The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Atlas geographicus portatilis, XXIX mappis orbis habitabilis regna exhibens.
Augsburg: Lobeck, (um 1750). leather_bound. Sehr gut. Mit gestochenem Frontispiz, gest. Titel (jeweils nach Gottfried Eichler jun., gest. von Lobeck) und 29 altkolorierten Kupferstichkarten, bis auf eine gestochen von Tobias Conrad Lotter, sowie einem gest. Indexblatt. Kl.-qu.-8vo. (ca. 11,5 x 14,5 cm). Rotbrauner Lederband der Zeit mit goldgeprägten Ornament-Deckelbordüren und Kattunpapier-Vorsätzen, 2 Bll., 29 Karten, 1 Bl. Erste Ausgabe bzw. Variante der ersten Ausgabe. Phillips 631. Ritter, Die Welt aus Augsburg. S. 90/91. - Ohne den fakultativ beigebundenen Begleittext: "Kurzgefaßte Geographie, in sich haltend..." - Die Kartenfolge entspricht dem Indexblatt. Enthalten sind: Weltkarte, Himmelskarte (in Hemisphären-Darstellung), Europa, Asien, Afrika, Amerika, Spanien/Portugal, Frankreich, Italien (3), Großbritannien, Benelux (2), Schweiz, Deutschland (6), Böhmen, Polen, Baltikum, Dänemark, Skandinavien, Russland, Ungarn und Balkan/Griechenland. - "Wohl um 1750 dürfte sich Lobeck entschlossen haben, diese Kartenbeilagen (Anm.: zu einem Taschenkalender) als eigenständigen Taschenatlas zu veröffentlichen. Die erste Ausgabe enthielt 29 Karten, allesamt gestochen von Tobias Conrad Lotter (Anm.: Bei diesem Exemplar ist die Himmelskarte von Lobeck gestochen). Wie der Atlas Minor deckte er mit Welt-, Kontinent-, Länder- und Regionalkarten inhaltlich den klassischen Atlaskanon ab. Im Laufe der Jahre wuchs der Atlas auf über 40 Karten an, wobei die im Titel genannte Zahl von "XXIX. mappis" jedoch nicht berichtigt wurde. Auch wurden manche Karten überarbeitet oder durch Neustiche ersetzt" (Ritter, S. 90). - Gut erhaltenes Exemplar in einem schönen zeitgenössischen Einband. Der Rückdeckel im unteren Eck mit kleiner Fehlstelle (ca. 1,5 x 1 cm, dreieckig). Ein Teil der Vergoldung durch Oxidation geschwärzt. Vorderdeckel mit ein paar Wurmspuren, beim Rückdeckel nur auf der Innenseite. Innen sehr sauber, mit sorgfältiger Kolorierung.
      [Bookseller: Antiquariat Dr. Wolfgang Wanzke]
Last Found On: 2018-01-08           Check availability:      Biblio    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/32172891/1750-lobeck-tobias-atlas-geographicus-portatilis-xxix-mappis-orbis

Browse more rare books from the year 1750


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.