viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Consilia et negotia politica. accedit epistolarum familiarium ipsius autoris ad viros illustres & amicos scriptarum, collectio. Ex bibliotheca Loeniana.
Frankfurt, Sande, 1725. - Folio, circa 35 x 22 cm. 5 Bll., 516, 209 SS., mit grosser gestochener Titel- u. Kopfvignette Pergament d. Zt. ADB XXX, 1; Jöcher III, 2320. Seltene erste Ausgabe, posthum erschienen. Versammelt zahlreiche Schriften zur politischen Rolle Englands bzw. meist zugunsten von Friedrich V., dem sogenannten Winterkönig, in dessen Dienst Rusdorff (1589-1640) bereits als junger Mann trat und dem er sein Leben lang treu ergeben blieb. Insbesondere die hier abgedruckten Briefe und Erklärungen sind eine bedeutende Quelle für die Geschichte der Kurpfalz, der Hochzeit zwischen Friedrich V. und Elizabeth Stuart, dem Streit um die böhmische Krone, dem Ausbruch und Fortgang des Dreissigjährigen Krieges etc. Russdorf war von 1622 bis 1627 Gesandter Friedrichs in England; auch nach dessen Tod 1632 blieb er der Familie treu ergeben. "Wie durch seine diplomatische Rührigkeit, so hat er auch als Publicist bis zu seinem letzten Augenblick darf man sagen für die Sache seines Herrn, d. h. für die politische Wiederherstellung des kurfürstlichen Hauses gekämpft und hohes Ansehen durch diese seine Thätigkeit erworben." (ADB). - Schönes Exemplar, kaum angestaubt, unteres Kapital leicht bestossen, sonst sehr frisch. - Das grosse Titelkupfer mit schöner Ansicht einer Bibliothek. [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
Last Found On: 2015-06-17           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/932233/1725-rusdorff-johann-joachim-von-consilia-et-negotia-politica-accedit-epistolarum

Browse more rare books from the year 1725


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.