The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Portrait einer Oldenburger Stute. Bleistift.
Bezeichnet "Goldnadel / Oldenburger Stute 6jährig". Auf leichtem Karton. 24,2 x 3,1 cm. Detailliert gezeichnetes Portrait einer Oldenburger Stute. Die voll ausgeführte Bleistiftzeichnung stammt aus einem umfangreichen Konvolut mit Pferdeportraits aus dem Nachlass des Künstlers. Überwiegend handelt es sich um Portraits von Shagya-Arabern, wovon ein Teil in einer Mappe mit der Bezeichnung "Perde-Bäuerlich" zusammengestellt wurden. Rückseitig ist das Blatt in Tinte mit "PfB" bezeichnet. - Ludwig Koch studierte in den Jahren von 1883 bis 1891 an der Akademie der bildenden Künste in Wien und war Schüler von Siegmund LAllemand und August Eisenmenger. Zu seinen bevorzugten Sujets zählten Pferde, die Kriegsgeschichte und das Wienertum. 1923 gab er das international populäre Buch "Die Reitkunst im Bilde" heraus. Zu seinen Auftraggebern gehörten außer den Mitgliedern des Wiener Hofes und Adels meist österreichische und deutsche Militärs. - Schwach gebräunt und mit wenigen blassen Flecken außerhalb der Darstellung.
      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
Last Found On: 2018-01-10           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/32408919/1883-koch-ludwig-1866-wien-1934-portrait-einer-oldenburger-stute-bleistift

Browse more rare books from the year 1883


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.