The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1500
2017-03-19 16:20:57
Dekorative Reiterfigur aus Afrika. Höhe 27 cm, Breite 8 cm, Länge 15 cm Die Figur von guter Erhaltung mit altersbedingter Patina. ( Gewicht 1500 Gramm ) ( Provenienz: Alter Privatbesitz - laut Auskunft des Vorbesitzers um 1900 entstanden. ) ( Pic erhältlich // webimage available ) Versand D: 5,00 EUR Bronze, Reiter, Afrika, Africana, Google
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
2017-03-09 14:51:17
BIBLE - GOSPELS & ACTS - URDU].
, . . WorldCat (1 copy). Rare Gospels and Acts of the Apostles in the Hindustani (Urdu) language, in the Arabic script, printed by and for the Protestant Bible and missionary societies for free distribution in southern India. While India probably had more than 100,000 Urdu speakers at this date, few could read, so the book was published in an edition of 1500 copies (the edition size, with the year 1849, is printed at the foot of the first page of the main text).With a bookplate of the Library of the American Bible Union and the embossed stamp of the University of Chicago Library on the title-page. Very slightly browned, but in very good condition. A rare Urdu missionary Bible text, in Arabic type.
Bookseller: ASHER Rare Books [t Goy Houten, Netherlands]
2017-03-06 12:47:08
PARIS ARTIST.
Paris: circa, 1500. Fine illuminated leaf, 165 x 109 mm., double-sided, with a fine miniature of St Matthew, 42 x 40 mm., with three-quarter ornamental border divided into geometrical compartments, with blue and gold acanthus and coloured flowers and leaves; one 2-line illuminated initial C, 19 lines in a lettre bâtarde; mounted. A fine leaf from a late-fifteenth-century Parisian Book of Hours with a delicate miniature of St Matthew, introducing the gospel reading from Matthew (2:1-12), 'Cum natus esset Jesus in Bethleem in diebus Herodis regis, ecce Magi ab Oriente venerunt Hierosolimam... ' ('When Jesus was born in Bethlehem in the days of King Herod, behold, there came wise men from the East to Jerusalem... ').The miniature is rendered in a style close to the Master of Philippe de Guelders. The evangelist sits in robes of blue and pink writing his gospel in an open book on his lap, which he copies from a manuscript held up for him by a white-clad, youthful angel (the symbol of Matthew as one of the four evangelists).
Bookseller: Hordern House
2017-03-05 13:02:23
INCUNABLE). EUSEBIUS
Venice, [Bartholomaeus de Zanis], November 10, 1500. Translated from the Greek by Georgius Trapezuntius. Folio. 31 x 20 cm. Modern vellum, flyleaves renewed, last blank missing. With the bookplate of the Bibliotheca Philosophica Hermetica in Amsterdam. 65 leaves. With large and small woodcut initials, of which the first has been colored. With owner's mark on the title page, many contemporary marginalia, pointing fingers and underlining in various hands and colors, and on the colophon page some owner's marks and the handwritten date 1515. Some creasing.¶ A charming incunable, one of the last that was published. Funny small woodcut initials decorated with rabbits, winged mice, flowers and birds, but also renaissance men and monsters. A few times an inverted A was used as a V! Goff E 123.
Bookseller: Fokas Holthuis [Den Haag, Netherlands]
2017-03-04 21:05:01
GERMAN SCRIBE.
Germany: circa 1400-, 1500. Bifolium on vellum, 458 x 318 mm. (each leaf), each leaf written in double columns of 32 lines, ruled with ink, dark brown ink with rubrics and brown ink initials, two with decorative penwork, capitals touched with red, full margins. original sewn repairs in lower margin, a couple of original marginal creases; in fine original condition. A handsome bifolium leaf from a large lectern manuscript. The decorative penwork initials, in one instance forming a human profile, are characteristic of the German style of this period. Large volumes, like the one from which these pages derive, were introduced by the Carolingians and eventually replaced the multi-volume sets required for the performance of religious observances: A proliferation of private chapels with minimal staff and a burgeoning quantity of regular observances, often paid for by the donations of the faithful, necessitated a streamlining of the religious process.Complete bifolia are rare on the market, and this one, with particularly wide margins and in a fine gothic script, is particularly impressive. Another leaf from this impressive manuscript is in the Shøyen Collection, Oslo and London. Original sewn repairs in lower margin, a couple of original marginal creases; in fine original condition.
Bookseller: Hordern House
2017-03-03 17:55:57
Jodocus of Erfurt, Attributed
1500. Strasbourg, 1500 & Leipzig, 1506. 2 works in 1. Two Important Early Legal Reference Works [Jodocus of Erfurt, Attributed]. Vocabularius Iuris Utriusque. [Strasbourg: Georg Husner, 27 May 1500]. Collation: a8 b6 c8 d-x6. 130 ff. Complete. Text in parallel columns. [Bound with] Formulare Registrorum Seu Terminorum Observandorum in Curia Romana: Noviter Impressum Apprime Utile Practicam Nancisci Cupientibus. [Leipzig: Wolfgang Stockel, 19 March, 1506]. Collation: [*]2(-*2) a6 *2 b6 C-K6. [ii], lix, [1] ff. Complete. Text in parallel columns. Folio (10-1/2" x 8"). Contemporary half blind-tooled deerskin over wooden boards, remains of brass fore-edge clasp, somewhat later re-staining of spine and addition of lettering piece. Some rubbing to extremities, a few cracks to spine, some chipping and a few minor tears to foot. Text printed in Gothic type, Vocabularius with initial spaces with printed guide letters. Light soiling and stains in places, light toning to Vocabularius, Formulare evenly browned some trimming to headlines, final leaf (colophon) used as rear pastedown. Owner inscription (of the Jesuit house of Millstatt [Carinthia]) to head of a2, interior otherwise clean. Appealing copies in a handsome contemporary binding. $15,000. * A work of great authority, the Vocabularius, as it is popularly known, is usually attributed to Jodocus, a jurist associated with the University of Erfurt. First published around 1474 in Basel, this highly respected reference is a collection of terms dealing with the Ius Commune taken from such late-scholastic texts as the Vocabularius Stu … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
2017-02-24 17:26:14
Plautus Titus Maccius
per magistrum Vldericum Scinzenzeler, 1500. 290x210 mm Frontespizio leggermente consunto e con antica firma cassata e annotazione alla base, rari forellini di vecchio tarlo estinto che mai interessa il testo, sporadici aloni su poche carte, piccola mancanza all\'angolo basso della carta m1, macchia al centro della carta &6 &7 e macchioline alla carta H8, altre macchioline su circa 7 8 carte a metà volume, chiare e piacevoli annotazioni coeve su 13 carte, mancanza di rivestimento cartaceo al piatto anteriore e qualche mancanza di pergamena al dorso Edizione cum glossa. Carta AAii stampata in rosso e nero. Parti di testo in greco.
Bookseller: Libreria Antiquaria Giulio Cesare
2017-02-21 11:13:19
Plautus Titus Maccius
per magistrum Vldericum Scinzenzeler anno domini 1500 die XVIII mensis Ianuarii, Impressum Mediolani - Frontespizio leggermente consunto e con antica firma cassata e annotazione alla base, rari forellini di vecchio tarlo estinto che mai interessa il testo, sporadici aloni su poche carte, piccola mancanza all\'angolo basso della carta m1, macchia al centro della carta &6 &7 e macchioline alla carta H8, altre macchioline su circa 7 8 carte a meta' volume, chiare e piacevoli annotazioni coeve su 13 carte, mancanza di rivestimento cartaceo al piatto anteriore e qualche mancanza di pergamena al dorso Edizione cum glossa. Carta AAii stampata in rosso e nero. Parti di testo in greco. n.n. p. 290x210 mm
Bookseller: Libreria Antiquaria Giulio Cesare [Italy]
Check availability:
2017-02-19 21:06:05
Augsburg, Philipp Ulhart d. Ä. 192 unpag. S. 8vo. Spät. Lwd. mit kl. RSch. Philipp Ulhart d. Ä.(um 1500 - 1567 Augsburg) war ein bedeutender Drucker der Reformationszeit, aus dessen Offizin Hunderte von Flugschriften stammen. - Mit wenigen Anstreichungen und Randbemerkungen von alter Hand. Titelblatt beschnitten und am Innen- und unteren Rand mit Papier des 19. Jahrhunderts hinterlegt bzw. ergänzt, kl. brauner Fleck auf Titelblatt, 8 Seiten mit blassem Wasserrand im unteren Falz, sonst gutes Exemplar.
Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs [Germany]
2017-01-29 21:57:55
KETHAM, Johannes
1500. L'un des ouvrages de médecine les plus importants du XVè siècle et le premier livre médical illustré, orné de 10 gravures à pleine page. Exemplaire Brölemann et Chiesa. Venise, J. et G. de Gregoris, [28 mars] 1500.In-folio de 34 ff. (a-e6 f4). Complet. Bordures extérieures du frontispice et du f. A2 redessinées à l'encre. Relié en demi-vélin. Reliure du XVIIIe siècle. 317 x 207 mm. / One of the most important medicine works of the 15th century and the first illustrated medical book, illustrated with 10 full-page engravings. Brölemann and Chiesa's copy. Venise, J. et G. de Gregoris, [28 mars] 1500.Folio [313 x 207 mm] of 34 ll. (a-e6 f4). Complete. External borders of the frontispiece and of A2 redrawn in ink. Covers in mottled paper, quarter vellum. Binding of the 18th century. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Librairie Camille Sourget [Paris, France]
2017-01-28 18:25:09
Peter Schott
Strassburg: Johann Schott, 1500. 4to (19,8 x 13,6 cm). 14 unnumbered leaves. Modern blue morocco, gilt-lettered front cover with four gilt fleurs-de-lis, gilt inner dentelles, marbled endpapers. Completely rubricated. Types 3 & 4 (Gothic and Roman). 38 lines to the page. On leaf B5-r four lines with several interposed woodcut Greek letters (lines 12, 13, 14 & 35). This work, a short guide on latin prosody and metrification, was posthumously edited by Jakob Wimpheling and printed by Johann Schott. The work was reprinted three times, even still in 1509 by Otmar from Augsburg. Good antiquarian condition. Partly stained, more so on title page. A few leaves with unobtrusive marginal waterstain. Title page with a few crossed-out old names and an old name-stamp. Title page and a few leaves skilfully restored without loss of text. Several contemporary annotations in ink. Very rare first edition. Lovely typography and completely rubricated in a nice binding. For a full description and more images please visit www.zaalbooks.nl .
Bookseller: Zaal Books [Netherlands]
Check availability:
2017-01-28 10:29:59
CARLO, SIGONIO
1500... ?. Appunti di CARLO SIGONIO + convalida archivistica fatta dall' Archivio Comunale oggi 18 Novembre 1874 dall' Archivista Giuseppe Loppi. Sigonio (Carlo) uno dei più grandi eruditi del secolo XVI, creatore della scienza diplomatica e degli studi storici medioevali in Italia. Scheda aut. con autenticazione e bollo dell' Archivista municipale di Modena. 2 pp., in-8° oblungo (assai raro).
Bookseller: Brighenti libri esauriti e rari
2017-01-26 15:16:23
Albertus Magnus
[Augsburg]: [Johann Froschauer], 1500. 4to (19,7 x 14,1 cm). 34 unn lvs (last blank). Old flexible vellum. A small incunable on the secrets of women. Printed in 1 column. Types 3:92G (a much used German type) & 5:74G (somewhat like Quentell's type 5). 34 to 38 lines to the page with broad margins. Rubricated throughout. Some contemporary marginal annotations in ink. Collation (compl): a6, b4, c6, d-e4, f6,g4. Last leaf blank. Right margin of leaf e1 damaged, worming to lower margin of leaves c4 - g4 (outside of text), lower margin of title page skilfully restored. Apart from the worming, a nice copy of a rare incunable (GW mentions only 12 copies), with an interesting subject. For a full description and more images please visit www.zaalbooks.nl .
Bookseller: Zaal Books [Netherlands]
Check availability:
2017-01-21 19:20:24
Cabrol, Fernand und Henri (Ed.) Leclercq
Ca. 29 x 20 cm. Je Band ca. 1500 Seiten mit vielen Tafeln und Abb. Uniforme Halbleinenbände der Zeit mit Rückentitel. *Umfangreiches lexikalisches Standardwerk in französischer Sprache, wegen der langen Erscheinungsdauer von 30 Jahren und über den zweiten Weltkrieg hinweg sind vollständige Exemplare wie hier recht selten. - Sehr schönes Exemplar, einheitlich und ansprechend gebunden in tadelloser Erhaltung.
Bookseller: Antiquariat Bernd Braun
2017-01-17 23:09:57
Official Report 1992
- 1500 Seiten, 25x31 cm, HLeinen, ca. 1200 Farbfotos, Digec, Barcelona 1992. Seltene englische Ausgabe "Der Offizielle Olympia Report des Internationalen Olympischen Kommitees". Dieser Report ist das umfassendste und umfangreichste Standardwerk zu den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona. In vier Bänden wird sowohl textlich als auch bildlich auf alle Aspekte wie Vorbereitung, Bauwerke, Organisation, Teilnehmer und natürlich alle Ergebnisse eingegangen. Die Texte sind in englisch geschrieben. Original eingeschweißt! Zustand: A 10000 gr
Bookseller: AGON SportsWorld GmbH
Check availability:
2017-01-12 13:15:43
Philippe Pigouchet
Philippe Pigouchet, Paris 1500 - Early (ca. early 17th c.) full red calf elaborately gilt, modest wear at hinges, a few surface marks and scuffs but a lovely binding. 4 old bookplates on endpapers (Syston Park, Howard Pease, John William Pease) old pencil note on endpaper. 1 leaf with long vertical cut in the outer margin, 1 leaf with mended tear. Last leaf cut in lower part and filled out with paper. Some foxing, spotting, and discoloration, mostly to the few few and last few leaves, generally quite clean. Trimmed a little close in the top margin, touching the border. Added section of final leaf says "printed in Paris by Philippe Pigouchet. Quaritch notes". In a custom clamshell box.116 leaves (incomplete, lacking title, anatomical man and 6 calendar leaves), signed Aa1-8Bb1-10a1-7(lacks one leaf) g1-4b1-8c1-8d1-8e1-8f1-8h1-8i1-8k1-4A1-8B1-8C1-3(lacks C4-8)D1-8. A fine and largely complete example of a printed book of hours on vellum with 17 nearly full page cuts and 27 smaller cuts from the life of Christ and page borders featuring figures and mythical creatures; each page with a decorative border, letters with color added throughout, in blue, red and gold. Pigouchet produced around 150 printed books of hours, creating techniques along the way to bring them to life in the manner of the manuscript versions so revered by the aristocracy. Size: Octavo (8vo). Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilo. Category: Religion & Theology; Antiquarian & Rare. Inventory No: 046291. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [U.S.A.]
2017-01-11 22:15:10
Bibliographisches Institut (Hrsg.)
2. / LX 400040 / 6., gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Neuer Abdruck. Mit mehr als 16800 Abbildungen im Text und auf über 1500 Bildertafeln, Karten und Plänen sowie 160 Textbeilagen Zustand Bände allesamt etwas berieben u. bestoßen, Rücken einiger Bände etwas aufgehellt, Kapitale teilw. etwas lädiert, insgesamt in guter Erhaltung Ordentl. Rechnung inkl. MwSt.
Bookseller: Antiquariat Bücherwurm
2017-01-11 16:25:42
signierte Ausgabe - Max Slevogt - Ferry, Gabriel.
359 (1) Seiten 5 Blatt 4, gebundene Ausgabe, grüner/brauner Gaz-Ledereinband mit Kopfgoldschnitt und ornamentaler Rückenvergoldung. der Einband mit Stempel von P.A. Demeter, Hellerau, Einband am Rücken entfärbt, Deckel leicht berieben und Ecken gering bestoßen, Deckelränder ebenfalls etwas entfärbt, jeweils bei ersten und letzten 3 Blatt lederbedingter gebräunter Rand, Papier mit minimaler Randbräune, Frontispiz von Slevogt signiert, (Signierte Lithographie mit Schürze), im Impressum heißt es: Dieses Werk wurde von der Reichsdruckerei in Berlin für den Propyläen-Verlag, Berlin, in einer einmaligen Auflage von 1500 Exemplaren hergestellt, Die Nummern 1-300 enthalten eine handsignierte Originalradierung, die Nummern 301-1500 eine handsignierte Originalithographie. Dieses Exemplar trägt die Nummer 1123", abweichend von der Auflage im Halbleinen- bzw. Halbledereinband hier im Grünen Ganzleder-Handeinband von Demeter. Gabriel Ferry (* 29. November 1809 in Grenoble 5. Januar 1852 beim Untergang des Passagierschiffs Amazone eigentlich Louis de Bellemare) war ein französischer Schriftsteller und Verfasser von Abenteuerromanen. Gabriel Ferry hielt sich von 1831 bis 1837 vorwiegend in Mexiko auf und kehrte danach in seine französische Heimat zurück. Sein bekanntestes Werk, Der Waldläufer, veröffentlichte er 1850. Er kam beim Untergang des Passagierschiffes Amazone bei einer erneuten Überfahrt nach Amerika ums Leben. Das amerikanische Dampfschiff war auf dem Weg nach Kalifornien als es durch eine Blitzschlag in Brand geriet und im Ärmelkanal sank. das Buch [Le coureur des bois], ersch … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH
2017-01-09 12:33:28
Renate de Veer
Für alle, die die Gutshauskultur in Mecklenburg-Vorpommern lieben und schätzen, ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Für mich als Westler und Neu-Mecklenburger unschätzbar wertvoll in seiner ausführlichen Akribie. Renate de Veer hat den IV. Band Steinernes Gedächtnis über die Gutsanlagen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen. Im vierten Band werden über 1500 Objekte und Anlagen dokumentiert mit über 7000 vierfarbigen Abbildungen und über 1300 Kartenausschnitten. Renate de Veer präsentiert eine unglaubliche Materialfülle, die uns eine einmalige Kulturlandschaft offenbart. Im vierten Band liegen die Schwerpunkte in Vorpommern mit Rügen und Usedom, mit Stralsund und Greifswald. Das Buch ist nach Landkreisen geordnet, dabei die Standorte der Bände I bis III nochmals mit Ergänzungen einordnend. Ein Register aller Orte erleichtert die Benutzung. Aufgeführt sind alle Gutsanlagen, die es in Vorpommern je gegeben hat! Zusatzinfo über 1300 Ktn Sprache deutsch Maße 230 x 320 mm Gewicht 2680 g Einbandart Paperback Technik Architektur Denkmalschutz Gutshaus Gutshäuser Kunst Architekt Schloss Vorpommern Kunst Architekten Denkmapflege ISBN-10 3-939401-28-5 / 3939401285 ISBN-13 978-3-939401-28-5 / 9783939401285 Veer, Renate de, Bd.4 Landkreise Rügen, Nordvorpommern, Ostvorpommern, Uecker-Randow, Demmin, Freie Hansestadt Greifswald, Freie Hansestadt St von Renate de Veer Steinernes Gedächtnis. Gutshäuser und Gutsanlagen in Mecklenburg-Vorpommern.: Band 4: Vorpommern Veer, Renate de, Bd.4 : Landkreise Rügen, Nordvorpommern, Ostvorpommern, Uecker-Randow, Demmin, Freie Hanse … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Buchservice Lars Lutzer
2017-01-08 04:39:11
Butler, Charles
pp.[ii], 150 with engraved frontispiece. 16mo. Frontis., laid down. Previous ownership inscription removed from title-page leaving evidence of abrasion. Two further signatures. Neat, closed tear to centre of p.133, no loss. Overall contents thor. vg. More recently, handsomely rebound in quarter leather with marbled boards, all in thor. vg. condition. A very pleasing copy of the last edition of this scarce title. (Harding 18). Harding et al in their book ‘British Bee Books - A Bibliography 1500-1976’ describe this work as ‘the greatest early British Bee Book and contains the best account of skep beekeeping which is available today’. Originally published in 1609, it was was revised in 1623 and 1634. The book was later translated into Latin in 1678 and 1682 and then back into English in 1704. Charles Butler sometimes called the Father of English Beekeeping, was a logician, grammarist, author and minister. This was the first full length English language book about beekeeping. It remained a practical guide for beekeepers for over two hundred years until Langstroth’s work.
Bookseller: C.Arden Bookseller
Check availability:
2017-01-07 08:18:30
Philippe Pigouchet
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [Boston, MA, U.S.A.]
2017-01-07 08:18:30
Philippe Pigouchet
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [Boston, MA, U.S.A.]
2017-01-07 08:18:30
Philippe Pigouchet
Paris: Philippe Pigouchet, 1500. Hardcover (Full Leather). Very Good Condition. Early (ca. early 17th c.) full red calf elaborately gilt, modest wear at hinges, a few surface marks and scuffs but a lovely binding. 4 old bookplates on endpapers (Syston Park, Howard Pease, John William Pease) old pencil note on endpaper. 1 leaf with long vertical cut in the outer margin, 1 leaf with mended tear. Last leaf cut in lower part and filled out with paper. Some foxing, spotting, and discoloration, mostly to the few few and last few leaves, generally quite clean. Trimmed a little close in the top margin, touching the border. Added section of final leaf says "printed in Paris by Philippe Pigouchet. Quaritch notes". In a custom clamshell box. 116 leaves (incomplete, lacking title, anatomical man and 6 calendar leaves), signed Aa1-8Bb1-10a1-7(lacks one leaf) g1-4b1-8c1-8d1-8e1-8f1-8h1-8i1-8k1-4A1-8B1-8C1-3(lacks C4-8)D1-8. A fine and largely complete example of a printed book of hours on vellum with 17 nearly full page cuts and 27 smaller cuts from the life of Christ and page borders featuring figures and mythical creatures; each page with a decorative border, letters with color added throughout, in blue, red and gold. Pigouchet produced around 150 printed books of hours, creating techniques along the way to bring them to life in the manner of the manuscript versions so revered by the aristocracy. Size: Octavo (8vo). Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilo. Category: Religion & Theology; Incunabula. Inventory No: 046291.
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [Boston, MA, U.S.A.]
2017-01-02 23:13:11
Yoruba ( Nigeria ) 2 Bronzefiguren auf Eisenspiessen, die beiden Figuren oben mit einer Kette verbunden. Höhe der Bronzefiguren jeweils ca. 25 cm, incl. Eisenspiess ca. 36 cm. Die rechte männliche Figur mit Schwert oder Dolch in der rechten Hand und einem anderen Attribut in der linken Hand, die weibliche Figur mit einer Schaufel vor den Brüsten. Von insgesamt recht guter Erhaltung. Über das genaue Alter ist mir nichts bekannt, wohl 19. Jahrhundert. ( Provenienz: Alter Privatbesitz ). ( Gesamtgewicht ca. 1500 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ) Versand D: 6,00 EUR Yoruba,. Nigeria, Bronze, Spieß, Stab, Google, Africana, Afrika, Afrikanistik
Bookseller: Antiquariat Friederichsen [Hamburg, Germany]
2017-01-02 23:13:11
Dekorative Reiterfigur aus Afrika. Höhe 27 cm, Breite 8 cm, Länge 15 cm Die Figur von guter Erhaltung mit altersbedingter Patina. ( Gewicht 1500 Gramm ) ( Provenienz: Alter Privatbesitz - laut Auskunft des Vorbesitzers um 1900 entstanden. ) ( Pic erhältlich // webimage available ) Versand D: 6,00 EUR Bronze, Reiter, Afrika, Africana, Google
Bookseller: Antiquariat Friederichsen [Germany]
2017-01-02 23:13:11
Chagall, Marc (1887-1982). - Signiert.
- Blattgrösse: 59x48 cm. Glasrahmen. Eines von 1500 Exemplaren auf Plakatpapier. Mit handschriftlicher Signatur von Marc Chagall. - Lit: Sorlier, S.130/131. - Blatt vergilbt, Unten mit kleinem Einriss. [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: Biblion Antiquariat
Check availability:
2017-01-02 23:13:11
Krieg 1870/71
Mit zahlreichen Karten im Text. Die Kartenbände mit mehrfach gefalteten Karten, Plänen und Skizzen, 1500, 374 1541, 1134 Seiten, 8, braunes goldgeprägtes Ohldr auf 4 Bünden Gutes Exemplar. Standardwerk! - Teil I. Geschichte des Krieges bis zum Sturz des Kaiserreichs. Band 1: Vom Beginn der Feindseligkeiten bis zur Schlacht von Gravelotte Band 2: Von der Schlacht bei Gravelotte bis zum Sturz des Kaiserreichs. - Teil II. Geschichte des Krieges gegen die Republik. Band 1: Von der Einschließung von Paris bis zur Wiederbesetzung von Orleans durch die Deutschen Band 2: Die Ereignisse im Norden Frankreichs von Ende November, im Nordwesten von Anfang Dezember und die Belagerung von Paris von Anfang Dezember bis zum Waffenstillstande. Die Operationen im Südosten von Mitte November bis Mitte Januar Band 3: Die Ereignisse im Südosten Frankreichs von Mitte Januar bis zur Beendigung der Feindseligkeiten. Rückwärtige Verbindungen. Der Waffenstillstand. Rückmarsch und Okkupation. Rückblicke.
Bookseller: Antiquariat im Baldreit
2017-01-02 23:13:11
Wolff, Carl, - Rudolf Jung, Julius Hülsen
Kl.-4, ca. 1500 S., ca 1500 Abb., HLdr. d. Zeit, goldgeprägt, Bibliotheksschild a, Rücken. Titelbl. m. Stempel u. Sign. 1 Bd. m. Verlusten a, Kapital, 3 Bde. stärker berieben, ein Aussengelenk angebrochen. Innen sauber, - ansonsten gutes Exemplar. Wichtiges Standardwerk zur Architekturgeschichte Frankfurts. Beschreibt die denkwürdigen Bauten der alten Reichsstadt nach ihrer geschichtlichen und künstlerischen Bedeutung vor der Vernichtung im 2. Weltkrieg.
Bookseller: antiquariat peter petrej
2017-01-02 18:32:55
Meier, L.
Schön ausgeführtes Ölgemälde wohl der 20er Jahre. Gezeigt wird das alte Rödertor in Rothenburg ober der Tauber, flankiert von 2 kleineren Befestigungstürmen wohl der Stadtmauer. Rechts unten mit L.Meier signiert. Öl auf Pappe, alt gerahmt. ( Gesamtmaß 67 cm x 56 cm ). Der Rahmen mit kleinen Abplatzungen, sonst von guter Erhaltung. ( Gewicht 1500 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ) ( Bei Ölgemälden leider nur Selbstabholung oder selbstorganisierter Transport möglich, kein Versand ) ( Lagerort: Rich ) ( Shipment only possible without frame ) Versand D: 5,00 EUR Tor, Stadttor, Ölgemälde, Meier, Rothenburg, Rothenburg ob der Tauber, Tauber, Romantische Straße, Rödertor
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
2016-12-31 20:49:44
Akademie der Wissenschaften der DDR Akademie der Wissenschaften in Göttingen und Heidelberger Akademie der Wissenschaften (Hrsg,)
je Band ca. 1500 Seiten gebundene Ausgabe/ Großformat Die hier angebotenen Bände stammen aus einer teilaufgelösten Medien-Bibliothek und tragen die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel...). Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut KOMPLETTPREIS für 5 Bände bei Versand ins Ausland erfragen Sie bitte zuerst die Versandkosten
Bookseller: Petra Gros
2016-12-26 17:03:49
Frankfurter Baudenkmäler - Wolff, Carl, Rudolf Jung und Julius Hülsen
3 Bde. 4&deg. ca. 1500 S., ca 1500 Abb, Mit zahlreichen Tafeln und hunderten von Textabbildungen. nachgebundene Ausgabe , Halbleinen, Bibliotheksexemplar (ausgeschieden Frankfurter Zeitung), sonst Exemplare in guten Erhaltungszustand Demandt II,502 Sauer 345 Standardwerk zur Architekturgeschichte Frankfurts. - Beschreibt die denkwürdigen Bauten der alten Reichsstadt nach ihrer geschichtlichen und künstlerischen Bedeutung. - Bd.I: Kirchenbauten, Bd.II: Weltliche Bauten, Bd.III: Bürgerliche Privatbauten und ehemalige Judengasse. FFM 3 +++++ 20 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Bookseller: Wiesbadener Antiquariat Christmann
2016-12-21 21:34:44
21 x 14 cm, 19 x 11 cm, Am Blattrand minimalst fleckig, sehr schönes Exemplar. Originalblatt aus einem Livre dheures m. 4 Totentanzpaaren, in Paris um 1500 auf Pergament gedruckt. Der Textblock ist von dekorativen Randleisten aus Metallschnitten mit Totentanzmotiven umgeben. Kleine von hand mit Gold und Deckfarben eingemalten Initialen runden den Buchschmuck ab.
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-21 12:50:53
Erte (Romain de Tirtoff). -
52 Seiten. 24,5 x 32 cm, geheftete Broschur Nr. 1087 von 1500 Exemplaren. Verzeichnet 136 Exponate. Von Erte auf dem Titel signiert.Mit Beiträgen von Maurice Feuillet (Le Peintre-Poete Erté) und Georges Barbier (Erté et le Théatre).Mit 12 einseitig bedruckten farbigen Tafeln (Samson et Dalila, Madame Du Barry, L&#180Annonciation, Le Mystère du Masque, L&#180Amour, La Jalousie, La Tristesse, L&#180Indifference, Une Fille d&#180Ève, Le Rideau de l&#180Hiver, Salomé, L&#180apparition du Printemps) sowie einigen Textabbildungen (teils farbig).Im Bund schwach wasserrandig und die ersten Seiten dort leicht wellig. Der helle Umschlag begriffen, fleckig und am Fuß mit einem kleinen Einriß. Befriedigender Zustand.
Bookseller: Krull GmbH
2016-12-18 08:53:37
Toscano (Toscanus), Giovanni Matteo
...monumenta tum carmine tum soluta oratione recensentur. Ad Antonium Ebrardum Sansuplicianum Episcopum & Comitem Cadurcensem. - Einband etwas beschabt und leicht bestoßen beide Deckel mit ca. 3 cm breiten, grün-rosa-grün eingefärbten Papierstreifen über die gesamte Höhe - wohl eine Art Kennzeichnung der Klosterbibliothek (Augustiner-Convent Münnerstadt) aus der das Buch stammt teils etwas stockfleckig (manchmal auch etwas stärker) wenige Bll. mit kleinem Wasserfleck im weissen Rand wenige Bll. mit kleinen, restaurierten Läsuren in Bundsteg oder seitlichem Steg - bei 2 Blättern (Bl. S. 69/70 und Bl. S. 85/86) auch etwas in den Textrand hineingehend und die Seiten 69 und 85 hier mit geringfügigem Buchstabenverlust vereinzelt Tintenanstreichungen von alter Hand Stempel und Bibliothekssignatur auf dem Titel. Enthält Epigramme Giovanni Matteo Toscanos auf 200 italienische Schriftsteller, Dichter, Gelehrte etc. von Dante Alighieri bis Giovanni Carga - jeweils mit Kurzbiographie der so geehrten Person. Giovanni Matteo Toscano (um 1500-1576) italienischer Gelehrter aus Mailand, der lange in Frankreich lebte und arbeitete (genaueres zu seiner Biographie scheint nicht bekannt zu sein). BM STC: French Books, 423/ NUC, Vol. 598, 261/ nicht bei Graesse und Adams.
Bookseller: Aix Libris
2016-12-17 14:42:48
Wagner, Marcus.
8. Mit einer in Rot gedruckten gefalt. Holzschn.-Wappentafel. 28 nn. Bll., Etw. späterer HPgmt.-Bd. m. handschriftl. Rückentitel. Wohl erste u. auch einzige Ausgabe. - Die von Tangel bzw. Thangel, waren ein uradliges, altritterliches, thüringisches Geschlecht auf Tannroda. Der um 1500 zu Friemar bei Gotha geborene Verfasser war Theologe und Historiker. - Das Werk beginnt mit einem dreiseitigen Gedicht Dem deutschen Adel und endet, nach der geschichtlich-genealogischen Abhandlung über die Thangel, mit einer kurzen Auslegung [...] des Wappens [...] der Tangel. - Einband etw. berieben, bestoßen u. fleckig. Innendeckel mit Resten eines älteren Bibl.-Schildchens. Vorsatzbl. mit altem Kaufvermerk. Die Wappentafel auf der linken Seite etw. angeschnitten. Tlw. alte Unterstreichungen. Seitlich durchg. mit gebräuntem Wasserrand. Gebräunt u. etw. braunfleckig. - Sehr selten. - Nicht im VD16 bei Adams u. im BM STC, German Books zum Verfasser vgl. ADB XL, 531.
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes
2016-12-16 17:09:10
Wirsung, Christopher - umfangreiche Rezeptsammlung - ca. 15 000 Rezepte
Ein neuwes Artzney Buch Darinn fast alle eusserliche vnd innerliche Glieder deß Menschlichen Leibs, sampt iren Kranckheiten vnd Gebrechen, von dem Haupt an biß zu den Füssen, ordenlich beschriben, vnd wie man dieselbigen durch Gottes Hülff, vnd seine dazu geschaffene Mittel, auff mancherley weiß wenden und curieren sol. Von weyland dem Ehrnvesten und fürnemmen herren Christophoro Wirsung beschriben, und erstlich in Druck verfertiget: folgends aber . fleissig ubersehen, mit zweyen nützlichen registern gezieret, in ein richtige Ordnung verfasset, und auff ein neuwes in Druck ubergeben. Durch Iacobum Theodorum, Tabernaemontanum Wirsung, Christoph, 1500-1571 Nach seinen Tod durch Theodorus, Jakob, Tabernaemontanum 1522-1590 neu aufgelegt. Gedruckt zu Franckfurt am Mayn durch Georg Raben, in Verlegung Matthis Harnischs, Buchhendlers zu Heydelberg M. D. LXXVII. 1577 Schöner geprägter Ledereinband, Schließen im Lauf der Zeit verloren. Im unteren Bereich Wurmgänge und im Schnitt unten wohl Spuren vom Nagetier. Nicht störend, nur ca. 1-2 mm Tief. Das Buch ist etwas beschnitten und am Ende sind paar Blatt unten angerändert, dadurch minimaler Textverlust im Register. Christoph Wirsung wurde im Jahr 1500 in Augsburg geboren als Sohn des reichen Kaufmanns Marx Wirsung und der aus einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie stammende Agathe Sulzer. Ihm wurde eine humanistische Bildung zuteil zur Erziehung und Ausbildung schickte man ihn, etwa 14-jährig, nach Italien. In Venedig erwarb er gründliche Sprachkenntnisse, die ihm bei seiner späteren Übersetzungstätigkeit zugutekamen. Nach ei … [Click Below for Full Description]
Bookseller: HGomoll
2016-12-16 09:20:00
(Meist) 4, selten Gr.8, verschieden grosser Umfang (meist. um 100 S.), farb. Abb., Brosch., Tadellos. Jeweils nummerierte Ex. (bei Auflagen von [anfänglich] 300 - [später] 1500 Ex.). - Vorhanden sind die Hefte 8 - 10, 12 - 31, 33 - 36, 38 - 40, 42, 46 - 48 und 50. Bis auf die Nummer 47, die mit Faden gebündelt war (dieser fehlt) immer in den Original-Plastikmappen (einmal in Papier) die Kunstbeilagen bzw. -objekte (oft Drucke, auch Textilien, Aufkleber, Spielsachen, Kaffee etc.) immer beiliegend.Stand Dezember 2016 sind 16 Hefte des Konvoluts beim Verlag noch lieferbar (Gesamtpreis ca. USD 4800.- 19 Hefte sind vergriffen.). - Siehe http://arkitip.com/product-categories/magazines/ . - InformationArkitips beginnings were humble. While the magazine began with a 50 copy, hand stapled run in late 1999, those first copies look more sophisticated than most other "zines" you might have considered in the same category. The covers were silk-screened on corrugated cardboard and the docutek used to replicate the black & white art in the magazine rivaled the performance of most offset printers. It had a great homemade feel that was bona fide quality. Excellence in production is still of primary importance to Arkitip today. Artists contributing to the magazine respect this, as they know their art will not be compromised in any way. Today, Arkitip is a hand numbered 4/color art book. The fact that the magazine publishes site specific work at a lower price point than what hangs on gallery walls makes it available to art collectors of all economic levels. Each issue is like an original piec … [Click Below for Full Description]
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-15 22:29:39
Tartaretus, Petrus (Pierre Tartaret)
Lyon, Claude Davost. Fol. 1 nn., 126 num., 3 nn. Bll. - Vorgeb. - Ders. Expositio magistri Petri Tatereti in summulas Petri hyspani cum textu una cum additionibus [...]. [Ebda.,] 8. August 1509. Mit zahlr. Holzschn.-Initialen u. einigen schemat. Textholzschnitten. 1 nn., 95 num., 2 nn. (das letzte weiß) Bll. - Vorgeb. - Ders. Clarissima singularisq[ue] totius philosophie necnon methaphisice Aristotelis magistri Petri Tatareti expositio. [Ebda.,] 13. Juli 1509. Mit zahlr. Holzschn.-Initialen u. einigen schemat. Textholzschnitten. 1 nn., 146 num., 3 nn. (das letzte weiß) Bll., Blindgepr. Ldr. d. Zt. a. 3 Bünden über Holzdeckeln. Ad 1) Ausserordentlich seltene [Post-?] Inkunabelausgabe dieses Aristoteles-Kommentars des Petrus Tartaretus. Der Anhänger des Duns Scotus und Gegner des Nominalismus wurde 1490 Rektor der Universität Paris. - Der Druck, der wohl fälschlich auch dem Lyoner Drucker Nicolaus Wolf zugeschrieben wird, wird von den Bibliographen auch unterschiedlich datiert (zwischen ?um 1495? [GW u. Goff] über ?um 1500? bis ?after 1500? [ISTC], wobei sich letzterer auf Sajó-Soltész [S. 952] bezieht, der das Werk auch dem Drucker Claude Davost zuschreibt). - Ad 2) Seltene Postinkunabel-Ausgabe von Tartaretus? zuerst 1494 erschienenem Kommentar zu Petrus Hispanus. - Ad 3) Bedeutender, 1504 von Friedrich dem Weisen als Lehrbuch in Wittenberg eingeführter und bis ins 17. Jahrhundert vielbenutzter Kommentars zur Metaphysik des Aristoteles. - Einband stärker beschabt, bestoßen u. (bes. Rücken) mit größeren Bezugsfehlstellen. Schließen fehlen. Titel mit zwei kl. alten Besitzverm … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Grazer Buch- und Kunstantiquariat Wolfgang Friebes [Austria]
2016-12-14 14:30:41
Clemens Brodkorb (Autor), Helmut Flachenecker (Autor), Erwin Gatz (Herausgeber)
Vorgestellt wird die Entwicklung aller 78 Bistümer im Heiligen Römischen Reich von ihren Anfängen bis zu ihrem Untergang in der Reformationszeit bzw. bis zur Säkularisation. Die Artikel sind einheitlich gestaltet, übersichtlich, historisch exakt und mit reichem Literaturverzeichnis. Während bisherige Darstellungen den Schwerpunkt auf Bischöfe, Klöster und vergleichbare Institutionen legen, wird hier die Geschichte der geistlichen Sprengel einschließlich der weltlichen Herrschaftsgebiete der Bischöfe (Hochstifte) nachgezeichnet. Herausragendes, farbiges Kartenmaterial für die einzelnen Bistümer mit dem Zustand um 1500 (vor dem Auseinanderbrechen durch die Reformation) komplettiert dieses einmalige historische Lexikon aus der Hand von über 50 Fachgelehrten. Universitätsprofessor Dr. Erwin Gatz ist Päpstlicher Ehrenprälat, Rektor des Campo Santo Teutonico in Rom und Geschäftsführender Direktor des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft. Als passionierter Wahlrömer zählt er zu den profiliertesten Kennern Roms. Vorgestellt wird die Entwicklung aller 78 Bistümer im Heiligen Römischen Reich von ihren Anfängen bis zu ihrem Untergang in der Reformationszeit bzw. bis zur Säkularisation. Die Artikel sind einheitlich gestaltet, übersichtlich, historisch exakt und mit reichem Literaturverzeichnis. Während bisherige Darstellungen den Schwerpunkt auf Bischöfe, Klöster und vergleichbare Institutionen legen, wird hier die Geschichte der geistlichen Sprengel einschließlich der weltlichen Herrschaftsgebiete der Bischöfe (Hochstifte) nachgezeichnet. Herausragendes, farbiges Kartenmaterial … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Buchservice Lars Lutzer
2016-12-13 22:07:14
Hugh M. Hefner (Ed.)
Limitierte Ausgabe von Hefner in Band 1 signiert & mit einem Stück Pyjama (jew. kollationiert) dies ist Ex. # 837 von 1500 nummerierten Exemplaren 6 Bände & Faksimile der Erstausgabe des Playboy mit Marilyn Monroes klassischem Nacktporträt in einer Acrylbox (original) Hefners englischer Text mit deutschen, französischen und spanischen Übersetzungen lt. Verlag min. Gebrauchsspuren aufgrund des Gewichts können die Versandkosten je nach Versandziel differieren bitte fragen Sie vor einer Bestellung nach! - Limited Edition volume 1 signed by Hefner & with a piece of his pyjamas this is box # 837 of 1500 6 volumes & faksimile of the first Playboy copy with Marilyn Monroe's classic nude in an acrylic box (as issued) Hefner's english text with translations into German, French, Spanish min. signs of use shipping cost may differ depending on destination please enquire before placing your order!
Bookseller: Antiquariat de profundis
2016-12-13 18:43:39
Erotica - Bonsels, Waldemar
1 Bl., 54 S. (gedruckt auf Bütten). Mit 6 Radierungen von Käte Wilczynski, Abzüge in der Handpresse von A. Rogoll, Berlin. Gr.8. Lederband (aubergine-rötlich) mit reicher Vergoldung (von Wilhelm Plünnecke). Gering berieben und bestoßen Rücken schwach verblaßt. Die Numerierung (Nr. 186) weist das Exemplar als eines von 1500 aus, allerdings sind diese nur von Bonsels signiert dafür spricht auch, dass die Radierungen nicht wie jene der Vorzugsausgaben (100 Expl.) von Wilczynski signiert sind. Allerdings stimmt der Einband mit den X Exemplaren der Vorzugsausgabe überein. Die EA erschien 1908, sie wurde wie die 2. Ausgabe von 1910 gerichtlich in München verboten. Vgl. WG 10, Hayn-Got. IX, 76. = In der Reihe der vom Künstlerdank (Clauß-Rochs-Stiftung) herausgegebenen Werke.
Bookseller: Antiquariat am Moritzberg [Germany]
2016-12-13 18:26:18
Krantz, Albert Witekind (Widukind von Corvey), Trithemius, Johannes
Krantz,A. Vandaliae & Saxoniae Alberti Cranzii continuatio ab anno Christi 1500, ubi ille desiit... Acceßit Metropolis seu episcoporum... (v. D.Chytraeus). Cum praefatione Davidis Chytraei & indice. Wittenberg, Crato 1586. Folio. Mit Druckermarke a.Tit. u. Holzschn.-Initialen u. 1 gefalt. pag. Stammtaf. 5 (st. 8) Bl., S. 3-338, 5 Bl. 48 S. +Angebunden: Widukind v.Corvey.+ VVitichindi Saxonis Rervm Ab Henrico Et Ottone... Basel, Herwagen 1532. Mit 2 untersch. Druckermarken a.Tit. u. a. letzt. Bl. u. Holzschn.-Initialen. 14 Bl., 394 S., 1 Bl. - +Trithemius,J.+ Compendium sive Breviarium primi voluminis... Paris, Wechel 1539. Mit Druckermarke a.Tit. u. Holzschn.-Initialen. 6 Bl., 119 S. Blindgepr. Hprgt. über 5 Bünden um 1600. (Neu eingehängt, stärk. berieb. u. best., kl. Wurmsp. u. Wurmgänge). "I. Brunet III, 695. Graesse IV, 47. STC German Books 477. Adams C 2892. First edition. - This copy was compared with 2 in public libraries: it is complete, as p. 1 & 2 do not exist. This continuation of Krantz's work is anonymus but the editorship of the famous Chytraeus proves that it was considered as a serious scholarly work. - II. Graesse VI/2, 468. STC German Books 920. Adams W 215. Nicht bei Brunet. Erste Ausgabe. - III. Brunet V, 960. Graesse VI/2, 204. Adams T 969. Nicht bei STC German Books. - Abbot of the monasteries of Sponheim, later of Würzburg, one of the most eminent allround scholars of his time in Germany he was repeatedly invited by Emperor maximilian to his court. - Tls. gebräunt. +Abbildung siehe auch Tafelseiten+ Drei Werke in einem schönen alten Einband.
Bookseller: kuangren [Germany]
2016-12-13 17:17:29
Joyce, James
New York, The Limited Editions Club. XVI, [2], 735 S. Mit 6 Radierungen und 20 Tafeln nach Zeichnungen von Henri Matisse 4, handgeb. Leinenband mit vergold. Deckelvignette in OPp.-Schuber und Leinwandkassette Duthit 235-240. Slocum-Cahoon A 22. Garvey 197. Skira 257. - Erste und einzige Ausgabe mit diesen Illustrationen. Nr. 909 von 1500 Exemplaren. Druckvermerk von Matisse sign. Die Radierungen in der von Matisse bevorzugten Vernis mou-Technik. Jeder Radierung vorgebunden sind 2 bis 5 Wiedergaben der Vorzeichnungen auf blauem und gelbem Papier. Zweispaltig, teils in Braun gedruckt. Einbandentwurf von G. Macy. - Sehr gutes Exemplar.
Bookseller: Antiquariat Galerie Joy [Germany]
2016-12-13 16:43:47
Von den 12 Matchbox-Autos der Serien 1-75 sind vorhanden: Nr. 9d: Boat+Trailer / 13d: Dodge Wreck Truck / 15: Volkswagen 1500 Saloon / 25d: Ford Cortina / 28d: Mack Dump Truck (zweimal in verschiedener Ausführung) / 30c: 8 Wheel Crane / 32c: Petrol Tanker / 38c: Honda M (Cycle +Trailer ) / 43c: Pony Trailer (mit 2 weißen Pferden) / 49b: Unimog / 51c: 8 Wheel Tipper. Dazu 32 Modellautos der Serie *Superfast* meist um 1969 bis 1975, teils PKWs, teils Nutzfahrzeuge. Vorhanden sind von der Superfast-Serie: Nr. 1-F-1: Mercedes Truck (Lorry: Metallic-gold with orange canopy /Nr. 2-F: Jeep Hot Rod (pink) / Nr. 4-F: Gruesome Twosome (gold with purple windows) / Nr. 6-F: Mercedes Benz 350 SL (metallic orange with black roof) / Nr. 7-D: Refuse Truck Ford / Nr. 12-E: Setra Coach (burgundy with white roof) / 15-E: Volkswagen 1500 Saloon / 18-F: Field Car (yellow) /Nr. 20-D: Lamborghini Marzal (salmon) / 21-E: Foden Concrete Truck / Nr. 22-E: Freeman Inter-City Communicate Coach / Nr. 23-D: Volkswagen Camper / Nr. 29-E: Racing Mini (metallic orange) / Nr.30-E: Beach Buggy (pink with yellow interior) /Nr. 35-C: Merryweather Fire Engine / Nr. 37-E: Dodge Cattle Truck / Nr. 40-D: Vauxhall Guildsman (pinkt) / Nr. 41-E: Siva Spider / Nr. 45-C: Ford Group 6 (purple) / Nr. 46-E: Stretcha Fetcha Ambulance / Nr. 50-D: Ford Kennel Truck (ohne Tiere) / Nr. 50-E: Articulated Truck / Nr. 52-C: Dodge Charger Mk III (metallic green) / Nr. 54-C: Cadillac S&S Ambulance / Nr. 54-D: Ford Capri / Nr. 59-E: Mercury Parklane Fire Chief / Nr. 59-E: Mercury Parklane *Police* / Nr. 62-D: Mercury Cougar / Nr. 6 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.