viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Ptolemaeus parvus, in genethliacis junctus Arabibus.
Lyon Vilort 1652 - (22,5 x 16,5 cm). (8) 247 S. Mit einigen astrologischen Holzschnitt-Diagrammen im Text. Flexibler Pergamentband der Zeit. Eine von zwei Ausgaben im Jahr der Erstausgabe. - Argoli (1570-1657), Professor für Mathematik in Padua, unterrichtete Wallenstein in Astrologie. Im Kampf zwischen Kopernikus und der Kirche stellte er ein neues Weltgebäude auf. Darin sollten die unteren Planeten (Venus und Merkur) um die Sonne kreisen, während sich die Sonne und die oberen Planeten um die Erde bewegten. - Teilweise leicht fleckig. Titel mit Besitzeintrag von alter Hand und ergänztem kleinen Randausriss (ohne Textverlust). Ein Blatt mit kleinem Eckabriss (ebenfalls ohne Textverlust). Letzte Seite mit Notiz von alter Hand. Rückdeckel mit alter Überklebung. Insgesamt, trotz der Mängel, gut erhalten. - DSB 1, 244; Thorndike VII, 122; Lalande 233; Riccardi I/1, 51, 11/2; Houzeau-Lancaster 5204; Caillet 383 ("Rare ouvrage du célèbre mathématicien et astrologue italien" ) [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
Last Found On: 2018-01-09           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/32244064/1652-argoli-andrea-ptolemaeus-parvus-in-genethliacis-junctus-arabibus

Browse more rare books from the year 1652


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.