The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Ökologie der Dämmstoffe: Grundlagen der Wärmedämmung. Lebenszyklusanalyse von Wärmedämmstoffen. Optimale Dämmstandards [Gebundene Ausgabe] M. Gann (Assistent), A. Liebminger (Assistent), B. Lipp (Assistent), IBO - Österreichisches Institut für Baubiologie und-ökologie (Herausgeber), Donau-Universität (Herausgeber)
Springer Springer 2000 2000 Hardcover 195 S. 30,7 x 21,5 x 1,9 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Beinahe 40% der Nutzenergie werden für Raumheizung und Warmwasser benötigt. Eine ausreichende, über die aktuellen Vorschriften hinausgehende Wärmedämmung von Gebäuden ist daher geboten. Bei großen Dämmstoffstärken spielen aber auch die ökologischen Eigenschaften des Materials eine zunehmend wichtigere Rolle. Der erste Teil des Buches führt in das Thema Dämmen ein, erörtert die bauphysikalischen und bautechnischen Randbedingungen und zeigt anhand von Konstruktions- und Gebäudebeispielen das ökologische Einsparungspotential durch Wärmedämm-Maßnahmen. Im zweiten Teil werden die Ergebnisse der ökologischen Analyse und Bewertung von Dämmstoffen präsentiert. Die Auswirkungen werden dabei konsequent über den gesamten Lebenszyklus, von der Rohstoffgewinnung und Herstellung über den Einbau, die Nutzung bis zum Rückbau und zur Wiederverwendung oder Entsorgung dargestellt. Das Buch beantwortet Bauwilligen, Planern und Planerinnen wichtige Fragen zum Thema Dämmstoffe in bezug auf Gesundheitsverträglichkeit, Umweltverträglichkeit, ökologische Kennwerte, ökologische Amortisationszeiten, bauphysikalische Einflußgrößen, Anwendungsgebiete. Versand D: 6,95 EUR Beinahe 40% der Nutzenergie werden für Raumheizung und Warmwasser benötigt. Eine ausreichende, über die aktuellen Vorschriften hinausgehende Wärmedämmung von Gebäuden ist daher geboten. Bei großen Dämmstoffstärken spielen aber auch die ökologischen Eigenschaften des Materials eine zunehmend wichtigere Rolle. Der erste Teil des Buches führt in das Thema Dämmen ein, erörtert die bauphysikalischen und bautechnischen Randbedingungen und zeigt anhand von Konstruktions- und Gebäudebeispielen das ökologische Einsparungspotential durch Wärmedämm-Maßnahmen. Im zweiten Teil werden die Ergebnisse der ökologischen Analyse und Bewertung von Dämmstoffen präsentiert. Die Auswirkungen werden dabei konsequent über den gesamten Lebenszyklus, von der Rohstoffgewinnung und Herstellung über den Einbau, die Nutzung bis zum Rückbau und zur Wiederverwendung oder Entsorgung dargestellt. Das Buch beantwortet Bauwilligen, Planern und Planerinnen wichtige Fragen zum Thema Dämmstoffe in bezug auf Gesundheitsverträglichkeit, Umweltverträglichkeit, ökologische Kennwerte, ökologische Amortisationszeiten, bauphysikalische Einflußgrößen, Anwendungsgebiete.
      [Bookseller: BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *]
Last Found On: 2018-02-01           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/34815156/2000-m-gann-assistent-a-liebminger-assistent-okologie-der-dammstoffe-grundlagen-der-warmedammung

Browse more rare books from the year 2000


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.