The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Oost-Frise, ou Le Comté d’Embden subdivisé en ses principales Iurisdictions. Par le Sr. Sanson, Geographe Ordinaire du Roy. A Paris, chez H. Jaillot joignant les grands Augustins, aux deux Globes Avec Privilege du Roy, pour Vingt Ans.
Paris: Jaillot, um 1690. - Spätere Ausgabe ohne Datum, mit neu gestochenen Kartuschen und hinzugefügtem Gradnetz. Oben links Titelkartusche, oben rechts Meilenzeiger. Zeigt das Gebiet zwischen Groningen, den Dollart und Emden bis hin zum Jadebusen, weiter südlich dann Oldenburg. Im Norden die ostfriesischen Inseln: Borkum, Juist, Norderney, Balsring ( Baltrum ), Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge. Diese Ostfrieslandkarte geht über das von Ubbo Emmius erfasste Gebiet hinaus und zeigt wieder den alten Fehler eines zu stark nordöstlich ausgerichteten Küstenverlaufs. Typisch für die Sanson-Karten ist die Hervorhebung der Moorgebiete. (Vgl. Lutz Albers, Frisia orientalis, 1-20). Kräftiger Druck. Breitrandig, die breiten Ränder gelegentlich etwas gebräunt. /hinten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 5100 43 x 56,5 cm (Plattengröße), 53 x 63,5 cm (Bildgröße);
      [Bookseller: Altstadt-Antiquariat Nowicki-Hecht UG]
Last Found On: 2018-01-10           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/32412944/1690-sanson-nicolas-oost-frise-ou-le-comte-d146embden

Browse more rare books from the year 1690


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.