The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

The Holy Bible. Containing the Old Testament (with Apocryphia) and the New: Translated out of the Original Tongues and With the former Translations Diligently Compared and Revised, By His Majesty's Special Command. Appointed to be Read in Churches.
Cambridge: Printed by John Baskerville, Printer to the University, 1763.. 2 weiße Blätter, 552 (statt 573) Blätter (Blattgröße 48 x 32 cm) in zweispaltigem Druck. Titelblatt (ohne Signatur), Widmungsblatt (o. Sig.), Subscriptionsliste (2 S. o. Sig.), B - Zz2, 3A - 13E1, *a - *f1. Groß Folio 50 x 34 cm, brauner Original?- Kalbslederband auf fünf Bünden mit goldgeprägtem Rückentitel und Rückendekor, Vorder- und Hinterdeckel mit zwei goldgeprägten Schmuckbordüren, sowie goldgeprägten Steh- und Innenkantenfileten, dreiseitiger marmorierter Schnitt, Marmorpapier-Vorsätze.. Die "Baskerville-Bibel gilt als eine der schönsten Bibeln die je gedruckt wurden. "John Baskerville (* 28. Januar 1706 in Wolverley, 8. Januar 1775) war ein englischer Typograf, Schreibmeister, Drucker und Mitglied der Royal Society of Arts. John Baskerville lebte seit 1726 als Schreibmeister und Steinschneider in Birmingham. Ein auf Japanlack spezialisiertes Lackierunternehmen, das er ab 1738 betrieb, machte ihn wirtschaftlich unabhängig und versetzte ihn in die Lage, sich mit Buchdruck und Schriftguss zu beschäftigen. Da ihm die zeitüblichen Schrifttypen, die sich in England seit William Caslon kaum geändert hatten, nicht zusagten, begann er um 1750 damit, eigene Schriften zu schneiden. 1754 wurden erstmals Schriftproben von ihm veröffentlicht; ab 1757 wirkte er bis zu seinem Tode als Stempelschneider und Drucker in London. Eine seiner ersten größeren Veröffentlichungen war eine Ausgabe der Werke Vergils (1757). Baskervilles neue Schriften fanden bald öffentlichen Beifall, schon 1758 wurde er zum Direktor der Cambridge University Press ernannt, was ein außerordentliches Ehrenamt darstellte. Einige seiner nächsten Hauptwerke sind weitere Editionen lateinischer Klassiker; berühmt wurden die Doppelausgabe von Juvenal und Persius (1761) sowie die beiden Horaz-Ausgaben (1762, erneut 1770). Während unter Baskervilles Zeitgenossen vor allem diese Klassiker-Ausgaben europaweit Aufsehen erregten und eine bedeutende Anregung für die Vollender der klassizistischen Antiqua Firmin Didot und Giambattista Bodoni darstellten, sind heute Baskervilles englischsprachige Drucke noch bekannter, besonders das Book of Common Prayer (1760/62) und The Holy Bible von 1763. (Wikipedia) The eighteenth-century English Bible of John Baskerville (1706-1775) is considered his highest achievement. It bears the date 1762 but was issued in 1763. It is set in the great primer type of Baskerville's own design on a page measuring 19-1/4 by 12-1/4 inches. One of the most beautifully printed books in the world. * * * 21 Blätter ( Lagen 6D2 - 6O) wurden entfernt (Psalm 104 - 150; Sprüche 1 - 31; Prediger 1 - 9). 21 Leafes (6D2 - 6O) are removed (Psalm 104 - 150, Proverbs 1 - 31, Ecclesiastes or, The Preacher 1 - 9). Einband leicht berieben mit einigen Schabspuren, Rückenvergoldung etwas abgeblättert. Innen bis Lage 3D am Kopf und gelegentlich der äußeren unteren Ecke etwas wasserrandig, Lagen 12E bis 12S1 an der äußeren unteren Ecke leicht wasserrandig, ab 12 S2 stärker wasserrandig und flleckig, *d und *3 auch am Koppf wasserrandig, *f desgleichen, auch etwas fleckig, verso an den Rändern eingefasst. Sonst noch gut erhaltenes, sauberes, frisches und festes Exemplar.
      [Bookseller: Antiquariat Am Bayerischen Platz Matthia]
Last Found On: 2014-08-31           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/648621/1763-the-holy-bible-containing-the-old

Browse more rare books from the year 1763


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.