The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Befreites Jerusalem - Uebersetzt von Prof. Dr. Duttenhofer --- Erster und zweiter Band (in einem Band zusammengefaßt)
Verlag von A. Hoff, Berlin 1854 - Neue gänzlich umgearbeitete Ausgabe. -- Buch stammt aus dem Besitz von Theodor und Marie Köchert, Exlibris auf Vorsatz -- eine abgeänderte Form des berühmten Pirckheimer Exlibris (Das Humanistenmotto Sibi et amicis "Für sich und die Freunde" führte der Nürnberger Humanist Willibald Pirchheimer in seinem von Albrecht Dürer entworfenen Exlibris). --- (Die Juweliere A. E. Köchert zählen seit ihrer Gründung im Jahre 1814 zu den renommiertesten Juwelieren in Österreich. Das Stammgeschäft befindet sich seit 1873 am Neuen Markt 15 in Wien. Alexander Emanuel Köchert (1824-1879) wurde wie sein Vater mit der Pflege der Kronjuwelen betraut. Als die Schatzkammer 1871 zur Öffnung vorbereitet wurde, inventarisierte Köchert die Bestände und reinigte und restaurierte die österreichische Kaiserkrone. Er erarbeitete neue Juwelen aus alten für den kaiserlichen Gebrauch, wie ein Diamantdiadem für Kaiserin Elisabeth mit dem Frankfurter Solitär. Berühmt sind die von Köchert für Kaiserin Elisabeth entworfenen „Sisi-Sterne". Bei einer Aufführung von Mozarts Zauberflöte hatte Sisi derart vom Sternenschmuck der Königin der Nacht geschwärmt, dass der sonst so sparsame Kaiser Franz Josef I. bei Alexander Emanuel Köchert eine nicht kleine Anzahl von Diamantsternen in Auftrag gab, die er seiner Frau zum ersten Hochzeitstag überreichte. Nach Alexander Köcherts Tod übernahmen seine Söhne Heinrich (1854-1908) und Theodor (1859-1936) den Betrieb. In den 1880er und 90er Jahren wurden zum Beispiel für die Hochzeit von Kronprinz Rudolf mit Stephanie von Belgien oder die Geburt von kaiserlichen Kindern Juwelen in Auftrag gegeben. Nach dem Selbstmord des Kronprinzen und der Ermordung der Kaiserin ging die Zahl der Bestellungen jedoch stark zurück. Bestellungen für Tauf- und Hochzeitsgeschenke in der kaiserlichen Familie sowie für die Schauspielerin Katharina Schratt gab es aber noch vom Kaiser. Auch die Thronfolger Franz Ferdinand und später Kaiser Karl I. gaben Werke bei Köchert in Auftrag. 1916 brachte Köchert die Kronjuwelen für die Krönung von Karl I. in Ordnung. --- Seine Frau Marie Köchert: Lang Marie, geb. Wisgrill, verw. Köchert - Sozialarbeiterin und Frauenrechtsaktivistin, geb. Wien, 8.3. 1858, gest. Altmünster, OÖ, 14.10. 1934. -- Herkunft, Verwandtschaften: Mutter Emilie Scholz, Schauspielerin; Vater K. Wisgrill, Zimmermeister. -- LebenspartnerInnen, Kinder: 1. verheiratet mit Theodor Köchert, Hofjuwelier (1859-1937); 2. verheiratet mit Dr. Edmund Lang, Rechtswanwalt (1860-1918); Sohn Erwin Lang, Maler, verheiratet mit Grete Wiesenthal, Tänzerin. --- Marie Köchert bzw. Lang wurde in den 1880er Jahren durch R. Mayreder und A. Fickert in die bürgerliche Frauenbewegung eingeführt. Von 1899 bis 1903 gab sie die Zeitschrift "Dokumente der Frauen" heraus (Mitherausgeberinnen im ersten Jahr: Auguste Fickert und Rosa Mayreder). Nach dem Londoner Frauenkongreß 1898 propagierte sie in Wien die Ideen der internationalen Settlement-Bewegung (stadtteilbezogene Fürsorgearbeit von Frauen). Die Gründung des Wr. Settlement erfolgte 1901. Sie setzte sich insbesondere für Mutterschutz ein, für das Recht unehelicher Kinder, kämpfte gegen den Lehrerinnen-Zölibat und war in der abolitionistischen Bewegung (gegen die Reglementierung der Prostitution) aktiv. Weiters war sie Mitglied der Pressekommission im Bund Österreichischer Frauenvereine. Im Ersten Weltkrieg arbeitete sie im Kriegsspital des Akademischen Gymnasiums als Krankengymnastin. Sie organisierte auch in Form privater Sprechstunden Einzelfallhilfe für Frauen.) --- Buch in ordentlicher Erhaltung, gerader Buchblock, Papier vor allem auf den Vorsätzen und am Schnitt stockig, Bindung tadellos. - 274 + 279 Seiten. - Bankverbindungen in Österreich und Deutschland. Size: Klein-Oktav (bis 18,5 cm) [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Birgit Gerl]
Last Found On: 2018-02-24           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/37153053/1854-torquato-tasso-befreites-jerusalem-uebersetzt-von-prof-dr

Browse more rare books from the year 1854


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.