viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Das Perikopenbuch Heinrichs II. Faksimile der Ausgabe der Handschrift Clm 4452 der Bayerischen Staatsbibliothek München.
Frankfurt a M: Fischer in Zusammenarbeit mit Verlag Müller und Schindler Stuttgart () 1994 - 2 Bände (Faksimile- und Kommentarband). 2° 206 Bll. mit 45 teils ganzseitigen und mit großflächigen Goldauflagen versehene farbige Miniaturen. Kommentarband: 148 S. mit 110 Abbildungen. Grüner Original-Seideneinband mit durchbrochener Messingplatte (Replikat des Rückendeckels) und -schließen (Faksimile) und Original-Halblederband (Kommentar). - Kommentarband im Schuber. - Tadelloses, verlagsfrisches Exemplar. - Exemplar Nr. 237 von 250 (Gesamtaufl. 500). - Das Perikopenbuch Heinrichs II. entstand um 1012; die Ausstattung in Schrift und Miniaturmalerei ist von erlesener Kostbarkeit. Sie gehört zu den Prachthandschriften der Reichenauer Liuthar-Gruppe mit einem jener umfangreichen, neutestamentlichen Bilderzyklen, die eine der großen Schöpfungen der ottonischen Kunst darstellen. Hinzu kommt die Bedeutung, die der Inhalt der Handschrift hat, bei dem es sich um ein Beispiel jener neuen Form des liturgischen Buches handelt, die als Ausgabe der Meßperikopen mehr und mehr an die Stelle des Evangeliars trat. Besonderes Ansehen aber hat die Handschrift durch ihre Beziehung zu Heinrich II. gewonnen, der sie in Auftrag gab. - Der Kommentarband mit Beiträgen von Peter Bloch, Fridolin Dressler, Hermann Fillitz, Ulrich Kuder und Rudolf Schieffer. [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Gertrud Thelen]
Last Found On: 2014-12-15           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/833553/1994-das-perikopenbuch-heinrichs-ii-faksimile-der

Browse more rare books from the year 1994


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.