viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Selectae observationes forenses, novissimis Dicasteriorum Vitembergensium praejudiciis confirmatarum.
Sumptibus Iohann. Bernhard. Hartungii,, Jena, 1738 - Tomus I. (.II.) Jena, Sumptibus Iohann. Bernhard. Hartungii, 1738. Folio. Ttlbl., (46), 1.140 S.; Ttlbl., (42), 752; 224; 96 S. 2 zeitgenössische Lederbände mit Rückenvergoldung. Eine der wichtigsten Entscheidungssammlungen im 18. Jahrhundert war die von Johann Balthasar Wernher (1675 - 1745). Wernher, Professor der Mathematik und Jurisprudenz in Wittenberg, schrieb dieses Werk aus seiner Tätigkeit am Wittenberger Gericht. Es ist aus dem Spruchmaterial dieses Obergerichtes zusammengestellt worden. Das Werk ist in Anlage, Zweck und Umfang ein klassisches Werk des usus modernus panectarum. Selbst Thomasius lobt Wernher als den "geschicktesten ordinarius in ganz Deutschland". Sprache: lateinisch 2 zeitgenössische Lederbände mit Rückenvergoldung.
      [Bookseller: Azo-Antiquariat]
Last Found On: 2014-08-08           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/634195/1738-wernher-joh-balthasar-selectae-observationes-forenses-novissimis-dicasteriorum-vitembergensium

Browse more rare books from the year 1738


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.