, US]
2019-02-02 15:09:07
Magnus, of Reichersberg )(d. 1195)
Munich & Ingoldstadt: 1611 & 1618. First edition and first separate edition, respectively. 2 parts. in 1 volume. ([8], 291 [i.e. 293], [7]; [2], 40 pp Nos. 223-224 repeated in pagination of Part 1.; [vi], 87, [1, errata] pp. Small 4to. Nineteenth century marbled boards. Fine, head of spine chipped. Potthast, Repertorium Fontium Historiae Medii pp. 758-9 and 581-2. 2 Medieval chronicles edited by Christian Gewold. The first from the Creation to 1167 is famous for its treatment of the German involvement in the Cruades to 1167. [Attributes: First Edition]
Bookseller: James Cummins Bookseller [New York, New York, US]
2019-02-02 14:01:04
[MAGNA CARTA]
[History, Law] ~ [MAGNA CARTA] Magna Charta, cum statutis, tum antiquis, tum recentibus, maximopere animo tenedis, iam nouiter excusa, & summa diligentia emendata & correcta. Cui adiecta junt nonnulla Statuta, nunc demum tipis aedita London. Imprinted [by Adam Islip] for the Companie of Stationers, 1618. 8vo. [6], 258 leaves. Nineteenth-century half-calf, marbled boards, gilt, marbled edges. Extremities rubbed. Light damp-staining to head of preliminary leaves, worm-trail to gutter margins throughout and to fore-edge of final four gatherings, occasional light spotting. An early seventeenth-century edition of the statues of the Magna Carta. One of the primary legislative enactments of history, the Great Charter led directly to the establishment of constitutional government, its import strengthened by confirmation throughout the medieval era and the politically tumultuous seventeenth-century. This edition provides the primary Latin text, with later additional statutes printed in either legal French or English. ESTC S122651, STC 9285. ~ About Antiquates We're based in the heart of the Dorset countryside, with an antiquarian bookshop in Wareham, housed within a beautiful Grade II Listed Georgian Building, we also travel far and wide to buy, sell and advise on rare books. We offer a wealth of antiquarian books, specialising in early and hand-press printing - but not excluding all others! Our bias is towards the unusual, the interesting and the important - and we try to offer our customers a varied and frequently changing selection, along with advice on library development and sp … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquates Fine and Rare Books [Corfe Castle, GB]
2019-02-02 07:03:11
SANCHEZ, GASPAR
Leiden, Horatius Cardon, 1618. (engraved titlepage, 10) 602 (1204 columns) (33) p. Contemporary Leather with 5 raised bands, Folio (Renewed endpapers, the spine-ends are split, browned throughout. Commentaries on the Prophecies of Jeremiah by Gaspar Sanchez, ca. 1550-1632.).
Bookseller: Antiquariaat de Roo (NVvA, ILAB) [Netherlands]
2019-02-02 05:54:39
Novissima et accuratissima Totius Americae Descriptio (Nord- und Südamerika) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte Gesamtamerikas von Nicolaes Visscher (1618-1679) aus dem Jahr 1670. Titel: Novissima et accuratissima Totius Americae Descriptio Gebiet bzw. Ort: Nord- und Südamerika Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) Jahr: 1670 Größe des Plattenbereichs: 44 x 55 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Kleiner, restaurierter Randeinriss oben rechts. Dieser ist unauffällig und berührt den Plattenbereich nicht. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Ein sehr dekoratives und schönes Exemplar der Erstausgabe dieser berühmten Karte der Amerikanischen Kontinente. Die Karte geht in Grundzügen zurück auf Blaeus Wandkarte der Welt von 1648. Kalifornien wird hier allerdings noch als eigenständige Insel und die Großen Seen nur unvollständig dargestellt. Das Kartenbild wird ergänzt durch zwei sehr aufwendig gestaltete Kartuschen, eine umfangreiche Personenstaffage sowie diverse Schiffe und exotische Tiere. Die Kartuschen enthalten eine Widmung an Cornelis Witsen und thematisieren u.a. die Missionierung der amerikanischen Ureinwohner. Diese bedeutende Karte wurde von vielen anderen Kartographen als Basis für Ihre eigenen Entwürfe benutzt, darunter De Wit, Danckerts, De Ram, Ogilby, Schagen, Ottens u.a.. Die erste Verwendung der Karte in einem Atlas findet sich in Ausgaben des Novus Atlas und Atlas Major von Janssonius. Im Gegensatz zu späteren Ausgaben befindet sich bei dem … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 05:54:39
Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. (Herzogtum Holstein) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Holstein von Nicolaes Visscher (1618-1679) bei P. Schenk um das Jahr 1720. Titel: Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. Peraccuratè divisus in ejusdem quatuor tractus sive partes, nempe in Ducatus Holsatiae Propriae, Ditmarsiae Stormariae, et Wagria, cum adjacentibus per Nicolaum Visser Amst. Bat. cum Privil. Ordin. General. Belgii Foederati. Nunc apud Petrum Schenk Junior' Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Holstein Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior Jahr: 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 87 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. In der alten Faltstelle rechts 2 kleine restaurierte Einrisse Bemerkungen: Die große, rare und sehr detaillierte Karte wurde von 2 Platten gedruckt. Sie zeigt das Herzogtum Holstein. Der dargestellte Kartenbereich reicht von der Wesermündung im Südwesten über die Mündung der Elbe und die Insel Helgoland bis Schleswig im Norden. Im Osten erstreckt sich die Darstellung fast bis Wismar, im Süden bis etwas über die Elbe. An der linken und rechten Seite wird der Kartenbereich durch Erklärungen und Maßstab ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly pro … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 05:54:39
Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. (Herzogtum Holstein) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Herzogtums Holstein von Nicolaes Visscher (1618-1679) bei P. Schenk um das Jahr 1720. Titel: Holsatiae Ducatus, Vernaculè Das Hertzogtum Holstein. Peraccuratè divisus in ejusdem quatuor tractus sive partes, nempe in Ducatus Holsatiae Propriae, Ditmarsiae Stormariae, et Wagria, cum adjacentibus per Nicolaum Visser Amst. Bat. cum Privil. Ordin. General. Belgii Foederati. Nunc apud Petrum Schenk Junior' Gebiet bzw. Ort: Herzogtum Holstein Kartograph: Nicolaes Visscher (1618-1679) bei Petrus Schenk Junior Jahr: 1720 Größe des Plattenbereichs: 50 x 87 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. In der alten Faltstelle rechts 2 kleine restaurierte Einrisse Bemerkungen: Die große, rare und sehr detaillierte Karte wurde von 2 Platten gedruckt. Sie zeigt das Herzogtum Holstein. Der dargestellte Kartenbereich reicht von der Wesermündung im Südwesten über die Mündung der Elbe und die Insel Helgoland bis Schleswig im Norden. Im Osten erstreckt sich die Darstellung fast bis Wismar, im Süden bis etwas über die Elbe. An der linken und rechten Seite wird der Kartenbereich durch Erklärungen und Maßstab ergänzt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly pro … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 00:14:46
FABRIZIO, Girolamo (Hieronymous Fabricius ab Aquapendente).
FIRST EDITION of what is perhaps the founding work of biomechanics, and one of the rarest and least known of Fabrizio's works, published the year before his death. "Fabricius of Aquapendente was one of the anatomists who brought valuable contributions to the physiology of movement. His study of the musculature of the extremities, and of the various phases of walking, jumping, and so on, and of the effort exerted in overcoming resistance, anticipate, as De Renzi has noted, the more famous studies of Borelli" (Castiglioni, p. 432). The work is divided into six chapters, of which the first, on walking in general, is by far the longest; it is followed by chapters on walking in birds and quadrupeds, on flying, swimming and crawling. The last three chapters comprise the second sequence of pagination. Fabrizio was a pupil of Falloppio at Padua and a teacher of Harvey, who also wrote a study of animal locomotion with the same title as the present work in 1627, but it remained unpublished until 1959. Fabrizio's book was reissued in 1625, after his death, with other previously published works, but both forms are extremely rare; for example neither issue is in Krivatsy or the Wellcome catalogues (although Krivatsy lists an imperfect 1625 issue without De motu). It is not in Roberts & Trent, Bibliotheca mechanica, the central interest of which was biomechanics.
Bookseller: Nigel Phillips [UK]
2019-02-01 20:26:37
Porta, Giambattista della (1535?-1615)
In Venetia, presso gio: battista bonf, 1618. Poor copy with wear, tear and dust-dulling as with age. Text remains clear and without blemish. Physical description; [xvi] 148 ff. ; 6 ins. Subjects; Nature. Natural miracles. Giovan Battista. 1 Kg.
Bookseller: MW Books Ltd. [Galway, Ireland]
2019-02-01 19:54:41
Theodorus Metochita (1260-1332):
Lugdunum Batavorum (Leiden). Ex Officina Iusti Colsteri 1618. 1618 43 nn., 103, 10 nn. S. 8vo. 43 nn., 103, 10 nn. S. Pgt. der Zeit. Einband etwas fleckig, Kapitale und Ecken leicht bestoßen, Titel mit hinterlegtem Ausschnitt (Textverlust), braunem Fleck und mit Klebestreifen ausgebessertem Riss, Folgeblatt mit Abschnitt am Unterrand (ohne Textverlust), kleinem Einriss und etwas fleckig, sonst nur gering fleckig, vorletztes Blatt gering perforiert (minimaler Textverlust). Pgt. der Zeit. (Sprache: Lateinisch / Griechisch) Versand D: 4,80 EUR
Bookseller: HENNWACK - Berlins größtes Antiquariat [Berlin, Germany]
2019-02-01 18:28:40
Porta, Giambattista della (1535?-1615)
In Venetia, presso gio: battista bonf, 1618, Softcover, Later Edition. Poor copy with wear, tear and dust-dulling as with age. Text remains clear and without blemish. Physical description; [xvi] 148 ff. ; 6 ins. Subjects; Nature. Natural miracles. Giovan Battista. 148 pages. Text is in Italian. Inventory No: 248159.
Bookseller: MW Books Ltd [New York, NY, U.S.A.]
2019-02-01 16:47:25
CHIFFLET Jean-Jacques
1618 -Vesontio civitas imperialis libera, Sequanorum - CHIFFLET (Jean-Jacques) The description of this item has been automatically translated. If you have any questions, please feel free to contact us. CHIFFLET (Jacques). Vesontio civitas libera, Sequanorum metropolis imperialis. Lyon, Claude Cayne, 1618. 2 volumes bound in a volume in 4 Fawn calf, back to ornate nerves, per title in red Tue (rel. XVIII.) s. Book on the history of the city of Besançon, hometown of the author. He is shown a serious frontispiece, a flyer plan engraved with the city of Besançon, 2 fold-out engraved plates and illustrations in the text. Good copy. Ex-Libris manuscript title Languet de North. Double plan, caps and used parts. Very rare and very important book on the history of the city of Besançon (free County of Burgundy) Extraordinary former plan of Besançon and prints! Jean-Jacques Chifflet, nephew of Claude Chifflet, physician, antiquary and french archaeologist, was born in Besançon in 1588, died in 1660. Combining history and geography, the collection of engravings or old maps will remain one of the strongest symbols of erudition and evasion of its owner. Please look at the pictures. You buy what you see. ExpeditionphotosCGV Careful shipping in a rigid support or a tube according to the case. Feel free to combine your purchases to save the shipping costs (please contact us before paying), by visiting our eBay store or by consulting our sales. We are professional sale of old engravings, atlas maps... and we are continuously trying to propose new items rare and curious customers who like to … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bezakeo Maps [besancon, FR]
2019-02-01 00:13:54
Petrus Bertius; Isaac Elesevier; Jodocus Hondius; Gerhard Mercator; Abraham Ortelius; Alexander Ptolomaeus; Marcus Welser:
Lugduni Batavorum Isaacus Elzevirius -1619. Fragment des Atlaswerkes ohne die beiden Titelblätter und Karten. Farbig und in Gold geprägter meisterhafter Ganzledereinband des 20. Jhd. mit Titel auf Rücken. Rundumgoldschnitt, Marmorpapiervorsätze mit gekröntem Exlibris "L DB" und dem Motto "Pax et Spes", Seiten durchgängig sauber, die ptolomaeischen Ortsangaben stellenweise mit Bleistiftanmerkungen, Seitenfolge: Schmutztitel "Theatrum geographiae veteris duobus tomis distinctum. Edente Petro Bertio Bevero, Christianissimi Galiarum Regis Ludovici XIII, Cosmographo.", ohne Titelblatt, Praefatio von Bertius [14 S. (von 16)], De Geographia libri octo von C. Ptolemaei Alexandrini 253 S.mit 3 Textholzschnitten und 3 Textkupfer, Tabularum Ptolemaicarum Delineatio ohne die 28 Karten, Gerardi Mercatoris Rupelmundani praetatio und annotationes 28 S.mit 2 Holzschnitten, Index locorum populorum rerum quae octo libris ptolemaei geographiae [40 S.], Schmutztitel ohne Titelblatt [2 S. (von 4)], Itinerarium Antonini Pii 46, ohne die Karten, Praefatio in fragmenta tabulae itinerariae antiquae 20, Schmutztitel: Abraham Ortelii geographiae veteris tabulae aliquot [12 S. (von x)] mit 4 röm. Münzenholzschnitte , ohne die 14 Karten, Ad lectorem und Kolophon mit Jahr MDCXVIII [2]. Buchmaße: 44,5 x 30,5 x 4cm. Die Textseiten des Werkes sind mit Außnahme des letzten Teiles "Abraham Ortelii geographiae veteris", vollständig vorhanden. Die Karten wurden mit dem Messer herausgeschnitten. Hiervon zeugen die Papierreste! Bertio Bevero oder Peter Bertius (1565 - 1629) studierte in London, Leiden und Heidel … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist [Seeheim-Jugenheim, Germany]
Check availability:
2019-02-01 00:13:46
Ortelius, Abraham
Antwerp: Ortelius. Book. Folio-over 12-15" tall. Large map with early hand coloring. Measures 19.25" x 13.25" inches. From the circa 1618 Latin edition of Theatrum Orbis Terrarum. Very good condition with minor toning, a few small marginal tears repaired, and large margins. There is moderate browning and minor adhesive residue to the edges of some margins. This map depicts the Carthaginian kingdom from ancient times (Punic War era). Shown is the African coast from modern day Algeria to Libya, centering on Tunisia and the archipelago between Africa and Sicily. Contains a cartouche of 4 nude figures entwined in the scrollwork, and a pre-destruction inset of the city of Cartha. Very good condition. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Kurt Gippert Bookseller ABAA [Chicago, IL, U.S.A.]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.