viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Orthopädische Operationslehre. -Teil: Band. 2/1 Becken und untere Extremität / Bearb. von R. Bauer ... Abb. in Einzeldarst. von G. Spitzer ...
Stuttgart : Thieme. Umfang/Format: XV, 701 Seiten : zahlreiche Illustrationen und graph. Darst. Erscheinungsjahr: 1994 Aus dem Vorwort Nachdem Band I der Orthopädischen Operationslehre (Wirbelsäule) 1991 erschienen ist, liegt nun Band II vor. Waren ursprünglich für Band II (Becken und untere Extremitäten) ca. 600 Druckseiten vorgesehen, werden es in der definitiven Fassung ca. 1300 Seiten sein. Diese signifikante Vermehrung des Umfanges macht es erforderlich, Band II in zwei Einzelbänden herauszubringen. Ursache dieser Umfangsvermehrung ist in erster Linie die stürmische Entwicklung der orthopädischen Chirurgie in den letzten Jahren. Als Beispiel sei die komplexe Problematik komplizierter Revisionseingriffe in der Endoprothetik angeführt. So machen sehr unterschiedliche Schadensfälle nach Hüft- bzw. nach Knieendoprothetik ein in technischer Hinsicht differenziertes Vorgehen erforderlich, das in extremen Situationen bis zum totalen Femurersatz reichen kann. Wegen der großen und immer noch zunehmenden Bedeutung derartiger Revisionseingriffe haben sich Verlag und Herausgeber entschlossen, unter anderem auch dieses Kapitel sehr umfassend darzustellen, wobei sich operationstechnische Darstellungen auch mit kleinsten Details befassen. Aus Gründen einer größtmöglichen Benutzerfreundlichkeit werden in Band 1111 nach topographischen Gesichtspunkten Becken, Oberschenkel und Kniegelenk abgehandelt. Band 11/2 ist den Erkrankungen des Unterschenkels, Sprunggelenkes und Fußes gewidmet. Außerdem sind in Band 1112 jene Sachgebiete dargestellt, die aus didaktischen Gründen nicht topographisch, sondern nosologisch gegliedert sind, wie Neuroorthopädie, Knochen- und Weichteiltumoren, Amputationen und arthroskopische Operationen. Basis für die Erstellung der vorliegenden Operationslehre waren neben der operativen Erfahrung der Autoren das anatomische Substrat. Um dem Leser die Arbeit mit diesem Werk zu erleichtern, wurden wesentliche Zugangswege für die abgehandelten Operationen aus dem Atlas Operative Zugangswege in Orthopädie und Traumatologie auszugsweise übernommen und in einem Einleitungskapitel vorangestellt. Bestimmte Zugangswege wurden neu erarbeitet und einzelnen Operationstechniken direkt zugeordnet, sofern sie für andere Kapitel nicht von Bedeutung waren. gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren.
      [Bookseller: Antiquariat Artemis]
Last Found On: 2014-08-08           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/634552/1994-orthopacdische-operationslehre-teil-band-21-becken

Browse more rare books from the year 1994


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.