The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Poeticum cum musis colludium: sive lusuum epigrammaticorum centuriae. Editio secunda altera parte auctior.
255 S., 1 Bl. Mit gestochenem Titel (in Pagina). 12 (13,5 x 8 cm). Pergament der Zeit mit Rückenschild. Lateinische Epigramme des poeta laureatus Friedrich Hofmann (1627-1673 hier Hoffmann geschrieben), Rektor des Gymnasiums zu Elbing. Unter dem Namen Cleander der Erste Mitglied des Pegnesischen Blumenordens wurde er auch der "Preußische Catull" genannt. Die erste Ausgabe war 1663 "beaucoup moins ample" (Berghman) mit nur 138 S. erschienen. Enthalten sind auch Epigramme auf deutsche Sprichwörter wie "Unter-Röcke sind Appetit-Röcke" oder "Wer hängen soll, der ersäufft nicht". - Gering gebräunt und wenig fleckig, am Ende 20 weiße Blätter beigebunden, vorderer Innendeckel mit kleiner Buchhändlermarke (Perez Junquera, Madrid). Einband gering angestaubt und fleckig. Schönes Exemplar. *Faber du Faur 574. Willems 1739. Berghman, Supplement, 456. Berghman, Stockholm, 868. Rahir 2253.
      [Bookseller: Antiquariat Christian Strobel]
Last Found On: 2018-02-09           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/35708011/1627-hoffmann-hofmann-friedrich-poeticum-cum-musis-colludium-sive-lusuum

Browse more rare books from the year 1627


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.