viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Corpvs doctrinae Christianae. Qvae est svmma orthodoxi et catholici dogmatis, complectens doctrinam puram & veram euangelij Iesu Christi, secundum diuina prophetarum & apostolorum scripta, aliquot libris fideli ac pio studio explicata a reuerendo viro D. Philippo Melanchthone. Nvnc edita ad vsvm ecclesiæ sanctae pvblicvm et privatvm: et ad testimonium constantiæ atque consensus confitentis & profitentis veritatem æternam doctrinæ c?lestis, integram ac sinceram, in ecclesijs & scholis regionum saxonicarum & misnicarum, subditarum ditioni principis electoris Saxoniæ,
Leipzig, Joh. Rambau, 1572 - 11 Bll., 888 S. mit einem Holzschnitt-Porträtmedaillon Melanchthons auf dem Titelblatt. VD 16 M 2890; Graesse IV 469; vgl. Hartfelder 660; CR 21, 589/90, 7; Knaacke II, 402; STC 610,- Großen Erfolg in den phillistisch gesinnten Kreisen erzielte das sogenannte Coprus doctrinae Philippicum oder Misnicum. Die Sammlung enthält außer den 3 ökumenischen Symbolen nur Schriften Melanchthons. Das Vorwort der lateinischen Ausgabe ist datiert 16. Februar 1560. In Pommern (1561) und in Krusachsen (1566) fand das Corpus kirchenregimentliche Autorisation (Heppe-Kawerau in RE IV, 294,-). Titel mit kleinem Ausschnitt, vereinzelt braunrandig, sonst gut erhalten, Schließen fehlend, eine Ecke bestoßen, Vorderseite mit Fleck. Zum prachtvollen Wittenberger Einband siehe Haebler I, 245 II und 464 IV. Bei dem Stecher des Porträts Johann Friederichs dürfte es sich lt. Haebler um Mathias Urban oder Martin Unger aus Wittenberg handeln. Im Monogramm ist das Kreus deutlcih zu sehen. Haebler konnte es bei den ihm vorliegenden Einbänden nicht immer entdecken. Melanchthons Porträt bei Haebler nicht beschrieben. Sprache: la Gewicht in Gramm: 750 Kl.-8°. Schweinslederband der Zeit auf Holdzdeckeln über vier Bünden mit reichlicher Blindprägung und Datierung P.D.W. 1572 (Vorderdeckel: Plattenstempel Porträt Melanchthons, datiert 1571, Hinterdeckel: Porträt Johann Friedrichs von Sachsen, signiert MV = Stecher und MK; ferner Rollen- und Plattenstempel und Streichlinien auf Deckel und Rücken).
      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
Last Found On: 2014-06-17           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/599948/1572-melanchthon-philipp-corpvs-doctrinae-christianae-qvae-est-svmma

Browse more rare books from the year 1572


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.