viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

10 (zehn) Lithographien zu Anatevka. Mit einem Vorwort von Manfred Vogel. 10 eigenhändig numerierte und signierte Lithographien.
1 lithographiertes Titelblatt, 1 Blatt Vorwort und 10 Lithographien. Orig. Leinwand-Flügelmappe (der Vorderdeckel etwas stockfleckig, das Blatt mit dem Vorwort leicht fleckig, sonst gutes und sauberes Exemplar). Imp.-2. Exemplar Nr. 190 von 225 Exemplaren der Normalausgabe der zehn kongenial zum Text von Scholem-Alejchem auf Stein gezeichneten Bilder. Jedes Blatt von Sussmann eigenhändig numeriert und signiert. - Heinrich Sussmann (1904 - 1986) studierte in Paris Malerei und Bühnebild und Innenarchitektur in Wien. Von 1929-1933 war er Karikaturist bei Ullstein in Berlin. Von 1933-1939 lebt er als Maler, Illustrator und Bühnebildner in Paris und schloss sich 1941 der französischen Widerstandsbewegung an. 1942 wurde er von der Gestapo verhaftet und nach Auschwitz deportiert, überlebte die Haft. Nach 1945 lebt er wieder in Wien.
      [Bookseller: Antiquariat Dr. Lorenz Kristen]
Last Found On: 2017-06-15           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/9656240/1904-sussmann-heinrich-10-zehn-lithographien-zu-anatevka-mit

Browse more rare books from the year 1904


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.