viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Der Selbstmörderwettbewerb.
(Bln., Otto von Holten, 1921).. Kl.-8°. OHpergamentbd. mit goldgepr. Rtit. und goldgepr. Deckelvignette in OPp.-Schuber (dieser mit geringen Gebrauchsspuren). 1 Bl., 29 SS., 1 Bl. mit sign. orig.-radiertem Frontispiz und Titelblatt von Markus Behmer.. Erste Ausgabe. - Nr. 146 von 50 Exemplaren (Gesamtaufl. 150). - Der Bildhauer, Maler und Schriftsteller Johannes Ilmari Auerbach (1899-1950) war einer der ersten Bauhausschüler. Als KPD-Mitglied und Widerstandskämpfer kam er zwischen 1933 und 1935 mehrfach in KZ-Haft. 1938 gelang ihm die Flucht nach London. In der hier vorliegenden Geschichte verarbeitete Auerbach einen gescheiterten Suizidversuch aus dem gleichen Jahr. - Slg.Achilles 291. Behmer, Oeuvre grave 289-290 mit Abb. Rodenberg 244. Rost 1491. Schauer II, 44. - Tadelloses Exemplar auf Bütten. - Das Exemplar von Ludwig von Hofmann mit eh. zweizeiliger monogrammierter Widmung von Marcus Behmer, dat. 19. III. 22 sowie eingedrucktem Eigentümernamen.
      [Bookseller: Verlag und Antiquariat Frank Albrecht]
Last Found On: 2015-06-09           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/928848/1921-auerbach-johannes-der-selbstmorderwettbewerb

Browse more rare books from the year 1921


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.