viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Christlicher Seelen-Schatz Außerlesener Gebetter,, Eines der schönsten kalligraphischen Werke des 18. Jahrhunderts. Kaukol, Hofkammerrat und Kabinetts-Sekretär des Kurfürsten Klemens August von Köln (zugleich Bischof von Hildesheim, Paderborn, Münster und Osnabrück) widmete es seinem kunstliebenden Landesherrn. Das Werk wurde in kleiner Auflage als Luxusdruck hergestellt. "Es gehört zu den schönsten Leistungen in diesem Fache" (Merlo). Die sehr fein ausgeführten Initialen und Vignetten mit Allegorien, biblischen Szenen, kleinen Ansichten, etc. Der hübsche Rokoko-Einband mit floralen Ornamenten in Goldprägung. Beide Deckel sind mit doppelten Zierleisten, der Rücken mit Blumen- und Rankenmustern versehen. Die ersten Blatt leicht fleckig, ohne
Bonn, Fabion, 1729 - mit 128 komplett in Kupfer gestochenen unpaginierten Blättern mit einem ornamentalen Titel, einem Wappenkupfer, zahlreichen ganzseiigen Zwischentiteln und Duzenden von figürlichen Vignetten und Initialen im Text AUSSERGEWÖHNLICH GUT ERHALTENES UND PRACHTVOLL AUSGESTATTETES EXEMPLAR in ebenso wohlerhaltenem authentischem Schuber der Zeit Sprache: de Gewicht in Gramm: 0 13x19, rotes geglättetes ORIGINAL-MAROQUIN mit Goldfileten, goldgeprägten Stehkanten und reicher Goldprägung am Buchrücken sowie sattem Voll-Goldschnitt in brauner Lederhülse der Zeit
      [Bookseller: Antiquariat Im Baldreit]
Last Found On: 2014-10-10           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/742245/1729-kaukol-maria-josef-clemens-christlicher-seelen-schatz-auserlesener-gebetter-eines

Browse more rare books from the year 1729


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.