The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Mammotrectus super Bibliam. (.) venetijs opera impensis Francisci de madijs. M. ccclxxxv. Principe marco barbadico (Venedig, Gabriel de Grassis für Franciscus de Madiis, [nicht vor dem 19.11.] 1485).
Venedig Gabriel de Grassis für Franciscus de Madiis 1485 - 218 Blätter mit meist zweispaltigem, neununddreißigzeiligem Text. Separatausgabe, ohne das einigen Exemplaren vorgebundene, vierundzwanzigblättrige "Vokabularium", dessen drei Lagen eine eigene Lagensignatur mit Versalien haben, die Signaturen im vorliegenden Exemplar sind Minuskeln, beginnend mit a1, es ist in sich vollständig! Neuerer Halblederband über vier falschen Bünden, mit Lederecken und marmorpapierbezogenen Deckeln, Innendeckeln, sowie fliegenden Vor- und Nachsätzen. Kopfrotschnitt. Die Innengelenke lederverstärkt. Goldgeprägter Rückentitel. Drei neuere (weiße) Blätter vor-, eines nachgebunden. Zu Beginn eine rote Lombarde eingemalt, die übrigen im Text dafür ausgesparten Stellen blieben frei, vereinzelt alte Marginalien und Anmerkungen im Text. (18 x 13 cm) Kl.8°. GW (Gesamtkatalog der Wiegendrucke, online) M20823. Hain/Copinger 10564* (+ var). BNCI M 126. IGI 6152 [nicht vor 4. 11.] BMC V, 333 (var). (IA. 22067). Goff M 245. IBP 3594. CIH 2173. BMC V 333. IA 22067. BSB-Ink M-161. ISTC im00245000. Pell Ms 7638 (7542). CIBN M-126. IDL 3096. IBE 3815. CCIR M-20. IGI 6152. IBP 3594. Kotvan 801. Sajó-Soltész 2173. IBPort 1173. Mendes 833, 834. Madsen 2643. Voull(Trier) 2002. Oates 1898 & 1898.5 (var). Pr 4808. - Recht seltener Wiegendruck, nur 64 Exemplare weltweit in Bibliotheken, lt. GW - Das Leder des handwerklich guten Einbandes etwas berieben, besonders auf den erhabenen Bünden, die Kanten leicht berieben. Beim Neubinden wurde der Block jedoch nicht besonders geschickt geklopft und beschnitten, außerdem wurden kleinere Eckenknicke nicht geglättet. Mir scheint das Exemplar zuvor auch sorgsam gewaschen worden zu sein, die Anmerkungen und Marginalien sind ziemlich verblasst, der Satz steht jedoch sehr schön und schwarz. Auch die historische, teilweise irrige Paginierung mit roter Tinte von alter Hand ist erhalten geblieben. Insgesamt, bis auf wenige kleine Fleckchen oder Bräunungen sehr gut erhalten, kaum sichtbare Wurmlöcher. Trotz des Beschneidens relativ breitrandiges Exemplar mit einer Blattgröße von 17,4 x 12 cm, der eigentliche Textraum, ohne die Kolumnentitel nach oben und die Bogenkollation nach unten gemessen ist 12,5 x 8,2 cm groß. Zwei geschickt restaurierte vertikale Einrisse in Blatt 5 (a5) ohne Textverlust. Das von der BSB digitalisierte Exemplar - gegen das wir kollationiert haben - ist zwar vollständiger (das separate "Wörterbuch" mit 24 Blättern wurde dort vorgebunden), rubriziert und die Lombarden wurden eingemalt - zumindest im ersten Drittel -, jedoch weisen die Blätter 50 und 51 dort einen Ausriß mit Textverlust auf. Unser Blatt 130 verso zeigt im Kolumnentitel einen Satzfehler, der im BSB-Exemplar (Seite 154 #; Bildnr. 310) korrigiert wurde, das "i" in "Ep sto.Jo." fehlt in unserem Exemplar, dann im Exemplar der BSB als Preßkorrektur ergänzt. Seite 237, Bildnr. 475 (BSB-Exemplar) weicht ebenfalls leicht vom Blatt 213 recto der uns vorliegenden Ausgabe ab, inhaltlich identisch, jedoch diese Seite in unserem Exemplar anders umgebrochen, Neusatz? Unser Kolumnentitel lautet "De communi sanc.", der des BSB-Exemplars "De commu. sanc.", auch die verso-Seite abweichend, dies setzt sich mit unserem Blatt 214 recto und verso fort. Nach dem Datum des Amtsantrittes des im Kolophon namentlich genannten Fürsten Marco Barbarigo wurde das Buch nicht vor dem 19.11.1485 gedruckt. Vergl. Heinrich Leo: "Geschichte von Italien" (Band 3, S. 191) bei Friedrich Perthes 1829 erschienen. Das Standardwerk des Mittelalters und DAS Lehrbuch der Franziskaner für junge Kirchenmänner, "die Bibel als Ernährerin": alles was wichtig ist, findet sich in der Vulgata, und erklärt bis hin zur Aussprache schwieriger lateinischer Wörter aus der Bibel und dem Kontext der Liturgie dies alles für den einfachen Kleriker. Es wurde nach einem Manuskript erstmals 1470 von Peter Schöffer in Mainz gedruckt und dann in zahlreichen Ausgaben verbreitet. Unser Exemplar ist in Text und Layout fast eine Kopie der ebenfalls in Venedig herausgebrachten
      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat oHG]
Last Found On: 2018-02-24           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/37204502/1485-marchesinus-johannes-mammotrectus-super-bibliam-venetijs-opera-impensis

Browse more rare books from the year 1485


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.