viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Ein sich küssendes Paar am Fuße eines Baumes, der die Gestalt einer Frau hat, die ihr erhobenes Gesicht mit der rechten Hand bedeckt.
. Feder in Schwarz, mit einigen Deckweißhöhungen, mit schwarzer Feder umrandet, auf bräunlichem Velin, rechts unten monogrammiert "MvL". 31,1:23,4 cm. Auf Untersatz montiert, verso mit dem Stempel der "Meggendorfer-Blätter". Mit freiem Feld für einen Text. Sehr schönes Blatt mit reicher floraler Ornamentierung im Sinne des Jugendstils.. Über die Ausbildung der österreichischen Künstlerin ist kaum etwas bekannt. Sie arbeitete vor allem als Illustratorin insbesondere für Märchen-, Kinder- und Jugendbücher sowie fast 30 Jahre lang für die "Meggendorfer Blätter", einer 1888-1944 herausgegebenen Münchner Zeitschrift für Humor und Kunst mit Witzen, Erzählungen, Gedichten, Karikaturen und Bildergeschichten. Darüber hinaus war sie als Designerin (zweidimensionale Muster für Glasarbeiten) tätig und Mitglied des 1908 gegründeten Künstlerbund Klosterneuburg.
      [Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH]
Last Found On: 2014-08-13           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/637891/1888-luttich-mila-von-1872-wien-1929-ein-sich-ka-14ssendes-paar-am

Browse more rare books from the year 1888


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.