The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1500
2017-01-12 13:15:43
Philippe Pigouchet
Philippe Pigouchet, Paris 1500 - Early (ca. early 17th c.) full red calf elaborately gilt, modest wear at hinges, a few surface marks and scuffs but a lovely binding. 4 old bookplates on endpapers (Syston Park, Howard Pease, John William Pease) old pencil note on endpaper. 1 leaf with long vertical cut in the outer margin, 1 leaf with mended tear. Last leaf cut in lower part and filled out with paper. Some foxing, spotting, and discoloration, mostly to the few few and last few leaves, generally quite clean. Trimmed a little close in the top margin, touching the border. Added section of final leaf says "printed in Paris by Philippe Pigouchet. Quaritch notes". In a custom clamshell box.116 leaves (incomplete, lacking title, anatomical man and 6 calendar leaves), signed Aa1-8Bb1-10a1-7(lacks one leaf) g1-4b1-8c1-8d1-8e1-8f1-8h1-8i1-8k1-4A1-8B1-8C1-3(lacks C4-8)D1-8. A fine and largely complete example of a printed book of hours on vellum with 17 nearly full page cuts and 27 smaller cuts from the life of Christ and page borders featuring figures and mythical creatures; each page with a decorative border, letters with color added throughout, in blue, red and gold. Pigouchet produced around 150 printed books of hours, creating techniques along the way to bring them to life in the manner of the manuscript versions so revered by the aristocracy. Size: Octavo (8vo). Quantity Available: 1. Shipped Weight: Under 1 kilo. Category: Religion & Theology; Antiquarian & Rare. Inventory No: 046291. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [U.S.A.]
2017-01-11 22:15:10
Bibliographisches Institut (Hrsg.)
2. / LX 400040 / 6., gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Neuer Abdruck. Mit mehr als 16800 Abbildungen im Text und auf über 1500 Bildertafeln, Karten und Plänen sowie 160 Textbeilagen Zustand Bände allesamt etwas berieben u. bestoßen, Rücken einiger Bände etwas aufgehellt, Kapitale teilw. etwas lädiert, insgesamt in guter Erhaltung Ordentl. Rechnung inkl. MwSt.
Bookseller: Antiquariat Bücherwurm
2017-01-11 16:25:42
signierte Ausgabe - Max Slevogt - Ferry, Gabriel.
359 (1) Seiten 5 Blatt 4, gebundene Ausgabe, grüner/brauner Gaz-Ledereinband mit Kopfgoldschnitt und ornamentaler Rückenvergoldung. der Einband mit Stempel von P.A. Demeter, Hellerau, Einband am Rücken entfärbt, Deckel leicht berieben und Ecken gering bestoßen, Deckelränder ebenfalls etwas entfärbt, jeweils bei ersten und letzten 3 Blatt lederbedingter gebräunter Rand, Papier mit minimaler Randbräune, Frontispiz von Slevogt signiert, (Signierte Lithographie mit Schürze), im Impressum heißt es: Dieses Werk wurde von der Reichsdruckerei in Berlin für den Propyläen-Verlag, Berlin, in einer einmaligen Auflage von 1500 Exemplaren hergestellt, Die Nummern 1-300 enthalten eine handsignierte Originalradierung, die Nummern 301-1500 eine handsignierte Originalithographie. Dieses Exemplar trägt die Nummer 1123", abweichend von der Auflage im Halbleinen- bzw. Halbledereinband hier im Grünen Ganzleder-Handeinband von Demeter. Gabriel Ferry (* 29. November 1809 in Grenoble 5. Januar 1852 beim Untergang des Passagierschiffs Amazone eigentlich Louis de Bellemare) war ein französischer Schriftsteller und Verfasser von Abenteuerromanen. Gabriel Ferry hielt sich von 1831 bis 1837 vorwiegend in Mexiko auf und kehrte danach in seine französische Heimat zurück. Sein bekanntestes Werk, Der Waldläufer, veröffentlichte er 1850. Er kam beim Untergang des Passagierschiffes Amazone bei einer erneuten Überfahrt nach Amerika ums Leben. Das amerikanische Dampfschiff war auf dem Weg nach Kalifornien als es durch eine Blitzschlag in Brand geriet und im Ärmelkanal sank. das Buch [Le coureur des bois], ersch … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH
2017-01-09 12:33:28
Renate de Veer
Für alle, die die Gutshauskultur in Mecklenburg-Vorpommern lieben und schätzen, ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Für mich als Westler und Neu-Mecklenburger unschätzbar wertvoll in seiner ausführlichen Akribie. Renate de Veer hat den IV. Band Steinernes Gedächtnis über die Gutsanlagen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen. Im vierten Band werden über 1500 Objekte und Anlagen dokumentiert mit über 7000 vierfarbigen Abbildungen und über 1300 Kartenausschnitten. Renate de Veer präsentiert eine unglaubliche Materialfülle, die uns eine einmalige Kulturlandschaft offenbart. Im vierten Band liegen die Schwerpunkte in Vorpommern mit Rügen und Usedom, mit Stralsund und Greifswald. Das Buch ist nach Landkreisen geordnet, dabei die Standorte der Bände I bis III nochmals mit Ergänzungen einordnend. Ein Register aller Orte erleichtert die Benutzung. Aufgeführt sind alle Gutsanlagen, die es in Vorpommern je gegeben hat! Zusatzinfo über 1300 Ktn Sprache deutsch Maße 230 x 320 mm Gewicht 2680 g Einbandart Paperback Technik Architektur Denkmalschutz Gutshaus Gutshäuser Kunst Architekt Schloss Vorpommern Kunst Architekten Denkmapflege ISBN-10 3-939401-28-5 / 3939401285 ISBN-13 978-3-939401-28-5 / 9783939401285 Veer, Renate de, Bd.4 Landkreise Rügen, Nordvorpommern, Ostvorpommern, Uecker-Randow, Demmin, Freie Hansestadt Greifswald, Freie Hansestadt St von Renate de Veer Steinernes Gedächtnis. Gutshäuser und Gutsanlagen in Mecklenburg-Vorpommern.: Band 4: Vorpommern Veer, Renate de, Bd.4 : Landkreise Rügen, Nordvorpommern, Ostvorpommern, Uecker-Randow, Demmin, Freie Hanse … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Buchservice Lars Lutzer
2017-01-08 04:39:11
Butler, Charles
pp.[ii], 150 with engraved frontispiece. 16mo. Frontis., laid down. Previous ownership inscription removed from title-page leaving evidence of abrasion. Two further signatures. Neat, closed tear to centre of p.133, no loss. Overall contents thor. vg. More recently, handsomely rebound in quarter leather with marbled boards, all in thor. vg. condition. A very pleasing copy of the last edition of this scarce title. (Harding 18). Harding et al in their book ‘British Bee Books - A Bibliography 1500-1976’ describe this work as ‘the greatest early British Bee Book and contains the best account of skep beekeeping which is available today’. Originally published in 1609, it was was revised in 1623 and 1634. The book was later translated into Latin in 1678 and 1682 and then back into English in 1704. Charles Butler sometimes called the Father of English Beekeeping, was a logician, grammarist, author and minister. This was the first full length English language book about beekeeping. It remained a practical guide for beekeepers for over two hundred years until Langstroth’s work.
Bookseller: C.Arden Bookseller
Check availability:
2017-01-07 08:18:30
Philippe Pigouchet
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [Boston, MA, U.S.A.]
2017-01-07 08:18:30
Philippe Pigouchet
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [Boston, MA, U.S.A.]
2017-01-07 08:18:30
Philippe Pigouchet
Bookseller: Pazzo Books (ABAA-ILAB) [Boston, MA, U.S.A.]
2017-01-02 23:13:11
Chagall, Marc (1887-1982). - Signiert.
- Blattgrösse: 59x48 cm. Glasrahmen. Eines von 1500 Exemplaren auf Plakatpapier. Mit handschriftlicher Signatur von Marc Chagall. - Lit: Sorlier, S.130/131. - Blatt vergilbt, Unten mit kleinem Einriss. [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: Biblion Antiquariat
Check availability:
2017-01-02 23:13:11
Dekorative Reiterfigur aus Afrika. Höhe 27 cm, Breite 8 cm, Länge 15 cm Die Figur von guter Erhaltung mit altersbedingter Patina. ( Gewicht 1500 Gramm ) ( Provenienz: Alter Privatbesitz - laut Auskunft des Vorbesitzers um 1900 entstanden. ) ( Pic erhältlich // webimage available )
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
2017-01-02 23:13:11
Yoruba ( Nigeria ) 2 Bronzefiguren auf Eisenspiessen, die beiden Figuren oben mit einer Kette verbunden. Höhe der Bronzefiguren jeweils ca. 25 cm, incl. Eisenspiess ca. 36 cm. Die rechte männliche Figur mit Schwert oder Dolch in der rechten Hand und einem anderen Attribut in der linken Hand, die weibliche Figur mit einer Schaufel vor den Brüsten. Von insgesamt recht guter Erhaltung. Über das genaue Alter ist mir nichts bekannt, wohl 19. Jahrhundert. ( Provenienz: Alter Privatbesitz ). ( Gesamtgewicht ca. 1500 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ) Versand D: 6,00 EUR Yoruba,. Nigeria, Bronze, Spieß, Stab, Google, Africana, Afrika, Afrikanistik
Bookseller: Antiquariat Friederichsen [Hamburg, Germany]
2017-01-02 23:13:11
Krieg 1870/71
Mit zahlreichen Karten im Text. Die Kartenbände mit mehrfach gefalteten Karten, Plänen und Skizzen, 1500, 374 1541, 1134 Seiten, 8, braunes goldgeprägtes Ohldr auf 4 Bünden Gutes Exemplar. Standardwerk! - Teil I. Geschichte des Krieges bis zum Sturz des Kaiserreichs. Band 1: Vom Beginn der Feindseligkeiten bis zur Schlacht von Gravelotte Band 2: Von der Schlacht bei Gravelotte bis zum Sturz des Kaiserreichs. - Teil II. Geschichte des Krieges gegen die Republik. Band 1: Von der Einschließung von Paris bis zur Wiederbesetzung von Orleans durch die Deutschen Band 2: Die Ereignisse im Norden Frankreichs von Ende November, im Nordwesten von Anfang Dezember und die Belagerung von Paris von Anfang Dezember bis zum Waffenstillstande. Die Operationen im Südosten von Mitte November bis Mitte Januar Band 3: Die Ereignisse im Südosten Frankreichs von Mitte Januar bis zur Beendigung der Feindseligkeiten. Rückwärtige Verbindungen. Der Waffenstillstand. Rückmarsch und Okkupation. Rückblicke.
Bookseller: Antiquariat im Baldreit
2017-01-02 23:13:11
Manfred Rehner und Hans J. Oestern
OP-Technik - Schritt für Schritt in präzisen Zeichnungen mit instruktiven Bildlegenden - Knappe, prägnante Texte zu: Behandlungszielen, Indikationen, Kontraindikationen, Vor- und Nachbehandlungen In der hervorragenden Qualität der großen Thieme-OP-Lehren: in jedem Band mit über 1500 brillanten 4farbigen Abbildungen - Ein Extrakt aus bewährten Thieme-Werken: speziell zusammengestellt für die Anforderungen der Facharztweiterbildung, ausgerichtet an den Leistungsanforderungen der neuen Weiterbildungsordnung der Ärztekammern - Hilfreich zur Vorbereitung eigener Eingriffe und zur Gewährleistung einer kompetenten Assistenz Chirurgische Facharztweiterbildung. Operationsatlas zu den geforderten operativen Verfahren, 3 Bde. von Manfred Rehner und Hans J. Oestern
Bookseller: Buchservice Lars Lutzer
2017-01-02 23:13:11
Wolff, Carl, - Rudolf Jung, Julius Hülsen
Kl.-4, ca. 1500 S., ca 1500 Abb., HLdr. d. Zeit, goldgeprägt, Bibliotheksschild a, Rücken. Titelbl. m. Stempel u. Sign. 1 Bd. m. Verlusten a, Kapital, 3 Bde. stärker berieben, ein Aussengelenk angebrochen. Innen sauber, - ansonsten gutes Exemplar. Wichtiges Standardwerk zur Architekturgeschichte Frankfurts. Beschreibt die denkwürdigen Bauten der alten Reichsstadt nach ihrer geschichtlichen und künstlerischen Bedeutung vor der Vernichtung im 2. Weltkrieg.
Bookseller: antiquariat peter petrej
2017-01-02 18:32:55
Meier, L.
Schön ausgeführtes Ölgemälde wohl der 20er Jahre. Gezeigt wird das alte Rödertor in Rothenburg ober der Tauber, flankiert von 2 kleineren Befestigungstürmen wohl der Stadtmauer. Rechts unten mit L.Meier signiert. Öl auf Pappe, alt gerahmt. ( Gesamtmaß 67 cm x 56 cm ). Der Rahmen mit kleinen Abplatzungen, sonst von guter Erhaltung. ( Gewicht 1500 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ) ( Bei Ölgemälden leider nur Selbstabholung oder selbstorganisierter Transport möglich, kein Versand ) ( Lagerort: Rich ) ( Shipment only possible without frame ) Versand D: 5,00 EUR Tor, Stadttor, Ölgemälde, Meier, Rothenburg, Rothenburg ob der Tauber, Tauber, Romantische Straße, Rödertor
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
2016-12-31 20:49:44
Akademie der Wissenschaften der DDR Akademie der Wissenschaften in Göttingen und Heidelberger Akademie der Wissenschaften (Hrsg,)
je Band ca. 1500 Seiten gebundene Ausgabe/ Großformat Die hier angebotenen Bände stammen aus einer teilaufgelösten Medien-Bibliothek und tragen die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel...). Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut KOMPLETTPREIS für 5 Bände bei Versand ins Ausland erfragen Sie bitte zuerst die Versandkosten
Bookseller: Petra Gros
2016-12-26 17:03:49
Frankfurter Baudenkmäler - Wolff, Carl, Rudolf Jung und Julius Hülsen
3 Bde. 4&deg. ca. 1500 S., ca 1500 Abb, Mit zahlreichen Tafeln und hunderten von Textabbildungen. nachgebundene Ausgabe , Halbleinen, Bibliotheksexemplar (ausgeschieden Frankfurter Zeitung), sonst Exemplare in guten Erhaltungszustand Demandt II,502 Sauer 345 Standardwerk zur Architekturgeschichte Frankfurts. - Beschreibt die denkwürdigen Bauten der alten Reichsstadt nach ihrer geschichtlichen und künstlerischen Bedeutung. - Bd.I: Kirchenbauten, Bd.II: Weltliche Bauten, Bd.III: Bürgerliche Privatbauten und ehemalige Judengasse. FFM 3 +++++ 20 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Bookseller: Wiesbadener Antiquariat Christmann
2016-12-21 22:49:14
Onsshusen, Wernherus de [Wernher bzw. Werner von].
4. 66 nn. Bll. (das letzte weiß Got. Typ., 2 Kol., 41 Zeilen), Mod. Ppbd. m. goldgepr. Rückenschild. Erste u. einzige Ausgabe der einzigen Veröffentlichung des Verfassers von der BSB unter dem Titel De tribus quaestionibus extremi judicis geführt. - Onsshusen zählte neben Gabriel Biel und Konrad Summenhart zu den bedeutendsten Theologen an der Tübinger Universität in der Zeit um 1500. - Mit einem Gedicht an die Priester von Heinrich Bebel. - Seltener Druck des Tübinger Erstdruckers Johann Otmar, der hier erst seit März 1498 tätig war. - Die ersten vier Bll. mit kl. hinterlegten Fehlstellen im Bug (ohne Textverlust). Etw. gebräunt bzw. stockfleckig. Gegen Ende schwach wasserrandig. - GW M51511 Goff O64 Hain 12011 Pellechet 11804 BSB-Ink W-28 Proctor 3237 BMC III, 704 ISTC io00064000.
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes
2016-12-21 21:34:44
21 x 14 cm, 19 x 11 cm, Am Blattrand minimalst fleckig, sehr schönes Exemplar. Originalblatt aus einem Livre dheures m. 4 Totentanzpaaren, in Paris um 1500 auf Pergament gedruckt. Der Textblock ist von dekorativen Randleisten aus Metallschnitten mit Totentanzmotiven umgeben. Kleine von hand mit Gold und Deckfarben eingemalten Initialen runden den Buchschmuck ab.
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-21 12:50:53
Erte (Romain de Tirtoff). -
52 Seiten. 24,5 x 32 cm, geheftete Broschur Nr. 1087 von 1500 Exemplaren. Verzeichnet 136 Exponate. Von Erte auf dem Titel signiert.Mit Beiträgen von Maurice Feuillet (Le Peintre-Poete Erté) und Georges Barbier (Erté et le Théatre).Mit 12 einseitig bedruckten farbigen Tafeln (Samson et Dalila, Madame Du Barry, L&#180Annonciation, Le Mystère du Masque, L&#180Amour, La Jalousie, La Tristesse, L&#180Indifference, Une Fille d&#180Ève, Le Rideau de l&#180Hiver, Salomé, L&#180apparition du Printemps) sowie einigen Textabbildungen (teils farbig).Im Bund schwach wasserrandig und die ersten Seiten dort leicht wellig. Der helle Umschlag begriffen, fleckig und am Fuß mit einem kleinen Einriß. Befriedigender Zustand.
Bookseller: Krull GmbH
2016-12-18 08:53:37
Toscano (Toscanus), Giovanni Matteo
...monumenta tum carmine tum soluta oratione recensentur. Ad Antonium Ebrardum Sansuplicianum Episcopum & Comitem Cadurcensem. - Einband etwas beschabt und leicht bestoßen beide Deckel mit ca. 3 cm breiten, grün-rosa-grün eingefärbten Papierstreifen über die gesamte Höhe - wohl eine Art Kennzeichnung der Klosterbibliothek (Augustiner-Convent Münnerstadt) aus der das Buch stammt teils etwas stockfleckig (manchmal auch etwas stärker) wenige Bll. mit kleinem Wasserfleck im weissen Rand wenige Bll. mit kleinen, restaurierten Läsuren in Bundsteg oder seitlichem Steg - bei 2 Blättern (Bl. S. 69/70 und Bl. S. 85/86) auch etwas in den Textrand hineingehend und die Seiten 69 und 85 hier mit geringfügigem Buchstabenverlust vereinzelt Tintenanstreichungen von alter Hand Stempel und Bibliothekssignatur auf dem Titel. Enthält Epigramme Giovanni Matteo Toscanos auf 200 italienische Schriftsteller, Dichter, Gelehrte etc. von Dante Alighieri bis Giovanni Carga - jeweils mit Kurzbiographie der so geehrten Person. Giovanni Matteo Toscano (um 1500-1576) italienischer Gelehrter aus Mailand, der lange in Frankreich lebte und arbeitete (genaueres zu seiner Biographie scheint nicht bekannt zu sein). BM STC: French Books, 423/ NUC, Vol. 598, 261/ nicht bei Graesse und Adams.
Bookseller: Aix Libris
2016-12-17 14:42:48
Wagner, Marcus.
8. Mit einer in Rot gedruckten gefalt. Holzschn.-Wappentafel. 28 nn. Bll., Etw. späterer HPgmt.-Bd. m. handschriftl. Rückentitel. Wohl erste u. auch einzige Ausgabe. - Die von Tangel bzw. Thangel, waren ein uradliges, altritterliches, thüringisches Geschlecht auf Tannroda. Der um 1500 zu Friemar bei Gotha geborene Verfasser war Theologe und Historiker. - Das Werk beginnt mit einem dreiseitigen Gedicht Dem deutschen Adel und endet, nach der geschichtlich-genealogischen Abhandlung über die Thangel, mit einer kurzen Auslegung [...] des Wappens [...] der Tangel. - Einband etw. berieben, bestoßen u. fleckig. Innendeckel mit Resten eines älteren Bibl.-Schildchens. Vorsatzbl. mit altem Kaufvermerk. Die Wappentafel auf der linken Seite etw. angeschnitten. Tlw. alte Unterstreichungen. Seitlich durchg. mit gebräuntem Wasserrand. Gebräunt u. etw. braunfleckig. - Sehr selten. - Nicht im VD16 bei Adams u. im BM STC, German Books zum Verfasser vgl. ADB XL, 531.
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes
2016-12-16 17:09:10
Wirsung, Christopher - umfangreiche Rezeptsammlung - ca. 15 000 Rezepte
Ein neuwes Artzney Buch Darinn fast alle eusserliche vnd innerliche Glieder deß Menschlichen Leibs, sampt iren Kranckheiten vnd Gebrechen, von dem Haupt an biß zu den Füssen, ordenlich beschriben, vnd wie man dieselbigen durch Gottes Hülff, vnd seine dazu geschaffene Mittel, auff mancherley weiß wenden und curieren sol. Von weyland dem Ehrnvesten und fürnemmen herren Christophoro Wirsung beschriben, und erstlich in Druck verfertiget: folgends aber . fleissig ubersehen, mit zweyen nützlichen registern gezieret, in ein richtige Ordnung verfasset, und auff ein neuwes in Druck ubergeben. Durch Iacobum Theodorum, Tabernaemontanum Wirsung, Christoph, 1500-1571 Nach seinen Tod durch Theodorus, Jakob, Tabernaemontanum 1522-1590 neu aufgelegt. Gedruckt zu Franckfurt am Mayn durch Georg Raben, in Verlegung Matthis Harnischs, Buchhendlers zu Heydelberg M. D. LXXVII. 1577 Schöner geprägter Ledereinband, Schließen im Lauf der Zeit verloren. Im unteren Bereich Wurmgänge und im Schnitt unten wohl Spuren vom Nagetier. Nicht störend, nur ca. 1-2 mm Tief. Das Buch ist etwas beschnitten und am Ende sind paar Blatt unten angerändert, dadurch minimaler Textverlust im Register. Christoph Wirsung wurde im Jahr 1500 in Augsburg geboren als Sohn des reichen Kaufmanns Marx Wirsung und der aus einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie stammende Agathe Sulzer. Ihm wurde eine humanistische Bildung zuteil zur Erziehung und Ausbildung schickte man ihn, etwa 14-jährig, nach Italien. In Venedig erwarb er gründliche Sprachkenntnisse, die ihm bei seiner späteren Übersetzungstätigkeit zugutekamen. Nach ei … [Click Below for Full Description]
Bookseller: HGomoll
2016-12-16 09:20:00
(Meist) 4, selten Gr.8, verschieden grosser Umfang (meist. um 100 S.), farb. Abb., Brosch., Tadellos. Jeweils nummerierte Ex. (bei Auflagen von [anfänglich] 300 - [später] 1500 Ex.). - Vorhanden sind die Hefte 8 - 10, 12 - 31, 33 - 36, 38 - 40, 42, 46 - 48 und 50. Bis auf die Nummer 47, die mit Faden gebündelt war (dieser fehlt) immer in den Original-Plastikmappen (einmal in Papier) die Kunstbeilagen bzw. -objekte (oft Drucke, auch Textilien, Aufkleber, Spielsachen, Kaffee etc.) immer beiliegend.Stand Dezember 2016 sind 16 Hefte des Konvoluts beim Verlag noch lieferbar (Gesamtpreis ca. USD 4800.- 19 Hefte sind vergriffen.). - Siehe http://arkitip.com/product-categories/magazines/ . - InformationArkitips beginnings were humble. While the magazine began with a 50 copy, hand stapled run in late 1999, those first copies look more sophisticated than most other "zines" you might have considered in the same category. The covers were silk-screened on corrugated cardboard and the docutek used to replicate the black & white art in the magazine rivaled the performance of most offset printers. It had a great homemade feel that was bona fide quality. Excellence in production is still of primary importance to Arkitip today. Artists contributing to the magazine respect this, as they know their art will not be compromised in any way. Today, Arkitip is a hand numbered 4/color art book. The fact that the magazine publishes site specific work at a lower price point than what hangs on gallery walls makes it available to art collectors of all economic levels. Each issue is like an original piec … [Click Below for Full Description]
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-15 22:29:39
Tartaretus, Petrus (Pierre Tartaret)
Lyon, Claude Davost. Fol. 1 nn., 126 num., 3 nn. Bll. - Vorgeb. - Ders. Expositio magistri Petri Tatereti in summulas Petri hyspani cum textu una cum additionibus [...]. [Ebda.,] 8. August 1509. Mit zahlr. Holzschn.-Initialen u. einigen schemat. Textholzschnitten. 1 nn., 95 num., 2 nn. (das letzte weiß) Bll. - Vorgeb. - Ders. Clarissima singularisq[ue] totius philosophie necnon methaphisice Aristotelis magistri Petri Tatareti expositio. [Ebda.,] 13. Juli 1509. Mit zahlr. Holzschn.-Initialen u. einigen schemat. Textholzschnitten. 1 nn., 146 num., 3 nn. (das letzte weiß) Bll., Blindgepr. Ldr. d. Zt. a. 3 Bünden über Holzdeckeln. Ad 1) Ausserordentlich seltene [Post-?] Inkunabelausgabe dieses Aristoteles-Kommentars des Petrus Tartaretus. Der Anhänger des Duns Scotus und Gegner des Nominalismus wurde 1490 Rektor der Universität Paris. - Der Druck, der wohl fälschlich auch dem Lyoner Drucker Nicolaus Wolf zugeschrieben wird, wird von den Bibliographen auch unterschiedlich datiert (zwischen ?um 1495? [GW u. Goff] über ?um 1500? bis ?after 1500? [ISTC], wobei sich letzterer auf Sajó-Soltész [S. 952] bezieht, der das Werk auch dem Drucker Claude Davost zuschreibt). - Ad 2) Seltene Postinkunabel-Ausgabe von Tartaretus? zuerst 1494 erschienenem Kommentar zu Petrus Hispanus. - Ad 3) Bedeutender, 1504 von Friedrich dem Weisen als Lehrbuch in Wittenberg eingeführter und bis ins 17. Jahrhundert vielbenutzter Kommentars zur Metaphysik des Aristoteles. - Einband stärker beschabt, bestoßen u. (bes. Rücken) mit größeren Bezugsfehlstellen. Schließen fehlen. Titel mit zwei kl. alten Besitzverm … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Grazer Buch- und Kunstantiquariat Wolfgang Friebes [Austria]
2016-12-14 14:30:41
Clemens Brodkorb (Autor), Helmut Flachenecker (Autor), Erwin Gatz (Herausgeber)
Vorgestellt wird die Entwicklung aller 78 Bistümer im Heiligen Römischen Reich von ihren Anfängen bis zu ihrem Untergang in der Reformationszeit bzw. bis zur Säkularisation. Die Artikel sind einheitlich gestaltet, übersichtlich, historisch exakt und mit reichem Literaturverzeichnis. Während bisherige Darstellungen den Schwerpunkt auf Bischöfe, Klöster und vergleichbare Institutionen legen, wird hier die Geschichte der geistlichen Sprengel einschließlich der weltlichen Herrschaftsgebiete der Bischöfe (Hochstifte) nachgezeichnet. Herausragendes, farbiges Kartenmaterial für die einzelnen Bistümer mit dem Zustand um 1500 (vor dem Auseinanderbrechen durch die Reformation) komplettiert dieses einmalige historische Lexikon aus der Hand von über 50 Fachgelehrten. Universitätsprofessor Dr. Erwin Gatz ist Päpstlicher Ehrenprälat, Rektor des Campo Santo Teutonico in Rom und Geschäftsführender Direktor des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft. Als passionierter Wahlrömer zählt er zu den profiliertesten Kennern Roms. Vorgestellt wird die Entwicklung aller 78 Bistümer im Heiligen Römischen Reich von ihren Anfängen bis zu ihrem Untergang in der Reformationszeit bzw. bis zur Säkularisation. Die Artikel sind einheitlich gestaltet, übersichtlich, historisch exakt und mit reichem Literaturverzeichnis. Während bisherige Darstellungen den Schwerpunkt auf Bischöfe, Klöster und vergleichbare Institutionen legen, wird hier die Geschichte der geistlichen Sprengel einschließlich der weltlichen Herrschaftsgebiete der Bischöfe (Hochstifte) nachgezeichnet. Herausragendes, farbiges Kartenmaterial … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Buchservice Lars Lutzer
2016-12-13 22:07:14
Hugh M. Hefner (Ed.)
Limitierte Ausgabe von Hefner in Band 1 signiert & mit einem Stück Pyjama (jew. kollationiert) dies ist Ex. # 837 von 1500 nummerierten Exemplaren 6 Bände & Faksimile der Erstausgabe des Playboy mit Marilyn Monroes klassischem Nacktporträt in einer Acrylbox (original) Hefners englischer Text mit deutschen, französischen und spanischen Übersetzungen lt. Verlag min. Gebrauchsspuren aufgrund des Gewichts können die Versandkosten je nach Versandziel differieren bitte fragen Sie vor einer Bestellung nach! - Limited Edition volume 1 signed by Hefner & with a piece of his pyjamas this is box # 837 of 1500 6 volumes & faksimile of the first Playboy copy with Marilyn Monroe's classic nude in an acrylic box (as issued) Hefner's english text with translations into German, French, Spanish min. signs of use shipping cost may differ depending on destination please enquire before placing your order!
Bookseller: Antiquariat de profundis
2016-12-13 18:43:39
Erotica - Bonsels, Waldemar
1 Bl., 54 S. (gedruckt auf Bütten). Mit 6 Radierungen von Käte Wilczynski, Abzüge in der Handpresse von A. Rogoll, Berlin. Gr.8. Lederband (aubergine-rötlich) mit reicher Vergoldung (von Wilhelm Plünnecke). Gering berieben und bestoßen Rücken schwach verblaßt. Die Numerierung (Nr. 186) weist das Exemplar als eines von 1500 aus, allerdings sind diese nur von Bonsels signiert dafür spricht auch, dass die Radierungen nicht wie jene der Vorzugsausgaben (100 Expl.) von Wilczynski signiert sind. Allerdings stimmt der Einband mit den X Exemplaren der Vorzugsausgabe überein. Die EA erschien 1908, sie wurde wie die 2. Ausgabe von 1910 gerichtlich in München verboten. Vgl. WG 10, Hayn-Got. IX, 76. = In der Reihe der vom Künstlerdank (Clauß-Rochs-Stiftung) herausgegebenen Werke.
Bookseller: Antiquariat am Moritzberg [Germany]
2016-12-13 18:26:18
Krantz, Albert Witekind (Widukind von Corvey), Trithemius, Johannes
Krantz,A. Vandaliae & Saxoniae Alberti Cranzii continuatio ab anno Christi 1500, ubi ille desiit... Acceßit Metropolis seu episcoporum... (v. D.Chytraeus). Cum praefatione Davidis Chytraei & indice. Wittenberg, Crato 1586. Folio. Mit Druckermarke a.Tit. u. Holzschn.-Initialen u. 1 gefalt. pag. Stammtaf. 5 (st. 8) Bl., S. 3-338, 5 Bl. 48 S. +Angebunden: Widukind v.Corvey.+ VVitichindi Saxonis Rervm Ab Henrico Et Ottone... Basel, Herwagen 1532. Mit 2 untersch. Druckermarken a.Tit. u. a. letzt. Bl. u. Holzschn.-Initialen. 14 Bl., 394 S., 1 Bl. - +Trithemius,J.+ Compendium sive Breviarium primi voluminis... Paris, Wechel 1539. Mit Druckermarke a.Tit. u. Holzschn.-Initialen. 6 Bl., 119 S. Blindgepr. Hprgt. über 5 Bünden um 1600. (Neu eingehängt, stärk. berieb. u. best., kl. Wurmsp. u. Wurmgänge). "I. Brunet III, 695. Graesse IV, 47. STC German Books 477. Adams C 2892. First edition. - This copy was compared with 2 in public libraries: it is complete, as p. 1 & 2 do not exist. This continuation of Krantz's work is anonymus but the editorship of the famous Chytraeus proves that it was considered as a serious scholarly work. - II. Graesse VI/2, 468. STC German Books 920. Adams W 215. Nicht bei Brunet. Erste Ausgabe. - III. Brunet V, 960. Graesse VI/2, 204. Adams T 969. Nicht bei STC German Books. - Abbot of the monasteries of Sponheim, later of Würzburg, one of the most eminent allround scholars of his time in Germany he was repeatedly invited by Emperor maximilian to his court. - Tls. gebräunt. +Abbildung siehe auch Tafelseiten+ Drei Werke in einem schönen alten Einband.
Bookseller: kuangren [Germany]
2016-12-13 17:17:29
Joyce, James
New York, The Limited Editions Club. XVI, [2], 735 S. Mit 6 Radierungen und 20 Tafeln nach Zeichnungen von Henri Matisse 4, handgeb. Leinenband mit vergold. Deckelvignette in OPp.-Schuber und Leinwandkassette Duthit 235-240. Slocum-Cahoon A 22. Garvey 197. Skira 257. - Erste und einzige Ausgabe mit diesen Illustrationen. Nr. 909 von 1500 Exemplaren. Druckvermerk von Matisse sign. Die Radierungen in der von Matisse bevorzugten Vernis mou-Technik. Jeder Radierung vorgebunden sind 2 bis 5 Wiedergaben der Vorzeichnungen auf blauem und gelbem Papier. Zweispaltig, teils in Braun gedruckt. Einbandentwurf von G. Macy. - Sehr gutes Exemplar.
Bookseller: Antiquariat Galerie Joy [Germany]
2016-12-13 16:43:47
Von den 12 Matchbox-Autos der Serien 1-75 sind vorhanden: Nr. 9d: Boat+Trailer / 13d: Dodge Wreck Truck / 15: Volkswagen 1500 Saloon / 25d: Ford Cortina / 28d: Mack Dump Truck (zweimal in verschiedener Ausführung) / 30c: 8 Wheel Crane / 32c: Petrol Tanker / 38c: Honda M (Cycle +Trailer ) / 43c: Pony Trailer (mit 2 weißen Pferden) / 49b: Unimog / 51c: 8 Wheel Tipper. Dazu 32 Modellautos der Serie *Superfast* meist um 1969 bis 1975, teils PKWs, teils Nutzfahrzeuge. Vorhanden sind von der Superfast-Serie: Nr. 1-F-1: Mercedes Truck (Lorry: Metallic-gold with orange canopy /Nr. 2-F: Jeep Hot Rod (pink) / Nr. 4-F: Gruesome Twosome (gold with purple windows) / Nr. 6-F: Mercedes Benz 350 SL (metallic orange with black roof) / Nr. 7-D: Refuse Truck Ford / Nr. 12-E: Setra Coach (burgundy with white roof) / 15-E: Volkswagen 1500 Saloon / 18-F: Field Car (yellow) /Nr. 20-D: Lamborghini Marzal (salmon) / 21-E: Foden Concrete Truck / Nr. 22-E: Freeman Inter-City Communicate Coach / Nr. 23-D: Volkswagen Camper / Nr. 29-E: Racing Mini (metallic orange) / Nr.30-E: Beach Buggy (pink with yellow interior) /Nr. 35-C: Merryweather Fire Engine / Nr. 37-E: Dodge Cattle Truck / Nr. 40-D: Vauxhall Guildsman (pinkt) / Nr. 41-E: Siva Spider / Nr. 45-C: Ford Group 6 (purple) / Nr. 46-E: Stretcha Fetcha Ambulance / Nr. 50-D: Ford Kennel Truck (ohne Tiere) / Nr. 50-E: Articulated Truck / Nr. 52-C: Dodge Charger Mk III (metallic green) / Nr. 54-C: Cadillac S&S Ambulance / Nr. 54-D: Ford Capri / Nr. 59-E: Mercury Parklane Fire Chief / Nr. 59-E: Mercury Parklane *Police* / Nr. 62-D: Mercury Cougar / Nr. 6 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
2016-12-13 15:15:05
Beham, Hans Sebald - Joachim Wittke
18 x 24 cm, 34 x 42 cm, gerahmt, Tadell. Auf Rückseite vom Kopistenkünstler Joachim Wittke (Künstler und Restaurator (www.atelierwittke.com) signiert - Sebald Beham (1500-1500)war der ältere Bruder Barthel Behams. Sein erster Vorname Hans, der nach der Form seines Monogramms angenommen wird, ist in den zeitgenössischen Quellen nicht nachweisbar. Über die Ausbildung der beiden Maler und Kupferstecher sind ebenfalls keine zeitgenössischen Quellen erhalten. Durch die künstlerische Nähe zu Albrecht Dürer wird in der Sekundärliteratur vermutet, dass die Brüder Beham ihre Ausbildung in der Werkstatt Dürers erhielten.1524, nach einem Aufenthalt Thomas Müntzers in Nürnberg, sympathisierten er, sein Bruder Barthel und Georg Pencz, ein weiterer Geselle Dürers, mit dem religiös und politisch radikalen Flügel der Reformation. Ob sie sich tatsächlich der sozialrevolutionären Bewegung der Täufer anschlossen, ist unklar. Die drei "gottlosen Maler" wurden zusammen mit anderen Angeklagten, unter ihnen der Schulmeister Hans Denck (1495-1527) festgenommen und im Januar 1525 vor Gericht gestellt. Der Rat ließ relative Milde walten und verbannte die Künstler im Einvernehmen mit der Geistlichkeit lediglich aus der Stadt Nürnberg.Sebald Beham kehrte schon 1528 nach Nürnberg zurück, wurde 1529 der Verbreitung von Pornographie verdächtigt und abermals ausgewiesen und begab sich nach München. In den Jahren 1530 und 1531 arbeitete er unter anderem für Kardinal Albrecht von Mainz. Um 1532 siedelte er nach Frankfurt am Main über, wo er 1540 das volle Bürgerrecht erhielt. In Frankfurt schuf er zahlreich … [Click Below for Full Description]
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-13 02:08:00
Kandinsky, Wassily] Röthel, Hans Konrad
4. 30 cm. XXIX, 504 Seiten. Original-Leinenband mit Original-Schutzumschlag. Nummer 494 von 1500 nummerierten Exemplaren. Werkverzeichnis. Mit zahlreichen Abbildungen. Der Katalogteil umfasst mit 203 Nummern das gesamte druckgraphische Oeuvre. Alle Arbeiten sind in faksimilehaften Reproduktionen abgebildet, 70 Wiedergaben sind mehrfarbig, der Anhang enthält 113 einfarbige Abbildungen. Umschlag fingerfleckig. Gutes bis sehr gutes Exemplar. Number 494 of 1500 copies of the limited edition. Catalogue raisonne. With many illustrations. Original cloth binding with dust jacket. Dust jacket lightly spotted, otherwise nearly fine copy.
Bookseller: Antiquariat Lenzen GbR
2016-12-12 22:28:27
ALBERTI, RAFAEL
Mit 20 Original-Farblithographien, davon 7 doppelseitig, auf festem Guarrobütten mit Wasserzeichen "GUARRO" 49,6 x 35,5 bzw. 49,6 x 70,8 cm, sämtlich in der Platte signiert. Lose Bögen bzw. Doppelbögen mit Texten von Rafael Alberti in farbig lithographiertem Original-Leinenumschlag und farbig lithographierter Original-Leinenkassette 54 x 38,5 x 5,6 cm. Im Impressum numeriert mit dem reproduzierten Namenszug Miró. Exemplar 365 einer Edition von 1500 Exemplaren.
Bookseller: sciencebooks [Germany]
2016-12-12 18:18:17
Gott
2 (24,5 cm x 34,5 cm), 1072 Seiten, über 300 Illustrationen mit Golddruck bzw. Goldfoliendruck und Patinierung, Rinds-Ldr. vergoldete Metallecken und einer Metallschließe, gepunzter Rundumgoldschnitt, in Leder gefasstes Leseband in bestickter Textilhülle., Name auf Schmutztiel, tadell VERGRIFFEN. Nr. 723 v. 1500 Exemplaren. Handgefertigte Prachtausgabe der Heiligen Schrift vom CIA-Verlag Readers Digest präsentiert eine noch nie gesehene Auswahl von 300 Buchmalereien aus der Handschriftensammlung der Österreichischen Nationalbibliothek die die Heilige Schrift illustrieren. Die Buchmalereien stammen aus Handschriften aus der Zeit vom frühen 12. Jahrhundert bis zum 15. Jahrhundert, die von der Österreichischen Nationalbibliothek normalerweise zum Schutz vor Verfall und Beschädigung unter Verschluss gehalten werden. Rundum-Goldschnitt und Ledereinband.Ein besonderer Verdienst der Wiener Bilderbibel ist es, eine Brücke zwischen Alt und Neu zu schlagen, schreibt Dr. Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, in ihrem Geleitwort: "Sie verbindet Vielfalt und Pracht kunsthistorisch bedeutsamer Miniaturen mit einem aktuellen Lesetext der Heiligen Schrift, der interkonfessionellen Gute-Nachricht-Bibel." Die IllustrationenSo wird beispielsweise die Erschaffung der Welt (Altes Testament, Erstes Buch Mose) mit einer Miniatur aus einer Bible moralisée aus dem frühen 13. Jahrhundert illustriert. Sie zeigt Gott als Weltenschöpfer, der mit einem Zirkel die Maße von Himmel, Erde, Sonne, Mond und Sternen festlegt. Der Admonter Riesenbibel (12. Jahrhundert) e … [Click Below for Full Description]
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-12 17:21:47
Klein, Felix Sommerfeld, Arnold Furtwängler, Philipp
Mit 6 n.n. Blättern ( Titelblatt und Inhaltsverzeichnis ) sowie 391 354 Seiten mit einigen schwarz-weißen Illustrationen im Text, Ohln mit goldgeprägtem schmalen Einbandrücken und marmorierten Buchdeckeln, 8 ( 21,5 x 18 cm ). Inhalt u.a.:Dei Reduktionstheorie der einzelnen binären quadratischen Form / Die Reduktionstheorie in ihrer Wirkung auf die Gesamtheit der binären quadratischen Formen // Von der Transformation höherer Ordnung der elliiptischen Funktionen / Von der Komposition der zu derselben Diskrimante gehörigen ganzzahligen Gitter ( insbesondere für Stammdiskrimanten ) / Von den singulären elliptischen Gebilden. Einband etwas berieben, gering fleckig, Ecken und Kanten leicht bestoßen, der schmale Einbandrücken zum oberen Kapital hin etwas angeplatzt. Innen wenige Seiten gering fleckig bzw. gering stockfleckig. Insgesamt guter Zustand. - sehr selten - ( Gewicht 1500 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )
Bookseller: Antiquariat Friederichsen
2016-12-12 16:01:24
Walser, Robert
8, 201 S., 1 Bl., Kart., Tadell. Erste Auflage (W/G2 10). Von den 1500 gedruckten Exemplaren wurde etwa die Hälfte bei einem Brand im Verlagshaus vernichtet.
Bookseller: antiquariat peter petrej
2016-12-12 13:51:36
Hoffmann, Ernst Theodor Amadeus
XXVIII, 507 Seiten mit 10 Bildbeigaben und einem Faksimile XXIII, 374 Seiten mit 6 Bildbeigaben und einer Stammtafel XXVIII, 447 Seiten mit 9 Bildbeigaben und einem Faksimile CIII, 342 Seiten mit 15 Bildbeigaben und einer Vignette im Text LVIII, 403 Seiten mit 9 Bildbeigaben LII, 403 Seiten mit 10 Bildbeigaben C, 465 Seiten mit 9 Bildbeigaben, zwei Notenfaksimiles und einer Vignette im Text (VIII), 228, 226 Seiten mit 7 Bildbeigaben und 1 Faksimile. 21,5 x 14,5 cm, marmorierte Original-Halblederbände mit goldgeprägten Rückentiteln auf grünen und roten Rückenschildern, Bandzählung auf roten Schildern, Deckel mit grünem Papier bezogen, Lederecken, dreiseitiger Gelbschnitt. "Dieses Werk wurde im Auftrage vom Georg Müller Verlag in München in einer einmaligen Auflage von 1500 Exemplaren in der Buchdruckerei von Mänicke & Jahn in Rudolstadt hergestellt. Außerdem wurden 100 Exemplare auf echt van Geldern Bütten abgezogen. Jedes Exemplar wurde in der Presse nummeriert. Dieses Exemplar trägt die Nummer 553." * * * Band 6 mit beiligendem Informations-Zettel: "Da Band 5 der Hoffmannausgabe die Einleitung zu allen vier Bänden der 'Serapionsbrüder' (Band 5 - 8) bringen soll, erscheint vorerst Band 6, ihm folgen Band 7 und 8, zuletzt Band 5" * * Einige Einbände an den Rücken etwas berieben, einige Vorsätze etwas stockfleckig oder mit Namenszug auf hinterem Vorsatz versehen, sonst noch gut erhaltenes Exemplar.
Bookseller: Matthias Severin Antiquariat Am Bayerischen Platz [Germany]
2016-12-11 15:42:54
Dulac, Edmund (Illustrator)
mit 27 farbigen auf arabesk illustrierten Tafen montierten Illustrationen, 145, (2 Blatt), 24x31, helles goldgeprägtes OHPgmt mit blauen Leder-Buchdecken und Kopf-Goldschnitt SCHÖNES UNBESCHNITTENES EXEMPLAR, der Einband der blauen illustrierten Original-Broschur mit eingebunden. Textseiten und die Tafeln der Illustrationen mit ockerfarbenen arabesken Schmuckrahmen. Im Impressum nummeriertes Exemplar 894 (von 1500), der Einband leicht angestaubt.
Bookseller: Antiquariat im Baldreit
2016-12-03 06:13:36
Francesco ALUNNO (Francesco Del BAILO)
1500. Francesco Alunno è il nome umanistico del grammatico e calligrafo Francesco del Bailo (Ferrara 1485 circa - Venezia 1556). Le sue Osservationi sopra il Petrarca (1539, rist. 1550) sono un glossario del Canzoniere; le Ricchezze della lingua volgare sopra il Boccaccio (1543, rist. 1550) un glossario del Decamerone; notevole la Fabrica del mondo (1546-48), vocabolario metodico, in 10 libri, della lingua volgare testo su tre e due colonne, soprattutto in corsivo; marca di Sansovino al frontespizio in cornice figurata con quarto di luna crescente; iniziali e fregi xilografati; note di possesso al frontespizio
Bookseller: Libreria Editrice Belriguardo
2016-12-01 23:07:46
Zweig, Stefan, Austrian writer (1881-1942).
1500. 8vo. 2½ pp. With monogrammed letterhead and two oval stamps (Jakob Schwarz). To the German writer and autograph collector Eugen Wolbe, concerning the acquisition of a manuscript of the great Italian poet Giacomo Leopardi, which is to be auctioned off by S. Martin Fraenkel in Berlin and which Zweig is determined to have. In full: "Verehrter Herr Studienrat, vielen Dank für Ihre Freundlichkeit die mir diesmal besonders wertvoll ist. Denn ich möchte den Leopardi um jeden Preis haben. In der Auction wird er wahrscheinlich (da ihn Fränkel nicht beschrieben hat) hoffentlich nur auf etwa 1500-2000 Mark gehen. Ich möchte Sie aber bitten, mir ihn auf jeden Fall zu erwerben, im Notfall bis 12.000 (Zwölftausend) Mark zu gehen [...] Mir liegt an diesem Leopardi, weil ich L. sehr liebe und gerade Verse selten sind; vor dem Krieg habe ich einmal einen, der 100 Lire kosten sollte (einen herrlichen!) um einen Tag versäumt. Sie wissen nun wohl aus eigener Erfahrung, dass man wenn einem einmal ein Stück entgangen, mit besonderer Leidenschaft dann ein ähnliches erwerben will. Ich hoffe mich dann bei Ihnen für Ihre Mühe revancieren zu können, auch ein Rolland ist Ihnen gewiss: nur aus meiner eigenen Correspondenz will ich nichts nehmen , weil ich da ein kostbares Ganzes nicht zerstören mag: nur ihn bitten kann ich jetzt nicht, weil er mir eben schreibt, er sei vom Schreiben sosehr übermüdet. Aber es kommt schon eine Gelegenheit [...] Hoffentlich glückt es, das Stück billig zu erwerben (denn das Höchstlimit ist ja nur für den undenkbaren Fall, dass gerade aus Italien ein Leopardinarr so v … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Inlibris
2016-11-22 17:27:15
Tartaretus, Petrus (Pierre Tartaret).
[Lyon, Claude Davost, um 1500]. Fol. 1 nn., 126 num., 3 nn. Bll. - Vorgeb. - Ders. Expositio magistri Petri Tatereti in summulas Petri hyspani cum textu una cum additionibus [...]. [Ebda.,] 8. August 1509. Mit zahlr. Holzschn.-Initialen u. einigen schemat. Textholzschnitten. 1 nn., 95 num., 2 nn. (das letzte weiß) Bll. - Vorgeb. - Ders. Clarissima singularisq[ue] totius philosophie necnon methaphisice Aristotelis magistri Petri Tatareti expositio. [Ebda.,] 13. Juli 1509. Mit zahlr. Holzschn.-Initialen u. einigen schemat. Textholzschnitten. 1 nn., 146 num., 3 nn. (das letzte weiß) Bll., Blindgepr. Ldr. d. Zt. a. 3 Bünden über Holzdeckeln. Ad 1) Ausserordentlich seltene [Post-?] Inkunabelausgabe dieses Aristoteles-Kommentars des Petrus Tartaretus. Der Anhänger des Duns Scotus und Gegner des Nominalismus wurde 1490 Rektor der Universität Paris. - Der Druck, der wohl fälschlich auch dem Lyoner Drucker Nicolaus Wolf zugeschrieben wird, wird von den Bibliographen auch unterschiedlich datiert (zwischen „um 1495“ [GW u. Goff] über „um 1500“ bis „after 1500“ [ISTC], wobei sich letzterer auf Sajó-Soltész [S. 952] bezieht, der das Werk auch dem Drucker Claude Davost zuschreibt). - Ad 2) Seltene Postinkunabel-Ausgabe von Tartaretus‘ zuerst 1494 erschienenem Kommentar zu Petrus Hispanus. - Ad 3) Bedeutender, 1504 von Friedrich dem Weisen als Lehrbuch in Wittenberg eingeführter und bis ins 17. Jahrhundert vielbenutzter Kommentars zur Metaphysik des Aristoteles. - Einband stärker beschabt, bestoßen u. (bes. Rücken) mit größeren Bezugsfehlstellen. Schließen fehlen. Titel mit zwei kl. alt … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes
2016-11-21 09:08:13
Habl, Willy ( *1888 Egeln bei Magdeburg - 1964 Hamburg )
In erdigen, braun-grau-bläulichen Farben gemaltes Ölgemälde des bekannten Künstlers, das Pflügen unter einem dunkel aufziehenden Himmel zeigend, alt gerahmt. Bildmaß: 42 x 61 cm ( Höhe x Breite ), Gesamtmaß 53 x 72 cm. Unten rechts signiert und datiert " Habl, (19)41 ", verso auf Klebezettel betitelt. Der Rahmen mit kleinen Beschädigungen, das Bild von zeitgemäßer Erhaltung. ( Gewicht 1500 Gramm )( Bitte beachten: Hier stark erhöhte Portokosten von 80.- € innerhalb Deutschlands und der EU aufgrund der Größe, Höherversicherung und Sperrgutversand – bitte Portokosten vor Bestellung mit mir abklären. // Weltweite Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage. ) ( Pic erhältlich / webimage available ) Versand D: 6,00 EUR Habl, Ernte, Bauer, Ochsengespann, Pflug, Erntearbeit, Ölgemälde
Bookseller: Antiquariat Friederichsen [Hamburg, Germany]
2016-11-19 22:39:26
Manfred Rehner und Hans J. Oestern
Thieme, Georg, Verlag KG, 1500. OP-Technik - Schritt f?r Schritt in pr?zisen Zeichnungen mit instruktiven Bildlegenden - Knappe, pr?gnante Texte zu: Behandlungszielen, Indikationen, Kontraindikationen, Vor- und Nachbehandlungen In der hervorragenden Qualit?t der gro?en Thieme-OP-Lehren: in jedem Band mit ?ber 1500 brillanten 4farbigen Abbildungen - Ein Extrakt aus bew?hrten Thieme-Werken: speziell zusammengestellt f?r die Anforderungen der Facharztweiterbildung, ausgerichtet an den Leistungsanforderungen der neuen Weiterbildungsordnung der ?rztekammern - Hilfreich zur Vorbereitung eigener Eingriffe und zur Gew?hrleistung einer kompetenten Assistenz Chirurgische Facharztweiterbildung. Operationsatlas zu den geforderten operativen Verfahren, 3 Bde. von Manfred Rehner und Hans J. Oestern
Bookseller: LLU-Bookservice
2016-11-18 16:18:53
Tartaretus, Petrus (Pierre Tartaret).
[Lyon, Claude Davost, um 1500]. Ad 1) Ausserordentlich seltene [Post-?] Inkunabelausgabe dieses Aristoteles-Kommentars des Petrus Tartaretus. Der Anhänger des Duns Scotus und Gegner des Nominalismus wurde 1490 Rektor der Universität Paris. - Der Druck, der wohl fälschlich auch dem Lyoner Drucker Nicolaus Wolf zugeschrieben wird, wird von den Bibliographen auch unterschiedlich datiert (zwischen „um 1495" [GW u. Goff] über „um 1500" bis „after 1500" [ISTC], wobei sich letzterer auf Sajó-Soltész [S. 952] bezieht, der das Werk auch dem Drucker Claude Davost zuschreibt). - Ad 2) Seltene Postinkunabel-Ausgabe von Tartaretus‘ zuerst 1494 erschienenem Kommentar zu Petrus Hispanus. - Ad 3) Bedeutender, 1504 von Friedrich dem Weisen als Lehrbuch in Wittenberg eingeführter und bis ins 17. Jahrhundert vielbenutzter Kommentars zur Metaphysik des Aristoteles. - Einband stärker beschabt, bestoßen u. (bes. Rücken) mit größeren Bezugsfehlstellen. Schließen fehlen. Titel mit zwei kl. alten Besitzvermerken (darunter „Samuel Hoffmanns"; der andere gestrichen) u. verso mit zeitgen. Notiz. Vereinzelt zeitgen. Marginalien in roter u. schwarzer Tinte. Die ersten u. letzten Lagen etw. gelockert u. tlw. m. kl. Knickspuren bzw. Randläsuren. Gegen Ende einige Wurmspuren. Etw. gebräunt u. fleckig. - Ad 1) GW M45189; Goff T43 = T40; Pellechet 10941; BM STC, French Books 414 („1500?"); ISTC it00043000 (nur sieben Exemplare, davon keines in Frankreich). - Ad 2 u. 3) Nicht bei Adams bzw. im BM STC, French Books. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. 1 nn., 126 num., 3 nn. Bll. - Vorgeb. - Ders. Expositio magistri … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes [Graz, Austria]
Check availability:
2016-11-18 16:18:53
Tartaretus, Petrus (Pierre Tartaret).
[Lyon, Claude Davost, um 1500]. Ad 1) Ausserordentlich seltene [Post-?] Inkunabelausgabe dieses Aristoteles-Kommentars des Petrus Tartaretus. Der Anhänger des Duns Scotus und Gegner des Nominalismus wurde 1490 Rektor der Universität Paris. - Der Druck, der wohl fälschlich auch dem Lyoner Drucker Nicolaus Wolf zugeschrieben wird, wird von den Bibliographen auch unterschiedlich datiert (zwischen „um 1495" [GW u. Goff] über „um 1500" bis „after 1500" [ISTC], wobei sich letzterer auf Sajó-Soltész [S. 952] bezieht, der das Werk auch dem Drucker Claude Davost zuschreibt). - Ad 2) Seltene Postinkunabel-Ausgabe von Tartaretus‘ zuerst 1494 erschienenem Kommentar zu Petrus Hispanus. - Ad 3) Bedeutender, 1504 von Friedrich dem Weisen als Lehrbuch in Wittenberg eingeführter und bis ins 17. Jahrhundert vielbenutzter Kommentars zur Metaphysik des Aristoteles. - Einband stärker beschabt, bestoßen u. (bes. Rücken) mit größeren Bezugsfehlstellen. Schließen fehlen. Titel mit zwei kl. alten Besitzvermerken (darunter „Samuel Hoffmanns"; der andere gestrichen) u. verso mit zeitgen. Notiz. Vereinzelt zeitgen. Marginalien in roter u. schwarzer Tinte. Die ersten u. letzten Lagen etw. gelockert u. tlw. m. kl. Knickspuren bzw. Randläsuren. Gegen Ende einige Wurmspuren. Etw. gebräunt u. fleckig. - Ad 1) GW M45189; Goff T43 = T40; Pellechet 10941; BM STC, French Books 414 („1500?"); ISTC it00043000 (nur sieben Exemplare, davon keines in Frankreich). - Ad 2 u. 3) Nicht bei Adams bzw. im BM STC, French Books. la Gewicht in Gramm: 500 Fol. 1 nn., 126 num., 3 nn. Bll. - Vorgeb. - Ders. Expositio magistri … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes [Graz, Austria]
2016-11-18 16:18:53
Tartaretus, Petrus (Pierre Tartaret).
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes [Graz, Austria]
Check availability:
2016-11-13 22:16:09
Günther, C. A. u. F. Schlenkert.
37,5 x 26 cm. späterer neutraler Halbleinenband. Titelblatt und Ansichtentafeln teilw. etwas fleckig, Textseiten gering stockfleckig, Exlibris im Vorderdeckel Sprache: Deutsch 1500 gr.
Bookseller: Graphikantiquariat Martin Koenitz [Leipzig, SACHS, Germany]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.