The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Großer Auftritt: Mode der Ringstraßenzeit [Gebundene Ausgabe] Regina Karner (Autor), Michaela Lindinger (Autor)
Brandstätter: Brandstätter, 2009. 2009. Hardcover. 29,4 x 22,8 x 2,2 cm. Die wichtigsten Modetrends der Ringstraßenzeit haben in diesem Buch ihren großen Auftritt: Extravagante Ballkleider und exaltierte Hüte, Brautkleider und Trauerroben, Korsett und Stiefelette. Aber auch Skihose, Reitkostüm oder Tennisdress sind vertreten. Denn modernes Freizeitverhalten lockerte die strenge Etikette - von der Wespentaille hin zum "gesunden" Reformkleid. In Wien entstanden im späten 19. Jahrhundert Kaufhäuser, die Konfektionsware anboten. Adelige und neureiche Bürger ließen ihre Maßkleidung bei Couturiers anfertigen. Das Wissen um die "feinen Unterschiede" in Geschmack und Auftreten hatte Einfluss auf den gesellschaftlichen Erfolg, ob beim Ringstraßen-Korso oder am Hofball. Man orientierte sich an Paris, Mode-Ikonen wie Kaiserin Elisabeth oder Alexander Girardi gaben die Trends vor. Doch auch der Alltag der einfachen Leute abseits der noblen Salons ist Thema dieses Buchs. Die Modesammlung des Wien Museums ist der "größte Kleiderschrank" der Stadt und hat internationale Bedeutung. Neben Kleidern und Ensembles sind Accessoires wie Fächer, Sonnenschirme oder Hüte zu sehen. Autor : Regina Karner, Studium der Geschichte und Germanistik; seit 1981 Kuratorin im Wien Museum, Ausstellungskuratorin und Leiterin der Modesammlung. Die wichtigsten Modetrends der Ringstraßenzeit haben in diesem Buch ihren großen Auftritt: Extravagante Ballkleider und exaltierte Hüte, Brautkleider und Trauerroben, Korsett und Stiefelette. Aber auch Skihose, Reitkostüm oder Tennisdress sind vertreten. Denn modernes Freizeitverhalten lockerte die strenge Etikette - von der Wespentaille hin zum "gesunden" Reformkleid. In Wien entstanden im späten 19. Jahrhundert Kaufhäuser, die Konfektionsware anboten. Adelige und neureiche Bürger ließen ihre Maßkleidung bei Couturiers anfertigen. Das Wissen um die "feinen Unterschiede" in Geschmack und Auftreten hatte Einfluss auf den gesellschaftlichen Erfolg, ob beim Ringstraßen-Korso oder am Hofball. Man orientierte sich an Paris, Mode-Ikonen wie Kaiserin Elisabeth oder Alexander Girardi gaben die Trends vor. Doch auch der Alltag der einfachen Leute abseits der noblen Salons ist Thema dieses Buchs. Die Modesammlung des Wien Museums ist der "größte Kleiderschrank" der Stadt und hat internationale Bedeutung. Neben Kleidern und Ensembles sind Accessoires wie Fächer, Sonnenschirme oder Hüte zu sehen. Autor : Regina Karner, Studium der Geschichte und Germanistik; seit 1981 Kuratorin im Wien Museum, Ausstellungskuratorin und Leiterin der Modesammlung.
      [Bookseller: Lars Lutzer]
Last Found On: 2018-02-09           Check availability:      Biblio    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/35711009/2009-regina-karner-autor-michaela-lindinger-autor-grosser-auftritt-mode-der-ringstrassenzeit-gebundene

Browse more rare books from the year 2009


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.