viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Stammbuch des Johann Georg Brandt aus Otterndorf.
Frankfurt, Halle a. d. S., Magdeburg, Merseburg Straßburg u. a., 1724–1731. - Mit 49 Eintragungen und 51 SS. mit Musiknoten auf 136 Bll. Lederband der Zeit mit reicher Goldprägung auf den Deckeln und am Rücken. Qu.-8vo (98:168mm). Hübsches Stammbuch aus dem Raum Mitteldeutschland; unter den Beiträgern findet sich u. a. der Philologe Christian Tobias Damm (1699–1778), der Theologe August Hermann Francke (1663–1727, mit der sehr sauber ausgeführten Zeichnung eines Totenkopfes), der Theologe und Orientalist Johann Heinrich Michaelis (1668–1738), der Arzt Heinrich Albert Nicolai (1701–1733), der Lehrer und Pastor Wilhelm Otto Prosch (1699–1766), Johann Christoph Schinmeyer (1696–1767), Superintendent Johann Christoph Silchmüller (1694–1771) sowie der Theologe und Schriftsteller Johann Heinrich Zopf (1691–1774). Unter den Kompositionen finden sich Märsche Menuette, Duette, ein Kanon, ein Jagdstück u. a. Der Stammbuchhalter dürfte, da die meisten Eintragungen mehrheitlich aus Halle a. d. S. stammen, wohl seinerzeit in Halle studiert haben. – Bl. 1 recto mit eigenhändigem Besitzeintrag von Johann Georg Brandt (dat. 2. Mai 1769). – Der Einband etwas berieben und an den Ecken bestoßen; innen etwas gebräunt und stellenweise gering fleckig; einige Bll. alt entfernt. [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Kotte Autographs GmbH]
Last Found On: 2015-10-11           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/988299/1731-stammbuch-stammbuch-des-johann-georg-brandt-aus

Browse more rare books from the year 1731


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.