The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Ueber die Grundlagen unserer Verfassung. Manuscript.
[Ohne Ort und Verlag], 1833.. 8vo. 1 Bl., 241 S., 1 Bl. Marmorierter Umschlag d. Zt. ohne Rücken, lädiert.. Erste Ausgabe der seltenen Schrift. Mit handschriftlicher Widmung von Haxthausen "Dem Freunde Carvacchi/ Zum freundlichen Andenken an unsern Verein in Münster/ Münster d 24t Nov 1833". (Karl Carvacchi, 1791-1869, Kaufmann und Farbenfabrikant, zum Erscheinungszeitraum Steuerrat in Münster, war Mitglied der Heckenschriftsteller-Gesellschaft um Elise Rüdiger, der auch Annette von Droste-Hülshoff angehörte). "1833 war [Haxthausen] als ritterschaftlicher Deputirter auf dem westfälischen Landtage und präsidirte dem Ausschusse für die Berathung des bäuerlichen Successionsgesetzes [Erbhofgesetz]. In dieser Zeit erregte er durch seine Schrift 'Ueber die Grundlagen unserer Verfassung', welche als Manuscript für Freunde erschien, großes Aufsehen und zog sich viele Anfeindungen zu." (ADB XI, 122). In einem Brief an seinen Freund Görres vom 21.4.1834 erläutert Haxthausen die Hintergründe für die teilweise erfolgte Konfiskation der vorliegenden Schrift: "Das Inquisitoriat hat einsweilen (sic!) die vertheilten Exemplare hin und wieder durch die Polizei abfordern lassen. Einige ängstliche [...] haben abgeliefert, andere muthigere [...] verweigert [...]." (in: J. v. Görres, Gesammelte Briefe, Bd. III, S. 421ff). Haxthausen wollte die alten Rechte der Stände wiederhergestellt wissen. "Das Buch enthält Haxthausens gesamte geschichts- und naturphilosophische, katholische Weltanschauung und die Kunstauffassung obendrein. Im Brennpunkt befinden sich freilich die Existenz und die patriarchalischen Rechte des Adels [...]. Zustimmung hat Haxthausen dort gefunden, wo er die negativen Nebenwirkungen des modernen Staates beschreibt, die Entstehung der überbordenden Bürokratie, die Mißachtung bestehender landschaftlicher Verhältnisse sowie der Collegien, die ohne Verantwortung des Einzelnen und ohne Sachkenntnis entscheiden." (Schupp, Vitae parallelae Kettenbrüder, i: Badische Heimat 3, 2004, S. 362f).- Breitrandiges, unbeschnittenes Exemplar. Durchgängig stockfleckig, Bindung teils lose, letzte Lagen mit Randfissuren. - Selten.
      [Bookseller: Antiquariat C. Rinnelt]
Last Found On: 2014-02-19           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/516912/1833-haxthausen-werner-von-ueber-die-grundlagen-unserer-verfassung-manuscript

Browse more rare books from the year 1833


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.