The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Geographischer Anzeiger, 45.Jahrgang 1944: Hefte 1-4, 5-8, 9-12 (Sudetenlandheft), 13-16, 17/18 (vollständig, dh. mehr nicht erschienen)
(noch zu Nr.11813:) ". . . hat das deutsche Volk im letzten Jahr zu einer noch verstärkten unlöslichen Einheit zusammengeschweißt, dieser Kampf hat die wahrhaft sozialistische Gemeinschaft aller Deutschen vor eine Bewährungsprobe gestellt, wie sie noch nie von dem deutschen Volk im Laufe seiner langen und ruhmvollen Geschichte abverlangt worden ist. Das großdeutsche Volk an den Fronten drinnen und draußen hat diese harte Probe glänzend bestanden! Wir alle wissen, daß das neue Jahr das Ringen noch verbissener und härter gestalten wird, daß es von Front und Heimat das letzte an Kampf und Härte, von Einsatz und Opferbereitschaft fordern wird! Wir sind bereit dazu! Wir wollen auch den "Geographischen Anzeiger", der mit diesem Jahrgang in sein 45.Lebensjahr eintritt, restlos in dieses schicksalsentscheidende Ringen unseres Volkes und Staates einspannen und zwar nicht nur rein äußerlich, vielleicht dadurch, daß wir raum- und staatspolitischen Geschehnisse des Jahres getreulich mit Wort und Zahl vermerken, sondern wir wollen wie seither auch innerlich mit allen Kräften bemüht sein, die Zeitschrift nationalsozialistisch zu gestalten, sie auf dem fachlichen Abschnitt der Erdkunde und des Erdkundeunterrichts zum ehrlichen und tapferen Mitstreiter innerhalb der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft immer stärker zu vertiefen und weiter auszubauen. Der Geist des 30.Januar 1933, als des ersten Siegestages des Sozialismus, soll uns dabei führen und leiten. Das größte Geschenk aller Zeiten, das ja allein durch diesen Tag und die Tat des Führers bedingt ist, die Schaffung des Großdeutschen Reiches und die großeutsche Volkswerdung, soll immer wieder in Beiträgen neue untermauert und im Bewusstsein der Leser gefestigt werden. Es ist eine Selbstverständlichkeit, daß wir den einzelnen Raumgliederung des Reiches dauernd unsere Aufmerksamkeit schenken. So werden wir ein Heft des neuen Jahrgangs dem Sudetenland widmen, ein weiteres über den Reichsgau Niederdonau ist in Vorbereitung. Hand in Hand damit sollen auch wirtschaftspolitische Betrachtungen Raum im Anzeiger finden, dabei soll auch besonders die Wirtschaftspolitik im Geiste des 30.Januar 1933 behandelt werden, die ja mit dazu berufen ist, dem Erdteil Europa ein neues Gefüge zu verleihen. Der Kampf um die Nahrungsfreiheit des Deutschen Volkes, der zugleich ein Kampf um die Nahrungsfreiheit Europas unter Führung des Reiches ist, wird dabei stark in den Blickpunkt gerückt werden. Bevölkerungspolitische Fragen - auch im Zusammenhang mit den Judenproblem als geographische Angelegenheit - werden unter nationalsozialistischer Schau betrachtet werden. Auch geopolitische Untersuchungen im gebotenen Ausmaß und die Besprechung großraumpolitischer Fragen und Probleme verstehen sich von selbst, schon deshalb, weil dieser Krieg ja ein Weltkampf im wahrsten Sinne des Wortes auch räumlich geworden ist. . . . Aber nicht nur der Aufsatzteil des Anzeigers wird sich allen diesen Fragen widmen, sondern auch die Mitteilung aus dem Sachgebiet Erdkunde und besonders auch die Buchbesprechungen werden dem Leitgedanken "Der endgültige Sieg muss unser sein!" stärkstens nutzbar gemacht. - - Deutsches / Drittes / Großdeutsches Reich, Großdeutschland, Geographie im Nationalsozialismus, Durchhalteparolen im 2.Weltkrieg, Zeitgeschichte, geografische / erdkundliche wissenschaftliche Fachzeitschrift, Terror und Mord britisch-amerikanischer Bombenflieger, illustrierte Bücher, Anschauungsunterricht über Amerika für deutsche Schulkinder, völkischer Großraum, schwarze Kampfbünde gegen die Weißen in Amerika, Neger mit europäischer Kulturtünche, Blutreinheit durch Rasseschutz, Verbot der Schwarz-Weiß-Heirat in Italien, Verniggerung, der Neger Dr.Dubois, Gleichstellung der Negerkinder mit der weißen Jugend, Gründung von Negerstaaten in Afrika, colour line in USA, Bomben in ameriikanische Negerhäuser, Antisemitismus, die Schwarze Schande, Negermischlinge, Rassenschande, Rasseverrat, Rassismus, Rassenpolitik / Rassenproblematik / Rassenmischung in USA / Nordamerika, Negerfeindlichkeit, Schulung im nationalsozialistischen Sinne, Stellung zur amerikanischen Rassenfrage, rassistische Bewusstseinsbildung in der deutschenSchule, Erziehung zu Rassebewusstsein, Rassenideologie, Rassenbiologie, Eugenik, Neger als Feindbild, Lingua Tertii Imperii, LTI, völkisches nationalsozialistisches Gedankengut - Restliche Beschreibung s.Nr. 23399 ! Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
Last Found On: 2018-02-26           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/37346999/1933-knieriem-profdrfriedrich-und-droskar-herausgeber-stollt-geographischer-anzeiger-45jahrgang-1944-hefte-1

Browse more rare books from the year 1933


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.