viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Dimensionstheorie.
Leipzig, Teubner 1928. 1.Auflage, IV, 318 Seiten Gr.-8°, Leinen- Hardcover/Pappeinband, Einband mit geringen Lagerspuren, ansonst sehr guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------- Karl Menger (* 13. Januar 1902 in Wien; † 5. Oktober 1985 in Chicago) war ein österreichischer Mathematiker. Er war der Sohn des Ökonomen Carl Menger. Menger arbeitete im Gebiet der Algebra, Topologie, Kurven- und Dimensionstheorie und befasste sich mit der allgemeinen Lehre vom Raum und von räumlichen Gebilden. Außerdem beschäftigte er sich mit ethischen Fragen und formalen Studien menschlicher Beziehungen. Besonders bekannt geworden ist der sogenannte Menger-Schwamm, der nach ihm benannt wurde. Menger lernte bei Hans Hahn und promovierte 1924 an der Universität Wien. Zusammen mit Arthur Cayley begründete er die Distanzgeometrie. Versand D: 4,60 EUR
      [Bookseller: Antiquariat Deinbacher]
Last Found On: 2017-06-09           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/9020909/1928-menger-karl-dimensionstheorie

Browse more rare books from the year 1928


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.