The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz. Von der Tauentzienstraße aus gesehen. Schwarz-weiße Tusch- und Faserstiftzeichnung, rechts unten mit *Kohlhoff * signiert, undatiert.
( Wohl um 1960 entstanden ). Blattmaß ca. 40,5 x 58 cm. Auf Büttenpapier. Das Blatt gering fleckig, zu den weißen Außenrändern hin teils mit geringen Randläsionen. Insgesamt aber guter Zustand. Walter Kohlhoff ( *1906Berlin 1981 ebenda ). W. Kohlhoff war über 20 Jahre lang Vorstandsmitglied des Vereins Berliner Künstler. Maler urbaner Landschaften Berlins und seiner Umgebung. Kohlhoff zeigt seine Stadtbilder menschenleer und verleiht ihnen somit teils einen denkmalhaften Charakter. In seinen Arbeiten wendet er sich vor allem den ruhigen Orten der Großstadt wie auch Hinterhöfen, Großstadtdächern und abgelegenen Arealen wie Seitenstrassen, Kleingärten, Bahngleisen, Fabrikanlagen etc.. Er malte im Rahmen einer späten Neusachlichkeit. Dies gilt auch für seine anderen Motive wie Bilder aus den Alpen, Landschaftsstudien, Stilleben. Ferner malte er Porträts, Selbstporträts und Aktzeichnungen. ( Weitere Bilder auf Anfrage further pics at request )
      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
Last Found On: 2018-02-01           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/34824189/1960-kohlhoff-walter-1906-berlin-1981-ebenda-kaiser-wilhelm-gedachtniskirche-am-breitscheidplatz-von

Browse more rare books from the year 1960


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.