Short Search Outage: Wednesday, November 21st
We are performing a database upgrade this morning. As a result our search service will be unavailable for a short time.
The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

"Ein neuer Androklus". Ein Löwe leckt sich genußvoll sein Maul, nachdem er mehrer hohe Offiziere gefressen, deren Überreste Knochen, Stiefel, Epauletten etc. vor ihm auf dem Boden liegen. Im Hintergrund bringt eine bewaffnete Streitmacht Kanonen vor der Stadt München in Stellung.
. Feder in Schwarzbraun, über Bleistift, auf chamoisfarbenem Velin, links unten signiert und datiert "AOberländer 1883", verso von fremder Hand "1999 / Ein neuer Androklus / III. Blatt". 17,1:33 cm. Gering gebräunt sowie mit zwei c a. 2,5 cm langen, geklebten Einrissen, die recto kaum sichtbar sind. Vorzeichnung zur Illustration, erschienen in: Fliegende Blätter, Nr. 1999 (Band LXXIX, Seite 158), 1883.. Androklus war der Sklave des Prokonsuls der Provinz Afrika, der im 1. Jahrhundert n.Chr. lebte. Er wurde bekannt, weil er die Tierhetze in der Arena, er war zum Tode verurteilt worden, auf märchenhafte Weise überlebte.
      [Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH]
Last Found On: 2015-03-10           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/893295/1883-oberlander-adolf-1845-regensburg-munchen-1923-ein-neuer-androklus-ein-lowe-leckt

Browse more rare books from the year 1883


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.