The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Blutplättchen und Blutgerinnung (pp.353-355).
Zbl. med. Wiss., 20/20. - Berlin, August Hirschwald, 20. Mai 1882, 8, pp.353-368, feine Broschur. Erstdruck! "Schüttelt man einige Zwirnfasern mit soeben entzogenem Blute, so werden sie zuerst von großen Haufen Blutplättchen mit daran anhaftenden sparsamen weißen und roten Blutkörperchen überzogen. Nur in einer zweiten Periode schlägt sich um die Zwirnfasern und Blutplättchenhaufen das Fibrin nieder. Wenn man nun die Zwirnfasern vor dem Beginn der zweiten Periode hervorzieht, sie schnell in einer indifferenten Chlornatrium-lösung wäscht und sie dann in 3-4 Cc. einer nach A. Schmidt's Vorschriften bereiteten proplastischen Flüssigkeit taucht, so tritt constant in dieser letzteren eine bedeutende Gerinnung ein. Wovon können solche Gerinnungen hergeleitet werden? Es ist leicht experimentell nachzuweisen, dass die Gerinnung weder durch die Zwirnfasern, noch durch die wenigen roten Blutkörperchen bedingt wird. Schwieriger ist es dagegen, den relativen Anteil der Leukocyten und der Blutplättchen an der coagulirenden Wirkung zu bestimmen. In der Tat kennen wir einerseits keine Methode, um die Blutplättchen ganz frei von Leukocyten zu sammeln und ihre Wirksamkeit zu prüfen. Andererseits kann auch von der Beschaffung und Prüfung von Flüssigkeiten, welche nur Leukocyten .."Rothschuh Nr. 97: "Bedeutung der Blutplättchen als Träger der Gerinnung"
      [Bookseller: MedicusBooks.Com]
Last Found On: 2018-02-24           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/37196470/1882-bizzozero-giulio-blutplattchen-und-blutgerinnung-pp353-355

Browse more rare books from the year 1882


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.