viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Porträt der Gräfin Seldeneck" originales Ölgemälde auf Leinwand ca. 70x52cm; rechts unten signiert; um 1900; verso auf dem Keilrahmen handschriftlich in Bleistift bezeichnet "Gräfin Seldeneck, Karlsruhe" [Maße im dekorativen Rahmen 84x65cm.]
- Der Maler Caspar Ritter studierte 1880-82 an der Kunstgewerbeschule in Winterthur. Im Anschluss besuchte er die Münchener Akademie als Schüler von Alois Gabl, Ludwig von Löfftz und Ludwig von Herterich. 1887/88 unterrichtete er am Städelschen Kunstinstitut in Frankfurt a. Main die Figurenmalklasse. Von 1888-1919 war er Professor für Porträtmalerei an der Akademie Karlsruhe. 1896 unternahm er eine Studienreise nach Italien, die ihn bis nach Neapel führte. Im gleichen Jahr erhielt er auf der Internationalen Kunstausstellung in Berlin eine Goldene Medaille. Der Künstler war vor allem für seine Porträts und Aktdarstellungen bekannt.
      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
Last Found On: 2015-07-07           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/941448/1880-ritter-caspar-1861-in-esslingen-1923-portrat-der-grafin-seldeneck-originales-olgemalde

Browse more rare books from the year 1880


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.