viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Synopsis universae praxeos-medicae, in binas partes divisa : quarum prior cotractum omnium morborum, tum internorum, tum externorum, conspectum exhibet; altera vero rem medicamentariam; vel promptuarium selectissimorum medicaminum, emporeticorum, offisinalium & magistralium, perpetuis commentariis illustratum sistit.
Amsterdam, Fratrum de Tournes, 1765. - (1. Aufl.), 2 Bände in 1. 4° (26x21), XVI, 516 S.; IV S., S.517-964, Hldr d.Zt. mit gepräg RSchild, bestossen, obKapital mit kleiner Fehlstelle, Rückenkanten etwas angeplatzt (fest), altes Rückenetikett, kleiner Stempel auf Titel, die letzten Seiten mit leichtem Feuchtigkeitsrand, fest und sauber, [Hirsch-H. III, 785].- Erste Ausgabe. 2 Bände in 1.- Index lateinisch- und französich.-- Joseph Lieutaud (1703-1780) Neffe des Arztes und Botanikers Pierre-Joseph Garidel gilt als Begründer der pathologischen Anatomie in Frankreich.-- Zunächst studierte er Botanik bei seinem Onkel, später Arzt in Aix-en-Provence, zahlreiche anatomische Studien.- 1750 Mediziner am Hofe, Arzt der Kinder Ludwig XV. und schließlich Leibarzt Ludwig XVI. Vorliegende pharmakologische Gesamtdarstellung 'Precis de medecine pratique' erschien in mehreren Auflagen und wurde von den Medizinern seiner Zeit sehr geschätzt.- [Attributes: First Edition; Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat an der Stiftskirche]
Last Found On: 2014-10-10           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/741966/1765-lieutaud-joseph-synopsis-universae-praxeos-medicae-in-binas

Browse more rare books from the year 1765


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.