The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Das Säbelfechten rechts gegen rechts und links gegen rechts.. In Wort und Bild veranschaulicht von Paul Roux, geprüftem akademischen Fechtlehrer und Assistene des Universitätsfechtmeister L. C. Roux zu Leipzig..
Gr.8, 69 S., 2 Textabb. u. XXI Tafeln. m. 42 Fechtstellungen, OLwd. geprägt., Tadell. Seltene erste Auflage dieses fundamentalen Fechtbuches. Paul Roux (1870-1935 in Leipzig), Sohn des Fechtmeisters Ludwig Cäsar Roux. Paul arbeitete als Fechtmeister in Leipzig seit 1902. 1917 wurde er zum Kriegsdienst eingezogen. Er bekam die Auswirkungen der Inflation derart zu spüren, dass er sich gezwungen sah, 1923 den Fechtmeisterberuf aufzugeben. Danach war er als Verwaltungsangestellter der Universität Leipzig tätig. Roux war in Leipzig der letzte von der Universität bezahlte Fechtmeister. Sein Nachfolger Ernst Staberoh durfte sich zwar Universitätsfechtmeister nennen, erhielt im Unterschied zu Roux kein Gehalt, sondern nur die Gebühren seitens der Studenten für die Fechtstunden. Mit dem Machtantritt der Nationalsozialisten 1933 war nicht nur in Leipzig für den Universitätsfechtmeister kein Platz mehr.
      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
Last Found On: 2018-02-19           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/36684256/1870-roux-paul-das-sabelfechten-rechts-gegen-rechts-und

Browse more rare books from the year 1870


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.