The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1572
2019-04-27 13:59:24
1572. ESTIENNE (Henri, II). Thesaurus Graecae Linguae, AbHenrico Stephano, constructus...TOME I SEUL. Sans Lieu ni date, Henr. Stephani Oliva, (1572), fort in folio, plein veau brun du XVIIè siècle,reliure usagée restaurée anciennement, comportant de nombreux défauts, 20-XX-XXIV-1944p.( sur deux colonnes), deux feuillets intervertis, LE DERNIER FEUILLET MANQUE, mouillures, trous de vers marginaux avec restaurations de papier d'autres in-fine, cahiers brunis. RARISSIME EXEMPLAIRE PROVENANT DE L'ABBAYE ROYALE DE SAINT-DENIS. Avec le tampon de l'Abbaye, un ex-libris daté de 1715, de nombreuses annotations et biffages dus aux censures subies par ce texte encore hautement hérétique au XVIIIè siècle. autres mises en conformité dues à un clerc catalan Juan Vincente(?) daté de 1613. RARISSIME PROVENANCE quand on sait le destin de l'abbaye en 1793 et 1794, funeste épisode qui ne vandalisa pas que les tombeaux de la basilique. La Reliure de l'ouvrage porte encore les marques du vandalisme révolutionnaire, et la restauration semble dater du début XIXè. Henri Estienne. Thesaurus Graecae Linguae. Grec. Basilique Saint-Denis. Saint denis en France. Nécropole Royale. [Attributes: First Edition]
Bookseller: Librairie Thierry BENAVIDES (diogene9111) [Vigneux-sur-Seine, FR]
2019-04-26 14:55:21
De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. (Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris von Jan und Caspar Luyken, verlegt bei Jan ten Hoorn im Jahr 1696. Titel: De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. Darstellung: Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris Kartograph: Jan und Caspar Luyken (1672 - 1708) bei Jan ten Hoorn (Verleger) Jahr: 1696 Größe des Plattenbereichs: ca. 30 x 78 cm (von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand, knapp beschnitten. Am rechten Rand befindet sich ein kleiner Einriss (2cm) . Die rechte Hälfte der Darstellung ist etwas heller, als die linke Hälfte und weist einige sehr kleine Tintenflecken auf. Das Blatt ist rückseitig alt hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußert seltenen (mir ist kein anderes Exemplar am Markt bekannt), großen und detailreich ausgeführten Kupferstich. Die Darstellung zeigt die brutalen Ereignisse in Paris während des Pogroms an den französischen Protestanten, den Hugenotten, das in der Nacht vom 23. zum 24. August 1572, dem Bartholomäustag, stattfand.* Andere Exemplare dieses Kupferstichs befinden sich im Rijksmuseum in Amsterdam, im Musée Carnavalet in Paris und im Hugenottenmuseum in Berlin. Aus: Elias Benoit, Historie der Gereformeerde Kerken van Vrankryk, twee delen, Amsterdam, Jan ten … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-25 15:55:50
1572. Thusciae descriptio (Toskana) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichlandkarte der Toskana von Abraham Ortelius aus dem Jahr 1572. Titel: Thusciae descriptio Gebiet bzw. Ort: Die Toskana Kartograph: Abraham Ortelius (1527 - 1598) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 32 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß etwas gebräunt. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Eine seltene Karte der Toskana in dekorativem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet entlang der Küste von La Spezia bis Rom und im Norden bis zum Appenin. Ergänzt wird die von Abraham Ortelius 1572 verlegte Karte durch eine aufwendige Kartusche, einen Meilenzeiger und umfangreiche Segelschiffstaffage. Deutscher Text. Referenz: Van den Broecke Nr. 130.1. English description: This is a rare and very decorative map of Tuscany in original colours. It shows an area from La Spezia to Rome and up the Appenin mountains in the North. This original map was published by Abraham Ortelius in 1572. It measures 32 x 50 cm (platesize) and is in good condition, showing only light browning due to age. The centrefold has been backed with thin Japanese paper. German text on verso. Reference: Van den Broecke No. 130.1. . - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving Venice Venise Venetia Croatia Italy Italia Ad Istriaria --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-04-24 13:22:32
TRIER - KOBLENZ - ROTHENBURG:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, je 16 (bzw. 12 u. 10) x 47 cm., Blattgr. 39,5 x 53,5 Aus der lat. Ausgabe des Braun - Hogenberg.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-04-17 20:14:11
HEIDELBERG - SPEYER - WORMS:
kol. Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, je 11 x 47,5 Schefold, 1965 (Heidelberg). 3 dekorative Gesamatansichten aus dem ersten Band der "Cititates Orbis terrarum", als Vorlage diente jeweils die Ansicht aus Seb. Münsters "Cosmographia". Das hübsche Kolorit nicht zeitgemäß aber im Stil der Zeit.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-04-16 19:56:49
FRANKFURT:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, 33 x 48
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-04-16 19:56:34
NÜRNBERG - ULM - LINDAU - SALZBURG:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, 33 x 47 Nürnburg ( 11 x 47 cm.), mittig Ulm ( 11 x 47 cm.), darunter Salzburg und Lindau ( je 11 x 23 cm.).
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-04-14 03:55:15
BRAUN, GEORG. & HOGENBERG, FRANS.
Cologne, 1572. Copper engraved plate, 17 x 12 inches in fine hand colouring. Latin text on verso. Mounted with conservation materials. A fine dark impression of the plate with good margins, some old repairs to the centre fold an outstanding example. The Canterbury plate from, Braun & Hogenberg's Civitates orbis Terrarum, the great celebration of the European city published between 1572 and 1617 and illustrated with 363 plates. A remarkable series of engravings incorporating an astonishing wealth of detail giving an impression of the economy, status, wealth and the social structure of each town, even the costume of the local inhabitants is delineated. Canterbury was issued in the first volume published in 1572 with descriptive text on the verso of each plate. Three language versions were produced; Latin, German and Italian, this is the Latin language edition. The Latin version was reissued several times before 1600 and, as the plate was unaltered, it is impossible to determine from which issue an individual map comes. KENT CANTERBURY KENT
Bookseller: Marrins Bookshop [Folkestone, KENT, United Kingdom]
2019-04-13 09:55:38
Braun/Hogenberg "Civitates ...."
Braun/Hogenberg "Civitates ....". Civitates Orbis Terrarum, 1572, Tle. I+II, Braun/Hogenberg Braun-Hogenberg, Civitates. 2 in 1 Bd. Braun, G. & F. Hogenberg. Civitates orbis terrarum. (Liber primus). Antwerpen, P. Galle und Köln, apud auctores, 1572. Fol. (40:30,5 cm). Mit gest. Titel u. 58 doppelblattgr. Radierungen. 10 Bll. Vorstücke, 2 Bll. - Angebunden: Dies. De praecipius, totius universi urbibus, liber secundus. Ebda 1575. Mit gest. Titel u. 58 (statt 59) doppelblattgr. Radierungen. 9 Bll. Vorstücke, 6 Bll. Register. Defekter alter Ldr., stark berieben und beschabt, einige große Bezugsfehlstellen mit Ldr. ergänzt, Gelenke und Rücken eingerissen, Vorsätze erneuert. I. Koeman-van der Krogt IV-I, 41:0 A. - Erste Ausgabe, Variante A von Bd. 1 des wohl berühmtesten und schönsten Städtebuches der Renaissance. Mit prächtigen Gesamtansichten u. Plänen vieler wichtiger Städte im Europa des 16. Jahrhunderts. Seltener und früher Druck noch ohne Bandangabe auf dem Titel, da ursprünglich keine Fortsetzungen des später auf 6 Bände erweiterten Werkes vorgesehen waren. Mit kleinen Abweichungen zu späteren Ausgaben: Dem Kupfertitel fehlt der Zusatz "Liber primus", Tafeln 2-58 noch ohne Signatur, eine eigene Tafel für die Ansicht von Granada existiert noch nicht (Taf. 5 hat unter Barcelona schmale Ansicht von Granada statt später Ecia), Taf. 40 noch ohne die Ansicht von Ingolstadt. - Etwas gebräunt und fleckig, stellenweise tinten- und gebrauchsfleckig, vereinzelt kleiner Wasserrand, teils reparierte Einrisse (überwiegend im Bund), gest. Titel stärker fleckig, im Bund mit Papierstreife … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat [Germany]
2019-04-12 16:22:38
BRAUN, Georg & HOGENBERG, Frans.
Cologne, c.1572, Latin text edition. Coloured. 340 x 475mm. Four map-views on one sheet, published in the first volume of the Civitates Orbis Terrarum, the first systematic atlas of printed town plans. The views are of four of the most important ports in the Indian Ocean: the upper half of the sheet is dedicated to Aden, with Mombasa (Kenya), Kilwa (Tanzania) & Sofala (or Beira, Mozambique) underneath. KOEMAN: B&H 2.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
2019-04-10 14:59:39
per Luca Bonetti stampatore dell Eccel. Collegio de Signori Legisti 1572 (al colophon), in Siena. Legatura 700 in pergamena rigida con titolo oro su tassello in pelle al ds. Tagli colorati. Segnalibro in seta verde. Piccolo percorso di tarlo, ben lontano dal testo, al margine esterno di circa dieci carte. Carte leggermente ingiallite. Alcune annotazioni marginali di antica mano. Esemplare in ottimo stato di conservazione. Prima edizione, rarissima. In Kress (I, 127) e Br. Libr. (II, p. 849) la seconda edizione del 1619. Non in Adams, Einaudi e Goldsmith. Folio (cm. 27), 128 pp. (i.e. 120 pp.: omesse nella numerazione le pp. 33-40). Incisione xilografica raffigurante la Madonna ed altra con lo stemma dei Medici al frontespizio. Emblema della lupa di Siena a p. 2. Iniziali figurate e fregi n.t. [Attributes: First Edition; Soft Cover]
Bookseller: Libreria Ex Libris ALAI-ILAB/LILA member [Roma, Italy]
2019-04-07 08:44:50
SAMOS / Nördliche Ägäis:
1572. Kupferstich aus Isole famose, porti, fortezze e terre maritime . b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 21 x 15,5 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 780; Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800, S. 51, Nr. 515. - Zeigt die griechische Ägäisinsel Samos (Sámos). - Oben rechts Kartusche mit Kartentitel; unten links Richtungszeiger. - Seltene frühe Karte der Insel des venetianischen Verlegers und Stechers Giovanni Francesco Camocio.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-04-07 08:44:50
KYTHERA (Cythera / Cerigo):
1572. Kupferstich aus Isole famose, porti, fortezze e terre maritime . b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), 1572, 15,5 x 20,6 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 710 (1. state); Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 50, Nr. 511; Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. A - D, S. 227 f. (Camocio). - Zeigt die griechische Insel Kythera. - Unten rechts Titelkartusche; oben links Richtungszeiger.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-04-07 08:44:50
KÁRPATHOS / Dodekanes (Dodelanesos) / Südliche Sporaden / Ägäis:
1572. Kupferstich aus Isole famose, porti, fortezze e terre maritime . b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), 1572, 21 x 15,4 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 746 (1. state); Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 51, Nr. 525. - Zeigt die griechische Dodekanes Insel Karpathos in der südlichen Ägäis. - Oben rechts Kartusche mit Kartentitel; unten links Richtungszeiger.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-04-07 08:44:50
EUBÖA (Evvoia / Évvoia) / Ägäis:
1572. Kupferstich aus Isole famose, porti, fortezze e terre maritime . b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 21 x 16 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 741 (1. state); Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 51, Nr. 518. - Zeigt die griechische Insel Euböa (Evvia / Évvoia) mit einem Teil des griechischen Festlandes (Attika) sowie die Hauptstadt Chalkis (Negroponte) im Ägäischen Meer. - Unten rechts Kartusche mit Kartentitel; zwischen Insel und Festland Richtungszeiger.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-04-07 08:44:50
GRIECHENLAND (Greece):
1572. Kupferstich aus Lafreri-Atlas b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 18,5 x 24,5 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 662 (2. state); Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 51, Nr. 526 u. Abb. S. 224, Pl. 85. - Zeigt Griechenland mit den angrenzenden Regionen. - Unten links leere Kartusche (mit Kartentitel in Manuskript). - Seltener früher italienischer Einblattdruck aus einem Lafreri-Sammelatlas.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-04-05 14:37:20
Euclid
Jacobus Chriegher German, 1572. Folio in sixes, pp. [24] plus 255 leaves; title within an architectural woodcut border, historiated woodcut initials, numerous woodcut geometric diagrams and illustrations in the text; a clean, crisp copy in 19th century quarter vellum over marbled boards, smooth gilt-decorated spine with 2 black calf lettering pieces, edges stained yellow; nice copy. "A new translation into Latin of the fifteen books of the Elements appeared at Pesaro, a seaport on the Adriatic near Urbino, in 1572. The printer was Camillo Francischini. The translation, which was made use of by subsequent editors for centuries, was the work of Federigo Comandino, certainly an outstanding figure in the history of Euclid's Elements" (Thomas-Stanford). Adams E-984; Thomas-Stanford, Early Editions of Euclid's Elements, no. 18; BM-STC Italian, p. 238.
Bookseller: Rulon-Miller Books (rulonmillerbooks) [Saint Paul, Minnesota, US]
2019-04-05 12:55:49
Giustiniano
s.e., VENETIIS Venezia, 1572. Cinquecentina di diritto con il codice civile di Giustiniano, con capolettera e vignette incise n.t. e 1 tavola n.t. con albero. Legatura in piena pergamena con titoli e nervi al dorso. 1 Vol. In 8o, mm. 180x130, cc. [47]-366. Legatura in piena pergamena. Titoli manosc. al dorso con 3 nervi. Ottimo stato di conservazione, con lievi bruniture e minime tracce del tempo al testo. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Calligrammes Libreria Antiquaria [Roma, Italy]
2019-04-05 12:13:01
KEFALLINIA (Kefaloniá / Cephalonia / Cephallenia) / Ionische Insel:
1572. Kupferstich aus Isole famose, porti, fortezze e terre maritime . b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 15,3 x 21 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 702 (1. state); Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 50, Nr. 509; Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. A - D, S. 227 f. (Camocio). - Zeigt die Ionische Insel Kefalonia. in der griechischen Adria. - Unten rechts Rahmen mit Kartentitel; oben rechts Richtungszeiger.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-04-05 11:17:32
Publius Vergilius Maro; Petrus Ramus / [Carolum Lotharingum
Apud Andream Wechelum, 1572. Full Leather. Two 16th century edictions of classical texts, Virgil's Georgics and Bucolics, printed by Andreas Wechelus who was active in Paris as a printer and bookseller from 1554 to 1573, and then in Frankfurt. In an early, if not contemporary, calf binding with boards double-ruled in blind to the perimeters with embossed with a decorative device in the centers. The title pages with Wechsel's printed device featuring Pegasus. There is a significantly later title label at the spine, and the holes from clasps. Pastedowns are of printed waste paper. Lacking endsheets. The Georgics dedicated to Charles, Cardinal of Guise and Lotharingen. Very Good binding.
Bookseller: Black Swan Books Inc (blackswan.books) [Richmond, Virginia, US]
2019-04-05 07:33:54
SCHWEIZER STÄDTE:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, 35,8 x 46 Die Ansichten: Schwyz, Unterwalden, Zug, Glarus, Basel, Zürich, Bern, Luzern, Uri, Freiburg i. U., Solothurn, Schaffhausen u. Appenzell.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-04-05 07:12:21
CHARLES IX
à Lyon: 1572. CHARLES IX - Les ordonnances du roy Charles neuviesme, à present regnant, faictes en son conseil : sur les plaintes, doleances & remonstrances des deputez des trois estats, tenus en la ville d'Orleans. Leuës & publiées en la cour de Parlement à Paris, le samedy treziesme jour de septembre, 1561 CHARLES IX Les ordonnances du roy Charles neuviesme, à present regnant, faictes en son conseil : sur les plaintes, doleances & remonstrances des deputez des trois estats, tenus en la ville d'Orleans. Leuës & publiées en la cour de Parlement à Paris, le samedy treziesme jour de septembre, 1561 Par Benoist Rigaud, à Lyon 1572, in-12 (11x17cm), 38ff. (10f), broché. Nouvelle édition après la première parue en 1561, Paris, pour Jean Dallier. Ces ordonnances furent publiées à plusieurs reprises, même après la mort du roi, la dernière que possède la BN de France date de 1585.Brochage d'époque avec réemploi de feuillets d'un incunable latin. 5 cahiers sont reliés entre eux (et aux feuillets de garde) par des lacets de cuir, les trois premiers cahiers ne tenant plus ensemble que par une couture. Une mouillure claire en bas à droite sur les 5 premiers feuillets, rousseurs pâles sur la page de titre.Une table des matières, en fin d'ouvrage, permet de retrouver les diverses ordonnances qui touchent tous les corps de métiers, les officiers du roi et les ecclésiastiques. Charles IX ne compte que dix ans lors de son accession au trône en 1560, c'est la régence de Catherine de Médicis, qui nomme Antoine de Bourbon Lieutenant général du royaume. C'est lors de la réunion des Etats Généra … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Livres Anciens Gravures Feu Follet (livresetgravures) [FRA, FR]
2019-04-01 03:55:20
De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. (Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris von Jan und Caspar Luyken, verlegt bei Jan ten Hoorn im Jahr 1696. Titel: De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. Darstellung: Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris Kartograph: Jan und Caspar Luyken (1672 - 1708) bei Jan ten Hoorn (Verleger) Jahr: 1696 Größe des Plattenbereichs: ca. 30 x 78 cm (von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand, knapp beschnitten. Am rechten Rand befindet sich ein kleiner Einriss (2cm) . Die rechte Hälfte der Darstellung ist etwas heller, als die linke Hälfte und weist einige sehr kleine Tintenflecken auf. Das Blatt ist rückseitig alt hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußert seltenen (mir ist kein anderes Exemplar am Markt bekannt), großen und detailreich ausgeführten Kupferstich. Die Darstellung zeigt die brutalen Ereignisse in Paris während des Pogroms an den französischen Protestanten, den Hugenotten, das in der Nacht vom 23. zum 24. August 1572, dem Bartholomäustag, stattfand.* Andere Exemplare dieses Kupferstichs befinden sich im Rijksmuseum in Amsterdam, im Musée Carnavalet in Paris und im Hugenottenmuseum in Berlin. Aus: Elias Benoit, Historie der Gereformeerde Kerken van Vrankryk, twee delen, Amsterdam, Jan ten … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-29 06:37:36
1572. Thusciae descriptio (Toskana) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichlandkarte der Toskana von Abraham Ortelius aus dem Jahr 1572. Titel: Thusciae descriptio Gebiet bzw. Ort: Die Toskana Kartograph: Abraham Ortelius (1527 - 1598) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 32 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß etwas gebräunt. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Eine seltene Karte der Toskana in dekorativem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet entlang der Küste von La Spezia bis Rom und im Norden bis zum Appenin. Ergänzt wird die von Abraham Ortelius 1572 verlegte Karte durch eine aufwendige Kartusche, einen Meilenzeiger und umfangreiche Segelschiffstaffage. Deutscher Text. Referenz: Van den Broecke Nr. 130.1. English description: This is a rare and very decorative map of Tuscany in original colours. It shows an area from La Spezia to Rome and up the Appenin mountains in the North. This original map was published by Abraham Ortelius in 1572. It measures 32 x 50 cm (platesize) and is in good condition, showing only light browning due to age. The centrefold has been backed with thin Japanese paper. German text on verso. Reference: Van den Broecke No. 130.1. . - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving Venice Venise Venetia Croatia Italy Italia Ad Istriaria --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-26 18:04:54
De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. (Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris von Jan und Caspar Luyken, verlegt bei Jan ten Hoorn im Jahr 1696. Titel: De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. Darstellung: Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris Kartograph: Jan und Caspar Luyken (1672 - 1708) bei Jan ten Hoorn (Verleger) Jahr: 1696 Größe des Plattenbereichs: ca. 30 x 78 cm (von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand, knapp beschnitten. Am rechten Rand befindet sich ein kleiner Einriss (2cm) . Die rechte Hälfte der Darstellung ist etwas heller, als die linke Hälfte und weist einige sehr kleine Tintenflecken auf. Das Blatt ist rückseitig alt hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußert seltenen (mir ist kein anderes Exemplar am Markt bekannt), großen und detailreich ausgeführten Kupferstich. Die Darstellung zeigt die brutalen Ereignisse in Paris während des Pogroms an den französischen Protestanten, den Hugenotten, das in der Nacht vom 23. zum 24. August 1572, dem Bartholomäustag, stattfand.* Andere Exemplare dieses Kupferstichs befinden sich im Rijksmuseum in Amsterdam, im Musée Carnavalet in Paris und im Hugenottenmuseum in Berlin. Aus: Elias Benoit, Historie der Gereformeerde Kerken van Vrankryk, twee delen, Amsterdam, Jan ten … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-25 12:35:13
Frankfurt, Mainz et al: Frankfurt, Mainz [et al.]: 1572. Karl, Heiliges Römisches Reich Kaiser, Peinlich Halßgericht, Des Aller durchleuchtigste[n] Groszmächtigsten, vnüberwindlichsten Keyser Carols deß fünfften vnd deß Heiligen Römischen Reichs peinlich Gerichts Ordnung, auff den Reichßtägen zu Augspurg unnd Regenspurg, in Jaren dreissig, vnd zwey vnd dreyssig gehalten, auffgericht vnd beschlossen, Franckfurt am Mayn: durch Johannem Schmidt, in verlegung Sigmund Feyerabends, 1577, ff. [6], 29; title page printed in red and black; 8 large woodcuts including one each on the title page and the colophon; title page backed and remargined, with loss of the number '5' in the date, 8 other leaves with marginal strengthening and/or infill, but without loss; bound with: [Probation Schrifft. Meins gnedigen Herren Marggraff Georgen Friderichs zu Brandenberg], n.p., 1567; bound without a title page, ff. II-LXX, [22], collating A-M4 (-A1), A-D4; bound with: Römisch kayserlicher Majestät und deß Heyl. R. Reychs Landtfriden: auff dem Reychstag zu Augspurg declarirt anno domini M.D.XLVII, Meynz, 1548, ff. [1], 34, [1], collating A-[I4]; VD16 D 1013; bound with: Abschiedt der Römischen Koniglichen, Getruckt inn der churfürstlichen Statt Meynz, durch Franciscum Behem, 1567, folio, ff. [1], 20, [1], collating A-D4, E6; bound with: Maximilian, Holy Roman Emperor, Abschiedt der Römischen Keyserlichen Maiestatt vnnd gemeiner Stendt auff dem Reichstag zu Regenspurg anno Domini M.D. LXVII. auffgericht, Getruckt inn der churfürstlichen Statt Meynz, durch Franciscum Behem, 1567, folio, ff. [1], 22 [ … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Rulon-Miller Books (rulonmillerbooks) [Saint Paul, Minnesota, US]
2019-03-24 20:44:36
ZAKINTHOS (Zakynthos / Zante) / Ionische Insel:
1572. Kupferstich aus Lafreri-Atlas b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 17,3 x 20,6 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 788 (1. state); Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 50, Nr. 508. - Zeigt die dem nordwestlichen Peloponnes vorgelagerte Ionische Insel Zákinthos. - Unten links Kartusche mit Kartentitel; oben links Richtungszeiger. - Seltener früher italienischer Einblattdruck aus einem sogenannten Lafreri-Sammelatlas.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-03-24 16:46:35
Cornelis CORT
Bulino, 1572, firmato e datato in lastra, nell’immagine in basso a sinistra, ‘Federicus Zuccha inven.’/ ‘Cornelio Cort fe/1572’. Primo stato di tre, con l’indirizzo di Cavalieri nel margine inferiore: Jo. Baptista de Cavallerijs aenis formis Romae’. Più avanti il privilegio "Cum privilegio ad triennium". Da un soggetto di Federico Zuccaro. Bella prova, ricca di toni e ben contrastata, impressa su carta vergata coeva, rifilata ai margini, qualche lieve macchia e piccola abrasione al centro, nel complesso in ottimo stato di conservazione. Il disegno preparatorio di Zuccaro si trova presso il Louvre (inv. 4394). Engraving, 1572, signed and dated at lower left in the image ‘Federicus Zuccha inven.’/ ‘Cornelio Cort fe/1572’. First state, of three, with the Cavalieri’s address ‘Jo. Baptista de Cavallerijs aenis formis Romae’ at the end of caption and the privilegio "Cum privilegio ad triennium". After a Federico Zuccaro’s drawing. Good example, printed on contemporary laid paper, trimmed close to platemark, some light soiling, generally in good condition. Adam is asleep in front of a tree group on the left. Eve sits next to him in kneeling posture, looking up at God the Father who, as an old man with beard, stands before her. Related drawing by Zuccaro in the Louvre (inv. 4394). New Hollstein Dutch 1-1(3); TIB 52, 1 241 324mm [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-03-22 10:46:34
1572. ESTIENNE (Henri, II). Thesaurus Graecae Linguae, AbHenrico Stephano, constructus...TOME I SEUL. Sans Lieu ni date, Henr. Stephani Oliva, (1572), fort in folio, plein veau brun du XVIIè siècle,reliure usagée restaurée anciennement, comportant de nombreux défauts, 20-XX-XXIV-1944p.( sur deux colonnes), deux feuillets intervertis, LE DERNIER FEUILLET MANQUE, mouillures, trous de vers marginaux avec restaurations de papier d'autres in-fine, cahiers brunis. RARISSIME EXEMPLAIRE PROVENANT DE L'ABBAYE ROYALE DE SAINT-DENIS. Avec le tampon de l'Abbaye, un ex-libris daté de 1715, de nombreuses annotations et biffages dues aux censures subies par ce texte encore hautement hérétique au XVIIIè siècle. autres mises en conformité dues à un clerc catalan Juan Vincente(?) daté de 1613. RARISSIME PROVENANCE quand on sait le destin de l'abbaye en 1793 et 1794, funeste épisode qui ne vandalisa pas que les tombeaux de la basilique. La Reliure de l'ouvrage porte encore les marques du vandalisme révolutionnaire, et la restauration semble dater du début XIXè. Henri Estienne. Thesaurus Graecae Linguae. Grec. Basilique Saint-Denis. Saint denis en France. Nécropole Royale. [Attributes: First Edition]
Bookseller: Librairie Thierry BENAVIDES (diogene9111) [Vigneux-sur-Seine, FR]
2019-03-21 14:18:30
1572. Thusciae descriptio (Toskana) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichlandkarte der Toskana von Abraham Ortelius aus dem Jahr 1572. Titel: Thusciae descriptio Gebiet bzw. Ort: Die Toskana Kartograph: Abraham Ortelius (1527 - 1598) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 32 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß etwas gebräunt. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Eine seltene Karte der Toskana in dekorativem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet entlang der Küste von La Spezia bis Rom und im Norden bis zum Appenin. Ergänzt wird die von Abraham Ortelius 1572 verlegte Karte durch eine aufwendige Kartusche, einen Meilenzeiger und umfangreiche Segelschiffstaffage. Deutscher Text. Referenz: Van den Broecke Nr. 130.1. English description: This is a rare and very decorative map of Tuscany in original colours. It shows an area from La Spezia to Rome and up the Appenin mountains in the North. This original map was published by Abraham Ortelius in 1572. It measures 32 x 50 cm (platesize) and is in good condition, showing only light browning due to age. The centrefold has been backed with thin Japanese paper. German text on verso. Reference: Van den Broecke No. 130.1. . - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving Venice Venise Venetia Croatia Italy Italia Ad Istriaria --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-18 21:16:56
MALGARITIN / Albanien (Albania):
1572. Kupferstich aus Lafreri-Atlas b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 16,2 x 21,6 Bifolco-Ronca, Tav. 608 (1. state). - Seltene frühe Ansicht der albananischen Festung Malgaritin bei Sopoto aus einem sogenannten Lafreri-Sammelatlas. - Oben mittig Vedutentitel; oben rechts leere Kartusche. - Zeigt die Belagerung und Rückeroberung der türkischen Festung durch die Venetianer im Jahre 1571. - Im Vordergrund venetianische Lager und Truppen. - Am oberen linken Bildrand die Adriaküste unsweit von Korfu (Corfu).
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-03-16 04:11:37
Gilles, Nicole [Nicolas] (Verf.) und Niclaus Falckner (Übers.)
Getruckt zu Basel / bey Niclaus Brylingers seligen Ehrben [Basel, 1572. Condition: Sehr gut. Frantzösische Chronica oder Vollkommene Beschreibung aller Nambhafftiger / gedechnuß wirdiger Geschichten unnd Thaten so sich zum theil von anfang der Welt / demnach under allen Fürsten und Königen / in oder ausserhalb dem Reich / mit den Saracenen / Türcken / Italiänern / Hispaniern / Engellendern / Teutschen und andern Völckern / biß auff diß gegenwirtige M.D.LXXII. jar [...] zugetragen [...] Erstlich durch weiland Herren Nicolaum Gillem [...] Frantzösisch beschrieben / jetzund aber durch Niclaus Falckner [...] gantz treuwlich in hohe Teutsche Sprach gebracht. von Gilles, Nicole [Nicolas] (Verf.) und Niclaus Falckner (Übers.): Autor(en) Gilles, Nicole [Nicolas] (Verf.) und Niclaus Falckner (Übers.):Auflage 2 Teile in 1 Band (= vollständig).Verlag / Jahr Getruckt zu Basel / bey Niclaus Brylingers seligen Ehrben [Basel: Brylinger Erben] 1572.Format / Einband Folio (33,5 x 22 cm). Monogrammierter Schweinslederband der Zeit (A.A.Z.E.Z.) mit Rollenstempel-Blindprägung über Holzdeckeln mit 2 Messingschließen und blau gefärbtem Schnitt (Rücken und Vorsätze erneuert). (14), (2 weiße), 382, (2 weiße); (6), (2 weiße), (8), 505, (2 weiße) Seiten. Mit 2 Titel- und 66 Textholzschnitten.Sprache DeutschGewicht ca. 3100 gBestell-Nr 5078424Bemerkungen VD16 G2040. - Fromm 10924. - Nicht bei Adams, nicht bei Graesse, nicht im BMGC. - Seltenes Werk, das am Anfang der französischen Geschichtsschreibung steht; von Gilles am Ende des 15. Jahrhunderts kompiliert, hier in der ersten deutschen Ausgabe. - " … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bibliotheca-Theologica (bibliotheca-theologica_de) [Kirchhain, DE]
2019-03-15 14:44:41
MILOS (Milo) / Kykladen (Cyclades / Zykladen) / Ägäis:
1572. Kupferstich v. Giovanni Francesco Camocio aus Lafreri-Atlas b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia / Venice), um 1572, 20 x 14,7 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 757 (1. state). - Zeigt die griechische Kykladeninsel Milos in der südlichen Ägäis. - Unten mittig Kartusche mit Kartentitel; mittig in der Karte Richtungszeiger. - Sehr seltener früher italienischer Einblattdruck.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-03-15 14:44:41
PÁTMOS / Dodekanes (Dodelanesos) / Südliche Sporaden / Ägäis:
Kupferstich aus Lafreri-Atlas b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venizia), um 1572, 20,4 x 15,5 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 763 (1. state). - Zeigt die griechische Insel Patmos in der südlichen Ägäis. - Oben rechts Titelkartusche; unten links Richtungszeiger. - Sehr seltener früher italienischer Einblattdruck.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-03-14 10:56:49
PARIS:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, 34 x 48,5 Fauser 10590. Dekorative Vogelschau von Paris aus dem ersten Band von Braun-Hogenberg "Civitates orbis Terrarum". Mit Textkartusche unten rechte "Paris pour vray estla .".
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-03-14 09:11:40
UTRECHT:
altkol. Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, 32,7 x 47,5
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-03-14 04:44:10
ESTIENNE (Henri, II).
Sans Lieu ni date, Henr. Stephani Oliva, (1572), fort in folio, plein veau brun du XVIIè siècle,reliure usagée restaurée anciennement, comportant de nombreux défauts, 20-XX-XXIV-1944p.( sur deux colonnes), deux fuillets intervertis, LE DERNIER FEUILLET MANQUE, mouillures, trous de vers marginaux avec restaurations de papier d'autres in-fine, cahiers brunis. RARISSIME EXEMPLAIRE PROVENANT DE L'ABBAYE ROYALE DE SAINT-DENIS. Avec le tampon de l'Abbaye, un ex-libris daté de 1715, de nombreuses annotations et biffages dues aux censures subies par ce texte encore hautement hérétique au XVIIIè siècle. autres mises en conformité dues à un clerc catalan Juan Vincente(?) daté de 1613. RARISSIME PROVENANCE quand on sait le destin de l'abbaye en 1793 et 1794, funeste épisode qui ne vandalisa pas que les tombeaux de la basilique. La Reliure de l'ouvrage porte encore les marques du vandalisme révolutionnaire, et la restauration semble dater du début XIXè.
Bookseller: Librairie Benavides [France, Vigneux sur seine]
2019-03-13 14:31:40
1572. Thusciae descriptio (Toskana) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstichlandkarte der Toskana von Abraham Ortelius aus dem Jahr 1572. Titel: Thusciae descriptio Gebiet bzw. Ort: Die Toskana Kartograph: Abraham Ortelius (1527 - 1598) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 32 x 50 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß etwas gebräunt. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Eine seltene Karte der Toskana in dekorativem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet entlang der Küste von La Spezia bis Rom und im Norden bis zum Appenin. Ergänzt wird die von Abraham Ortelius 1572 verlegte Karte durch eine aufwendige Kartusche, einen Meilenzeiger und umfangreiche Segelschiffstaffage. Deutscher Text. Referenz: Van den Broecke Nr. 130.1. English description: This is a rare and very decorative map of Tuscany in original colours. It shows an area from La Spezia to Rome and up the Appenin mountains in the North. This original map was published by Abraham Ortelius in 1572. It measures 32 x 50 cm (platesize) and is in good condition, showing only light browning due to age. The centrefold has been backed with thin Japanese paper. German text on verso. Reference: Van den Broecke No. 130.1. . - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving Venice Venise Venetia Croatia Italy Italia Ad Istriaria --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-12 16:25:34
De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. (Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris von Jan und Caspar Luyken, verlegt bei Jan ten Hoorn im Jahr 1696. Titel: De moort van Parys gepleegt anno 1572 op St. Bartholomeus Dag en volgende Dagen. Darstellung: Die Ereignisse der Bartholomäusnacht 1572 in Paris Kartograph: Jan und Caspar Luyken (1672 - 1708) bei Jan ten Hoorn (Verleger) Jahr: 1696 Größe des Plattenbereichs: ca. 30 x 78 cm (von zwei Platten gedruckt und zusammengefügt) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand, knapp beschnitten. Am rechten Rand befindet sich ein kleiner Einriss (2cm) . Die rechte Hälfte der Darstellung ist etwas heller, als die linke Hälfte und weist einige sehr kleine Tintenflecken auf. Das Blatt ist rückseitig alt hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußert seltenen (mir ist kein anderes Exemplar am Markt bekannt), großen und detailreich ausgeführten Kupferstich. Die Darstellung zeigt die brutalen Ereignisse in Paris während des Pogroms an den französischen Protestanten, den Hugenotten, das in der Nacht vom 23. zum 24. August 1572, dem Bartholomäustag, stattfand.* Andere Exemplare dieses Kupferstichs befinden sich im Rijksmuseum in Amsterdam, im Musée Carnavalet in Paris und im Hugenottenmuseum in Berlin. Aus: Elias Benoit, Historie der Gereformeerde Kerken van Vrankryk, twee delen, Amsterdam, Jan ten … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-12 12:13:26
CLEYNAERDS (Nicolas).
Paris, Andream Wechelum, 1572. in-4. 54ff. 414pp. 1f. Veau, dos à nerfs orné, écusson doré au centre des plats qui sont ornés d'un filet d'encadrement et dont le centre du premier comporte le nom du possesseur, avec une devise poétique et la date en lettres dorées (Reliure de l'époque). Edition rare, à l'usage des écoles de Paris, de la grammaire Grecque du philologue flamand Nicolas Clenard (1495-1542), publiée pour la première fois en 1530. Precieux exemplaire relié pour Salomon Beaupoil, érudit de l'époque qui a fait inscrire sur le premier plat de la reliure en lettres dorées son nom, la date de 1580 et le texte suivant: "Huius libri possessoris carmen. Possidet hunc librum non vi sed jure decorae eximium nomen cui imposuere coma". Au centre de chaque plat figure par ailleurs les armoiries de la ville de Genève avec la devise "Post Tenebras Lux", signe inéquivoque d'allégeance au calvinisme. L'exemplaire a ensuite appartenu à un autre érudit qui signe: "Joannis Laget, Buxensis". Il porte son ex-libris manuscrit et les deux phrases suivantes de sa main: "Vivat in Aeternum librum qui possidet istum et soli Domino serviat ille suo". Et "Si quis in hunc librum rapidos immiserit ungues ni reddat Domino Tartara nigrat petat". Précieux témoignage de bibliophilie calviniste au 16e siècle. Mouillures diverses et rousseurs. Dos de la reliure refait. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-03-11 14:56:22
METHÓNI (Methone) / Peloponnes (Peloponnesus) / Griechenland (Greece):
Kupferstich b. Giovanni Francesco Camocio in Venedig (Venezia), dat. 1572, 17,4 x 23,3 Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo, Tav. 832. - Die Karte zeigt den südwestlichen Teil des Peloponnes mit den vorgelagerten Inseln sowie Veduten der Städte Methoni (Modone) und Pilos (Pylos/Navarino) sowie die Belagerung zwischen Christen und Türken im Jahre 1572. - Unten links Kartusche mit Karten- bzw. Vedutentitel; darüber Richtungszeiger. - Nur 3 bekannte Exemplare! - Sehr seltener früher italienischer Einblattdruck.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-03-10 01:32:36
METHÓNI (Methone) / Peloponnes (Peloponnesus) / Griechenland (Greece):
anonymer Kupferstich aus Lafreri-Atlas b. o.V. & o.O. (in Venedig / Venezia), um 1572, 16 x 21,5 Not in Bifolco/Ronca, Cartografia E Topografia Italiana Del XVI Secolo; not in Zacharakis, A Catalogue of printed Maps of Greece 1477-1800 (2. edition 1992), S. 51, Nr. 531; not in Tooley, Maps in Italian Atlases of the Sixteenth Century, in: Imago Mvndi, Vol. III. - Die Karte zeigt den südwestlichen Teil des Peloponnes zwischen Pilos (Pylos/Navarino) und Koroni (Coron) mit den vorgelagerten Inseln sowie Veduten der türkischen Städte Methoni (Modone), Pilos (Pylos/Navarino) und Koroni (Coron) mit Belagerung durch die Venetianer im Jahre 1572. - Unten links Rahmen mit Karten- bzw. Vedutentitel; vor der Küste des Peloponnes zahlreiche Kriegsschiffe. - Sehr seltener früher italienischer Einblattdruck.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-03-08 21:33:12
COLLENUCCIO Pandolfo.
Basileae, apud Petrum Pernam, 1572, in-4, leg. coeva in piena pergamena floscia, pp. [56], 325, [5]. Con ritratto in xilografia dell'autore al verso del frontespizio. Lievi gore marginali alle prime 4 carte e alle 4 carte del fascicolo T, pochi fascicoli un poco più bruniti per il tipo di carta. La scheda in ICCU segnala una tav. f.t. - qui non presente - di cui non abbiamo trovato menzione in altre collazioni esaminate. Edizione rara. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Libreria Oreste Gozzini snc [Firenze, FI, Italy]
2019-03-08 20:34:26
Hervet Gentien
SARL ABRAXAS-LIBRIS, 1572. Condition: Gut. 4 (23 x 34,5 cm.), gebunden in - volle Kalb Racine, fünf Nerven an der Rückseite Stück Titel und Netze Golden zurück, 242 Seiten, marmorierte Scheiben Exlibris von Abbé Guillet Canon Emeritus an der 1 im inneren Abdeckung, die erste Ausgabe dieser weiter Werke stammen aus 1550 nach Florenz mit Piero Vettori, erste lateinische Übersetzung im Jahre 1551, verbindliche Datum bis ins 19. Jahrhundert, schöne Titelseite mit der Druckermarke, Initialen, Titel: "... Praeceptor Vero Origenis, Omnia, Quae Quidem erhaltene Oper, in" IAM Annis Inuenta & Nonne Denuo Accuratius Paucis entschuldigt, Gentiano Herueto Aureliano Dolmetscher. ", der Text in zwei Spalten; Haare fehlen weniger Reibung und Kratzer zu Deckungslücken bei den unteren Kanten, sehr frische Interieur, guten Zustand.
Bookseller: Abraxas-Libris (abraxas-libris) [Bécherel, FR]
2019-03-08 07:11:09
AMSTERDAM:
Kupferstich aus Braun - Hogenberg, 1572, 33,5 x 48,3 Krogt, Koeman's Atlantos Neerlandici, Bd. IV, 2.1 ( Nr. 107 State 1 ).
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-03-05 19:56:25
MUNSTER, Sebastian.
Basle, 1572. German edition. Coloured woodcut, image size 270 x 340mm. Munster's landmark map of the Americas, the first to attempt to show America as a continent, yet demonstrating how little was known. First published in 1540, it shows a narrow isthmus dividing the Atlantic and Pacific in the region of the Carolinas, based on Verrazzano, and the Yucatan is an island. The large island of Zipangri off the west coast is not California but Japan, based on the narrative of Marco Polo, a few years before any recorded visit to the islands by Europeans. The Philippines are referred to as an 'archipelago of 7448 islands' The large vignette ship is the 'Victoria', the only survivor of Magellan's fleet of four. BURDEN: 12, state 12 of 13.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
2019-03-05 18:57:27
BRAUN, Georg & HOGENBERG, Frans.
Cologne, 1572-, French text. Coloured. 270 x 475mm. Evidence of a crack in the printing plate, as usual with this map. Two early 'map-views' on one sheet, showing Mexico City and Cusco, the capital cities of the Aztecs and Incas, with the major buildings shown in profile with little consideration for perspective. In the foreground of each are illustrations of Aztec and Inca figures. This plate was published in the 'Civitates Orbis Terrarum', the first systematic series of printed town plans, a monumental six-volume work published 1572-1618. These were the only two American cities depicted. KOEMAN: B&H 1.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
2019-03-05 13:22:57
Leipzig - Gesamtansicht
1572. LEIBZIGK". Altkolorierte Radierung aus "Civitates Orbis Terrarum" von Braun und Hogenberg. 1572. 15,5:47,5 cm. - Bug etwas gebräunt. Fauser 7440. - Koeman B&H 1, 28. - Im Vordergrund Personen- und Reiterstaffage.
Bookseller: Nürnberger Buch- und Kunstantiquariat [Germany]
2019-03-04 19:16:43
LEON HEBREO.
Venise, Nicolo Bevilacqua, 1572. in-8. 246 ff. Veau brun dans le goût de l'époque, décor sur les plats. Bonne édition venitienne du principal ouvrage du médecin et philosophe juif espagnol Léon Hebreu (Yehuda Abrabanel), né en 1465, mort en 1521. Léon Hebreu vécut à Tolede jusqu'à l'expulsion des juifs en 1492. Il émigra alors en Italie où il passa le restant de sa vie. Ses "Dialogues d'Amour" sont une synthèse philosophique de néoplatonisme, de cabale et de mystique arabe. Il parurent en langue italienne en 1535 et furent traduits dans plusieurs langues et souvent réédités. On trouve l'influence de l'œuvre de Léon Hebreu chez Cervantes et Spinoza.
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-03-03 21:45:44
LINDAU:
kolorierter Kupferstich v. Braun & Hogenberg, 1572, 33 x 46 1. lateinische Ausgabe!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.