The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Der Sommer, den man zurückwünscht. Roman aus jungen Jahren.
Zürich, Manesse Verlag, 1952 - 275 (1) Seiten mit Schutzumschlag, dieser mit einigen fachmännisch hinterlegten Einrissen, das Buch sauber und frisch, auf dem Nachtitel vom Autor signiert. EA, WG 78. Max Brod (* 27. Mai 1884 in Prag/Tschechische Republik - + 20. Dezember 1968 in Tel Aviv) war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Theater- und Musikkritiker. Sein einst erfolgreiches literarisches Werk ist heute weitgehend unbeachtet. Bedeutungsvoll sind seine Verdienste um den Erhalt der Werke des Schriftstellers Franz Kafka als deren Herausgeber, Bearbeiter und Interpret. Darüber hinaus war Brod Förderer der Komponisten Leoš Janácek und Jaromír Weinberger. Er gilt auch als Entdecker des Dichters Franz Werfel. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 650 8°, gebundene Ausgabe, brauner original Ganz-Leineneinband mit goldgeprägtem Ritel auf Buchdeckel und -rücken, Farbkopfschnitt [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]
      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
Last Found On: 2018-02-10           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/35829275/1952-brod-max-der-sommer-den-man-zuruckwunscht-roman

Browse more rare books from the year 1952


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.