The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1500
2017-08-08 01:24:09
Wirsing, Christoph
4, 150 Bl. (Vorwort und Register), 691 S., Ganzleder goldgeprägt. in Schuber (limietierte Vorzugausgabe), Tadell Christoph Wirsung, (1500-1571), in Augsburg als Sohn einer Patrizierfamilie geboren, verbrachte seine Studienzeit z. T. in Venedig und praktizierte später in Augsburg als Arzt, Geistlicher und Ratsherr. Er war befreundet mit Konrad Gessner. Sein Arzneibuch, die einzige von ihm veröffentlichte Schrift, ist das ausführlichste volksmedizinische Buch der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Dabei fällt in erster Linie die Systematik auf: Das Buch ist über drei verschiedene Register erschlossen. Das erste, umfangreichste Register, zählt die medizinischen Heilmittel und ihre Anwendung auf, das zweite die Körperstellen und das dritte ist ein lateinisches Wörterbuch der Pflanzennamen. Behandelt werden alle vorstellbaren Krankheiten und Behandlungen bis hin zu Kochrezepten und alchemistischen Beiträgen. Das Buch erlebte bis ins frühe 17. Jahrhundert sechs deutsche Auflagen und wurde ins engl. u. holländische übersetzt. Neupreis: CHF 363.-
Bookseller: antiquariat peter petrej
2017-08-07 20:43:57
Vorzugsausgabe - Emil Cimiotti - Cimiotti, Emil, John Anthony Thwaites und Dieter (Hrsg.) Blume.
177 Seiten mit 205 Abbildungen, davon 6 in Farbe auf Tafeln. 4, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband das Buch ungelesen und wie neu, es wurden insgesamt 1500 Exemplare des Buches hergestellt, davon 111 Vorzugsausgaben mit zwei signierten und numerierten Radierungen, die Emil Cimiotti für diesen Katalog geschaffen hat, dieses Exemplar hat die Nummer 36. Blattformat ca. 22,5 x 33 cm. Emil Cimiotti (* 19. August 1927 in Göttingen) ist ein bedeutender Bildhauer des deutschen Informel. Werkverzeichnis bearbeitet von Dieter Blume. Mit Texten von John Anthony Thwaites u.a. Die Plastiken von Emil Cimiotti sind aus Bronze. Bronze ist schwer, hart und beständig. Sie ist unorganisch, dunkel und massiv. Die Bronzen von Cimiotti aber sind das Gegenteil von alledem. Sie wirken hell, leicht und organisch, veränderlich, vergänglich und amorph. Das Stoffliche an ihnen wird durch das Rhythmische aufgehoben. Manchmal sind die Formen dieser Plastiken offen, so daß die Rhythmen sich frei im Raume entwickeln. Hier werden Stoff und Raum gleichberechtigte Partner. Manchmal sind die Formen geschlossen. Dann ist der Raum innerlich, versteckt. Der Rhythmus entwickelt sich innerhalb der Plastik, wie unter einer zugewachsenen Haut. Die offenen Plastiken von Cimiotti sind lyrisch, die geschlossenen monumental. Diese Monumentalität aber ist anders als die der Vergangenheit. Sie ist groß, schwerelos und veränderlich, wie eine Kumuluswolke. Die Kraft entsteht nicht aus der Masse, sondern aus der Vitalität. Die Plastiken scheinen zu schweben, zu leben. (John Anthony Thwaites)
Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH
2017-08-06 03:08:11
Jacques, Henry [illustrator: Nielsen, Kay]
Paper wrapped softcover with a green, red and gold illustrated front. The cover is slightly browned and the spine corners are lightly worn. 512 of 1500 numbered copies. The book is in good condition. 23 x 30 cm, [10] 9-102 [4] pp. With 19 tipped in polychrome photogravures, 12 black engravings and 6 decorated initials by Kay Nielsen.Kay Nielsen (1886-1957) was a renowned artist from Denmark. His work Under the Sign of the Nightingale (Sous le Signe du Rossignol) was evidently inspired by Art Nouveau design but also by Chinese print. Nielsen illustrated a great amount of stories like the tales of Andersen, Perrault and the Arabian nights. Later in life he migrated to the United States where he worked for Walt Disney. In literature about book illustration Nielsen is usually referred to in addition to names as Edmund Dulac and Arthur Rackham. His work was very innovative and progressive.
Bookseller: Antiquariaat A.G. VAN DER STEUR [Netherlands]
2017-08-03 09:19:58
Mann, Thomas
Standort: Lit 8. Zwölf uniforme Originalhalbpergamentbände mit Goldprägung und Lesebändchen. Die Einbände nur wenig berieben. Vereinzelt der Buchschnitt gering fleckig. Kopfgoldschnitt. 782 Seiten mit Foto-Porträt Mann / 1013 (+3) / 660 / 614 / 554 / 689 (1) / 778 / 673 / 1009 / 798 / 775 (4) und 843 (5) Seiten. Gutes und sehr dekoratives Exemplar. Lizenzausgabe für die Deutsche Demokratische Republik. Der Vertrieb in Westdeutschland und Westberlin ist nicht gestattet. -- Vorzugsausgabe in Halbpergament in nur 1500 Exemplaren!
Bookseller: Antiquariat Carl Wegner
2017-08-03 08:12:23
Hartmann Schedel
Original-Graphik: Holzschnitte vor 1500
Bookseller: ANTIQUARIAT MURR [Bamberg, Germany]
2017-08-03 08:12:23
Hartmann Schedel
Original-Graphik: Holzschnitte vor 1500
Bookseller: Antiquariat Murr Bamberg [Germany]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.