viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Beitrag zur Technik der Gefässchirurgie (pp.305-307, 3 Abb.).
Arch. klin. Chir., 102. - Berlin, Verlag von August Hirschwald, 1913, 8, V, 1105 pp., 17 Tafeln, Halbedereinband der Zeit. Erstdruck! "Einen ersten Hinweis über die wissenschaftliche Tätigkeit Ernst Jegers finden wir im Jahre 1908. Er arbeitete damals an der experimentellen biologischen Abteilung der Universitätsklinik in Berlin als Mitarbeiter Adolf Bickels über Stoffwechseluntersuchungen nach porto-cavaler Anastomose (Eck'sche Fistel), wahrscheinlich im Rahmen seiner Dissertation. Zwei Jahre später finden wir ihn als Assistenten am Allgemeinen Krankenhaus in Wien. Dort hatte er Gelegenheit seine in Berlin konstruierte dreibranchige Gefäßklemme zur Durchführung von Seit-zu-Seit-Anastomosen bei der damals sehr bekannten Firma Josef Leiter herstellen zu lassen." E.Vaubel Jeger was the first to advocate the bypassprinciple for management of peripheral aneurysms.
      [Bookseller: MedicusBooks.Com]
Last Found On: 2018-01-09           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/32238036/1913-jeger-ernst-unger-ernst-beitrag-zur-technik-der-gefasschirurgie-pp305

Browse more rare books from the year 1913


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.